PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diesel belästigt meine Weiber


linda
23.02.2011, 07:40
klein diesel wiesel hat sich zum mega teufel entpuppt. er beisst mittlerweile wie ein krokodil. er zwickt nicht nur, sondern er beisst richtig heftig zu. er lässt dann auch nicht mehr los, er fängt dann sogar richtig das pumpen an, so das man ihm das maul aufhebeln muss.

wenn er wach ist kommt er auf die dümmsten ideen. er hat auch ständig seine zähne in irgend etwas vergraben. er hat aber in seiner box kauknochen und bälle und spielsachen auf denen er richtig gut rum kauen kann, aber er interessiert sich einfach nicht dafür.

was mich aber am meisten beschäftig ist, das er loona und delayla nicht in ruhe lassen kann wenn die am pennen sind. vor loona hat er so wie es aussieht keinen respekt. vor delayla schon eher. wenn er delayla ärgert und sie ihn anknurrt geht er, aber bei loona ist es ihm egal. er turnt auf ihr rum und beisst ihr in die ohren. sie knurrt und zeigt die zähne, aber ihm ist es egal. er macht einfach weiter. jetzt frag ich mich ob ich das regeln soll, in dem ich ihn einfach immer wieder von ihr weg hole, oder ob sie das selber regeln soll?
ich denke nicht das sie ihn verletzten würde, aber die hand leg ich dafür nicht ins feuer.
ich hab ihr auch extra einen platz im oberen stock hin gemacht so das sie vor ihm flüchten kann wenn es ihr zuviel wird, aber sie denkt im traum nicht daran nach oben zu gehen.
morgens ist es echt am schlimmsten weil die weiber ja langschläfer sind und er eben nicht. ich nehm ihn dann immer mit ins wohnzimmer und mach die türe zu. aber das kann ja auch keine lösung auf die dauer sein.

ich hab jetzt auch angefangen ihn zu clickern und ihn auf das RELAX zu konditionieren. diesel hat nämlich das problem das er schwer zur ruhe kommt. wenn er mal aufdreht flüchten alle vor ihm. er fährt so gut wie garnicht mehr runter. auch nach dem gassi kommt er nicht wirklich zur ruhe.

der name diesel war wohl ein falsch gewählter name.
ich hätte ihn prinz valium nennen sollen, dann wär er jetzt vieleicht ne schlaftablette

Mila
23.02.2011, 08:56
In seine Box schicken wenn er die anderen beiden nervt geht sicher noch nicht, oder!? Ansonsten wäre das ne Möglichkeit, ihn ein bisschen zur Ruhe zu bringen, er würde da vielleicht sogar nochmal einschlafen od. zumindest dösen, wenn die beiden Mädels auch schlafen und es daher nix interessantes zu tun gibt für Kroko-Diesel ;).
Oder ein Signalwort a la "Schluss" für "damit jetzt sofort aufhören"...
Dass du ihn morgens mit ins Wohnzimmer nimmst finde ich aber ganz gut, so haben die zwei Mädels auch mal richtig Ruhe vor dem kleinen Wirbelwind.

Grazi
27.02.2011, 12:28
Ich würde "moderierend" einschreiten und vor allem an der konditionierten Entspannung arbeiten.

Bei Vega und Mortisha habe ich auch "Zwangspausen" verordnet. Die waren nämlich besonders schlimm, wenn sie eh müde waren. Welpe eingepackt, "fixiert", beruhigend eingewirkt...und innerhalb weniger Minuten ear der kleine Teufel eingeschlafen.

Grüßlies, Grazi

Cira
28.02.2011, 01:35
Welpe eingepackt, "fixiert", beruhigend eingewirkt...und innerhalb weniger Minuten ear der kleine Teufel eingeschlafen.

Grüßlies, Grazi

Du hast sie wirklich eingepackt? *verblüfft bin*
Wie kann man das verstehen, in ein Handtuch eingewickelt?

Das soll ja bei Säuglingen auch sehr gut helfen.
Aber bei Hunden wäre ich nie darauf gekommen. ^^
Bis zu welchem Alter hast Du es denn bei ihr gemacht?

...

Grazi
02.03.2011, 16:34
Du hast sie wirklich eingepackt? *verblüfft bin*
Wie kann man das verstehen, in ein Handtuch eingewickelt? Nee, nee... ich habe sie mir "nur" gepackt, habe mich (meist im Schneidersitz) hingesetzt, Welpi auf den Schoß und ihn quasi mit meinem Körper "umwickelt". ;)

Wie lange ich das gemacht habe? Hmmm.... bei Vega nicht lange, die war weicher und hat sich recht schnell benommen. Bei Mortisha hingegen muss man das manchmal noch heute machen...und der kleine Terrorist ist 5 Jahre alt!

Grüßlies, Grazi

Cira
02.03.2011, 22:34
Ah, okay.
Alles klar. :)

...

linda
03.03.2011, 07:19
so ich hab meinen weibern jetzt auch so ne faltbox bestellt, so das sie morgens in ruhe in der box ausschlafen können.
diesel muss seit gestern auch in der box schlafen. er hat nämlich eine blasenentzündung und hat mir in einer nacht 4 mal ins bett gepinkelt.
jetzt hab ich ihn mit ner wärmflasche in die box gepackt und auf mein nachttischschränkchen gestellt. der arme hat am anfang ganz ganz leise geweint, aber als ich meine finger durch das gitter gesteckt hab, hat er seinen kopf auf meine finger gelegt und ist so friedlich ein geschlafen. er hat mich in der nacht 4 mal mit gefiepe geweckt weil er pipi musste

Monty
03.03.2011, 20:49
sei froh das er dich weckt...das ist klasse für einen Bulli in diesen Alter...ansonsten lege ihn dein getragenes Shirt oder eine Socke von dir rein...

linda
04.03.2011, 08:57
sei froh das er dich weckt...das ist klasse für einen Bulli in diesen Alter...ansonsten lege ihn dein getragenes Shirt oder eine Socke von dir rein...

ja das hab ich letzte nacht auch gemacht, mit dem shirt.
wenn er in der box ist meldet er sich wenn er mal muss.
aber wenn er mit im bett schläft, läuft er nur ans fußende und lässt laufen, ausser er muss mal kacken, da meldet er sich dann.

Impressum - Datenschutzerklärung