PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Abschied steht vor die Tür.


Betika
10.11.2010, 13:15
Meine Betika ist mittlerweile stolze 12Jahre. Für ein Bullmastiff ist das ein sehr hohes Alter und ich bin mehr als stolz und glücklich das sie es bis hier geschaft hat. Sie wahr die letzte zeit nicht mehr so fit und hatte immer mehr probleme bei dem laufen. Letzte woche freitag haben wir dann ein Teppich boden gelegt so das sie besser laufen konnte und mehr halt hat. Sie geniesst es nun kurze stucke darauf zu laufen. Wir haben seit 2,5jahren gekampft gegen krankheiten haben unsere Tierärztin mehr gesehen als uns lieb ist. Betika hat alles uber sich kommen lassen als wahre alles nur halb so schlimm. Auch 2 OP's, wo tumore entfernt wurden, hat sie mit bravoure uberstanden, und das obwohl sie nur dort wo operiert wurde betaubt wahr. Gestern morgen wahr dann unsere Tierärztin wieder hier da Betika auf einmal so viel schmerzen hatte. Sie hat schmerz mittel bekommen und es ging ihr nach kurzer zeit besser. Aber das es so nicht weiter gehen kann ist klar. Also noch einmal gross ran. Ein termin gemacht in der Tierklinik um ihre hinterhand rontgen zu lassen und um ein Ultraschall vom bauch zu machen. Denn sie ein zu schlaffern ohne das ich 100% sicher bin, das alles gemacht worden ist was nur moglich ist, wollte ich nicht. Dazu liebe ich sie zuviel.

Zu erst kam dann der Ultraschall. Hmm hmmm sagte der dokter. Ich hab ihm noch hoffnungsvoll angekuckt da ich dachte antibiotikum und sie wird wieder. Aber dann drehte er das bild zu uns. Es wahr eine grosse masse zu sehen. Meine Betika hat ein gewaltigen tumor in ihrer milz. Der dokter wahr erstaunt das sie so lange beschwerden frei wahr mit so ein dingen. Mein madchen ist eine harte! Die Welt hat in dem moment fur uns aufgehort zu drehen. Es hat sich bestatigt das Betika on borrowed time lebt. Auch mein gefuhl hat sich bestatigt das etwas schlimmes mit ihr ist. Was wustten wir da noch nicht aber jetzt schon. Die fahrt nach hause wahr als in einen traum, ein bosen traum.

Der Termin um Betika zu erlosen ist freitag. Die zeit die bleibt ist so kurz. Sie hat schmerz mittel fur ihre beine so das sie die letzte zeit noch 'gut' durch kommt. Sie wird noch mehr verwohnt als normal, was ihr schon auffallt! Schlaues madchen.

Bis jetzt bin ich noch ziemlich down to earth. Gut es tut sehr, sehr weh aber meine trauer begreifft Betika nicht, so auch unsere andere Tiere nicht. Also wenn ich los heule dann geh ich um denn block.

Pffff was sind die 12Jahre schnell vorbei gegangen!!!

Hola
10.11.2010, 13:22
Das ist sehr sehr traurig....genieße die letzten Tage noch mit ihr und verwöhn sie ordentlich. Ihr habt alles für sie getan was möglich ist aber liebe heißt auch loslassen können und das werdet ihr wohl am Freitag machen müssen. Geht den letzten weg zusammen auch wenn es soo schwer ist....ich wünsche euch viel kraft für die kommende Zeit...ihr macht das richtige und euer Liebling wird es euch danken!

Alani
10.11.2010, 13:22
Ach menno, das tut mir wirklich sehr sehr leid was ihr gerade durchmachen müßt!

Ich finde es schön das du deiner Maus noch schöne Tage machst und sie dann gehen läßt, bevor der Tumor richtig dolle beschwerden macht und sie unnötig leidet!

12 Jahre sind wirklich ein tolles Alter, besonders wenn man liest was ihr in der Zeit schon durch habt!

Ich wünsche euch viel Kraft!:(

Gabi
10.11.2010, 13:25
Das tut mir sehr leid für Euch, eal wie alt ein Hund ist, es ist immer zu früh ihn gehen zu lassen. Ich wünsche Euch viel Kraft und Stärke für die nächste Zeit.

staffie112
10.11.2010, 13:26
Du arme...
Kann der Tierarzt zum Einschläfern zu euch kommen?
Dann kann sie friedlich zuHause einschlafen...

Diggimon
10.11.2010, 13:30
Ich wünsche Euch für die "Letzten Tage" alles Liebe . Für die Zeit danach seit mal lieb in den Arm genommen unbekannterweise :(

Betika
10.11.2010, 13:32
Danke ihr lieben. Betika wird hier Zuhause auf ihren couch einschlaffen. Etwas anderes kommt garnicht in frage! Alles was von ihr züruck bleibt, bleibt auch bei uns.

