PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Zwerg hat es kapiert!


mafiosa
15.02.2011, 18:51
:ok:
Mal was neues u. tolles über unsere Chaos-Tuppi.
Sie hat nach einem Ausbildungswochenende super tolle Vortschritte gemacht. Sie hat das Anbellen von Personen u. Gegenständen schon abgelegt, das ziehen an der Leine ist passe´. Sie läuft einfach nur entspannt u. die ganze Last ist von diesem Geschöpf genommen, endlich mit der richtigen Hilfe!!!
Sie geht jetzt super gerne an der Leine u. auch das Vorbei gehen an Personen klappt. Wir sind einfach überglücklich u. haben vor Glück geheult.

Wir werden das Training weiter durch ziehen. Es macht ihr Spaß u. sie hat Freude daran. Der Umgang ist für alle viel entspannter.

Grappa Du bist wunderbar. :love::love::love::love::love::love::love::love::l ove: und Tausend Dank An den Trainer...:ok::ok::ok::ok::ok:

sina
15.02.2011, 18:58
Das ist doch toll, weiter so!:ok:

Wum & Wendelin
15.02.2011, 19:08
ach wie schön :)
das freut mich sehr für euch!!! Super :ok:

Mila
16.02.2011, 07:21
Was war das denn für ein Ausbildungswochenende und bei wem?
An Tipps und Tricks zu beständiger, guter Leinenführigkeit bin ich ja auch interessiert... wenns bei Amber (und mir) eine Schwäche gibt, dann auf jeden Fall die Leinenführigkeit. Es wird besser, es ist aber noch nicht immer so, wie ich es haben will. Also kannste gerne mal paar Anregungen weitergeben, würde mich sehr freuen!
Ansonsten natürlich Glückwünsche für dich/euch dafür, dass ihr einen großen Schritt voran gemacht habt! Ausbildungserfolge, so klein sie auch für Außenstehende sein mögen, sind immer ne tolle und große Sache wenn man sie selbst erlebt :ok:

Wie Waldi
16.02.2011, 12:28
Ich freu mich sehr für Euch.

Cira
16.02.2011, 12:36
Das hört sich toll an.
Ich freu mich mit Euch. :)

...

Doc_S
16.02.2011, 14:05
Hört sich gut an. Magst nicht ein bisschen über das wie und was erzählen.

Nessie
16.02.2011, 18:07
Das ist doch super, dass freut mich sehr für euch und Grappa. Solche tollen Nachrichten liest man doch gerne. Weiterhin für euch viel Erfolg!

mafiosa
18.02.2011, 11:59
Mein Mann war mit ihr bei Michl´s Hundetreff. Er ist Trainer, seit vielen Jahren, hat die Wölfe studiert u.v.m. Er hörte zuerst zu, was das Problem sei u. half dann. Grappa war einfach überfordert, wir haben auch falsche Anweisungen von der damaligen Hundeschule bekommen. Sie wollte einfach der Rudelführer sein u. war damit überfordert. Wir hätten nie gedacht, daß sie so schnell lernt u. entspannt sein kann. Es macht ihr sichtlich Freude jetzt Gassi zu gehen u. zu lernen u. sie ist sehr aufmerksam u. sucht immer Blickkontakt mit uns. Wir sind Michl einfach dankbar u. werden auch noch ein 2tes Mal hinfahren, es macht einfach Spaß zu sehen, wie intensiv sich um den Hund gekümmert wird u. man auch direkt u. geradeaus zu seinen Fehlern angesprochen wird.

Ich bin sehr glücklich über die Entwicklung von Grappa.

Lee-Anne
18.02.2011, 18:59
Erst Mal herzlichen Glückwunsch zum Erfolg und zur Entwicklung von Grappa.

Soweit ich weiß (eine Bekannte von mir ist auch schon öfter dort gewesen) arbeitet Michl viel mit der Schleppleine. Ist das richtig?

Und wenn ja, ist meine Befürchtung, wie ich meinen „Taliban“ in voller Action als Frau an einer Schleppleine überhaupt halten könnte ohne irgendwelche körperlichen Schäden davon zu tragen. Oder auf welche Weise habt ihr gearbeitet? Würde mich wirklich auch interessieren.

Grazi
19.02.2011, 17:46
Ich freue mich wirklich sehr, dass ihr Grappa damals doch nicht abgegeben habt, sondern an eurem Problem arbeitet und so gute Erfolge erzielt! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung