PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Muss ich Angst haben??


Tyson2009
14.11.2010, 18:50
Wir waren gerade mit Tyson bei einer Freundin(Wir-meine beiden Kinder,ich und Tyson).
Meine Freundin hat auch einen Hund und einen Sohn...
So nun zur Situation:
Meine Freundin und ich saßen mit den Hunden im Wohnzimmer.Die Kinder waren oben und haben gespielt.
Und dann kam plötzlich(ich hab ihn auch gar nicht gehört) der Sohn meiner Freundin um die Ecke mit einer Maske auf dem Gesicht.
Plötzlich springt Tyson knurrend auf ihn zu mit ner Bürste von vorne bis zum Schwanz und springt ihm voll ins Gesicht mit aufgerissenem Maul.Er hat dann zum Glück aber doch gemerkt,wer es war und ist dann weiter gelaufen.Ihr Sohn hat zum Glück ganz cool reagiert und ihn einfach zur Seite geschubst.Dafür war ich geschockt.Ich hab gedacht,er geht jetzt auf ihn los.So kenn ich Tyson gar nicht und diese Maske kannte er eigentlich von "früher".Unsere beiden Hunde sind von Anfang an zusammen aufgewachsen.Und somt auch unsere Kinder mit den Hunden.
Wie kann es sein,das er so ausflippt?Und wieso hat er nicht am Geruch erkannt,wer es ist?Muss ich jetzt Angst haben,wenn meine Kinder eine Maske aufhaben,das er ausflippt?Oder wenn Kinder Fasching verkleidet sind?
Was hat er sich dabei gedacht?
Bin dankbar für jede Antwort und ihn verstehen zu können..
Liebe Grüße
Heike

blue 1
14.11.2010, 18:57
wo wir jetzt halloween mit den kindern gefeiert haben, kamen freunde von uns vorbei. ich muss dazu sagen dass wir uns jeden tag sehn, sind nachbarn.blue kennt den mann also und begrüsst ihn auch immer freudig . so...der mann war verkleidet, so dass man das gesicht nicht sehn konnte. blue stellte auch die haare hoch und baute sich vor ihm auf ...mit zahnpasta lächeln im gesicht :schreck:. erst als er mit ihr redete und die maske abnahm, legte sie den kopf schief und beruhigte sich. aber zuerst war er mal ein fremder eindringling...denke das ist normal. ;)

lg blue :lach3:

AlHambra
14.11.2010, 18:59
Erst mal tief durchatmen und ruhig bleiben.

Er hat ja nicht gebissen und sicher nur instinktiv reagiert, da er sich erschrocken hatte.

Die Reaktion des Jungen war doch super und Tyson hat ja nicht "weiter gemacht".
Ich weiss nicht genau wie alt Tyson ist, aber ist er nicht noch in der Pubertät ?

Da herrscht ja ohne hin "Geisterstunde" und die Hunde sind sehr reizbar / empfindlich.
Samson hat mal was ähnliches gemacht als er etwa 12 Monate alt war, obwohl er sonst selbst unter tobenden Kindern die Ruhe selbst ist; da hatten sich die Kids verkleidet und jagten sich plötzlich kreischend durch das ganze Haus, er ist dann mit voller Wucht gegen meine Tochter geballert, es ist nichts passiert, er wollte nicht beissen / schnappen, aber schubsen und ich hab ihn sofort zusammengefaltet (also lautes "Nein") und er hat ganz erschrocken reagiert und ist sofort verschwunden.
Seitdem nie wieder etwas ähnliches, selbst neulich beim Halloweenzauber nicht.
In dre Zeit hatte er auch so eine Glotzphase und hat bei gelben Müllbeuteln am Strassenrand gebrummelt... Geisterstunde eben.

Behalt ihn einfach in nächster Zeit besonders gut im Auge wenn die Kids rumspringen und greif sofort ein, wenn er zu aufmerksam wird.

Ich mach immer ein scharfes "TSCH" wenn meiner irgendwo zu sehr glotzt oder sogar fixiert, also praktisch in der Sekunde vor dem Start zu was auch immer.
Das fährt meinen inzwischen in Sekundenbruchteilen total runter.

