PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Betty ist verrückt nach Bier! Alkofix?


bobbie
11.04.2011, 19:23
Bin nun seit längerem etwas -na sagen wir mal- überrascht.;)

Unsere Betty ist verrückt nach Bier.:schreck:

Sobald in der Hundeschule nach getaner Arbeit mal die Männer ein Pils schlürfen, hängt sie wie eine Alkoholikerin an denjenigen Männern, die das Zeugs trinken und will auch nen Schluck.

Angefangen hat das vor einigen Monaten, als ein Mitglied einen Rest des Pils ausgeschüttet hat und sie hat das dann am Boden aufgeschlürft.

Seitdem ist sie komplett geil auf das kühle Nass (bekommt sie natürlich nicht).:schreck:

Kennt Ihr so ein seltsames "Gelüst" auch von Euren Wuffs?

LG Angie

Faltendackelfrauchen
11.04.2011, 20:38
eine DSH einer Freundin würde auch alles "Saufen", was Alkohol enthält. Bier, Likör usw.....

*hicks*

Monty
11.04.2011, 20:44
Momo auch...der säuft aber ebenso vom schwarzen Kaffee bis zum Tomatensaft alles andere auch

Emmamama
11.04.2011, 21:31
Die Hündin von meinem Ex hat auf Parties mit Begeisterung immer die Schüssel unterm Fass leergeschlabbert - wir mussten dann kucken, wie wir das angeschickerte 40kg-Ding nach Hause brachten :hmm:

Seitdem gilt bei mir: Kein Bier für´s Tier :D

Doc_S
12.04.2011, 06:33
Xana bekommt immer Samstags zur Sportschau ein Hefeweizen. Bei uns ist das Grundnahrungsmittel. :)
Sie hat aber auch schon in einem unbeobachteten Moment nem Kumpel das halbe Bier aus dem Glas geschlabbert. :kicher:

BÖR
12.04.2011, 06:56
Bör steht mehr auf harte Sachen.:kicher: Er hat eine Warze? unter dem Kinn, die ich mit homöopat. Tropfen behandele und die enthalten immerhin 51%igen Alkohlol. Er ist immer ganz wild drauf, mir den Rest vom Finger zu schlecken.:hmm:

linda
12.04.2011, 07:03
man man man, was habt den ihr für alkis?
zoe, die mastino hündin von meinem mann hat einmal ne flasche küstennebel gesoffen.
man war die voll und schlecht gelaunt. mein mann musste sie in ne hundebox sperren weil die nur so um sich gebissen hat. den tag danach ging es ihr auch richtig schlecht. und seit dem bekommt kein tier von mir mehr alk.

tpgbo
12.04.2011, 07:15
Wir hatten früher zwei Hunde gleichzeitig, die gern Bier schlürften.
Der Dackel hat die leeren Flaschen umgeschmissen und den Flaschenhals runter getreten, so daß der Rest nach vorn floß und er hat´s dann ausgeschleckt.
Alle anderen Hunde waren bisher komplett abstinent, wir haben es aber auch noch nie probiert.

Isis78
12.04.2011, 08:58
Meine Hunde mögen nur Malzbier :kicher:

Sorella
12.04.2011, 09:24
Ha, ich habe auch so nen "Alki" hier, der Raiden.Wir haben ja ne Dauerbaustelle auf dem Resthof, somit ist am Wochenende relativ viel los...viele Männer und viel Bier.Angefangen hat das als Raiden ca.5 Monate alt war, da hat er ausversehen ein Bier umgeschmissen und dann aufgeschlabbert.Seitdem muss er nur den Deckel zischen hören und schon ist er zur Stelle.Er kriegt gelegendlich mal nen kleinen Schluck auf den Boden geschüttet....aber Bierflaschen auf dem Boden abstellen ist seit dem Geschichte, den er trinkt soviel wie er kriegen kann und keine Flaschen sind sicher...
Ne ich muss mich korrigierenen, er mag kein Becks!!Und schon garnicht, meine Sorten "Ice" oder "Lemon"..die will er nicht..Er trinkt Herrenhäuser und Hasseröder!!!Bäh

shaun_the_leprechaun
12.04.2011, 09:57
warum kommen mir diese schilderungen so bekannt vor?

