PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gebrauchsanweisung Hund


Peppi
09.05.2011, 15:02
http://www.bild.de/ratgeber/haustier/haustiere/so-hoert-ihr-hund-auf-sie-17748826.bild.html

man ist das einfach ;)

Maxe
09.05.2011, 15:31
Find ich gut.
Am besten gefällt mir der Tip mit dem Kind.
Und das abraten von ner Hundeschule find ich auch klasse.
Eigentlich sind ja alle Tips Gold wert.

Danke Peppi :ok:

blue
09.05.2011, 16:07
Gott,was ein Sch.... !

Pöllchen
09.05.2011, 16:16
Der Hammer ist der Satz über Hundeschule :kicher:

Man man man....:schreck:

BÖR
09.05.2011, 17:56
Danke danke danke!

Für nur 5€ lernt man Hundeerziehung.

Man was war ich blöd:kicher:

muß ich jetzt noch schreiben??? VORSICHT IRONIE;)

bx-junkie
09.05.2011, 18:20
Wie heißt es immer so schön? Bild dir deine Meinung :hmm:
Selten so einen Bullshit gelesen http://www.bordeauxdogge.bplaced.net/forumsmilies/smilies/standard/oworte.png

Isis78
09.05.2011, 18:21
:kicher: Das ist ja mal spaßig

Guayota
09.05.2011, 18:49
Fünf Millionen Hunde gibt es in Deutschland, viele sind schlecht erzogen!

Viele sind schlecht erzogen...:hmm:
"Minderheiten isolieren und als Störenfriede der "Volksgemeinschaft" verunglimpfen..."

Ein recht interessanter Beitrag im Hounds & People Magazin mit einem düsteren Vergleich:
http://www.houndsandpeople.com/naechste-hetzkampagne-aus-koeln/

sina
09.05.2011, 20:19
Der Hund zieht an der Leine

Nicht zurückzerren! Geben Sie dem Hund beim Losgehen einen Klaps, auf keinen Fall einen Schlag, und zeigen Sie durch aufrechte Körperhaltung und feste Stimme: Ich bin der Chef, und du bleibst hier!
Gleich gehe ich mit Calle und Heini raus und dann gibt es erst einmal einen Klaps!:sorry:
Wer bekommt den Klaps zuerst und wie mache ich es mit der aufrechten Haltung bei den Zwergen?:D:D

Schwachsinn!:p:p

Grazi
10.05.2011, 07:23
Autsch!
Kennt jemand diesen Vollpfosten....äh, sorry... Hundeflüsterer? :hmm:

Grüßlies, Grazi

Manuela
10.05.2011, 07:31
shit, ich hab alles falsch gemacht in der Hundeerziehung - na wurscht, beim nächsten wird alles anders :hmm:

das Problem ist, dass viele das lesen und glauben das man so Hunde erzieht :shake: :stupid:

Bibs
10.05.2011, 07:41
:schreck::schreck::schreck:

Mist Mist Mist...

Hätt ich das schon vorher gewusst...
Eigentlich ja ganz einfach Immer streng sein und einfach immer einen Klaps geben... Hilft bei Leinenführigkeit, Zerstörungswut einfach bei allem....

PS: Irgendwie kommt mir das Dominanzgelaber bekannt vor...
Ich würd jetzt aber nie nen Namen nennen..:hmm::schreck:

Hola
10.05.2011, 19:29
DAs ist ja mal der größte ******* den ich seit langem gelesen habe!

Ronja-Shela
11.05.2011, 07:33
Auch weiß nun wie das geht .
Ab jetzt wird geklapst . :ok:

Wie Waldi
11.05.2011, 11:23
Ein recht interessanter Beitrag im Hounds & People Magazin mit einem düsteren Vergleich:

und einem sich selbst disqualifizierendem Autor. Zitat:

"Die Ursache von realen Problemen liegt aber zu 99% am anderen Ende der Leine."

Da fragt sich der reflektierende Leser dann schon, wie man zu solchen hoch "erstürmten" Erhebungen kommt

;)

Peppi
11.05.2011, 11:58
und einem sich selbst disqualifizierendem Autor. Zitat:

"Die Ursache von realen Problemen liegt aber zu 99% am anderen Ende der Leine."

Da fragt sich der reflektierende Leser dann schon, wie man zu solchen hoch "erstürmten" Erhebungen kommt

;)

Oder man schweigt, weil die Medien das seit 10 Jahren so machen :p


:lach4:

Wie Waldi
11.05.2011, 12:47
Ich dachte nicht, dass einer von uns darauf aufmerksam gemacht werden müsste... :fluester:

Guayota
11.05.2011, 16:11
und einem sich selbst disqualifizierendem Autor. Zitat:

"Die Ursache von realen Problemen liegt aber zu 99% am anderen Ende der Leine."

Da fragt sich der reflektierende Leser dann schon, wie man zu solchen hoch "erstürmten" Erhebungen kommt

;)

Hast schon Recht.
Auch bin ich kein grosser Fan von solchen Vergleichen...obwohl hier der Zweck vielleicht ein wenig die Mittel heiligt.
"Recht interessant" und ein wenig nachdenklich stimmend ist er allemal.

Der Beitrag ist von Christoph Jung. Initiator des Dortmunder Appell und Autor von "Schwarzbuch Hund", wenn mich nicht alles täuscht.

Peppi
11.05.2011, 16:24
Dann könnte man ja mal nachfragen, woher die Prozentzahl kommt! :)

Guayota
11.05.2011, 16:43
Ich denke, bzw. ich bin mir zu 99% sicher, dass das einfach eine Redewendung ist. Aber nicht so toll gewählt in dem Zusammenhang.

Ich bin dort angemeldet. Wenn mir mein Passwort wieder einfällt, kann ich ja mal nachfragend "kommentieren".

Peppi
12.05.2011, 10:26
Ich hab schonmal mit dem Herrn gemailt. Ist richtig nett. Ich gucke auch, dass ich Ihn mal frage...;)

Impressum - Datenschutzerklärung