Isabelle V.
10.11.2010, 13:36
Das tut mir sehr leid für Dich. Kann es sehr gut nach voll ziehen. Habe das gleiche im Juni durch machen müssen, meiner war 10 Jahre alt. Weine heute noch, dass er weg ist, jetzt gerade wieder, aber ich bin so froh über die 10 Jahre die ich mit ihm hatte und er hat mir so viel freude gebracht, dass ich mir wieder einen neuen Hund angeschafft habe obwohl man weiß, das der Abschied immer viel zu früh kommt. Wünsche dir viel Kraft für Freitag aber das wichtigste ist, dass der Hund nicht leiden muß. Sie wird es Dir danken.
Alles liebe Isabelle

Betika
10.11.2010, 13:43
Danke Isabelle.

Das verruckte ist ja, find ich, das mein Verstand und mein gefuhl dieses mal beide das selbe sagen; Betika soll bloss nicht leiden. Ich hatte die ganze 12Jahre auch niemals missen wollen, sie hat mich, meine Familie, freunde, nachbarn und bekannten soviel liebe und freude gegeben. Sie hat meine Kinder mit viel geduld, liebe und zuneigung zur seite gestanden. Hat alles immer so genial mit gemacht. Es gibt kein Hund auf der Welt der "in denn Weg sitzen, liegen, Stehen" so ernst nimmt wie Betika es tut und getan hat. Ich bin unheimlich dankbar das sie mein hund ist und das sie mir soviel geschenkt hat.

Ja, leider ist liebe auch loslassen konnen aber es tut verdammt weh!!

Iman
10.11.2010, 14:01
fühl dich ganz doll gedrückt.es tut mir sehr leid :traurig:




susanne

Gonzalez
10.11.2010, 14:10
Viel Kraft f. die harte Zeit.

Für viele HH wird dieser Zeitpunkt irgendwann kommen, der Punkt an dem man für seinen Freund eine Entscheidung fällen muß, hier darf nur das Wohl des Freundes im Vordergrund stehen ( und das tut es bei Dir ja ), der Schmerz den wir dabei empfinden werden darf keinen Grund darstellen ein Leiden unnötig zu verlängern.

Bei solchen Fällen könnte angeführt werden das wir, die Menschen, die Verpflichtung haben unseren Freunden den Schmerz zu nehmen und ihn uns selbst, für eine Gewisse Zeit, in anderer Form aufzuerlegen.

Mehr kann man nicht verlangen als zu sagen, ja ich Handle im Bewusstsein das diese Entscheidung viel Schmerz und Trauer, Hilflosigkeit und eventuell auch Wut für mich pers. bedeutet.

Für meinen Freund bedeutet es ein Würdevolles gehen im Kreise derer die immer da waren, die Familie, das "Rudel" eben.

12 stolze Jahre sollen es nun gewesen sein, man denkt autom. nur über die Zeit nach die jetzt fehlt, dabei sollte man über die Zeit froh sein die man hatte und nach Deinen Beschreibungen waren es tolle Zeiten.

Wenn es eine Regenbogenbrücke gibt, dann wirst Du irgendwann darüber gehen und Dir wird etwas entgegengerannt kommen das Du kennst, die Erinnerung ist vielleicht schon etwas blass aber Du wirst wissen was da angerauscht kommt und Du wirst nicht begrüsst werden als jemand der etwas genommen hat, sondern als der Freund der etwas gegeben hat, Deinen Schmerz für ihre Würde.

Betika
10.11.2010, 14:20
Danke Gonzalez.

Ich musste gerade grinzen bei das stück das mir dann etwas entgegengerannt kommt.
Hoffentlich stehe ich dann mit meinen rücken nicht richting Wasser!! Betika ist als junghund beim Hundetraining immer so, so ehm uber eifrig(?) gewesen. Sie hat mich da mal uber denn Haufen gerannt und dann sind wir zusammen in ein Sloot gefallen, der voller grunner, stinkende motsche wahr. Was haben wir und alle anderen gelacht. Betika nicht die wahr sauer das ich sie nicht gefangen hatte.

Ohw man. Sie hat mich soviele tolle memories gegeben und die werde ich niemals vergessen. Wie könnte ich das?

Der satz; Deinen Schmerz für ihre Würde. Find ich sehr passend!

Ich hab ja auch immer gesagt das ich niemals will das meiner Tiere, meine haarigen family mitglieder leiden. Betika steht hier im haus on the top of the line. Sie ist der liebling, die ranghohe von unsere weiber. Ich weiss das meine Mutter sehnsuchtig auf Betika wartet an die andere seite der Regenbogenbrücke und auf sie aufpassen wird (sie wird Betika noch mehr verwohnen!!) bis ich dort auchmal hinkomme.

liberte
10.11.2010, 14:47
Wenn es soweit ist

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
und quälende Pein hält ständig mich wach -
was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehn -
muss deine Freundschaft das Schwerste bestehn.

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Begleite mich dahin, wohin ich gehn muss.
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst du es wissen,
es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal -
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.

