PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kangalhündin soll Eigenheim finanzieren


colle 25
12.01.2011, 10:24
"unser traum vom eigenheim" wer hat den nich auf rtl 2 wird gerade diese sendung gesendet es geht um ein hartz 4 empfängerpäärchen die ein eigenheim haben wollen momentan wohnen sie in einer ruine.
aber leider haben sie kein geld für den umzug also holen sie sich eine 9 monate junge kangal hündin für 250 euro und wollen welpen in die welt setzen für 500 euro verkaufen und damit ihr haus finanzieren!
leider haben se noch nich gesagt wo das is in deutschland vielleicht kann man das raus bekommen und dagegen was machen.

AlHambra
12.01.2011, 10:24
:schreck::schreck::schreck:

Ach Du liebe Sch*****

colle 25
12.01.2011, 10:33
niedersachsen..
gott sei dank haben nicht gekauft ich nehm mal an das beim dreh dieser folge schon einige was gesagt haben vom sender..

butch06
12.01.2011, 11:23
Das hab ich heute auch im tv gesehen hab das gleiche gedacht.... so ne sauerei

Schnuckelchen1973
12.01.2011, 19:04
war das zufällig schnäppchenhäuser auf rtl2??

Herbstgold
13.01.2011, 00:02
Unfassbar!
Obwohl, mich wundert bei Menschen nichts mehr :traurig:

bx-junkie
13.01.2011, 04:40
war das zufällig schnäppchenhäuser auf rtl2??

Ja so hieß die Sendung und wenn die gestern gelaufen ist(ich habs nicht gesehen) dann war es eine Wiederholung vom vergangenen Jahr.

Da hab ich das nämlich gesehen und mich tierisch aufgeregt...

Schnuckelchen1973
13.01.2011, 08:50
Ja so hieß die Sendung und wenn die gestern gelaufen ist(ich habs nicht gesehen) dann war es eine Wiederholung vom vergangenen Jahr.

Da hab ich das nämlich gesehen und mich tierisch aufgeregt...

ich habs auch letztes jahr gesehen und gestern die wiederholung
aber soweit man erkennen konnte hatten die den hund in dem rest der folge nicht mehr. gezogen sind sie von einem kaff bei hannover nach hameln.
ich hab sie dann nochmal in irgendeiner anderen serie gesehen das hatte sie ne fusshupe auffem arm und is voll ausgetickt weil er sich die haare hat abschneiden lassen :hmm: :D

Manuela
13.01.2011, 11:00
wieviele Welpen muss die Hündin den "produzieren" bis die sich ein Eigenheim leisten können :schreck:

selbst bei einem Schnäppchen, sind das eine Unmenge an Welpen :mad::mad:

Peppi
13.01.2011, 12:44
so schlappe 500 Welpen...:D

AlHambra
13.01.2011, 12:55
Ja nö, da wird dann in den folgenden Generationen verpaart - der Rüde aus dem ersten Wurf mit der Mama und einer Schwester us usw.
So geht's schneller, ab 6 Monaten kann man ja mit der ersten Hitze rechnen.

:schreck::schreck:

Leobär
13.01.2011, 15:49
Hallo

so schlappe 500 Welpen...:D

500 Welpen, dass ist zu schaffen und nicht im Hinterhof ;)

Im VDH (Leonbergerclub) gibt es z.b. ein Pärchen, nicht verheiratet und zwei Zwinger unter einer Adresse ordnungsgemäß angemeldet. In ca. 25 Jahren über 800 Welpen, alle mit VDH-Papieren - Wert eines Welpen ca. 1200 Euro und höher. Mit den eigenen Rüden mehrere tausend Deckakte (Deckdaxe liegt ca. bei einem Welpenpreis, bei "pokalreichen" Deckrüden auch höher, plus Kaution pro geboren Welpen).

Da kann man sich doch schon was netteres als ein einfaches Eigenheimchen davon bauen ;)

VG Hans und Hundebande

Peppi
13.01.2011, 15:57
Hallo



500 Welpen, dass ist zu schaffen und nicht im Hinterhof ;)

Im VDH (Leonbergerclub) gibt es z.b. ein Pärchen, nicht verheiratet und zwei Zwinger unter einer Adresse ordnungsgemäß angemeldet. In ca. 25 Jahren über 800 Welpen, alle mit VDH-Papieren - Wert eines Welpen ca. 1200 Euro und höher. Mit den eigenen Rüden mehrere tausend Deckakte (Deckdaxe liegt ca. bei einem Welpenpreis, bei "pokalreichen" Deckrüden auch höher, plus Kaution pro geboren Welpen).

Da kann man sich doch schon was netteres als ein einfaches Eigenheimchen davon bauen ;)

VG Hans und Hundebande

Bei den Leonbergern gab's doch auch mal so einen "Nestbeschmutzer", der einen ziemlich gesunden Rüden hatte, der aber wegen irgendwelcher Formalien nicht in die Zucht durfte. Las sich auf jeden Fall als "Außenstehender" ziemlich "Banane"... vor allem weil bei den Leonbergern gesundheitlich ja auch nicht alles rosarot sein soll... Würde mich da sehr über vertiefende Infos freuen. Ne tolle Rasse, wie ich finde :ok:

Leobär
13.01.2011, 16:10
Hallo Pepi

Ja Leonberger sind echt toll :) - schade drum :(

VG Hans und Hundebande

Peppi
13.01.2011, 16:13
mach doch mal einen Leon Threat auf und erzähl ein bisschen was von der Rasse... gerne offen und kritisch! :lach4:

Leobär
13.01.2011, 16:28
Hallo Peppi

Ausführlich? dazu hab ich derzeit zu wenig Zeit :(
Die Arbeit Rund um diese wunderbaren Hunde beansprucht uns eigentlich schon so mehr als machbar.

Gerne offen und kritisch - naja würde sicher nicht lange gut gehen

Im Internet findest Du sicher ein Menge Infos dazu. Kannst ja mal hier schauen:

http://pro-leonberger.com/image/banner-pro-leonberger.gif (http://www.pro-leonberger.com)

VG Hans und Hundebande

Peppi
13.01.2011, 16:32
Ah, verstehe. Bist es gar den ich meine, mit dem Hund mit der Phänotypbestimmung???

Leobär
13.01.2011, 16:53
Hallo Peppi

"Netzbeschmutzer" - hmmm - *schmunzel*
Die Geschichte mit meinem Rüden ist inzwischen Geschichte. Durch diese hatte ich überhaupt Zugang zu dieser Szene.

Ich mag die Leo-Situation nicht auch noch hier 'breittragen' ;)

Mag einfach die großen Hundetypen, sowie Hirtenhunde, die "Listenhunde" und was sonst in die Richtung geht - deshalb hab ich bei euch mal reingeschaut :)

VG Hans und Hundebande

Peppi
13.01.2011, 17:11
Das war extra in Anführungszeichen. Ich hab mich mal für die Rasse interessiert und nach studieren der Seite und der Links, wäre für mich nur ein LB von Eurem Rüden in Frage gekommen. Ich sehe viele Dinge genauso ( zumindest aus der Erinnerung heraus, ist schon was her)
;)

Manuela
13.01.2011, 18:42
so schlappe 500 Welpen...:D

eh nur?? das ist leicht zu schaffen!! wenn sie sich noch 2-3 Hündinnen behalten, gehts schneller :hmm::smo:

Cira
14.01.2011, 14:03
Genau. Und kosten tut das Ganze überhaupt nichts.

...

Impressum - Datenschutzerklärung