PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist das für eine Rasse?


linda
21.03.2011, 06:37
es heißt es ist ein mini bulli
für mich sieht es aus wie ein staff mix.
vieleicht sogar staff/bulli mix?

http://i56.tinypic.com/2a5hed.jpg

http://i56.tinypic.com/21470hw.jpg

Grazi
21.03.2011, 07:25
Ist das Diesels Mama?

Nach einem reinrassigen Bulli sieht sie mir auch nicht aus.... zu hochbeinig, nicht grobknochig genug, zu schmale Schnauze und vor allem kaum Ramsnase. Aber ich bin natürlich keine Bulli-Expertin.

IMHO könnte da auch was ganz "Harmloses", also ein Nicht-Listie drinstecken.

Grüßlies, Grazi

linda
21.03.2011, 07:31
ich weiß noch nicht ob das die mama vom diesel ist. da bin ich grade drann es rau zu finden.
die ganze geschichte von diesel wird immer seltsamer.
ich bin durch zufall auf eine anzeige aufmerksam geworden wo ein wurf minis verkauft wird. auf dem einen bild war ganz eindeutig diesel zu sehen.
ich hab jetzt auch kontakt mit einer frau die aus dem wurf einen hund hat. komisch ist auch das der papa von ihrem hund auch der papa von diesel ist. das geburstadatum von dem wurf und diesel ist auch das gleiche.
und wenn ich bei dem mann von der frau, die diesen unfall hatte anrufe. kommt diese nummer ist nicht vergeben.
aber warum verschenkt jemand einen welpen, den er grade kurz davor gekauft hat?

Guayota
21.03.2011, 08:12
Von wem hattest du denn die Infos, wie z.B. "als Einzelkind geboren", "Unfall" usw.?
Wie bist du denn damals überhaupt auf ihn aufmerksam geworden?

linda
21.03.2011, 08:28
mich hat eine frühere bekannte von meinem mann angerufen und mir erzählt das sie da jemanden kennt wo die frau einen unfall hatte und ein kleiner welpe aber noch da ist der da jetzt dringend weg muss.so die geschichte kennt ihr ja. ich hatte ja dann noch bischen kontakt mit dem mann weil ich ja wissen wollte wie es der frau geht. ich hab ihn ja auch gefargt ob es denn papiere für den welpen oder den eltern gibt, weil ich ja auch was haben sollte wegen dem amt. er hat gesagt das er mir alles zu schickt. er hat mir aber nur die ahnentafel vom vater geschickt. ich wollte neulich dann anrufen weil ich nochnmal wegen der frau nach fragen wollte, und dann kam dann das die nummer nicht vergeben ist.

jetzt waren wir neulich mit dem club unterwegs und hatten diesel dabei.
da war auch eine frau mit nem mini bulli. gleich alt und mir gesagt wo sie ihn her hat.
die hat mir jetzt bilder von dem wurf geschickt und wer war mit auf den bildern? der kleine diesel. also ich denke das er es ist. es ist die gleiche zeichnung. auch der vater ist der gleiche.

Guayota
21.03.2011, 08:37
die hat mir jetzt bilder von dem wurf geschickt und wer war mit auf den bildern? der kleine diesel. also ich denke das er es ist. es ist die gleiche zeichnung. auch der vater ist der gleiche.

Hat sie denn noch Kontakt zu dem Züchter?

linda
21.03.2011, 08:46
so jetzt hab ich die nummer von dieser züchterin oder vermehrerin oder wie man das auch nennen soll. mal sehen was man jetzt so alles erfährt

Mila
21.03.2011, 09:43
oh nein :-/
das klingt alles echt ätzend, da fällt man ja echt vom glauben ab...

linda
21.03.2011, 10:10
oh man bin ich stinke sauer grad. wieviele blöde menschen auf der erde gibt es eigentlich noch?
ich hab die züchterschnalle jetzt mal angerufen und sie gefragt ob sie weiß wo alle ihre kleinen welpen hin sind. sie meinte ja sie weiß von allen bis auf einen, der ist spurlos verschwunden. den hat sie an einen typ verkauft der ein hundehaltungsverbot hat. der hat den rüden aber wieder weiter gegeben weil das amt dem auf die schliche gekommen ist. und bevor der ne anzeige bekommt hat er ihn so schnell wie möglich los werden müssen.
ich hab sie gefragt ob sie nicht wissen will wo der rüde hin ist.
sie meinte nur das es ihr egal ist, weil der hund bezahlt worden ist.
ich hab ihr gesagt das der rüde bei mir ist. sie hat nicht einmal gefragt wie es diesel jetzt geht.
ich hab sie noch gefragt warum sie die hunde so früh abgegeben hat. sie meinte das so 8 welpen ganz schön viel arbeit machen und mit 5 wochen haben sie schon angefangen nassfutter zu fressen, also haben sie die mutter ja nicht mehr gebraucht.
ich hab sie gfragt warum sie überhaupt welpen hatte wenn sie eh keine lust und geduld damit hat. sie meinte sie hat für den wurf 4000 euro bekommen und hat halt ein neues auto gebraucht.
und sie hat mir gesagt das ihre hündin eine reinrassige mini bulli hündin ist, das auch vom vetamt bestätigt worden ist. ich hab dann gefragt ob sie mir dann bitte eine bescheinigung schicken kann, damit der hund es leichter hat. sie sagte das sie den wisch vom amt nur ausgehändigt bekommt wenn sie den hund chippen lässt.
und solange der bulli bei ihr nicht gelistet ist will sie den hund nicht chippen lassen.
ich sagte dann das es aber besser wäre falls der hund mal geklaut wird oder abhaut oder oder oder.
aber das wäre ihr dann auch egal, es gibt ja genug welpen die jeden tag angeboten werden. sie könnte sich ja dann einen neuen holen.
ich kann euch garnicht sagen wie sauer ich bin. wenn ich jemanden durchs telefon verhauen könnte, hätte ich es gemacht.
warum muss es solche leute geben?
ich hab ihr gesagt das wenn ich einen wunsch frei hätte, dann das sie mit ihrem neuen auto einen unfall hat, an dem sie selber schuld ist. wo sie ihr leben lang zahlen muss.

linda
21.03.2011, 10:24
ich bin so froh das diesel bei uns gelandet ist, wo er die liebe bekommt die er verdient.

ich bin wegen der blöden kuh echt so sauer.

ich hoffe bei der gibt es irgendjemand der ihr das auto verkratz, die scheiben einschlägt und es anzündet.

anna1
21.03.2011, 10:25
Gott sei Dank hat er bei dir ein tolles Zuhause gefunden. Ich würde auf Dalmatiner/Bulli tippen.

Guayota
21.03.2011, 10:30
Also nix mit "Unfall", keine Frau im Koma, keine Mutterhündin tot, kein "Einzelkind"...

Kann man der "Person" (Vermehrerin) irgendwie Beine machen? Anzeige, weil sie die Welpen viel zu früh abgegeben hat...oder so?

Tut mir leid für dich, Linda. In was für einer Scheisswelt leben wir nur manchmal?

linda
21.03.2011, 10:43
also ich werde auf jedenfall eine anzeige machen.
erstens wegen betrug. sie hat die hunde als mini bullterrier angeboten und verkauft. da es aber keine mini bullterrier sind, also zumindest keine reinrassigen, ist es für mich betrug.
also eigentlich muss die anzeige die andere welpen besitzerin machen, weil ich den diesel ja nicht gekauft habe.
und zwitens bekommt sie eine anzeige weil sie die welpen so früh abgegeben hat.
ich werde wirklich alles versuchen.

ich weiß nicht warum, aber irgendwie fall ich immer auf die schnauze was meine hunde angeht. im grunde genommen hab ich auch notnasen, wenn man es auf die art sieht.
loona hatte es schlecht bei ihrer vorbesitzerin
delayla hatte es schlecht beim züchter
und nu das.
mir tut das echt so weh grad. ich bin echt am heulen vor lauter wut und mittleid weil ich nicht weiß wo diesels geschwister gelandet sind. ob die in gute hände gekommen sind oder ob die bei dem nächsten deppen gelandet sind.
am liebsten würde ich zu der ollen schnalle fahren, sie ko hauen und sie an einen menschenhändler verkaufen, damit sie weiß wie es ist.

ich weiß garnicht über wen ich mich mehr aufregen soll?
über die züchterschnalle oder über den von dem ich den hund hab.
ich hatte so mittleid für seine frau die im koma liegt. wir haben uns überlegt ob wir dem geld geben sollen. damit er was für die frau kaufen kann. also irgendwas medizinisches.
ich dachte das es für ihn jetzt finanziell schlechter geht, weil die krankenkassen ja so gut wie nichts mehr übernemen.

ich bin so sauer

AlHambra
21.03.2011, 10:47
Mensch, das ist ja mal eine oberkrasse Story !!!!

Tut mir super Leid für Dich, dass Du so "über's Ohr gehauen" wurdest.
Sieh die positive Seite: Du gibst dem Minimann jetzt ein gutes Zuhause.
Dann gaaaaaaaaaaaanz tief durchatmen und überlegen wie Du der "Züchterschnalle :kicher:" die Tour vermiesen kannst.

Alles Gute !

blue
21.03.2011, 11:52
Tja....
Und nein,es ist kein Mini !

Peppi
21.03.2011, 12:06
Is'n das mit der "Übernahme" alles im grünen Bereich... so wegen Liste 1 Hund? :(

linda
21.03.2011, 12:23
also der vater ist ja kein liste 1 hund
und was die mutter ist ist ja jetzt noch unklar.
ich hab jetzt mit dem herrn von der hundstaffel telefoniert und dem alles geschildert.
ich kenne den mann durch die loona schon lange und auch gut, und er meinte das schlimmste was ich jetzt zu befürchten habe, ist das der hund wenn er ausgewaschen ist als listenhund eingestuft wird. ich muss also keine sorgen haben das der hund jetzt eingezogen wird.

arko
21.03.2011, 16:39
also nen reinrassiger mini is das mit sicherheit nicht. ich bin auch der meinung das da nen staff oder so drinsteckt, allein die nase hat ja nicht mal wirklich den anschein von nem bullischädel. es gibt ja viele bullis die kein ausgeprägtes downface haben ,aber da is ja so gut wie nix .
ansonsten fällt mir zu der geschichte echt nichts mehr ein ....herr im himmel...lass es hirn regnen. solchen leuten müsste es strickt verboten werden jeh wieder nen hund zu halten.

Monty
21.03.2011, 16:46
solche "Züchter" mögen es überhaupt nicht, wenn man den zuständigen Finanzamt einen Tip gibt über die Einnahmen aus den Hundeverkauf :kicher:

Sollte die Dame arbeitslos sein, melde es ihren AA...

Ich denke auch das auf den Bild Diesel ist und ich glaube auch das der Vater ziemlich sicher reinrassig isit/war, denn Diesel sieht wie ein Bulliwelpe aus...wie er sich noch auswächst wird sich noch zeigen und ich denke, euch wird es im Grunde egal sein...

Die Mutter ist aber niemals reinrassig, weder Mini, noch Bulli und auch kein Staff!

AlHambra
21.03.2011, 17:40
Die Hündin ist ja auch eine ganz Süße.... hoffentlich wird sie nicht weiterhin zum Geldmachen missbraucht :(

Grazi
22.03.2011, 05:04
Unfassbar! :mad:

Silvias Tipp mit dem Finanzamt finde ich gut... denn da trifft man die Frau, wo es ihr am meisten weh tut: beim Geld!

