PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tierkommunikation


Monica
11.12.2005, 11:41
Hallo zusammen

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Tierkommunikation? Hat jemand von euch schon Kontakt gehabt mit jemandem, der mit Tieren kommunizieren kann oder hattet ihr vielleicht selber schon solche Erlebnisse?
Ich habe von Bekannten ein Buch darüber bekommen und bin gerade fleissig am Lesen, es ist echt interessant. Ich bin aber trotzdem noch ziemlich skeptisch... :35:

Gruss Monica

Jacci
11.12.2005, 12:02
Habe mal einen bericht im TV darüber gesehen und fand das etwas merkwürdig. Es soll ja Dinge geben zwischen Himmel und Erde....aber die Frau dort kam mir doch eher rüber, als wenn sie einen an der Klatsche hat. Sorry, aber die ganze Thematik ist mir doch etwas zu mysteriös und undurchsichtig. Ich bin überzeugt, dass der größte Teil nur Humbug ist und dazu dient, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Goofymone
11.12.2005, 12:04
Ich habe mal so einen Vortrag von Amilia King... wie auch immer die heisst, mir live angehört!!!
Ich denke man muss daran schon irgendwie glauben, aber bei mir versagte der Glaube, als mir Licht aus dem Kopf und aus den Füssen kommen sollte!!!

Bin da wirklich sehr skeptisch!!!

Monica
11.12.2005, 12:20
...als mir Licht aus dem Kopf und aus den Füssen kommen sollte!!!


:D Klingt schon ziemlich merkwürdig... ;)

Ich hatte bloss einmal Kontakt mit einer Frau, die mir empfohlen wurde, weil ich mehr über Duke wissen wollte und vor allem wissen wollte, wie schlimm seine Schmerzen sind und wie wir ihm helfen konnten. Sie hat dann am Telefon schon davon geredet, dass sie Schmerzen spüre im Bereich der Beine und ich solle ihr ein Foto von ihm schicken und ihr eine Woche Zeit geben, sie werde sich darum kümmern - wenn es mir zu lang gehe, könne ich sie jederzeit per Mail kontaktieren. Habe ich dreimal gemacht und nie wieder was von ihr gehört... :35:

Goofymone
11.12.2005, 12:21
Na auch ganz nett!!!! Ne ich glaub da nicht so wirklich dran!!!

Jacci
11.12.2005, 12:26
Dieses Kristallkugelgehabe ist mehr als zwielichtig. Ist mir aus der Zeit der hannasuche auch etwas unschön in Erinnerung...

Monica
11.12.2005, 18:45
Dieses Kristallkugelgehabe ...

Naja, ich habe eben auch schon mit Menschen geredet, die anscheinend solche Erlebnisse hatten, die ich absolut "normal" finde, also die ganz normal im Leben stehen und ansonsten nicht ständig esoterisch rumquasseln oder so... ;)

Andrea
11.12.2005, 18:49
Das ist immer mein Standardsatz zu solchen etwas obskuren Geschichten. Aber eine Bekanntewar gerade auf so einem Seminar. Sie ist eine durch und durch bodenständige und solchen Dingen gegenüber skeptische Person. Sie war dort, weil sie als Rentnerin fast alles besucht, was diese sehr engagierte Hundeschule anbietet. Und doch gab es in den zwei Tagen ein paar merkwürdige Erlebnisse, die sie auch nicht wirklich erklären oder verleugnen kann.
Die meisten Teilnehmerinnen haben allerdings so viel hanebüchenen oder völlig allgemeinen Kauderwelsch von sich gegeben, daß sie es nicht geglaubt hat, was ihr da zu Ohren kam. Ich bin überzeugt, daß es besonders begabte menschen für so etwas gibt ( Linda Tellington Jones scheint mir so ein Mensch zu sein) aber den meisten von uns geht das total ab und ist nicht so einfach wieder zu erlangen. Nur die Meditationsechnik zu können,macht noch keinen Guru aus mir.