Ich wünsche Dir ganz ganz viel Kraft für Freitag

Lulu
10.11.2010, 15:28
Oh man,abschied nemen ist so verdammt schwer:traurig:
Ich wünsche euch viel kraft und noch ein paar schöne und liebevolle momente zusammen :knuddel:.

bx-junkie
10.11.2010, 16:02
Danke ihr lieben. Betika wird hier Zuhause auf ihren couch einschlaffen. Etwas anderes kommt garnicht in frage! Alles was von ihr züruck bleibt, bleibt auch bei uns.

Das finde ich sehr gut...ich wünsche dir viel Kraft und glaub mir ich weiß wie schwer das ist, aber diesen letzten Liebesdienst kannst du deiner Maus erweisen und sie wird es dir danken...

12 Jahre sind eine so lange Zeit und doch manchmal nicht viel mehr als ein Wimpernschlag...
Ich wünsche Betika einen leichten Weg zur Regenbogenbrücke, dort wird sie von vielen Vorausgegangenen empfangen werden.

Heel veel Sterkte gewenst...

bullyline
10.11.2010, 17:24
das tut mir sehr leid für euch :(
wir denken an euch! Viel kraft für die nächste Zeit

Babybam
10.11.2010, 17:44
viel, viel Kraft für Freitag, habe das auch schon mit machen müssen (02.05.2007), als meine Bärbel in meinem Arm eingeschlafen ist.
Und es wird mir noch mind. 3x bevorstehen! Auch meine Lotte (BM) musste ich schon 2x bösartige Krebsgeschwüre entfernen lassen im Abstand von 3 Jahren, das letzte mal vor 4Wochen.
Ich habe jetzt schon Angst, wenn es mir das nächste Mal so geht, wie dir jetzt!!!!
Sie sind jetzt auch schon 7 und 8 Jahre und es ist wirklich so verdammt hart, wenn sie dann gehen müssen!!!
Weiss wie es dir, das du die nächste Zeit gut überstehst!

carlo&thyssen
10.11.2010, 20:28
Wünsche Dir auch viel Kraft und besonnenheit für die nächste Zeit musste mein Fila B. auch dieses Jahr im Mai mit 12 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen,es tut zuerst weh aber Du weist das es das beste für Dein Hund ist,alles ,alles liebe!!

sina
10.11.2010, 21:11
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, es ist so schrecklich wenn man sein liebes Tier gehen lassen muß!

In den letzten 3 Jahren mußte ich 3 Hunde und 2 Katzen gehen lassen, es zerreist mir immer noch das Herz!
Als Trost glaube ich fest daran das meine Lieben mich an der Regenbogenbrücke erwarten, wir dann nie mehr getrennt werden!

In Gedanken bin ich bei Dir!

Isador
10.11.2010, 22:48
Ach gott wie traurig.

Ihr habt alles für eure Maus gemacht und seit bis zum Schluss für sie da.

Das ist das was zählt;-)

In Gedanken bin ich bei euch, geniesst die Zeit zusammen;-)

Djego
11.11.2010, 06:59
Oh man, das ist echt hart. Ich wünsch dir ganz viel Kraft!
Ich hab grad voll heulen müssen alleine bei dem Gedanken und den schönen Sprüchen hier.
Jetzt genieß noch den letzten Tag mit ihr! Sie wird es dir danken!

AlHambra
11.11.2010, 09:23
Ich weiss gar nicht was ich sagen soll..... ich wünsche Dir viel Kraft...

Drück die Maus mal :traurig:

Ich denke an euch..

Betika
11.11.2010, 12:18
Ihr seit super lieb. Danke für die starke worte!

Der Abschied kommt so schnell nun. Noch eine Nacht....... Das letzte Jahr wahr echt hart im nehmen........Mit Betika dazu gezählt sind dieses Jahr 3 Hunde kinder, 2 Katzen kinder und eine ganz liebe Freundin die mit erst 19Jahren gehen musste. Mir reicht es langsam! So viel family bleibt nicht ubrig.

Ich glaub das ich langsam uber denn shock bin und es erfasse das mein madchen nicht mehr lange an meiner seite sein wird. Es ist so schwer. Heute morgen hat sie noch versucht zu spielen mit unsere FB-madel. Wenn mann das sieht denkt mann vielleicht konnen wir es noch ein bisschen weg schieben. Im nachsten moment versucht sie zu laufen und mann sieht nein ......die beine wollen nicht mehr so wie ihr kopf es will. Dann bricht mein herz und ich werd mal wieder auf die tatsachen gedruckt. Johanna du musst sie gehen lassen sagt mein verstand immer wieder und wieder. BRRRRRR!!!! Warum gibt es keine gesundheit und jugend in Pillen form?? Das mann sich im Laden kaufen kann?
Ja ja.......traumen bleiben!

WilmaWitzig
11.11.2010, 17:05
Johanna, ich kenne Dich und Deine Hunde nicht, aber das zu lesen tut mir so schrecklich leid das ich weinen muss!

