PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Interessantes zum Thema Knurren


AlHambra
07.02.2011, 13:05
http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article1779161/Kraeftemessen-In-dem-Knurren-klingt-die-Kraft.html

Peppi
07.02.2011, 13:10
:ok:


...obwohl der Wursti auch knurrt, wenn Leute bei uns vor der Tür stehen...:lach4:

Sanny
07.02.2011, 13:25
Sanny würde egal wie groß der Hund ist erstmal untern Tisch rennen :kicher:

AlHambra
07.02.2011, 14:22
Samson hat auch am meisten vor kleinen Hunden Schiss. Je grösser der andere, desto prolliger sein Auftritt.
Kleine Hunde, die knurren, jagen ihn fast auf Mutti's Arm :D

Sanny
07.02.2011, 14:52
:kicher:
Na GsD steh ich jetzt nich mehr allein so doof da :D

Obwohl es bei Sanny komplett egal ist wie groß. Er unterscheidet nur nochmal unter Angstbeller/-knurrer. An den läuft er vorbei als wenn nix wäre. Bei allen anderen gefriert er zu Eis und läuft erst weiter, wenn der Hund an ihm vorbei ist oder wir die Straßenseite gewechselt haben :hmm:

BX-Isabell
07.02.2011, 19:32
Meine Bella(BX)knurrt nur wenn sie es ernst meint,Joyce(BM) eigentlich auch.
Beim Menschen tritt sie den Rückzug an,bei Hunden geht sie sofort auf Konfrontation.
Meine verstorbene Rotti Hündin war da wie Bella.
Kevin(Rotti) hatte nur geknurrt wenn er gegrault wurde,aber wenn es ernst wurde sehr ruhig.
Als Aussenstehender hätte man das nicht erkannt,das er gleich losgeht.
Beim spielen hatten meine Rottis immer geknurrt,das klang für Fremde immer beängstigend.
Eine bekannte wollten ihren Bulli gleich auf den Arm nehmen.:kicher:
Aber solange Kevin Geräusche gemacht hatte,war alles ok.

Mr. Schnullerbacke
08.02.2011, 08:51
Ich kann Isabell da nur zustimmen :D

Mein erster hund, ein Riesenschnauzer-Airedale-Mix beherrschte gefühlte 3 Oktaven im Knurren, egal ob beim Spielen, beim Schmusen oder bei der Kontaktaufnahme mit neuen Menschen.
Allerdings war da immer alles im grünen Bereich.

Richtig ernst wurde es nur wenn er ganz still wurde, dann habe ich direkt alles fallen gelassen weil ich wusste jetzt brennts :schreck:

Bei Bugs (CC) ist es etwas anders, er knurrt selten, dann ist es allerdings eine deutliche Warnung an sein Gegenüber die bisher immer gewirkt hat :D

MadMax1234
16.02.2011, 08:58
Ist Euch eigentlich aufgefallen, das in fast jeder Zeitung, in der über Hunde in irgendeiner form berichtet wird, fast immer ein Zähnefletschender Listenhund abgebildet ist, auch wenn dieser garnichts mit dem eigentlichen Bericht zu tun hat??????

AlHambra
16.02.2011, 10:14
Ja, ist sogar oft ein und dasselbe Bild...
Gerne der, der in ein Gitter beisst - vermutlich ein völlig frustriertes, armes Würstl im TH :(

Mr. Schnullerbacke
16.02.2011, 13:28
Ist Euch eigentlich aufgefallen, das in fast jeder Zeitung, in der über Hunde in irgendeiner form berichtet wird, fast immer ein Zähnefletschender Listenhund abgebildet ist, auch wenn dieser garnichts mit dem eigentlichen Bericht zu tun hat??????


Jep. Das ärgert mich auch immer wieder wenn im Bericht steht, dass ein 10 kg Wüstling jemanden gebissen hat und auf dem Bild ist ein Pitti oder AmStaff. Menschen sind doch in erster Linie visuelle Individuen. da bleibt logischerweise das Bild eher hängen als die Textbeschreibung. Womit dann wieder bewiesen ist, wie gefährlich SoKas sind...:boese1:

sina
16.02.2011, 22:01
Biene und Heinrich Knurren nur wenn sich etwas am Haus tut oder sie meinen es ist etwas da!:D
Biene kann so tief grollen das es sich wirklich gefährlich anhört.
Der Heinrich knurrt erst und wenn er ganz böse wird dann jodelt er als ob man eine Kuh erwürgen will...ganz gruselig!:schreck:

Doc_S
17.02.2011, 09:07
Biene und Heinrich Knurren nur wenn sich etwas am Haus tut oder sie meinen es ist etwas da!:D
Biene kann so tief grollen das es sich wirklich gefährlich anhört.
Der Heinrich knurrt erst und wenn er ganz böse wird dann jodelt er als ob man eine Kuh erwürgen will...ganz gruselig!:schreck:

Muß beim nächsten mal Gassi gehen versuchen auf der Weide eine Kuh zu erwürgen, das Geräusch kenn ich nicht! ;)
Aber meine brummelt auch, wenn sich nur etwas auf dem Grundstück tut. Wenn sich der Verdacht bestätigt, wird erst gebellt.

blue 1
17.02.2011, 09:15
was bitte sind SOKAS ???

lg blue :lach3:

Mr. Schnullerbacke
17.02.2011, 12:16
was bitte sind SOKAS ???

lg blue :lach3:

Sogenannte Kampfhunde :lach4:

blue 1
17.02.2011, 12:19
vielen dank für die antwort :)

lg blue :lach3:

AlHambra
17.02.2011, 18:27
Ist Euch eigentlich aufgefallen, das in fast jeder Zeitung, in der über Hunde in irgendeiner form berichtet wird, fast immer ein Zähnefletschender Listenhund abgebildet ist, auch wenn dieser garnichts mit dem eigentlichen Bericht zu tun hat??????

Nochmal dazu - eben ist mir aufgefallen, dass auch die Haie immer wieder so abgebildet werden wie in diesem tollen Artikel:

http://www.bild.de/BILD/news/2011/02/17/hai-attacke-australien/taucher-tot.html
HAUPTSACHE ZÄHNE :schreck:
Mag an der Zeitung liegen, vielleicht sollten wir mal das Bildarchiv mit Knautschbackenbildern auffrischen ? :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung