PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Futterzusätze? Ja oder Nein...?


Merlinvommühlenhof
30.03.2011, 13:28
Hallo,es würde mich mal interessieren,ob ihr eueren hunden irgendwas zusätzlich gebt für knochenaufbau/erhalt und fell und so?
Als meine doggen noch welpen waren hab ich immer mal eine kur mit arthroluxyl gemacht aber inzwischen sagte mir eine tierärztin das das total veraltet wäre und es inzwischen ganz andere sachen gibt!da ich da aber immer sehr skeptisch bin würde mich interessieren wie ihr das handhabt!:)

suifeng
30.03.2011, 16:43
Für meine Hüftgelenksarthrose- und Spondylose-geplagte Dame gibts aus dem DHN-Shop:

Gelenk-Flex
Grünlipp
Gelenk-Phyt
Collagenhydrolysat

(Alles ohne irgendwelche Füllstoffe, Zucker, Aromastoffe etc.)

Nach zwei Monaten konnte ich die Schmerztabletten komplett ausschleichen und seit einem guten Jahr ist sie nun beschwerdefrei :) !

Liebe Grüße
Nicole

Guayota
30.03.2011, 17:51
Mein Hund hat "wacklige Knie" und wird irgendwann einen KBR haben.
Mein täglicher Kampf gegen die Windmühlen:

- Gelita Cani Gel Premium (Gelatinehydrolysat, Pernamuschel, etc.)
- Caniviton Forte (Chondroitinsulfat, Teufelskralle, etc.)
- Reiskeimöl zum Muskelaufbau...

...zum "normalen" Rohfutter dazu.
Und ab und an Bogadoc Move mit Boswellia serrata (das gibt es nicht mehr oder heisst jetzt anders)...und viel Bewegung mit Aufwärmen und dann eher auf Ausdauer...

Keine Ahnung, ob das was nutzt...:(

Diggimon
30.03.2011, 19:46
Faychen bekommt wegen Athrose :
http://www.recoactiv.de/shop/recoactiv-gelenk-für-hunde/
Außerdem zum Fellwechsel :
http://www.recoactiv.de/shop/recoactiv-immun-für-hunde/

sina
30.03.2011, 20:04
Faychen bekommt wegen Athrose :
http://www.recoactiv.de/shop/recoactiv-gelenk-für-hunde/
Außerdem zum Fellwechsel :
http://www.recoactiv.de/shop/recoactiv-immun-für-hunde/

:ok:Das hat Heinrich auch schon sehr gut geholfen, danke Nicky!:lach3:

Die 3 Nasen bekommen z.Z. tgl. eine Bierhefe Tablette und 2x wöchentlich eine Omega 3 Fischöl Kapsel.

Guayota
31.03.2011, 10:40
Wie dosiert ihr das Recoactiv?

Diggimon
31.03.2011, 10:57
Fay bekam zu Anfang die doppelte Menge und nach 3 Tagen nach Anweisung . Im 3er Pack ist ein Messbecher bei :lach4:

Guayota
03.04.2011, 13:05
Fay bekam zu Anfang die doppelte Menge und nach 3 Tagen nach Anweisung . Im 3er Pack ist ein Messbecher bei :lach4:

Danke sehr!:lach4:
Hört sich eigentlich richtig gut an.
Bis auf die Flaschengrösse bzw. "Flaschenkleine" (1 Flasche für ca. 4 Tage...bei 20ml/Tag)
Aber ich werde es mir auf alle Fälle mal vormerken...

Impressum - Datenschutzerklärung