Toll wie stark Du bist für Deinen Hund!
Es ist sicher die richtige Entscheidung, auch wenn das Herz etwas anderes sagt!

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit, besonders für die Nacht und morgen!

Lass Dich drücken, unbekannterweise!

Nadine & Duke
11.11.2010, 17:22
Wie furchtbar! :(
Ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit!!!

Manuela
11.11.2010, 17:24
ich wünsche euch auch ganz viel Kraft :(

TaMa
11.11.2010, 18:43
Wenn ich deine Zeilen lese..., laufen mir die Tränen.:traurig:...Auch wenn du weißt das es das richtige ist, ist es schwer..! ..! Ich wünsche Dir viel viel Kraft für die Zeit...
Genieße die Nacht und die Zeit die du morgen noch mit ihr hast.!!

Ich drücke dich mal, auch wenn ich dich nicht kenne.!!

traurige TaMa:traurig::traurig:

Hola
11.11.2010, 19:14
Es bricht die letzte Nacht mit ihr an, leg dich zu ihr und verbringe diese Nacht mit ihr und genieße jeden Augenblick....ich denk die ganze Zeit an euch...es ist schwer wenn man den genauen Termin und Uhrzeit so vor Augen hat, manchmal ist es leichter wenn man morgens aufwacht und der URURURalte Hund über nacht gestorben ist....

christlgo
11.11.2010, 19:44
Ach ist das berührend traurig! Ich wünsch dir ganz viel Kraft und deiner MAus alles alles Gute! Fühl dich gedrückt, unbekannterweise christina:traurig:

Betika
11.11.2010, 21:08
Danke ihr lieben.

Ich sitze nun in Tranen hinterm lappie. Die Zeit lauft davon ob ich wil oder nicht. Und ich will mit ganzem herzen nicht. Aber es gibt einfach kein entkommen.

Wenn ich mit ihr schmuse oder sie futter mit dem was sie gerne hat und wenn ich dann weinen muss dann geh ich aus der nahe von Betika. Sie soll in die letzten stunden keine negatieve oder traurige energie zu spuren bekommen. Denn ganzen tag ging es sehr gut habe viel mit ihr geredet (heisst wir haben uns sehr viel in die Augen gekuckt). Betika ist ein Hund die sehr auf mimiek achtet. Nicht aus dominanz aber aus interesse.

Und dann kommt der schlag. In weniger als 24stunden ist sie nicht mehr da. Ist ihr körper lehr. Ich versuche noch soviel von ihr in mich rein zu saugen aber es wird trotzdem nicht reichen. Warum können Hunde nicht genau so alt werden wie wir???
Alles dumme fragen von ein mudes und trauriges gehirn. Wenn der schmerz weck ist dann kommt auch der Verstand ganz und völlig wieder aber im moment .......

Isgo
11.11.2010, 21:24
Es tut mir so Leid.
Ich kann es Dir so gut nachempfinden, auch wir mußten vor 2Jahren(2.Nov.)
die gleiche Entscheidung treffen.
Ich wünsche Dir für Morgen alle Kraft der Welt und umarme Dich und Deine Maus in Gedanken ganz fest.

Isis78
11.11.2010, 21:32
So schrecklich die letzten Stunden mit Deiner Betika auch für Dich sein mögen,
solltest Du Dir vor Augen halten, dass Dein Mädchen 12 tolle Jahre bei und mit Dir hatte.
Versuche daraus die Kraft zu schöpfen, diesen letzen gemeinsamen Gang mit Betika
zu meistern.
Der Schmerz für Dich und Deine Familie wird fürchterlich sein, aber vielleicht hilft Dir dass Wissen, dass Du für Betika die richtige Entscheidung getroffen hast.
Leg Dich zu ihr, nimm sie in den Arm und verbringe so die letzten Stunden mit ihr.

Fühl Dich unbekannterweise gedrückt, ich wünsche Dir viel Kraft!!

Grazi
12.11.2010, 05:16
Meine Güte....alleine die Vorstellung, wie es dir nun gehen muss, treibt mir die Tränen in die Augen. :(

In Gedanken sind nachher bestimmt ganz viele liebe Menschen (auch aus diesem Forum) bei dir und wünschen dir viel Kraft!

Betika hatte ein schönes Leben bei dir und hat es verdient, in Ruhe und Würde gehen zu dürfen... Genau dafür sorgst du und deine Schöne wird dir dafür dankbar sein.

