PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geeignetes Spielzeug


Schnarchnasen
08.01.2011, 15:51
Hi wir haben ein Spielzeug Problem....

Unser FB nimmt mit aller Gewalt jedes Spielzeug auseinander,selbst die Beiswurst aus Leder wird geschreddert :hmm:

Kennt jemand ein tollen Spielzeug aus strapazierfähigem Material???

:lach4:

Diggimon
08.01.2011, 17:05
KONG Extrem
http://cgi.ebay.de/Original-KONG-TOY-EXTREME-Hundespielzeug-Gr-M-schwarz-/280594863201?pt=de_haus_garten_tierbedarf_hunde&hash=item4154c1d461

evtl. oder diese Knotenseile ;)

Knautschbacke
09.01.2011, 09:16
Wir haben einen schönen großen Kong der hat bisher alle Spielattacken überlegt, und unsre sidn auch so kleine zerstörer ;) und außerdem haben wir große Taue, die finden allerdings weniger beachtung

LukeAmy
09.01.2011, 09:20
Nylabones, Kong, Taue

sina
09.01.2011, 09:55
Calle und Heinrich schreddern auch alles und ich stehe vor genau dem Problem!:schreck:


Selbst den Kong haben sie schon zerlegt, bei den Tauen werden die Fäden rausgefieselt und gefressen.:boese1:


Das einzige Spielzeug das sie bisher nicht geschafft haben ist das große Plastikei!:ok:

Herbstgold
11.01.2011, 11:39
Bei uns hat Spielzeug auch nie überlebt. Mein Mann sagte immer, da ginge nur eine Bowlingkugel :D

Besondere Begeisterung hat dann bei unserem Dicken ein alter Autoreifen hervorgerufen. Diesen mussten wir sogar zum Spazierengehen mitschleppen *sfz*

Unser Garten sah in dieser Zeit auch eher aus wie ein Truppenübungsplatz, denn selbst der zäheste Rasen nimmt das Spielen damit irgendwann doch etwas übel.

Als Alternative für die Wohnung, denn bei aller Liebe, aber da war dann Schluss, haben wir einen Riesenkong gekauft, der sehr lange gehalten hat.

Mittlerweile stechen wir in einen Lederball nach einiger Zeit Bearbeitung selbst ein Loch, damit er ihn auseinandernehmen kann, da unser Schatz mittlerweile 12 Jahre als ist und das selbst nicht mehr schafft.
Allerdings gibt er eben auch keine Ruhe bis das Teil zerfetzt ist und da ich nicht möchte, dass er dabei einen Herzinfarkt bekommt ;).

Ansonsten kann ich auch noch dicke Taue empfehlen. Die werden zwar auch geschreddert, aber auch diese halten zumindest etwas länger und gewähren etliche Tage Spielfreude.

Djego
11.01.2011, 14:22
Der Kong?:king:

http://www.molosserforum.de/fotos/12548-kong-vorher-und-nachher.html

sina
11.01.2011, 20:49
Der Kong?:king:

http://www.molosserforum.de/fotos/12548-kong-vorher-und-nachher.html

Ich schmeiss mich weg!!:harhar::harhar:

Dachte soetwas machen nur meine Bullys!:D


Hab im Sommer den Kong mit Obstquark gefüllt und anfrieren lassen.

Da haben Heinrich und Calle lustig den Kong ums Eis abgeknabbert!:schreck::p

LukeAmy
11.01.2011, 21:15
2 nylabones nach 2 monaten täglichem benagen von 3 ami Bulldoggen tzäglich mind. 1 std. pro hund es fehlt vielelicht ein cm .. insgesamt.. also tauglichkeits test bestanden

sugarbaby
11.01.2011, 21:28
wir haben die großen Kongs schon seit 2a und fast täglich in Gebrauch und die haben bis jetzt alles überlebt :D bei meinen 4en

im Sommer kommt obst mit Quark und Yoghurt rein, Hühnerleber mit gemüse eignet sich auch gut , tiefgefroren , ist das Eis für sie

hin wieder auch Schmelzkäse und für 30 sek in die Mikro , beschäftigung pur



Zerrseile sind auch Überlebenskünstler in meinem Rudel

Schnarchnasen
12.01.2011, 09:46
Bitte denkt daran das nicht die Große alles kaputt macht ssondern die kleine Flitzwurst "Shady" (FB) :kicher:
Ich glaube mit dem großen Kong kann sie nicht gut spielen da sie ihn nicht tragen kann :)

Achja diese Zerstörer :hmm:

sugarbaby
12.01.2011, 09:53
die Kongs gibts ja auch für die Kleinen :D und wann man ihr da was gutes einfüllt, wird sie dieses Ding vielleicht nicht mehr zerlegen.....

Impressum - Datenschutzerklärung