Grüßlies, Grazi

Monty
22.03.2011, 16:21
Momo wurde von einen arbeitslosen Schlauberger mit Papieren aus den Osten hier her gebracht. Es wurde versucht ihn teuer mit FCI papieren zu verkaufen.

Das Finanzamt, Gewerbeaufsichtsamt und Arbeitsamt waren damals sehr erfreut über meinen Hinweis. - Der Kerl wurde zwar nicht verurteilt weil die Einfuhr von Minis nicht verboten ist, hat aber soviel Steuer nach und Arbeitslosengeld zurück zahlen müssen, das dies seine letzte Hundevertikkeraktion war...

Peppi
22.03.2011, 16:27
Ein völlig neuer Ansatz Hunde Produzenten zu nerven...

Bei nächster Langeweile, werde ich mal wieder DHD24 durchforsten! :D

linda
22.03.2011, 16:47
ja das wird jetzt wohl auch mein neues hobby.
finanazamt spitzel.

Doc_S
22.03.2011, 17:24
Sind denn lauter Denunzianten und Querulanten hier unterwegs? :ok:
Ist es nicht einem/einer allseits bekannten Herren/Dame hier vor ein paar Jahren so ergangen, daß das Amt einen kleinen Tip bekommen hat!? :lach4:
Vom Vater Staat leben und mit Hunde vermehren noch was dazu verdienen. :hmm:

linda
22.03.2011, 17:33
hö? keine ahnung

Monty
22.03.2011, 19:48
sind wir schon zu zweit...aber ich bin neugierig...seufz...und liege mit meinen Vermutungen gleichzeitig immer so was von falsch...

ahhh, mir geht ein Lichtlein auf...ist es ca. 2 Jahre her?

linda
22.03.2011, 20:07
andy, so ein klitzekleiner tip an rande?
biiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeetttttttttttteeeeeeee?
ich bin doch so neugierig

Schnarchnasen
22.03.2011, 22:12
Also für mich ist das auch ein Staff-Bully mix...aber Diesel ist ne Zuckerschnute

Peppi
23.03.2011, 09:43
Auch keine Ahnung... nur eine Vermutung... ne zwei...:hmm:

Doc_S
23.03.2011, 10:39
es heißt es ist ein mini bulli
für mich sieht es aus wie ein staff mix.
vieleicht sogar staff/bulli mix?

http://i56.tinypic.com/2a5hed.jpg

http://i56.tinypic.com/21470hw.jpg

Hast du jetzt schon mehr rausgefunden?
Wie wärs mit Mix aus Mini-Bulli und Dalmatiner oder eben Boxer?

Peppi
23.03.2011, 10:50
AmBull x Bullterrier! ;)

linda
23.03.2011, 12:00
ich kann euch garnicht sagen wie sehr ich sowas hasse.
ich hab die züchterin von diesel´s papa ausfindig gemacht und ihr das alles erzählt.
sie meinte nur das diesels papa zuchtuntauglich ist.
aber auf die frage in wie fern er das denn sei, also obs eine krankheit ist oder so, kam noch nichts zurück.

so jetzt geht mir eine frage nicht mehr aus dem kopf geht.
ein mini steht ja nur nicht auf der list weil er ja ein mini ist.
aber was ist wenn ein mini mit einem normal großen hund, nichtmal mit nem listenhund, sich verpaart. werden die welpen automatisch dann listenhunde? sie sind ja dann größer als mini.

Peppi
23.03.2011, 12:12
Zumindest laut Gesetz nicht.

Der Mini steht nicht auf der Liste. Der Papa in Deinem Beispiel auch nicht.

Allerdings bist Du m.W.n. in Beweispflicht und Du musst die Eltern nachweisen können. Die Geschichte mit dem "als Mini-Bullterrier" gekauft, haben die Behörden sicher schon häufig gehört. :hmm:

Deshalb auch meine Frage weiter oben.

Wenn Du das nicht "beweisen" kannst, hast Du Dir im "worst-case" unerlaubt einen Liste 1 Hund zugelegt. Das darf man nur noch aus dem Tierschutz.

