PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ambers' erster Cheeseburger


Mila
27.04.2011, 18:19
Mein Freund hat gerade nach der Arbeit bei Burger King vorbeigeschaut, und Amber nen Burger mitgebracht.
Ich konnte gerade noch die Kamera zücken, und binnen gefühlter 3 Sekunden war die Fressorgie vorbei ;)

http://img535.imageshack.us/img535/6910/img0012kl.jpg (http://img535.imageshack.us/i/img0012kl.jpg/)

http://img593.imageshack.us/img593/7416/img0014kl.jpg (http://img593.imageshack.us/i/img0014kl.jpg/)

http://img585.imageshack.us/img585/5822/img0017tu.jpg (http://img585.imageshack.us/i/img0017tu.jpg/)

Maxe
27.04.2011, 19:43
Hehe, auf dem ersten Bild guckt sie noch etwas ungläubig :kicher:
Scheint ja geschmeckt zu haben. Lucy will auf unserer Abendrunde (geht direkt an Burger King vorbei) immer nochmal reinschauen. Ab und zu steht auch ein netter Mitarbeiter draussen und raucht und schenkt dann gern mal ein King Nugget :ok:

Mila
27.04.2011, 19:49
Bild Nr. 1 ist der typische Blick bzw. die typische Körperhaltung wenn man ihr was zu knabbern gibt oder halt was größeres. Sie sitzt dann halt so da, lässt sich den Kauknochen (oder was auch immer) so zwischen die Zähne schieben, dass es passt und nicht rausfällt, macht dann ganz vorsichtig die Klappe zu, und wartet sehnsüchtig auf die Freigabe :D

Ute
27.04.2011, 20:01
Amber frisst ja richtig ordentlich :ok:

Snake1989
27.04.2011, 20:59
die Blicke von ihr sind herrlich
aber es scheint geschmeckt zu haben

Lg Ivonne mit Lotta und Odin

Lorenzoo
27.04.2011, 21:08
:DMmm

Monty
27.04.2011, 21:44
nix Mmmm...das is igitt...für Mensch wie Tier

sina
27.04.2011, 21:53
Wenn meine tapfer beim TA waren bekommen "wir" auch manchmal 'nen Burger!

Amber weiss was lecker ist!:D

bx-junkie
28.04.2011, 05:16
:love: Süss wie sie das leckere Zeug vertilgt! Und so schnell :D
Ab und an brauche ich auch mal etwas Junkfood, nur Burger King ist nicht so meins...ich bevorzuge Mac Doof :D Kommt aber nur alle sieben Pfingsten mal vor...

Peppi
28.04.2011, 09:02
Burger sind auch toll zum "selber auspacken" ;)

Alano-Dennis
28.04.2011, 11:40
Normalerweise sollte man wenigstens die eingelegte Gurke
vom Burger nehmen, könnte sonst bei einigen Probleme geben........

MfG

Mila
28.04.2011, 15:23
Also der Burger wurde wesentlich besser vertragen als z.B. das Aldi-Futter, was mein Freund kürzlich geholt hat mit dem Argument "Nur weils billig ist, muss es nicht schlecht sein!" ... war's aber... deswegen gibts weiterhin Wolfsblut-TroFu (meine Wahl!) und der Burger bleibt auch absolute Ausnahme. War wie gesagt der erste in ihrem Leben, aber Verdauungsprobleme gabs gar nicht. Soweit ich weiß ist auf dem Burger aber auch keine Gurke drauf, sondern nur Fleisch, Käse, Ketchup und milder Senf (oder sowas ähnliches).

Simone
28.04.2011, 21:32
Der Blick auf dem ersten Foto und die eng anliegenden Öhrchen sind echt süß.... Sie kann es nicht wirklich fassen....

Alano-Dennis
28.04.2011, 22:39
Also der Burger wurde wesentlich besser vertragen als z.B. das Aldi-Futter, was mein Freund kürzlich geholt hat mit dem Argument "Nur weils billig ist, muss es nicht schlecht sein!" ... war's aber... deswegen gibts weiterhin Wolfsblut-TroFu (meine Wahl!) und der Burger bleibt auch absolute Ausnahme. War wie gesagt der erste in ihrem Leben, aber Verdauungsprobleme gabs gar nicht. Soweit ich weiß ist auf dem Burger aber auch keine Gurke drauf, sondern nur Fleisch, Käse, Ketchup und milder Senf (oder sowas ähnliches).