Hab ich bei Cesar Millan gesehen ;)

Tyson2009
14.11.2010, 19:09
oh super((-: dann bin ich ja beruhigt(((-:
Jep,der gute Tyson ist 1 Jahr alt,also genau in der Pupertät(-;
Hab mich halt nur ziemlich erschreckt...Ihr Sohn wohl nich(-; Der dachte wohl:ach,der Tyson freut sich wieder und will mit mir spielen((-;
So schnell konnte ich gar nicht reagieren.Ich sah ihn und da war Tyson auch schon auf halbem Weg(-; Hab ja auch gar nicht damit gerechnet,das Tyson auf sowas plötzlich reagiert.Sonst sind beide Hunde ie Ruhe in Person(-: Kinder können spielen,schreien,rennen und die beiden interessieren sich nur für sich(-;
Deswegen war ich so baff)-:
Ja,das mit dem Tsch mach ich auch immer bei Tyson,wenn er schon so glotzt und fixiert.Das hilft auch sehr gut.
Gut,dann weiß ich aber ja,das Tyson sich über einen Einbrecher wohl nicht freuen würde,oder?(((((-;

Tyson2009
14.11.2010, 19:10
wo wir jetzt halloween mit den kindern gefeiert haben, kamen freunde von uns vorbei. ich muss dazu sagen dass wir uns jeden tag sehn, sind nachbarn.blue kennt den mann also und begrüsst ihn auch immer freudig . so...der mann war verkleidet, so dass man das gesicht nicht sehn konnte. blue stellte auch die haare hoch und baute sich vor ihm auf ...mit zahnpasta lächeln im gesicht :schreck:. erst als er mit ihr redete und die maske abnahm, legte sie den kopf schief und beruhigte sich. aber zuerst war er mal ein fremder eindringling...denke das ist normal. ;)

lg blue :lach3:

Zahnpastalächeln klingt gut(((-; hab erst gedacht:he?wer hat denn Zähne geputzt in dem Moment((-; ich Doofie manchmal(-;

meana
14.11.2010, 19:37
Hallo,

uns ist fast das Gleiche passiert. Mein Partner!!!, den unsere Hündin von klein auf kennt, hat sich auch einmal eine Maske aufgesetzt und kam bei vollem Licht zur Tür rein. Unsere Hündin hat sich so erschrocken, dass sie mit einer Bürste von der Nase bis zur Schwanzspitze kleffend und knurrend auf ihn los gestürzt ist. Sie ist ein sehr kräftiger CC gewesen und da wird einem schon anders!:schreck:Als sie ihn erkannt hat war dann alles fein! Ich würde mir da keine so großen Gedanken machen! Vielleicht war er eingedöst und hat sich auch einfach nur erschrocken! Er hat ja die Verwechslung auch bemerkt und sofort reagiert!

blue 1
14.11.2010, 19:40
ja ja...manchmal versteht man ganz schnell, wenn einer es lang genug erklärt :D. passiert mir auch schon mal ;)

lg blue :lach3:

Tyson2009
14.11.2010, 19:49
Hallo,

uns ist fast das Gleiche passiert. Mein Partner!!!, den unsere Hündin von klein auf kennt, hat sich auch einmal eine Maske aufgesetzt und kam bei vollem Licht zur Tür rein. Unsere Hündin hat sich so erschrocken, dass sie mit einer Bürste von der Nase bis zur Schwanzspitze kleffend und knurrend auf ihn los gestürzt ist. Sie ist ein sehr kräftiger CC gewesen und da wird einem schon anders!:schreck:Als sie ihn erkannt hat war dann alles fein! Ich würde mir da keine so großen Gedanken machen! Vielleicht war er eingedöst und hat sich auch einfach nur erschrocken! Er hat ja die Verwechslung auch bemerkt und sofort reagiert!

uf,ich glaub ich hätte mir in die Büx geschiertert,wenn Tyson so vor mir stehen würde:schreck::kicher:
Was meinst du wie schnell ich die Maske vom Kopf hätte((-;
Fands nur so heftig,das er ihm gleich ins Gesicht springen muss.Knurren hätte ja gereicht((-; Normal ist er eher schisserich und macht nur weiterer Entfernung den Macker.Nicht das er mal jmd so angeht,der einfach komisch aussieht:schreck:;)
Ist ganz komsich.Er freut sich ja auch eigentlich über jeden Besuch,aber letztens bekam mein Sohn Besuch von einem Klassenkameraden und die Mutter ist halt irgendwie komisch.Sie redet ganz ruhig und leise und sieht ein bißchen krank und vogelscheuchig aus:hmm:;)
auf jeden fall ist Tyson gleich mit ner Bürste hin und hat sie mit langem Hals beschnuppert und abei geknurrt und dann fing er an wie doof zu bellen.Weiß nich,was er komisch fand,aber hat er vielleicht gemerkt,das sie irgendwie "anders" ist?Angst hatte sie keine,daran kanns nich liegen und Tiere hat sie auch keine...
Das war das erste mal das Tyson einen Besuch nich soooo dolle findet.Er freut sich ja selbst über den Postboten...
Komischer Vogel mein Tyson(-;