Ich rede allerdings von NRW. Wie das bei Euch ist, kann ich nicht sagen.

linda
23.03.2011, 12:17
also hier in ba-wü ist das glaub ich nicht so.
muss mich mal informieren.
hab aber schon mit einem von der polizeihundestaffel und mit einer vom vetamt telefoniert.
die haben beide gesagt das wenn er gelistet wird, ich mir keine gedanken machen muss wegen einer beschlagnahmung oder so.

beweisen ist gut. die ahnentafel vom vater hab ich ja, aber was die mutter ist hab ich ja eigentlich keinen schimmer.

linda
23.03.2011, 12:19
ein mini ohne papiere oder ohne nachweis das die eltern papiere haben, wird automatisch als listenhund gesehen. aber den nachweiß vom vater hab ich ja.

Peppi
23.03.2011, 12:39
§1,2: "Die Eigenschaft als Kampfhund wird aufgrund rassespezifischer Merkmale bei Hunden der folgenden Rassen und Gruppen sowie deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden vermutet, solange nicht der zuständigen Behörde für den einzelnen Hund nachgewiesen wird, dass dieser keine gesteigerte Aggressivität und Gefährlichkeit gegenüber Menschen oder Tieren aufweist:
- American Staffordshire Terrier
- Bullterrier
- Pit Bull Terrier.

§ 3, 2: "Die Erlaubnis darf nur erteilt werden, wenn der Antragsteller ein berechtigtes Interesse an der Haltung nachweist"

So gesehen ist das exact das, was auch in NRW steht. Man darf sich keinen Pitbull anschaffen. Nur aus dem Tierschutz, oder bei belegbarem Interesse, dass für Privatpersonen kaum gilt.

Monty
23.03.2011, 20:45
@ linda, wenn du mir die Ahnentafel des Vaters schickst, schaue ich mal drauf...

es gibt Listen auf denen die PLL Hunde gesammelt sind. Nieren, Herz usw. ein wenig kann schon raus gelesen werden.

Vielleicht kenne ich den Zwinger oder Hund, die Bulliwelt ist ziemlich klein und ich kann auch noch unseren Züchter und Gutachter fragen (der ist auch Ringrichter)...

Bensmann
23.03.2011, 21:22
Wisch der Vermehrerin schön einen aus, ein Tip an das Finanzamt (geht auch anonym!) und die Sache ist in den besten Händen...:boese1:

cane de presa
26.03.2011, 10:07
ich sehe da ein jackrussel(kopf,augen,ohren,form)/mini bully mix (kurzes fell und gaaanz wenig downface)standard bulli würde glaub ich da viel mehr downface bei mutter zeigen.auch der diesel sehr wenig...
selten minis mit echtem downface gesehen und das würde auch zu einem typischen kleinhundhalter halter passen.die legen sich doch niemals ein richtigen bulli ,staff und co zu ;)
glaub Dein diesel kommt eher aus der kuschelhund fraktion ;)

linda
26.03.2011, 11:27
ha ha ha kuschelhundfraktion. sag das ihm bitte mal. der denkt er wär ein krokodil und kein kuschelhund. aber so wäre es mir lieber als das sie ihn als standard einstufen

cane de presa
26.03.2011, 11:50
Das würde auch die viel zu frühe abgabe und kostenlose entsorgung mir bestätigen ;)
passt zur kuschelhundfraktion...

Aber Glauben heisst nichts wissen. Aber Hey,dumm lebt es sich am Einfachsten.
Du hast ein Jackrussel oder jacky/mini mix,punkt ;)
Fallsüberhaupt, wenn sie es genauer wissen wollen,stell dich "dumm" und sag du hast beweise

Mutter ist bekannt,kannst andresse angeben,verkaufsanzeigen vom züchter ausdrucken, wenn nötig ein bild.und von vater hast papiere. das reicht denen völlig aus.

Impressum - Datenschutzerklärung