PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorbereitung auf einen Welpen


zantoboy
07.01.2006, 19:04
Wie bereitet man sich am allerbesten auf die Ankunft eines Welpen / Junghund vor?

01. Schütte kalten Apfelsaft an verschiedene Stellen auf den Teppichboden und lauf barfuss im Dunkeln herum.

02. Trage eine Socke, die durch den Wolf gedreht wurde.

03. Gleich nach dem Aufwachen, stell Dich in den Regen und Dunkelheit und wiederhole: Guter Hund, mach Pipi, beeil Dich, mach schon...

04. Bedecke Deine beste Kleidung mit Hundehaaren. Bei dunkler Kleidung verwende helle Haare und bei heller Kleidung dunkle Haare. Außerdem lasse in Deiner ersten morgendlichen Tasse Kaffee einige Hundehaare schwimmen.

05. Spiel \"Fangen\" mit einem nassen schleimigen Tennisball.

06. Renn barfuss durch den Schnee, um das Gartentor zu schließen.

07. Schütte einen Wäschekorb mit sauberer Wäsche um und verteile die Stücke über den ganzen Boden.

08. Lass Deine Unterwäsche im Wohnzimmer liegen, denn dorthin bringt sie der Hund sowieso. (Besonders dann, wenn man Gäste hat).

09. Spring aus Deinem Sessel, kurz bevor Deine Lieblingssendung im Fernsehen vorbei ist und renne zur Tür, schreiend: Nein! Nein! Mach das Draußen. Versäume den Schluss Deiner Sendung.

10. Schütte morgens Schokopudding auf den Teppich und warte bis nach der Arbeit, um es sauber zu machen.

11. Nimm einen Schraubenzieher und schnitze Löcher in ein Bein Deines Esstisches.

12. Nimm eine warme, weiche Decke aus dem Trockner und roll Dich in sie ein. Das ist das Gefühl das Du bekommst, wenn ein Welpe auf Deinem Schoss einschläft

Claudia Aust-W.
07.01.2006, 19:38
Zu süß!!! :lach2:

Und nicht zu vergessen, daß Gewimmere und Gejaule, just wenn man denkt nun wäre der Kleine eingeschlafen und man könnte sich auch zur Nachtruhe begeben....dann überlegt man: Soll ich reagieren (der Kleine könnte es sich merken -Jaulen = Mutti kommt! - ) oder nicht?
Dann wiederum kann weder ICH noch der Rest der Familie ein Auge zutun!!!

Ui Ui Ui ... wie mit kleinen Kindern! :herz:

Claudi

bulldog spike
09.01.2006, 13:11
Super süß, aber Punkt 8 fand ich mit Abstand am Besten :D !

Grazi
10.01.2006, 05:58
Super süß, aber Punkt 8 fand ich mit Abstand am Besten :D ! Zumal er wirklich wie aus dem Leben gegriffen ist...

Violetta, mein Terrier-Wuschelchen, freute sich über jeden Besucher wie bolle und quietschte dann in den höchsten Tönen... vorzugsweise trug sie dabei irgendwas zwischen den Zähnen herum. Eines Tages kam überraschender Besuch, Vio setzte zu ihrer üblichen Freudenarie an, stutzte, drehte auf dem Absatz um, rannte aus dem Zimmer und kam kurz darauf freudestrahlend wieder zurück... derweil ein schwarzer Spitzen-BH aus ihrer Schnute baumelte. Das war mir ja so was von hochnotpeinlich! :o

Am nächsten Tag bin ich losgezogen und habe einen Wäschekorb mit Deckel gekauft. :D

Grüßlies, Grazi

Scotty
10.01.2006, 06:43
Klasse gemacht die Liste :herz: "g".
Was du noch vergessen hast: Zerreiß deine Gardienen, verteile die Erde aus den Palmentöpfen auf den Boden und kauf dir jeden Tag neue Schuhe :herz:

bulldog spike
10.01.2006, 07:08
... derweil ein schwarzer Spitzen-BH aus ihrer Schnute baumelte. Das war mir ja so was von hochnotpeinlich!


Hallo Grazi,
Klasse der Kleine! Was mag sich da der Besuch so gedacht haben, trillt eueren Hund auf Unterwäsche . Aber Spitzen-BH war doch ok, solange keine Liebestöter angeschleppt werden :D .

Impressum - Datenschutzerklärung