genesisis
14.11.2010, 21:27
Unser damaliger Familienhund war auch Freund mit allen und ansonsten eher Angsthund. Aber, wenn jemnad nach Alkohol (später auch mal nach Drogen) gerochen hat, wurde er echt böse. Ich glaub schon, dass Tiere merken, wenn jemand "anders" ist.
Den Vorfall mit der Maske würde ich auch nicht überbewerten, er hat es ja noch gemerkt. Geni knurt auch schon mal im Dunkeln, wenn Bekannte kommen, und wedelt erst, wenn sie erkennt, wer es ist. Ich glaube manchmal , dass doch erst Sehen und dann Geruch eingeschaltet wird (und dann erst das Denken)

the_phm
14.11.2010, 21:35
man braucht sich noch nicht mal richtig zu verkleiden, als ich letzte woche eine neue regenjacke bekommen hab bin ich in den flur vor den spiegel diese anprobieren und da hat ich auch mal die kapuze aufgezogen und bin ins halbdunkle wohnzimmer wo die lotte grad etwas gedöst hatte. durch das aneinander reibende nylon wurde sie sehr aufmerksam und als ich dann eintrat ist sie auch total panisch geworden, hat in ihr körbchen gepinkelt und ist dann sehr lautstark vorwärts in meine richtung. hat sich erst beruhigt als ich dann mit ihr sprach und die jacke auszog.

linda
15.11.2010, 05:46
loona hat mich auch mal nachts gestellt. ich bin mitten in der nacht aufs wc gegangen und hab kein licht angemacht. ich saß auf dem wc und loona schleicht ums eck. sie stellt sich in den türrahmen , beine breit und giftet mich an. erst als ich sie angesprochen habe, hat sie sich beruhigt und kam mich begrüßen.

und delayla hat mich auch schon von hinten angefallen. mein mann und ich wollten grad mit dem motorrad los. also ich war schon voll vermumt, helm und tuch an. ich bin dann aber nochmal rein geflitzt weil ich mein handy vergessen hatte. ich hab den helm aber nicht abgenommen, und bin auch ziehmlich schnell ins haus rein. delayla kam von hinten, sie ist mir mit voller wucht in rücken gesprungen. ich lag auf dem bauch und delayla stand in meinem kreuz und hat mich nicht mehr hoch gelassen. da die stimme durch den helm ja auch bissle anders klingt hat sie mich auch nicht gleich erkannt. mein mann kam dann rein um zu schauen wo ich bleib. der hat sich nicht mehr eingekrigt vor lauter lachen. das muss echt lustig ausgesehen haben. er musste sie dann von mir runter nehmen. man hat die sich gefreut als sie mich erkannt hat.

AlHambra
15.11.2010, 09:05
Irren ist eben nicht nur menschlich ;)

Peppi
15.11.2010, 09:31
ich hab den Schulz auch mal nachts erschreckt im Urlaub, weil ich sehen wollte was er macht. Er hat jaulend versucht unserer Urlaubsbegleitung auf den Schoß zu springen. Pussy :hmm:


Masken hab ich an Helloween auch getestet. Nur aufgeregte Neugierde und vielleicht mal ein Böff.

Tyson2009
15.11.2010, 17:35
loona hat mich auch mal nachts gestellt. ich bin mitten in der nacht aufs wc gegangen und hab kein licht angemacht. ich saß auf dem wc und loona schleicht ums eck. sie stellt sich in den türrahmen , beine breit und giftet mich an. erst als ich sie angesprochen habe, hat sie sich beruhigt und kam mich begrüßen.

und delayla hat mich auch schon von hinten angefallen. mein mann und ich wollten grad mit dem motorrad los. also ich war schon voll vermumt, helm und tuch an. ich bin dann aber nochmal rein geflitzt weil ich mein handy vergessen hatte. ich hab den helm aber nicht abgenommen, und bin auch ziehmlich schnell ins haus rein. delayla kam von hinten, sie ist mir mit voller wucht in rücken gesprungen. ich lag auf dem bauch und delayla stand in meinem kreuz und hat mich nicht mehr hoch gelassen. da die stimme durch den helm ja auch bissle anders klingt hat sie mich auch nicht gleich erkannt. mein mann kam dann rein um zu schauen wo ich bleib. der hat sich nicht mehr eingekrigt vor lauter lachen. das muss echt lustig ausgesehen haben. er musste sie dann von mir runter nehmen. man hat die sich gefreut als sie mich erkannt hat.

