PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mückenstichallergie, wer weiss Rat?


Jule69
14.03.2011, 14:44
Mein Dicker ist Allergiker (überhaupt hat er wohl bei allem was verteilt wurde laut hier gerufen). Er ist allergisch gegen Futtermilben, Hausstaubmilben, Schimmelpilze, Insektenstiche; insbesondere Flohbisse und eben Mückenstiche.
Jahrelang haben wir mit unserem TA rumgedocktert und auch vieles in den Griff bekommen. Desensibilisieren, Frischfleisch, getreidefrei, Kräuter und hochwertige Öle haben vieles verbessert, aber eben nicht alles. Letzes Jahr waren wir dann beim Allergologen und seit dem wissen wir von der Mückenstichallergie. Scalibour fällt wegen massiver allergischer Reaktion auch aus. Jetzt geht es aber ja wieder los mit den Mücken und guter Rat ist unbezahlbar. Hat jemand Erfahrung??

Animal
15.03.2011, 12:12
hallo,

versuchs mal mit knoblauch,keine großen mengen,ich geb meinen hunden jeweils 2 zehen pro woche.einfach mit in den mixer zur gemüsepampe.
knoblauch überdeckt mit seinen ätherischen ölen den milchsäuregeruch und hält so allerlei getier ab.

Tyson2009
16.03.2011, 15:33
Ja,das hab ich auch gelesen....sollen gegen alle Viecher sein(-:

linda
16.03.2011, 20:49
also meine bekommen jeden tag einen löffel knoblauchöl mit ins futter.
sie hatten letztes jahr nicht eine einzige zecke. und wir benutzen kein expot oder so mehr.

Schnuck-Schnuck
17.03.2011, 18:59
Hallo Jule,

ich hab auch so ein Allergieexemplar Zuhause sitzen.Ihr musste sogar die Milz entfernt werden.Trotz Cortisongabe fiel der Test mit höchster Stufe aus,d.h. sie könnte sogar mit anaphylaktischem Schock reagieren.Auf jeden Fall haben wir es momentan im Griff,ich fange jetzt wieder mit Promeris an.Sie verträgt es sehr gut.
Ich wünsch euch alles Gute!
LG Michele

feuermohn
18.03.2011, 23:15
Hallo Jule,

also Knoblauch unterschreibe ich auch. Das habe ich regelmäßig ins Futter getan. Mal als Rest Kräuterbutter, mal als Pulver, oder frisch.

Für Stiche direkt, gibt es Ballistol Animal. Einfach einen Tropfen auf den Finger und den Stich oder Ekzem oder was auch immer auf der HAut einreiben bis es schäumt.
Das gibt es auch für Menschen da heißt es Neo Ballistol und wirkt wahre Wunder.

Lg Sabine

Guayota
19.03.2011, 13:54
...ich fange jetzt wieder mit Promeris an...

Promeris - das ist doch das mit den überdurchschnittlich vielen Warnungen (http://www.google.de/search?hl=de&client=safari&rls=en&q=Promeris+warnung&aq=f&aqi=&aql=&oq=) im net?
Hier auch ein Blog (http://promerisvictims.blogspot.com/).
Apropos Spot-on, habt ihr '09 mitgekriegt, dass ein Hund in seiner Box nach der Gabe von Advantage (Bayer Animal Health) kleben geblieben ist, weil das frisch aufgetragene Zeug das Plastik angegriffen und teilweise aufgelöst hat? :schreck:

http://news.vin.com/VINNews.aspx?articleId=14061

Und noch ein Link zum "Naturprodukt Teebaumöl" >klick (http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?WIR/00006864/7734_08.htm?wir/00006864/7734_00.htm)

Impressum - Datenschutzerklärung