Den Burger an sich find ich nich weiter tragisch, wollte nur darauf hinaus,
das eingelegte Sachen wie saure Gurken etc für Hunde und Katzen giftig sein können.
PS: Wolfsblut scheint wirklich ein gutes TroFu

LukeAmy
29.04.2011, 00:35
der schmeckt es.!!! unsere lieben auch essigurken. wenn wir zum Mac gehen gibts immer für jeden nen blanko Burger (nur brot und fleisch)

Monty
29.04.2011, 05:11
Die Bilder sind wirklich bezaubernd und 1x ein Burger wird nicht gleich jeden Hund umbringen. ich finde es trotzdem nicht gut...

Meiner hat z.B. eine Weismehlallergie und ich bräuchte nach der Semmel für ihn sein Notfallmedikament...das ist aber nur unsere Situation...

Das ist mir zuviel minderwertiges gewürztes Fleisch für zuviel Geld. Ich gehe lieber mit meinen Hunden zum nächsten Metzger, gönne mir eine leckere Wurst oder Steaksemmel und den Hunden ein Stück gesundes Fleisch.

Alleine der Zucker der im Ketchup ist, schadet den Zähnen des Hundes (und auch Kindern). Mir ist schon klar, das man den geliebten Hund spontan nur eine Freude, Belohnung und Gutes wollte. Das geht aber bequem und gesund auch anders.

Ich freue mich dann z.B. ganz toll weil mein Bulli auf Obst steht und bei unseren türkischen Obsthändler vor Freude quietschend, darauf wartet seine "Gammelbanane" zu bekommen.

Mila
29.04.2011, 06:26
Amber hat zum Glück keinerlei Allergien od. Unverträglichkeiten. Sie bekommt auch mal alte, trockene Brötchen... bevor ich sowas wegschmeiße weil ich vergessen habe es zu essen, gebe ich es ihr zum knabbern.
Aber eigentlich am liebsten mag Amber kurioserweise Gemüse (und Obst)! Vor paar Tagen habe ich ihr z.B. rote Beete gedünstet, und das hat sie zusammen mit ner Haferflockenpampe (um den Saft aufzusaugen) verschlungen.

bx-junkie
29.04.2011, 07:12
Ich freue mich dann z.B. ganz toll weil mein Bulli auf Obst steht und bei unseren türkischen Obsthändler vor Freude quietschend, darauf wartet seine "Gammelbanane" zu bekommen.

:love: :love: kanns mir so richtig vorstellen!

@Mila

Meine lieben rote Beete auch, die kaufe ich gekocht als Bioware und schnibbel sie unters Futter...was sie auch lieben sind Süsskartoffeln(natürlich auch gekocht) :D

Nessie
29.04.2011, 07:32
Das scheint ihr ja geschmeckt zu haben :kicher:

Grazi
01.05.2011, 16:43
Meine lieben rote Beete auch, die kaufe ich gekocht als Bioware und schnibbel sie unters Futter Mortisha und ihre Schwester Paula holen sich rote Beete höchstpersönlich vom Feld, um sie zu mampfen. Ich sag' euch: selten habe ich mich so geärgert, keine Kamera dabeigehabt zu haben! Stellt euch mal die zwei Gremlinen vor, die mit spitzen kleinen Zähnen und blutrotverschmierten Mäulchen und Pfötchen auf scheinbar undefinierbaren "Batzen" rumkauen. :D

Grüßlies, Grazi

Mila
01.05.2011, 17:19
Mortisha und ihre Schwester Paula holen sich rote Beete höchstpersönlich vom Feld, um sie zu mampfen. Ich sag' euch: selten habe ich mich so geärgert, keine Kamera dabeigehabt zu haben! Stellt euch mal die zwei Gremlinen vor, die mit spitzen kleinen Zähnen und blutrotverschmierten Mäulchen und Pfötchen auf scheinbar undefinierbaren "Batzen" rumkauen. :D

Grüßlies, Grazi

:ok:
DAS sind dann natürlich die wahren Gourmets!
Wenn ich nur wüsste wo hier Rote Beete angebaut wird...

