PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Noch ein kranker Gremlin


bully
16.12.2010, 18:52
Hallo leider haben wir mit unserem Bully auch nur"Probleme".Er ist fast von Anfang an krank ,ist allergisch gegen fast alles und "jeden", nein mal im Ernst er hat ne Allergie gegen Hausstaubmilben,Futtermilben,hat Heuschnupfen und darf eigentlich nur Ei,Lachs,Kartoffeln,Huhn und Haferflocken.Also nicht grad die grosse Auswahl.Er bekommt dauerhaft Cortison.Vor kurzen hatten wir ne OP bei der ihm die Analdrüssen entfernt werden mussten,weil die sehr verwuchert waren und ihm Schmerzen machten. Seit 2 Tagen nimmt er auch wieder Antibiotikum weil er "wiedermal" ne schwere Blasenentzündung hat ,diesmal sogar schon blutig. Jedesmal liegen bei mir die Nerven blank vor lauter Sorge und immer kommt es ohne Vorwarnung.Kann mir einer von den Gremlin-Haltern mal sagen ob ihr auch so "geplagt" seid (ausser Morti die ist ja noch viel schlimmer dran--- auf dem Wege auch alles Gute)? Schönen Gruß an alle kleinen Monster:lach4:

Sanny
16.12.2010, 20:00
Na leicht habt ihr es ja auch nicht gerade :(
Wir drücken euch die Daumen, dass es ihm bald besser geht :lach2:

sina
16.12.2010, 20:08
Das tut mir sehr leid für Dich und den kleinen Gremlin!:traurig:

Ziehst Du die Maus auch bei diesem Wetter warm an?

Da die Bullys keine Unterwolle haben können sie sich sehr schnell erkälten und eine Blasenentzündung bekommen.

Mein Calle ist 2,8 Jahre alt und hat GsD keine Krankheiten, er ist sehr fit!:ok:

Wir drücken alle Daumen und Pfoten, gute Besserung!:lach4:

Schnarchnasen
16.12.2010, 20:22
Halli Hallo,
das tut mir total leid mit eurem Gremlin.
Wir hatten bis jetzt (toi toi toi) noch keine Probleme obwohl Shady weiß ist.
Sie hatte bis jetzt keine Haut,keine Augen;darm oder sonstige Probleme.
Sie ist freiatmend und sehr robust.
Ich drücke euch ganz fest die Daumen,dass es bald wieder aufwärts geht und es eurem Hundi gut geht.

blue 1
16.12.2010, 20:30
ich hab zwar jetzt nicht so ne kleine französische dogge, aber...wenn dein kleiner so empfindlich ist, würd ich ihn ...erstens warm anziehen bei dem wetter und ...zweitens...mit ihm bei dem wetter nur raus gehn , wenns absolut nötig ist, also raus pipi und rein. ich hab ja den chihuahua, bei dem wetter geht die genau 2 mn raus, zum pipi machen. wenn ich mit der dicken geh, legt die kleine sich vor den kamin und bruzelt :D

lg blue :lach3:

staffie112
16.12.2010, 21:24
DerArme:(.
Meine beiden Franzosen sind zum Glück topfit.
Lediglich Thisa bekommt im Winter oft eine wunde Schnauze,weil sie wie eine Verrückte durch den Schnee robbt:D
Gute Besserung:ok:

Iman
17.12.2010, 08:44
oh wei,der arme.....unser fb olli ist ein sehr robustes kerlchen ,gottseidank:),aktuell gerad ein operiertes cherry eye,er hat keine allergien oder hautprobleme,er ist freiatment und kann ,wenn er lust hat,und es nicht regnet,:Dlange spaziergänge mitmachen...









lg susanne

Schnarchnasen
17.12.2010, 10:14
@Iman

Lange spaziergänge???
Das ist bei uns Alltag.
Shady läuft sogar am Fahrrad mit ohne zu schnaufen oder zu grunsen.....

Iman
17.12.2010, 12:09
@ schnarchnasen

jipp lange spaziergänge....

leider kenne ich genug bullys die das nicht können......:(





susanne

Peppi
17.12.2010, 12:15
Die eigenen "Problemchen" werden klein, wenn man sowas liest. :(

Ich hab keinen Tipp, wünsche Euch aber alles Gute für die Zukunft.

Antje
17.12.2010, 13:51
Ich schreib` jetzt mal ganz vorsichtig und leise...
will keine schlafenden Hunde wecken:

Paula, die Schwester von Mortisha, Bully, Bolle und Theo ist gesundheitlich absolut fit, keine Allergien, keine Gelenk- oder Knochenprobleme. Magen-darmtechnisch ist sie äußerst robust.
Von Bolle ist mir nichts erwähnenswertes bekannt und Theo ist auch fit; außer dass er sich in der Vergangenheit am Stacheldraht den Penis aufgerissen und die Aorta verletzt hat und fast verblutet wäre. Aber das ist überstanden.

Ansonsten habe ich etwas Hemmungen mich weiter zu dem Thema auszulasssen. Meine Gedanken sind bei Mortisha und Grazi und wenn ich Paula hier `rumhüpfen sehe tut es mir unendlich weh bei dem Gedanken, was Mortisha Grazi und Görk gerade durchmachen müssen....
Hier ist alles gedrückt!

Schnarchnasen
23.12.2010, 18:10
@ schnarchnasen

jipp lange spaziergänge....

leider kenne ich genug bullys die das nicht können......:(





susanne

Ja das ist leider oft so,dass Bullys das nicht können.Schade eigentlich.
:(
Aber es ist ja gut wenne ruer Oli das auch kann???

Grazi
29.12.2010, 10:17
Es tut mir wirklich leid, dass es Mortys Brüderchen so schlecht geht. :(

Ihm (in seinem vergleichsweise noch jungen Alter) dauerhaft Cortison zu geben, ist nicht gut und sollte nicht die Lösung sein! Falls dein TA sich nichts Besseres einfallen lässt, solltest du mal eine zweite Fachmeinung einholen.

Meine mittlerweile verstorbene Terriermaus war ebenfalls schwere Allergikerin. Als die Cortison-Nebenwirkungen zu heftig wurden, hat auch unsere TA gesagt, dass es so nicht weitergehen konnte.

Eine Futterumstellung sowie eine homöopathische Behandlung haben bei ihr glücklicherweise gut angeschlagen.

Aber auch Bullys Schwester Mortisha ist ja Allergikerin (Milben, Gräser, verschiedene Futtermittel). Bei ihr kommen wir mit Futterumstellung, Desensibilisierung und zusätzlich Dermilon-Salbe (ohne Cortison!) gut zurecht.

Habt ihr mal über eine Desensibilisierung nachgedacht? Evtl. auch eine Eigenblutbehandlung? Oder homöopathische Unterstützung?

Weiterhin möchte ich euch - in Anbetracht dessen, was Tisha gerade durchmacht - noch eine "Warnung" mit auf den Weg geben:

Tishas Bandscheibenvorfälle wurden durch eine (bis dato nicht bekannte) Bandscheibendegeneration verursacht. Auf dem CT konnte man deutlich sehen, wie "bröselig" insbesondere drei Bandscheiben sind. Weiterhin hat sie nicht unerhebliche Spondylosen.

Hier könnte eine familiäre Disposition vorliegen.

Bully ist seinen Schwestern Paula und Mortisha rein äußerlich sehr ähnlich. Er hat - ebenso wie die beiden - einen vergleichsweise langen Rücken. Dieser könnte ihm daher irgendwann ebenfalls Probleme machen.

Passt mir gut auf den Kleinen auf!

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung