PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie Hunde und Katz........


Betika
05.02.2011, 20:09
zusammen schlafen..........

http://www.mijnalbum.nl/Foto-MTKULD8N.jpg

http://www.mijnalbum.nl/Foto-TWFNJDEX.jpg

http://www.mijnalbum.nl/Foto-OQ4KY6XV.jpg

Die letzten beiden Bilder sehen sich sehr ähnlich aber och ist das nicht niedlich??

corso
05.02.2011, 20:10
ist das lieb:)

Betika
05.02.2011, 20:37
So schlaffen die hier jeden tag. Auf ein haufen. Über und unter einander...... Einfach nur :love::love::love::love:

BÖR
05.02.2011, 21:13
ja genau:love::love::love::love::love:

Tyson2009
05.02.2011, 21:30
wie süß,die 2((((-:

Isis78
06.02.2011, 07:07
Es gibt nichts schöneres, als das sich alle Vierbeiner soo gut verstehen :ok:

Hübscher French Bully, gefällt mir echt gut!!

bx-junkie
06.02.2011, 07:24
das Katzen-Hunde-Kuschelbild ist der Oberhammer! *ganz verliebt bin* http://www.molosserforum.de/images/smilies/love.gif

Louis&Coco
06.02.2011, 09:38
Meu süß! :herz:

Nessie
06.02.2011, 10:16
Ganz entzückende Bilder!

Grazi
06.02.2011, 10:34
Ist das niedlich! :herz:

Entzückt, Grazi

Hola
07.02.2011, 15:50
Ach gott wie süß....bei uns klappt es nach 2,5 jahren immer noch nicht mit Hund und Katzen, voll schade!

Peppe
07.02.2011, 17:01
Tolle Kuschelbilder !

Betika
07.02.2011, 21:33
Vielen dank.

Ach, unser anderer Maine Coon kater will auch nix mit die Hunde zu tun haben. Gut er ist mit fast 3Jahre zu uns gekommen. Biko ist bei uns seit er 14wochen ist. Ausserdem kam er aus ner zucht wo auch hunde im Haus sind. Nun muss ich aber dazu sagen das Biko kein "normaler" kater ist. Er spielt wie ein Hund, aportiers schon mal, rennt und tobt mit unsere beiden Hunde aber auch mit anderen und "fremde" hunde. Nun ja, die verjagt er vom Feld und nicht zart. Er liebt wasser und kommt auch schonmal mit in die Wanne. Freiwillig! Da muss mann schon aufpassen denn sein schwanz ist wie ein grosser Schwam. Baden und spielen mit wasser macht er super gern aber abgetrocknet werden nicht. Er Springt schon mal auf dem Rucken unsere ponies. Das die das immer noch nicht wollen kann ihm nicht stören. Jede chance benutzt er um das da oben zu erkunden. Tja, Autos ist auch so'n ding. Er gibt kein cm und springt einfach auf die Motorhaube und kuckt sich die leute an die im Auto sitzen. Zum glück wohnen wir in eine Sack-asse(?) Trotzdem ist er bereits 2 mal angefahren worden. Einmal ausversehen. Und einmal mit absicht. Aber dazu gelernt hat er anscheinend immer noch nix. Die nachbarn kennen Biko mitlerweile schon besser als uns manchmal lieb ist. Zu bedenken das der kleine mann erst 1,5jahre ist und schon 9kg drauf hat. 9kg was nicht so, ehm, schlau ist sag ich mal vorsichtig.

Nun haben wir Biko vor fast 2 wochen kastrieren lassen denn er hatte da so ein kleines "problem". Lieber gesagt er hatte spass und wir hatten das problem. Biko hat im spaten Sommer einmal decken durfen und ist papa von 5 geworden die alle ubrigens ein sehr gutes zuhause haben. Da seine kurzfristige Ehefrau eine Woche hier wahr und die beiden im Keller ihre eigene Bride-suite hatten ist er immer wieder runter im Keller gegangen wenn die tur auf wahr. Auch nachdem seine Frau wieder weck wahr. Nun, wir haben die Erste seit nix besonderes an ihm gemerkt. Aber dann fing es an. Er rammelte auf dem rand seines Korbchen. Wir konnten uns das nicht erklaren, dachten er hat etwas an sein pillie und haben ihm von unsere TA durch checken lassen. Nix zu finden. Dann fing er an auf Tummy, dann auf Poes. Dann auf kissen auf der couch. Dann auf mein mann und mir und dann auf unsere Töchter. Und jeder der Katzen bei der tat schonmal gesehen hat weiss das nicht schmussig die liebe betrieben wird!!! Wir haben zum gluck ein sehr gutes verháltnis zur unsere Tierarztin und sie hat es sich beim Kaffee mal angekuckt. Sie ist fast erstickt im Kaffee vor lachen und meinte nur; Das habt ihr wieder!!! :hmm: ja, wir wieder. Tja, lösung. Schnip, schnip! Wir haben im internet gegoogeld und gesucht aber haben nichts gefunden uber Katzen die auf alles und jeden rumrammeln. Wir hoffen nun das ruhe ist aber das ist abwarten.

Tatjana
10.02.2011, 14:51
Das hoert sich an als waere es bei uns,wir bekommen auch immer die verrueckten(im positiven Sinne)Tierchen ab.:D Wenigstens wird es bei euch nie langweilig!!!

Tolle Fotos und viel Glueck,dass sich der Kater wieder normalisiert.:lach3:

Impressum - Datenschutzerklärung