PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : In Berlin sind die Hunde los!?


Doc_S
27.04.2011, 07:51
Was ist denn da schon wieder los?
wildwildwest. Hunde beißen, Polizisten schießen.

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article13274734/Querschlaeger-nach-Pitbull-Attacke-Zwei-Verletzte.html

Mila
27.04.2011, 08:00
Was soll man dazu sagen...

Ich brauch' auch jeden Fall einen "Gefällt mir nicht"-Button für Artikel wie diesen!
"In diesem Fall zum Glück hinter Gitter: ein Pitbull in einem Tierheim" ... :(

bx-junkie
27.04.2011, 08:54
Mir fällt dazu nix mehr ein...angefangen von den schiesswütigen Polizisten und endet mit der reißerischen Reportage eines Blattes, dem ich mehr Objektivität zugetraut hätte. http://www.molosserforum.de/images/smilies/frown.gif

@Mila
Ja in diesem Fall stimmt der Untertitel auf dem (immer wieder erscheinenden) Bild...

Peppi
27.04.2011, 10:38
Frau Maren Wittge strebt wohl einen Posten bei der Blöd Zeitung an.

Ich schlage Leserbriefe an die Redaktion der Welt-Gruppe vor, wegen fehlenden Niveaus beim Journalismus, der eine Abggrenzung zur Klatschpresse kaum mehr möglich macht.

Jan-Eric Peters, 2010 Chefredakteur der WELT-Gruppe

jan-eric.peters@welt.de

Quelle: http://www.welt.de/impressum/article6558049.ece



So, und nu Popo hoch und nicht nur im Forum krakelen!

Impressum - Datenschutzerklärung