bx-junkie
01.05.2011, 17:41
Mortisha und ihre Schwester Paula holen sich rote Beete höchstpersönlich vom Feld, um sie zu mampfen. Ich sag' euch: selten habe ich mich so geärgert, keine Kamera dabeigehabt zu haben! Stellt euch mal die zwei Gremlinen vor, die mit spitzen kleinen Zähnen und blutrotverschmierten Mäulchen und Pfötchen auf scheinbar undefinierbaren "Batzen" rumkauen. :D

Grüßlies, Grazi

:D Ich hätte es auch zu gerne gesehen! Hier wird sowas leider auch nicht angebaut(zumindest hab ich es noch nicht gesehen), hier gibt es nur Mais, Kartoffeln und Weizen und ab und an ein Rapsfeld :hmm:
Meine Gina hat immer Kohlrabi vom Feld geklaut damals, sie hat das Teil bis nach Hause mitgeschleppt und des dann in ihrem Korb "geschält" und gefressen...zu niedlich :love:

Monty
02.05.2011, 05:25
Für die rote Beete Liebhaber wie meinen Bulli backe ich ab und an glutenfreie Kekse

Batate (Süßkartoffel)/ Rote Beete -Leckerchen OHNE GLUTEN!

1 große Batate (Süßkartoffel) (ca 450g)
1 kleine rote Bete (ca. 200g)
2 Eier
350g Maismehl (ist glutenfrei)

Batate klein schneiden und kochen, abkühlen lassen. Rote Bete zerschneiden und zusammen mit der Batate und den Eiern pürieren. Maismehl drunter mischen und kneten. Kleine Kugeln formen und platt drücken (ca. 5mm hoch, Durchmesser ca. 1,5cm).

Auf Backpapier bei 150 Grad 20 Minuten backen, Kekse wenden und nochmals 10-20 Minuten auf 150 Grad backen. Danach auf der Heizung trocknen lassen (sicher ginge auch noch 1 Stunde bei 50 Grad backen...).
Luftig verpacken!

Die Leckerchen sind rosarot und kommen super an! (Batate ist schön süß!)

Isis78
02.05.2011, 12:30
@Monty: Danke für das Rezept :ok:

Meine Wölfe stehen auch auf alles an Obst und Gemüse, insbesondere aber Süßkartoffeln und Rote Beete.
Bei uns werden aber auch mit Vorliebe die Kräuterbeete geplündert :kicher:
Ganz hoch im Kurs stehen Liebstöckel, Sauerampfer, Rucola, Petersilie und Schnittlauch.

@Mila: Amber ist wie immer zuckersüß

AlHambra
02.05.2011, 12:33
Amber ist echt so eine Süsse !!!!

Und diese Mimik, einmalig :ok:

bx-junkie
02.05.2011, 14:46
Hört sich super an Monty, danke für's Rezept! Da meine beiden ja wie erwähnt auf Rote Beete ebenso abfahren wie auf Süsskartoffeln, werde ich das auf jedenfall mal probieren(so komme ich wenigstens mal von den gekauften Leckerchen weg)

Danke! :ok:

Monty
02.05.2011, 19:02
Ich hatte die Kekse bis jetzt immer nur im Winter gebacken, deshalb steht da auch auf der Heizung trocknen lassen...die werdet ihr immo kaum an haben.

Wie gesagt einfach auf 50°C noch nachtrocknen lassen (bei leicht geöffneter Backofentüre), solange wie es nötig ist.
Je nach Vorliebe kann man auch die Menge der Batate und die der roten Bete austauschen

Mickey48
03.05.2011, 22:49
Ich hatte die Kekse bis jetzt immer nur im Winter gebacken, deshalb steht da auch auf der Heizung trocknen lassen
Bei uns würden die nicht liegen können bis sie trocken sind...;)

Grazi
04.05.2011, 04:40
@Monty: Ganz herzlichen dank für das Rezept! Wird auch jeden Fall mal ausprobiert! :ok:

Grüßlies, Grazi

Monty
04.05.2011, 17:08
Bei uns würden die nicht liegen können bis sie trocken sind...;)

die sollten schon trocken sein...damit sie richtig knuspern

Impressum - Datenschutzerklärung