:kicher::kicher::kicher:lachen muss ich auch,aber auch bei der bildlichen Vostellung,wie du auf dem Klo hockst,der Hund um die Ecke kommt und dich angiftet.Hast ich ja sicher auch erschreckt.Zumindest ******* ich mir nachts im dunkeln in die Hose-da wär das Klo auch gleich der passende Ort gewesen(-;
Ich glaube,ich würd in Ohnmacht fallen,wenn Tyson mich von hinten anspringt und nich mehr runter geht(-;
Hat sie denn auch geknurrt?

Tyson2009
15.11.2010, 17:37
ich hab den Schulz auch mal nachts erschreckt im Urlaub, weil ich sehen wollte was er macht. Er hat jaulend versucht unserer Urlaubsbegleitung auf den Schoß zu springen. Pussy :hmm:


Masken hab ich an Helloween auch getestet. Nur aufgeregte Neugierde und vielleicht mal ein Böff.

Angst haben unsere im Endeffekt ja auch nur;)
Nur auf n Schoß passt nich,also bleibt nur der "Angriff" nach vorne((-;

linda
16.11.2010, 06:38
:kicher::kicher::kicher:lachen muss ich auch,aber auch bei der bildlichen Vostellung,wie du auf dem Klo hockst,der Hund um die Ecke kommt und dich angiftet.Hast ich ja sicher auch erschreckt.Zumindest ******* ich mir nachts im dunkeln in die Hose-da wär das Klo auch gleich der passende Ort gewesen(-;
Ich glaube,ich würd in Ohnmacht fallen,wenn Tyson mich von hinten anspringt und nich mehr runter geht(-;
Hat sie denn auch geknurrt?

also als loona mich auf dem klo angegiftet hat, hab ich mich schon ziehmlich erschreckt. aber eigentlich hab ich erst gedacht da steht ein einbrecher mit im dunklen bad und ich hab ihn nicht gesehen. als ich geblickt hab das die mich für den einbrecher hält war ich schon sehr erleichtert..

und delayla stand direkt auf mir. vorderhufe auf meinen schulterblättern und hinterhufe auf den nieren. mein mann hat gesagt das sie ihr maul an meinem genick hatte und die leftzen waren so weit hoch gezogen das man ihre augen nicht mehr gesehen hat. ich hab das garnicht so gesehen weil ich ja den helm anhatte und mich auch nicht umdrehen konnte. er musste ihr erst das halsband anziehen und sie damit dann von mir runter ziehen. ich hab mich dann hin gesetzt und den helm runter gezogen, dann hat die mich vor freude oder vor lauter schlechtem gewissen weider um geschmissen.

Cira
16.11.2010, 07:42
Ich würde zu gerne sehen, wie so ein knubbeliger Am. Bulldog jemandem vor Angst auf den Schoss springt. *hihi*
Das war bestimmt ein Bild für die Götter. ^^

Cira ist auch so eine, im Moment hat sie ebenfalls eine richtige Angstphase -ich hoffe das es eine ist-, sie ist wirklich eine schreckhafte Maus und sieht überall Gespenster.
Die Verkleidungen an Halloween waren ihr gar nicht geheuer.
Ich habe sie von den kostümierten Kindern füttern lassen, dann wurde es etwas besser, aber so richtig geheuer waren sie ihr trotzdem nicht.
Und sie motzt wenn mein Ex hereinkommt, stellt sich mit Kamm in sicherer Entfernung vor ihm auf -immer bei ihm-, dem habe ich deswegen auch schon eine Tüte Leckerlies in die Hand gedrückt, mit der er sie immer füttern soll, wenn er kommt.
Hab ich die Regenschirme schon erwähnt....?
Das sind richtige Ungeheuer, die nur darauf warten, sie zu fressen. :hmm:

Ich würde Situationen, in denen der Hund unsicher ist möglichst häufig üben, ihn darauf sozialisieren, damit er die Möglichkeit hat seine Angst zu überwinden.
Sonst kann es in Zukunft immer wieder passieren, selbst wenn die unsichere Phase vorbei ist.

