PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antibiotikum TSO


Faltendackelfrauchen
28.04.2011, 18:09
Hallo zusammen,

wer kennt TSO (von cp-pharma)? Bei was wurde es eingesetzt, wie hat der Hund es vertragen?? Ich kenne einige Antibiotika, aber das kannte ich noch nicht, hat auch noch keiner meiner Hunde vorher bekommen.

Monty
28.04.2011, 20:31
Vor ca 5 Jahren hatte es Momo bei seinem Vorhautkatarrh verschrieben bekommen...
Ist ein preiswerteres Generika: http://www.shop.cp-pharma.de/index.php?main_page=popup_pdf&pID=P0001306&zenid=85a0bef4614675c215236a258fc21815

Er hatte es problemlos vertragen. Ist in etwa ähnlich (von der Zusammensetzung wie Toxycyclin od. Sulfadiazyn Heyl

BÖR
28.04.2011, 20:42
ich kann dir nur sagen, daß es ein "relativ altes" AB der Humanmedizin ist und schon sehr lange auf dem Markt ist. Es wird im allgemeinen bei Harnwegswegsinfekten eingesetzt. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen.

Bör hat es in Kombi mit einem anderen AB bekommen, als er diese fiese Wundinfektion nach der Darm-OP hatte. Die typische Nebenwirkung, wie Durchfall ist nicht aufgetreten.

Paulchen
28.04.2011, 22:05
Paul hatte heftigen Durchfall bishin zu purem Blut.... Darmentzündung.... da hat er TSO bekommen.

Simone
28.04.2011, 22:35
Ich weiß gar nicht mehr so wirklich, welcher Hund das AB bekommen hat, aber ich kenne es... Irgendjemand bekam es also. Ich vermute, dass es Luna war, weil sie ja etliche AB im Laufe ihres Lebens (wegen der vielen Lungenentzündungen) erhalten hat, kann es Dir aber leider nicht genau sagen. Vertragen wurde es gut, denn sonst würde ich mich daran erinnern.

Faltendackelfrauchen
29.04.2011, 20:49
Hallo zusammen,

danke für die Antworten. Also nix neues, sondern sogar was "altes" und ich bin diesem Mittel in 23 Jahren nicht einmal über "den Weg gelaufen"....