Mitfühlend, Grazi

Vicky
12.11.2010, 07:54
Guten Morgen,

ich konnte beim Lesen hier meine Tränen auch nicht zurück halten. Es müssen sehr schwere Tage für Dich gewesen sein. Ich weiß nicht, wie ich das verkraften würde, wenn ich weiß, der Tag X kommt in ein paar Tagen, ein paar Stunden.
Fühl Dich unbekannter Weise in den Arm genommen und gedrückt.
Ich wünsche Dir für den heutigen und die kommenden Tage ganz viel Kraft um den Abschied zu verkraften und zu verarbeiten.
Traurige Grüße
Petra

Cira
12.11.2010, 08:11
Ich wünsche euch auch ganz viel Kraft.
Es ist traurig und tut so weh.
Und es ist wirklich sehr schwer zu verstehen, daß Hunde eine nur so geringe Lebensspanne haben.
Doch eines hat mich bei meiner kleinen Hündin damals ein wenig trösten können.
Indem sie sanft und angstfrei in unseren Armen einschlafen dürfen, ohne die Endgültigkeit zu erahnen, können wir ihnen eine Gnade erweisen, die uns Menschen niemand geben kann.

Unsere Trauer steht dafür, wie wertvoll sie für uns waren und wie sehr sie geliebt wurden.
Arm sind die vielen Tiere, um die niemand trauert, deren Leben sang und klanglos endet.

Unsere Gedanken sind bei euch, in diesen schweren Stunden.

...

Bibs
12.11.2010, 08:13
Ich bin heut in Gedanken fest bei euch und weiß wie Du dich im Moment fühlt...

Es ist einerseits sehr schwer aber du mußt auch daran denken daß du sie erlösen darfst.
Das hat mir bei meiner Hündin sehr geholfen, trotzdem ist es ein sehr schwerer Schritt...

Fühl dich unbekannterweise fest gedrückt...:traurig:

Iman
12.11.2010, 08:18
wir denken auch an euch.......



susanne :traurig:

Ronja-Shela
12.11.2010, 08:46
Wir sind in Gedanken bei Euch.
Viel Kraft wünschen wir Euch.

artreju
12.11.2010, 09:52
Ich bin in Gedanken bei Euch:(

Gonzalez
12.11.2010, 10:27
Ich wünsche Dir viel Kraft für den heutigen Tag.:(

Meine Gedanken sind bei euch und eurer Schnute.

thomas
12.11.2010, 10:41
Wünsche dir ganz viel Kraft und deiner Maus eine gute Reise . Obwohl ich euch nicht kenne bin ich doch auch traurig .

jagger
12.11.2010, 12:28
Wir wünschen Euch viel Kraft . Unsere Gedanken sind bei Dir und deiner Familie und wünschen deiner Maus ein friedliches Einschlafen.

Betika
12.11.2010, 12:45
Betika hat gerade ihr mittag essen gehabt. 300 gram Kalbsleberwurst, 150 gram Grobe Bauernleberwurst, ein stuck Jung belegen käse und 8 ruhreier mit schinken. Und das alles schön auf ein grossen Teller! Nach schub von der Kalbsleberwurst wird nachher gebracht da das ihr lieblings geschmack ist. Ein guten Hunger hat sie mit ihre lieblings gerichte immer noch! Heute Abend bekommt sie dann wenn sie noch mag Rindfleisch suppe.

So der mittag ist / wahr schon da. Der Abend wird nun sehr schnell kommen. Betika und ich werden nun ein nickerchen machen, das haben wir frúher immer gerne zusammen gemacht, aber nun darf sie mit ins Bett!

TaMa
12.11.2010, 13:02
Oh weh...mir laufen wieder die Tränen..:traurig:.Kuschel schön mit deiner Sabberschnute...
Denke daran ihr hattet viele viele tolle Jahre miteinander gehabt..Doch heute kommt leider der Abschied..!!
Ich kann gar icht weiter schreiben, denn ich sehe nichts mehr soviel pipi in den Augen..:traurig:

Schlaf schön ein süße Maus:traurig:

AlHambra
12.11.2010, 14:36
Ich heul hier auch am PC....

Sei tapfer und mach deiner Maus den schönsten Abschiedsabend der Welt !
Fühl Dich gedrückt :traurig:

Alani
12.11.2010, 14:40
Wir fühlen mit euch und wünschen euch noch ein paar schöne gemeinsame Stunden!:(

Hola
12.11.2010, 18:54
Wir warten alle auf Meldung vom Abschied und denken an euch....

fons
12.11.2010, 19:15
Ich hab den Thread von anfang an mit Trauer mitverfolgt.
Heut auf der Arbeit musst ich oft an Betika und Family denken, obwohl ich sie nicht kenne, aber mitfühle.

Mehr als viel Kraft wünschen können wir alle leider nicht.

Nehmt euch soviel Zeit wie ihr braucht bis ihr hier wieder postet.

Wir sind im Herzen bei euch...