Anne
11.12.2005, 19:13
Ich hatte vor längerer Zeit mal im Netz gestöbert,so ganz mein Ding ist das nicht.Ich fand das auch sehr merkwürdig,dass die z.T. schrieben,tote Tiere kommunizieren noch mehrere Wochen mit ihnen,daher könnte es passieren,dass ein Tier nicht gefunden wird,weil es eben tot ist,aber noch sendet.
In einer Fernsehsendung habe ich solche Leute auch mal gesehen,war schon alles recht merkwürdig.
Mag sein,dass es tatsächlich Menschen gibt,die diese Gabe haben.Ich befürchte allerdings,die Masse der Leute sind Scharlatane.

Felix
11.12.2005, 19:18
Ich befürchte alle sind Scharlatane.

Glaube ich wirklich, Felix

bold-dog
13.12.2005, 09:50
Bei mir hat sich mal jemand gemeldet.
Die Frau wollte mich für so einen Kurs begeistern.
Weil ich so viel Gutes für Tiere tun würde und sich die 4Beiner bei mir alle so wohl fühlen und ich ein Händchen für schwierige Tiere hätte unsw. unsw.......
Sie war überzeugt das ich diese Gabe besitze......
Leider bin ich ungläubiger Thomas:traurig2:
Als sie dann noch den Freundeskreis Bruno Gröning erwähnte hab ich abgeblockt:boese4:
Obwohl das nun wieder nichts mit dieser Tier-Sache zu tun hatte.
Trotzdem war da für mich Schluss.
Monica : ich will mal sehen, ich glaub ich hab irgendwo noch eine CD die sie mir mal geschickt hat, die hab ich mir gar nicht angesehen, bzw. nach ein paar Minuten abgeschaltet.
Wenn ich das Ding noch finde, dann schick ich Dirs.

Renate + JoSi
14.12.2005, 06:48
Habe bei uns auf dem Hundeplatz auch einen Nachmittag mal damit verbracht einer jungen Frau zuzuhören, die mit Tieren via Bild in Kontakt treten konnte. Sie hatte es frisch gelernt und gab noch mit viel Offenheit zu wie es da zuging. Alle sollten an Obst denken, naja nicht Papajas oder sonst so ein exotisches Zeug, normales bekanntes Obst. Sie waren zu ca. 20 naja und wenn da oben im Kopf so viel hin und her geschickt wird, da ist es normal das der Apfel der nach gegenüber sollte halt etwas weiter ankam. Die Birne von ihr kam bei der Seminarleiterin an. Aber alles ist angekommen. Davon auch einige Äpfel und Orangen richtig. ( Mein Gott für sowas geben Leute Geld aus )
Was meine Meinung dazu ist und das habe ich da auch gesagt, ich kann mit den Tieren die bei mir leben oft sowas wie den 7 Sinn erraten. Oft denke ich bei verschiedenen Wegen, ich gehe heute mal etwas weiter und nehme die Mitte. Ohne ein Wort gesagt zu haben steuert Simba die Mitte an. Oder ich sehe mir Jorden an und habe noch im Kopf, gleich steht er auf und stört Simba wieder. Ich habe es noch nicht gedacht, da steht er vor ihm oder tritt ihn auf die Pfoten. Oder ich könnte heulen weil ich einfach mies drauf bin, dann kann ich sicher sein, dass Simba kommt ohne das ich ihn rufe und er legt sich zu mir und ist wie ein kleines Schmusekätzchen. Wenn er mich dann mit seinen Dackelaugen ansieht muss ich wirklich heulen und im Anschluss geht es mir besser. Das sind Dinge die kann man auch nicht erklären aber die passieren. Genau so erscheint mein Mann immer wenn ich ihn am nötigsten brauche, als wenn er es riechen könnte. Da könnte ich jetzt X Situationen aufführen wo er wie gerufen, mitten von der Arbeit weg, vor mir stand.

Das sind Dinge, an die glaube, die zwischen Himmel und Erde passieren. Mag auch sein das gaaaanz wenige Menschen eine stärkere Gabe haben Dinge vorher zu sehen oder zu spüren, aber das Hinz und Kunz das lernen können, halte ich für ausgesprochenen Quatsch.
V-G
Renate

Impressum - Datenschutzerklärung