...

kallinski
17.11.2010, 19:59
Manchmal reicht schon ein Hut um Hunde zu verwirren. grins. Meine Schwester, wir wohnen zusammen im Haus, die Hunde kennen sie also sehr gut, hat sich erdreistet und kam mi Hut in den Garten, was meint ihr was da los war...........bis sie sie an der Stimme erkannt haben*grins*

Lucy
18.11.2010, 06:32
lass mal Leute mit dunklen Mänteln und Hut zu Hunden hingehen da erschrecken die genauso!

Mein Freund hat sich nachts mal in den Garten geschlichen, Mütze auf und ist auf die Terasse gekommen, Frage nicht was da bei uns los war. Dachte Diego springt durch die scheibe!

Hab die Tür aufgemacht und sie haben erkannt wer das ist und gut wars!

Betrunkene kann ich nicht sagen ob meine was dagegeben haben, also wenn bei uns Partys sind und die Leute trinken was stehen die Hunde trotzdem bei denen und wollen Flips oder sowas haben! Weiss nicht wie das mit fremden Betrunkenen ist

linda
18.11.2010, 06:44
also meine beiden können gut unterscheiden zwischen betrunkene auf ner party und nen betrunkenen der uns im dunkeln über den weg läuft.
auf ner party haben meine keine probs mit betrunkenen leuten. aber wenn uns einer beim gassi über den weg läuft, das sind sie dann schon sehr angespannt.

Lucy
18.11.2010, 06:47
hmmmmmmm ich denke das kommt auf die Situation drauf an!

Und ich glaube die riechen von weitem schon Alkis! Ich mein wir als Menschen riechen ja auch wenn einer Alki ist! Und dann laufen die auch noch so komisch, und sind fremd! Kann schon sein das beim gassi gehen das etwas anderst aussieht

linda
18.11.2010, 06:50
hmmmmmmm ich denke das kommt auf die Situation drauf an!

Und ich glaube die riechen von weitem schon Alkis! Ich mein wir als Menschen riechen ja auch wenn einer Alki ist! Und dann laufen die auch noch so komisch, und sind fremd! Kann schon sein das beim gassi gehen das etwas anderst aussieht

ich denke es kommt auch aufs herrchen oder frauchen an. meine hunde sehen auf unsern partys viele fremde. da sind bis zu 500 leuten manchmal. und da können sie nicht jeden kennen. aber auf den partys bin ich ja auch entspannt.
aber wenn mir ein fremder alki nachts begegnet werde ich mich sicherlich auch etwas anspannen, und das werden die merken und sich mir anpassen

Lucy
18.11.2010, 08:56
500 Leute auf den Party´s und ich hatte noch keine Einladung??? :( :D

Ja klar kommt es auf Frauchen und Herrchen drauf an!

linda
18.11.2010, 09:31
500 Leute auf den Party´s und ich hatte noch keine Einladung??? :( :D

Ja klar kommt es auf Frauchen und Herrchen drauf an!

ja das nächste mal werde ich dir natürlich eine schicken.

Lucy
18.11.2010, 09:40
Super bin ja gespannt :)

linda
18.11.2010, 09:42
Super bin ja gespannt :)

aber es sind dann nur rocker da. also nicht wundern wenn nur langhaarige zugestochene und striperinen rum laufen.:kicher:

Cira
18.11.2010, 14:57
Wobei Hunde, die unter solchen Menschen aufgewachsen sind und schon in der Jugend viele davon kennengelernt haben, auch wieder viel lockerer damit umgehen.
Ich denke da an die Tiere, die mit Obdachlosen unterwegs sind, sieht man ja auch schonmal häufiger auf Bahnhöfen.

Alles eine Frage der Prägung und häufigen, positiven Erfahrungen.


...

Aimee
18.11.2010, 17:05
@Linda: Da ich ja bei Dir einziehen soll:D bin ich hoffentlich auch auf der nächsten Party eingeladen:D

linda
18.11.2010, 17:09
@Linda: Da ich ja bei Dir einziehen soll:D bin ich hoffentlich auch auf der nächsten Party eingeladen:D

aber nur wenn du einziehst

Aimee
18.11.2010, 17:17
Zu wann darf ich denn einziehen? Suche per sofort, spätestens zum 1.2.:D

linda
18.11.2010, 17:26
also wenn vor dem 27 einziehen willst, musst du große teure geschenke mit bringen. meine tochter hat geburtstag und ist schwer zufieden zu stellen.
also ist es um einiges billiger wenn du ab dem 28 einziehst

