PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verl schliesst den Welpenhandel aus


AlHambra
16.12.2010, 12:42
http://www.veganblog.de/2010/12/16/keine-welpen-mehr-in-verl/

:ok:

thofroe
16.12.2010, 12:45
Eine gute Nachricht...und der Tag ist gerettet:ok:
LG Thomas

Lucy
16.12.2010, 12:49
Gott sei dank! Ein Lichtblick am dunklen Horizont

Peppi
16.12.2010, 12:55
Das schick ich mal nach Dosten ;)

Wie Waldi
16.12.2010, 13:29
... und? Jetzt werden Sie auf dem Parklatz aus dem Kofferraum angeboten werden.

Sicher ist das ein gutes und deutliches Zeichen, aber ich bezweifle die beabsichtigte Wirkung - leider.

Peppi
16.12.2010, 13:33
Deshalb sollte man potentielle Ausbrecher-Könige auch besser nicht inhaftieren ;)

BÖR
16.12.2010, 13:43
na Gott sei Dank! Endlich ist da was passiert. Hoffentlich passiert da auch bald noch etwas mit den Kleintieren und Küken und was da sonst noch alles verscherbelt wird.

AlHambra
16.12.2010, 14:48
... und? Jetzt werden Sie auf dem Parklatz aus dem Kofferraum angeboten werden.

Sicher ist das ein gutes und deutliches Zeichen, aber ich bezweifle die beabsichtigte Wirkung - leider.

Leider leider, hast Du vermutlich nicht ganz unrecht - allerdings ist es einfach unerträglich, wenn so einer Praxis noch öffentlich Raum gegeben wird - auch
ganz wörtlich gemeint. Möglicherweise macht es aber auch tatsächlich einen Unterschied, denn sicher wird es in Zukunft Leute geben, deren Gewissen bei einem Welpenkauf in einer öffentlichen Halle nicht geschlagen hätte, aber sehr wohl dann, wenn man ihnen die "Ware" aus einem Lieferwagen oder Kofferaum andrehen möchte.
Das Erschweren dieser Verkäufe wird diese sicherlich nicht ganz ausmerzen, aber immerhin lässt es diese Sauerei nicht mehr offiziell geduldet erscheinen.

Peppi
16.12.2010, 15:00
Ich denke auch das die öffentliche Wahrnehmung angegangen werden muss.

Und viele Vollpfosten, denken wahrscheinlich noch nicht mal drüber nach, dass sie Hundeelend unterstützen, wenn man doch ganz offiziell in so einer Halle Hunde kaufen kann: "Sonst wär das doch wohl verboten!" ist da sicher oft das Gegenargument.

Unsere Nachbarin hat Ihre JRT Hündin auch vom Welpenhändler. Kein Chance der das zu erklären. Keine Chance. :(

Wie Waldi
16.12.2010, 15:33
Unsere Nachbarin hat Ihre JRT Hündin auch vom Welpenhändler. Kein Chance der das zu erklären. Keine Chance. :(

Ich habe sowas in der eigenen Familie gehabt. Jetzt, beim dritten Hund haben sie es endlich angenommen und sind zu einem "seriösen" Züchter.

Dazu muss man wissen, dass es vorher reine Bequemlichkeit war und sie auch noch Glück mit den Viechern hatten.

Peppi
16.12.2010, 15:55
Ja, die denken auch sie haben Glück, weil sie nicht wissen das JRT kernige kleine Terrier sind. "Jacky" ;) bepinkelt sich, wenn sie sich ängstigt, freut, etc.

Und sie wurde bis vor kurzem noch an Stachler und Flexileine geführt! :hmm:

Impressum - Datenschutzerklärung