Der Dackel hat die leeren Flaschen umgeschmissen und den Flaschenhals runter getreten, so daß der Rest nach vorn floß und er hat´s dann ausgeschleckt.

das selbe hat meine pit hündin damals gemacht. die hat eines tages mal alle leeren und halbleeren flaschen aus meinem augustiner-kasten geholt und wie der dackel ausgelehrt. als ich dann nach hause kam fand ich ein riesenchaos in der sube vor und einen total besoffenen schwankenden apbt... am nächsten morgen hatte die einen kater. war ihr aber keine lektion, die hat sich auf jeden verschütteten tropfen gestürzt.

außerdem war sie kaffeesüchtig, weil sie bei vorbesitzers mit müll gefüttert wurde, wozu auch kaffeesatz zählt. wir mussten die mülltonne sichern wie vor einem kleinkind, damit die sich nicht in den biomüll hängt, und verschütteter kaffee wurde sofort geschlürft... es gibt nichts schlimmeres als einen pitbull auf kaffee!


pooch ist eine reine biertrinkerin. sobald was verschüttet wird, oder "das bier wichst" ist poochie zur stelle und säuft den rest, bei export und bei dunkel wird die zum staubsauger...

bei rotwein, weisswein und sekt rümpft sie empört die nase, und lässt ein grunzen fahren, ein ganz bestimmtes grunzen dass sie auch benutzt wenn ihr was gehörig gegen den strich geht, und sie sucht das weite...

bei schnaps und likören und mischgetränken ist sie mehr als angewidert, da macht sie gleich nen satz nach hinten^^

Gabi
12.04.2011, 13:01
Alfons und Aura trinken auch gerne einen. Im Sommer trinken wir oft Radler im Garten, die beiden dürfen dann den Rest leerschlürfen. Daisy und Knut waren auch ganz scharf drauf.

Iman
12.04.2011, 13:13
Fb olli freut sich über jede leergetrunkene flasche,egal ob bier oder korn die er auf dem spaziergang findet:p,besonders kümmerling findet er geil...;)





lg susanne

Monty
12.04.2011, 18:24
da war aber Wasser drin...

leavinblues
12.04.2011, 19:59
Ich kenne das hauptsächlich von unserern Bullmastiffs Huutch war total heiß auf König Ludwig Dunkel. Die Flasche in den Eimer das trank er dann aus und schlief selig ein. Das machte er aber nur im Sommer und einmal alle 2 Wochen. Gustl säuft liebend gern den Bodensatz von Weißbier und Emmerbier aber nur den Bodensatz bleibt fürs Herrchen mehr übrig.

Maiva
12.04.2011, 23:21
Unser Boxer stand auch sehr auf Bier. Und wenn wir mit ihm zu eier Ausstellung gefahren sind, bekam er wenn er zu den platzierten gehörte eine Flasche als Erfrischung. Wir nahmen aus Berlin extra Schultheiss-Bier mit auch ins Land der Bayern.

bobbie
13.04.2011, 17:21
NA das ist ja wirklich hochinteressant, dass nicht nur meine Maus soooo gerne Bier süffeln würde. ;):D

Jede Flasche, die nur noch etwas des flüssigen Goldes enthält, muss ich ausschütten bzw. bei Vergessen (letztens beim Frühlingsfest) liegen diese dann -von Bettty aus dem Träger geholt- geleert rum. :schreck:

Dasselbe aber bei Limoflaschen und auch Cola schmeckt ja sooo gut.:D

LG Angie

cane de presa
13.04.2011, 17:30
meine Hunde mögen auch das Sedierende Wirkprinzip des Hopfens.
Aber denoch:Rauch,Alk und Harz sind nichts für hunde.

bobbie
13.04.2011, 17:39
meine Hunde mögen auch das Sedierende Wirkprinzip des Hopfens.
Aber denoch:Rauch,Alk und Harz sind nichts für hunde.

Hast Du echt schon mal nen rauchenden Hund gesehen?;):D

Was ist Harz? Meinst Du das Zeug am Baum?:) oder HArtz4 beziehende Hunde *kicher*

LG Angie

cane de presa
13.04.2011, 19:22
Bitte schau dir das mal bis zum Ende an...
http://www.youtube.com/watch?v=2za0wdPnQ-8
Ich denke unser Volk ist zu vergleichen mit den Aborigines,sonst würden wir wisky oder palmwein wie inselaffen trinken...

bobbie
13.04.2011, 19:48
Bitte schau dir das mal bis zum Ende an...
http://www.youtube.com/watch?v=2za0wdPnQ-8
Ich denke unser Volk ist zu vergleichen mit den Aborigines,sonst würden wir wisky oder palmwein wie inselaffen trinken...

HAbs mir angesehen. Echt hochinteressant.

Nur ich würde unser Volk (europ. Kontinent) nicht wie Du mit den Aborigines vergleichen, sondern eher mit den getreideanbauenden Bewohner von Ländern (ist ja so).

Wir können "saufen wie die Löcher" im Gegensatz zu den Indianern, die gleich "panne" sind. Wir haben hier in Europa sozus. das "Säufergen" ; im Gegensatz z. B. zu Japanern etc. und natürlich unseren Hundis:D

Impressum - Datenschutzerklärung