Tyson2009
12.11.2010, 19:25
Oh man,ich heule nun auch schon zum 2.Mal))-:
Es tut mir so leid für euch)))-: Mach dir noch ein eine schöne Zeit die letzten Minuten.
Und drück und knuddel sie von uns allen nochmal.
Fühl dich umarmt und sei weiterhin so stark.
Traurige Grüße von Heike und Tyson

bx-junkie
12.11.2010, 19:36
ich habe einen dicken Kloss im Hals und es tut mir so furchtbar leid. Gleichzeitig finde ich es so schön wie du die letzten Stunden mit deinem Mädchen geniesst und mit dem wohligen Gefühl des geliebt werdens und des Vertrauens wird Betika sanft einschlafen...ich denke an euch...

sina
12.11.2010, 19:40
In Gedanken bin ich bei euch, es macht mich so sehr traurig und auch ich muß dabei weinen.

Ich drück dich und wünsche Dir ganz viel Kraft!

Traurig, Sylvia

Nina
12.11.2010, 19:56
Ich bin in gedanken bei euch , ich wünsche euch viel kraft für den rest des gemeinsamen weges, fühlt euch gedrückt von mir....
traurig Nina

colle 25
16.11.2010, 12:46
auch ich wünsche dir ganz viel kraft für die kommende zeit. ich kann es sehr gut nachempfinden wie du dich fühlst da ich mit mäxchen in einer ähnlichen situation stecke (nierentumor). ich bin auch schon auf den "noch mehr verwöhnkurs" da uns laut TA noch ca ein monat bleibt. es kommt alles so plötzlich!:(

also wie gesagt ganz viel kraft und alles gute für die schwere zeit in gedanken werde ich bei euch sein!:traurig:

Betika
18.11.2010, 13:01
Vielen, vielen dank für euere Liebe Worte.

Betika ist am Freitag denn 12.11.2010 kurz nach 20.30Uhr in ruhe und frieden mit sehr viel Liebe von uns gegangen. Sie wahr sehr schnell weck. Der schmerz vom Verlust bleibt aber auch die Freude das ich sie in Obhut meiner mutter ubergeben habe. Dort wo sie nun ist wird sie weiterhin verwöhnt und kann sie wieder spielen und rennen ohne Schmerz. Sie fehlt mich unheimlich viel aber es ist gut so. Auch wenn die Tage Lang und nicht einfach wahren wurde ich es immer wieder so machen. Mein mädchen ist frei!!

Poes, ihre kleine Schwarze Freundin, hat von uns naturlich auch die chance bekommen sich auch von Betika zu verabschieden. Das wahr Herzzerreissend. Sie hat sich zu Betika in der Kiste gelegt und wollte nicht von Betika's seite weck. Poes hat Betika andauernd angestossen und konnte nicht verstehen das Betika nicht mehr wach wird. Wir haben Poes ihre zeit gegeben um Good Bye zu sagen. Poes hatte es ein paar Tage danach sehr schwer, hat immer wieder gesucht und wollte nicht beim Grab weck. Zum glück hat die kleine Tummy, die mit ihrer jugend nicht viel davon mit bekommen hat, sie mit spiel und herausforderung auf die Reihe bekommen. Nun sind die beiden unzertrennlich. Poes behält Tummy immer im Auge. Genau so wie Betika damals Poes im Auge hielt bei alles. Poes schläft immer noch mit dem Halsband von Betika aber wir denken das wenn der geruch von Betika weck ist, Poes auch frieden haben wird. Wir, Jorg und ich, sind froh das wir Tummy damals zu uns gehollt haben denn sie ist eine grosse Hilfe für uns und noch mehr für Poes.

Nochmals vielen, vielen dank an euch allen!!

Lisa
18.11.2010, 13:05
R.I.P. Betika :traurig: :traurig:



Ich wünsch euch ganz viel Kraft, bin im Gedanken bei euch und fühl dich unbekannterweise gedrückt von mir.

Betika
18.11.2010, 13:08
The final Kisses;
http://www.mijnalbum.nl/Foto-KGMROJJ7.jpg
http://www.mijnalbum.nl/Foto-UXVAU7ZX.jpg

Jorg hat Freitag mittag diese schöne Kiste gebaut mit viel Liebe. Die ich dann auch mit viel Liebe und Sorge angekleidet habe so dass Betika schon weich schlaffen könnte. ;
http://www.mijnalbum.nl/Foto-K3FSR8BS.jpg

Poes beim Abschied nehmen;
http://www.mijnalbum.nl/Foto-IPAC3YWK.jpg

Betika wird immer in unseren Herzen bleiben. Nie habe ich so ein intens Lieben Hund gekannt wie sie es wahr/ist. Wir werden sie unheimlich vermissen und sind nur Glúcklich das wir sie die ganzen Jahre bei uns hatten und sie gekannt haben. Sie wahr ein Reichtum zu haben, zu lieben und zu Pflegen. Betika i will always love you!!

Anja
18.11.2010, 13:09
Ich lese das jetzt erst, und es treibt mir die Tränen in die Augen.
Bei meinem Dicken lief es ähnlich ab, auch ich wusste Tag X und das war schrecklich...aber ich wollte ihm noch ein paar schöne Tage bereiten.

