PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nochmal Glück gehabt


linda
13.04.2011, 13:28
so heute wurde delayla kastriert. als ich heute morgen mit ihr laufen war, kam der eiter schon hinten raus geflossen. der ta hat meinte nach der op das sie eine beginnende vereiterung hatte. wir haben also der termin perfekt gewählt.
ihr geht es gut, ausser das sie wie ein schlosshund friert und zittert.
die hüfte wurde auch grad nochmal mit geröngt weil ich dachte das ihre hüfte schlechter wurde. aber linda hat falsch gedacht. delayla ist immer noch hd frei.

Tyson
13.04.2011, 14:05
:ok: HD-frei, daß ist doch supi! Das andere wird auch schnell wieder heilen, ich drück die Daumen und gute Besserung. Gib ihr mal nen Knuddler von mir, LG Manuela :lach4:

Scotti
13.04.2011, 15:07
Gute Besserung und halte sie schön warm.:)

linda
13.04.2011, 15:12
ich hab jetzt erstmal meinen mann los geschickt um traubenzucker zu besorgen.
ihr zahnfleisch ist immer noch sehr hell und der kreislauf arg im keller.
mal schauen ob es mit traubenzucker besser wird, wenn nicht muss ich heute abend noch mal zu doc

BÖR
13.04.2011, 15:37
gute Besserung für die Arme! :knuddel:
Für den Kreislauf sieh zu, daß sie viel trinkt, vielleicht auch was Warmes, wenn sie das mag.

linda
14.04.2011, 07:23
oh man delayla ging es gestern wirklich schlecht. sie konnte sich keine 3 minuten auf den beinen halten. beim letzten mal pipi machen, mussten wir sie die treppen hoch tragen, weil sie es nicht mehr geschafft hat. sie wollte auch von alleine keinen schluck trinken. ich musste ihr das wasser mit der spritze ins maul drücken. ihre schleimhäute waren wirklich weiß. ich hab echt gedacht das ich sie in der nacht noch in die klinik bringen muss.
sie hat sich sogar freiwillig an diesel und loona gekuschelt.
ich hab fast kein auge zu bekommen. delayla hat den kragen immer gegen die wand geschrabbt. diesel konnte keine 5 minuten still liegen bleiben, loona wollte dauernd auf meinen füßen liegen und mein mann hat die ganze nacht gehustet. delayla konnte auch nicht zur ruhe kommen. sie wollte dauernd gekrault und gestreichelt werden. erst als ich mich zu ihr auf ihren platz gelegt hab, hat sie schlafen können.
heute morgen geht es ihr schon wieder besser. sie hat freiwillig getrunken und bissle was gefressen. ihre medikamente hat sie auch freiwillig genommen und den diesel kann sie auch schon wieder angiften. als sie heute morgen das erste mal geknurrt hat, ist mir ein stein vom herzen gefallen. ich hätte nicht gedacht das ich mich mal so über ihr geknurre freuen kann. das war das zeichen das es ihr wieder besser geht.

Ute
14.04.2011, 09:32
Das hört sich ja schon wieder ganz gut an :ok: Ich wünsche weiterhin gute Besserung :lach3:

Isis78
14.04.2011, 15:56
Auch wir wünschen gute Besserung!!
Eine Kastration ist nun mal aber auch ein schwerer Eingriff, bei meiner Isis hat es
mit einigen Komplikationen gute drei Wochen gedauert, bis sie wieder die ALte war.

Drück die Daumen, dass das Mäuschen schnell wieder aufm Damm ist

linda
14.04.2011, 16:42
loona hat die kastra gut weg gesteckt. sie hat einmal sich übergeben und dann war sie wieder fit. ich musste sie echt bremsen.
aber delayla leidet wirklich sehr. es kann einem das herz brechen wenn man sie so sieht.
aus dem napf will sie nicht fressen, ich muss sie mit der hand fütter.
und von alleine kommt sie auch nicht hoch.

bobbie
14.04.2011, 17:09
Ach Gott die Arme.

Ich wünsch ihr auch eine gute Besserung und dass sie ganz schnell wieder auf ihre 4 Pfoten kommt.:ok:

Weißt Du zufällig, welche Narkose sie bekommen hat? Evtl. hat sie die nicht so gut vertragen.

Nochmal GUTE BESSERUNG:lach3:
Angie

Nadine & Duke
14.04.2011, 17:21
Gute Besserung! :)

Paulchen
15.04.2011, 14:06
Gute Besserung:-)

Sari
15.04.2011, 14:24
Wünsch Delayla gute Genesung und das sie ganz schnell wieder auf ihren Pfoten stehen kann.:lach4:

Grazi
16.04.2011, 09:44
Knuddels an das arme leidende Mäuschen!

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
18.04.2011, 12:20
Von mir auch Gute Besserung an die Süsse!

susanneth
18.04.2011, 14:44
Alles gute, ist ja herzzerreissend, schön, dass Du bei ihr geschlafen hast.:lach4:

AlHambra
18.04.2011, 21:24
Oje, Samson schickt Delayla ein dickes Gute-Besserungs-Bussi !!

linda
19.04.2011, 05:44
danke für die netten gute besserungs wünsche.
delayla will immer noch nicht richtig fressen. sie frisst grad mal die helfte was sie sonst gefressen hat. sie hat echt schon ne menge abgenommen.
bin mal gespannt was sie wiegt wenn die fäden gezogen werden.
vor der op waren es 45 kilo

TaMa
19.04.2011, 06:55
Auch von der Ronja ganz liebe Grüße und gute Besserung....Natürlich auch schnelle Genesung..!!!:)

Impressum - Datenschutzerklärung