PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Maulkorb ?


AlHambra
20.11.2010, 14:49
Wollte mal fragen, welchen Maulkorb ihr verwendet - natürlich nur sofern ihr dies tut ;)

Guayota
20.11.2010, 15:03
Einen grossen, "offenen" Drahtmaulkorb.
Damit er trinken und hecheln kann.

Hannibal Lecter lässt grüssen...:p

linda
20.11.2010, 16:04
also ich denke du brauchst ihn ja nur wegen der boxerdame.
also nur mal so ab und an und nicht regelmäßig.
ich hab einen aus plastik, der sitzt gut, passt gut und für die 3 mal im jahr anziehen grade gut genug.
müsst sie jeden tag einen anziehen, würd ich mir einen aus leder besorgen oder einen aus draht, aber nur wenn der aus draht mit lammfell gepolstert wäre, da wo das nasenbein sitzt

AlHambra
20.11.2010, 17:50
Ja, der wäre nur für besondere Gelegenheiten, grundsätzlich ist der Beissschutz nicht nötig.
Reine Vorsichtsmassnahme.

Gibt es für Molosser spezielle Körbe ?

Lee-Anne
20.11.2010, 18:54
Ich habe einen Baskerville aus Kunststoff, der sitzt ganz gut. Allerdings außer für ein paar Trainingseinheiten auch noch nicht im Einsatz gehabt.

KsCaro
20.11.2010, 23:28
Eine stabile Maßanfertigung einer Maulschlaufe, so für den Bundeslandwechsel. Dann hätten wir noch für unseren Rüden einen Draht-MK und die kleine Tussi hat nen weichen Leder-MK von Doxlock. War ne schwere Geburt für das breite, kurznasige Etwas mit für ne Hündin zu dickem Kopf den passenden MK zu finden.

Getragen wird das für gewöhnlich nur sehr selten, aber Beide sind es gewöhnt. Egal ob der MK nur kurzfristig angezogen wird, eine vernünftige Gewöhnung und Passform sind unerlässlich.

LukeAmy
20.11.2010, 23:33
als Tipp. die die einen Riemen in der mitte des Kopfes haben (und mit dem Kopfriemem verbunden sind)lassen sich vom Hund nicht abstreifen..alle andern sind schon satbil, aber der Hund kann ihn ausziehen..wir haben einen offenen aus Draht ..der aber nicht zum einsatz kommt

Babe
21.11.2010, 08:47
Ich habe einen aus Draht von ZooPlus!

Guayota
21.11.2010, 11:32
Unsere Maulkörbe liegen eigentlich auch das ganze Jahr nur hier rum.
Aber in Italien, wo wir gerne Urlaub machen, muss man sie immer im Rucksack dabeihaben. Man kann z.B. in Städten theoretisch angewiesen werden, Maulkörbe überzuziehen...und in der sommerlichen Hitze in Italien haben wir dann eben lieber einen Drahtmaulkorb. (hecheln, trinken)

Wir wurden übrigens noch nie aufgefordert.
Die Gewöhnung haben wir schon in der Welpenspielgruppe geübt.
Es gibt ja noch ein paar Situationen, in denen man evt. einen MK braucht - manche Tierärzte wollen das so z.B. bei einer schmerzhaften Verletzung, die behandelt werden muss. Oder wenn man mit der Bahn fährt oder wegen der Landeshunderegelung...etc.

Wir haben so einen Ähnlichen wie den hier: Klick. (http://www.modler-gmbh.de/product_info.php?info=p711_Premium-Drahtmaulkorb.html&XTCsid=66d54f172de055691101234be5f14f35)
Vielleicht ist er das auch - weiss nicht mehr genau.

maik
21.11.2010, 13:46
hej
wir haben welche aus leder, in farben der hunde (so gut wie es geht), aber jetzt sehen sie noch geferlicher aus als foher

Niko
22.11.2010, 21:01
Baskerville. Die gibt es nur im hellen Kunststoff und das sieht schon ziemlich übel aus bei nem schwarzen Hund. Der Vorteil, außer der guten Qualität, sind frei Gehwege;)