Fühl dich unbekannter Weise ganz fest gedrückt,
die Erinnerung bleibt für immer.:traurig:

bx-junkie
18.11.2010, 13:09
Ich hab Tränen in den Augen nach deinen Zeilen...ich habe die letzten Tage oft an dich gedacht und immer mal wieder in das Thema geschaut...ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit, es wird nicht leicht werden, aber es ist gut das du mit Betikas Tod deinen Frieden machen kannst.

Die Bilder sind herzzereissend...
rust zacht Betika...

Isis78
18.11.2010, 13:31
Auch ich habe wieder Tränen in den Augen und musste meine drei erstmal ganz feste drücken.

R.I.P. Betika

colle 25
18.11.2010, 14:53
oh man ich weiß gar nicht was ich sagen soll...
ich wünsche dir alles alles gute und betika eine gute reise ins regenbogenland!

TaMa
18.11.2010, 15:25
Das hast du so toll geschrieben, so das ich meine Zeilen nicht mehr lesen kann..,.. Nasse Augen:traurig:..

Ich finde das ihr den Abschied so richtig toll gemacht hat und das weiß sie auch..Sie wird am Ende der Brücke auf euch warten.!!!

Nadine & Duke
18.11.2010, 20:21
Ihr habt ihr wirklich einen tollen Abschied bereitet!
Finde es auch sehr gut, dass Poes sich ausreichend verabschieden konnte.
Wünsche Euch ganz viel Kraft, die Trauer zu verarbeiten.

R.I.P. Betika :(

emmilie
18.11.2010, 20:41
Oh je,ich hab immer mal wieder diesen traurigen Tread gelesen und so sehr mit Euch mitgefühlt,an Euch gedacht und Euch liebe Gedanken geschickt.
Hab Tränen in den Augen,Ihr habt das alles so lieb gestaltet..mein herzliches Beileid an Euch und alles Gute.
Die Bilder berühren einen doch sehr.....
RIP Betika

Hola
18.11.2010, 20:59
Es ist sooo traurig, aber ihr habt das toll gemacht wenn auch schweren Herzens....
Ich wünsche euch sehr viel Kraft für die schwere Zeit. Betika wird euch immer Dankbar sein für alles und vorallem für den würdigen Abschied....und für die Tränen die ihr für sie vergiesst....ich drück euch mal.....jetzt muß ich erst mal ein Taschentuch suchen.....

Betika....Deine Eltern haben alles was sie getan haben nur mit Liebe und aus Liebe gemacht! Viel Spaß hinter der Regenbogenbrücke, die Zeit wird kommen dann seit ihr wieder komplett!

stellabella
18.11.2010, 22:47
Als ich es gelesen habe,habe ich sehr geweint...:traurig: Das bild mit dem kleiner Hund da neben ist so traurig...:traurig:
Ich wünsche Euch viel kraft, es ist bestimmt sehr schwer verarbeiten...:traurig::traurig::traurig:
R.I.P.

L.G. Kristina

liberte
19.11.2010, 15:18
Ich wünsche euch ganz viel Kraft, es wird der Tag kommen, da seit ihr wieder vereint.
Im Herzen wird sie immer bei euch sein.

LG
Sonja

Diggimon
19.11.2010, 15:35
Sitze hier und habe voll Pipi in den AUgen , fühlt Euch mal lieb in denArm genommen :traurig:
Run free Betika:(

Manuela
19.11.2010, 18:55
R.I.P. Betika :(

sina
19.11.2010, 20:42
Ich habe so an euch gedacht.

So ein liebevoller Abschied, die Bilder, ich fühle so mit Dir und muß weinen.

Gute Reise kleine tapfere Maus, irgendwann seht Ihr euch wieder!:(

Aimee
19.11.2010, 20:53
:traurig: R.I.P. kleine Maus:traurig:

Isador
19.11.2010, 23:04
R.I.P. süße Maus...

Ich habe Tränen in den Augen und wünsche ihr eine schöne Reise ins Regenbogenland...

Fühlt euch ganz doll gedrückt

Pöllchen
20.11.2010, 10:04
Beim dritten Anlauf konnte ich mich durch diesen Thread lesen. Ich musste davor immer zu einem anderem Thema wechseln, zu sehr wurde ich von Tränen überrannt :(

Ich finde es so toll, dass ihr eurem Mädchen einen so würdevollen Abschied bereitet habt. Das rührt mich am allermeisten.

Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft!

Grazi
21.11.2010, 13:41
Die Bilder sind einfach nur herzzerreissend.... :traurig:
Ihr habt Betika einen wirklich würdigen Abschied bereitet.

Tränen wegwischend, Grazi

Nitewalkerin
21.11.2010, 13:44
Es tut mir verdammt leid für euch, auch ich muss weinen wenn ich diese Bilder sehe :(
Alles gute und viel Kraft!

AlHambra
21.11.2010, 17:26
R.I.P Betika

Wenn man so in Liebe gehen kann, hatte man einen wunderbaren Platz auf Erden. Auch wenn man eine schmerzende Lücke im Leben hinterlässt, gibt es keinen besseren Weg aus dieser Welt.