Aimee
18.11.2010, 19:05
also dann ja vor dem 27, man will sich ja nicht lumpen:) Der kleinen sollten dann schon ihre Geschenke zustehen:)
Was wünscht sie sich denn?;) Auf was lasse ich mich denn da ein???:D

linda
19.11.2010, 06:05
also dann ja vor dem 27, man will sich ja nicht lumpen:) Der kleinen sollten dann schon ihre Geschenke zustehen:)
Was wünscht sie sich denn?;) Auf was lasse ich mich denn da ein???:D

auf eine dann 6 jährige diva, die den ganzen tag in den höchsten tönen singt und denkt sie wäre die königin der welt. und ich geb dir mal nen tip, widersprechen is nich bei ihr.:kicher:
achso, dann wuselt hier noch eine 2 jährige minidiva rum, die der großen bald konkurentz macht. also dann wünsch ich dir schon mal viel spaß in meiner familie:kicher:

Aimee
19.11.2010, 11:42
Das wird bestimmt lustig:D Was darf ich denn alles mitbringen? Und was willst Du Deinem Mann erzählen, auch wenn er nichts zu sagen hat?!:D Und wie wohne ich denn bei euch? Im Keller:D:D:D???

linda
19.11.2010, 11:48
nein im keller is kalt. ich räum dir ein zimmer frei.
was willst denn alles mit bringen?

Aimee
19.11.2010, 11:56
:D
das ist ja echt ernst gemeint, wenn ich sogar ein Zimmer bekomme:)

hmm... Also Aimee und Digga müssen mit, zwei Terrarien, mein Tischkicker, ganz wichtig ist mein Bett (180x200 damit alles platz hat), der Kleiderschrank mit den Spiegeltüren, ein selbst gebautes Panzerglasregal, meine Bauernkomode und die passende Vitirne dazu, mein Wohnzimmertisch, der Fernseher und mein Fahrrad (naja und etwas Kleinkram)... die weiße Ledercouch sollte evt auch mit... Achso und meine Waschmaschine, ohne die geht nicht (läuft hier jeden Tag) :D:D:D
Willst mich immer noch???!!!:D

Lucy
19.11.2010, 12:01
@ Linda: Rocker? Lange Haare und zugestochen? Bin schon da :D

Naja die Stripperinen sind ja keine Konkurenz für uns :D
Vorallem nicht was die grosse Klappe betrifft :D

linda
19.11.2010, 12:07
:D
das ist ja echt ernst gemeint, wenn ich sogar ein Zimmer bekomme:)

hmm... Also Aimee und Digga müssen mit, zwei Terrarien, mein Tischkicker, ganz wichtig ist mein Bett (180x200 damit alles platz hat), der Kleiderschrank mit den Spiegeltüren, ein selbst gebautes Panzerglasregal, meine Bauernkomode und die passende Vitirne dazu, mein Wohnzimmertisch, der Fernseher und mein Fahrrad (naja und etwas Kleinkram)... die weiße Ledercouch sollte evt auch mit... Achso und meine Waschmaschine, ohne die geht nicht (läuft hier jeden Tag) :D:D:D
Willst mich immer noch???!!!:D

hmm dann müssen wir halt stapeln. die bauenkomode können wir bestimmt an die decke nageln. das fahrad darf in die garage, und den rest können wir ja auch irgendwie stapeln, wahrscheinlich bis unter die decke, aber is ja auch egal.

linda
19.11.2010, 12:09
@ Linda: Rocker? Lange Haare und zugestochen? Bin schon da :D

Naja die Stripperinen sind ja keine Konkurenz für uns :D
Vorallem nicht was die grosse Klappe betrifft :D

ne die stripperinen fallen nicht wirklich auf. die sihet man nur wenn man sie sucht.
aber sonst sind jede menge langhaarige und glatzköpfige rocker da. ich glaub andere friesuren kennen die garnicht

Aimee
19.11.2010, 12:13
wann ist denn die nächste Party? Damit wir denn bis dahin alles gestapelt haben:D wo muss ich eigentlich hin? grobe richtung...

linda
19.11.2010, 12:15
an bodensee. also zwischen bodensee und schwarzwald. die partys sind aber immer im schwarzwald. ich glaub die nächste ist die nikolaus party

Aimee
19.11.2010, 12:18
Ahhhh am 6.12. habe ich einen Arzt Termin... dann muss der umzug an dem tag gleich danach los gehen, von der Höhe Hamburg:D:D:D das wird lustig:)s

Impressum - Datenschutzerklärung