:traurig:

Bulli-Fan
22.11.2010, 10:17
:traurig: Habe es grade erst gelesen, kann auch nicht viel schreiben, seh nicht soviel :traurig:

Ihr habt Eurer Süßen einen wunderschönen Abschied bereitet, wünsche Euch viel Kraft es zu verarbeiten.

AlHambra
22.11.2010, 10:53
Das hab ich grad im Net gelesen:


"Steht nicht an meinem Grab und weint, ich bin nicht da, nein ich schlafe nicht.... Ich bin eine der tausend wogenden Wellen des Sees, ich bin das diamantene Glitzern des Schnees, wenn ihr erwacht in der Stille am Morgen, dann bin ich für euch verborgen, ich bin ein Vogel im Flug, leise wie ein Luftzug, ich bin das sanfte Licht der Sterne in der Nacht. Steht nicht an meinem Grab und weint, ich bin nicht da, nein ich schlafe nicht. "

Betika
22.11.2010, 20:03
Danke schön ihr Lieben. Es ist nun schon 10Tage her das ich sie zum letzten mal geknuddelt habe. Ab und zu ertappe ich mich darauf das ich immer noch für 3 Hunde was leckeres hole. Geht automatisch. Der Schmerz kommt und geht in balance wurd ich mal sagen. Ich habe frieden damit das sie nicht mehr tastbar an meine seite ist. Das leben geht aber weiter. Poes hat im Haus aufgehört zu suchen aber bei ihr grab bleibt sie immer noch sitzen und schaut auf denn boden runter. Sehr interessant sag ich mal so. Menschen die sagen das Tiere kein gefühl haben die begreifen nichts!!!

Evi
23.11.2010, 13:23
......:traurig::traurig:...nach ettlichen Anläufen konnte ich erst jetzt lesen.......alle Achtung vor Dir!!!! Es ist schon sehr schwierig und schlimm die Erkenntnis zu aktzeptieren, dass die Schlacht "Krebs" verloren ist und loszulassen aber auch dann noch die Tage zu ertragen, die einem verbleiben, die Gewissheit....dass der Temin feststeht....puhhhhhhh das ist starke Tobak....weis ehrlich gesagt nicht, ob ich diese Kraft aufbringen hätte können..
.....muss ganz schön schlucken und die Tränen wollen wieder nicht aufhören zu rollen .....

vielleicht ist es auch was anderes wenn die Krankheit schon über einen gewissen Zeitraum das Leben begleitet und immer wieder aufflackert bis zum endgültigen "Aus" und dazu noch das hohe Alter.......und und und ....egal, es ist immer viel zu früh!!

meine Hochachtung vor Euch, so eine Begleitung hätt ich auch gern in meiner letzten Stunde, all meine Lieben um mich gereiht und vor allen Dingen "DAHEIM" den letzten Weg antreten zu müssen ohne Trubel...friedlich von Dannen gehen!


ich wünsch Euch viel Kraft...Schmerz und Trauer und die mächtige Sehnsucht nach der geliebten Betika sollen gelindert werden....:traurig::traurig::traurig:

Betika, vielleicht spielst mal ne Runde mit unserem geliebten Arco, grüß ihn von mir und sag ihm :traurig::traurig::traurig: dass ER uns unendlich fehlt:traurig::traurig:

Betika
24.11.2010, 21:04
Ich kann dazu nur sagen. Die Liebe für Betika hat mich die Kraft gegeben das alles aus zu halten und es für ihr noch ein paar Tage schön zu machen. Für ihr wahr es nicht viel anders als "normal" aber für mein gewissen und herz habe ich die paar Tage gebraucht um sie in Ruhe, Frieden und mit sehr viel Liebe gehen zu lassen. Betika werde ich niemals vergessen sie wahr einmalig und hat mir und meine familie und freunde und und und soviel gutes gegeben. Sie wahr, nein ist mein mädchen.

Natürlich muss ich dazu sagen wenn sie wirklich nicht mehr gekonnt hatte dann hatten wir sie am gleichen abend zuhause erlöst.

Aber so wie es nun gelaufen ist, wahr echt schön. Jede seconde habe ich in mich reingeschlurft und genossen. Denn immerhin gilt meistens; Mann weiss erst was mann hat wenn mann es nicht mehr hat.

Traurig bin ich eigentlich nicht mehr so schlimm. Nur das vermissen, denn Heimweh nach ihr ist haufig auf einmal sehr intens da. Jedes mal wenn ich ein grossen Hund in der gleichen farbe sehe dann haut es rein wie ein Hammer auf ein nagel. Es ist aber nicht schlimm das ich sie vermisse. Es ist so schön das ich sie an meiner seite gehabt habe und auch noch so lange!

Dein Arco und meine Betika toben bestimmt mit einander dort wo sie nun sind und haben Spass bis zum geht nicht mehr!!!!

Impressum - Datenschutzerklärung