PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Irie fast erstickt


LukeAmy
08.11.2010, 11:40
vorgestern haben wir einen riesen Schreck bekommen ...Gassi im Dunkeln.. Clicker, und Guddis dabei.... click und Belohnung..und Irie würgt , röchelt.. zunge wird blau...- PANIK.... in hals gefasst ..NICHTS der Keks war in der Luftröhre..die Kleine dann an den hinterbeinen hoch gezogen und geschütttelt..zum glück machte es dann Plopp, hust und da war er wieder....

Simone
08.11.2010, 11:44
Wir furchtbar.... :schreck: Glücklicherweise ist es dann ja noch gut gegangen.

blue 1
08.11.2010, 12:06
ich kann mir gut vorstellen wie du dich da gefühlt hast. hab das zwar noch nie mit einem hund, aber mit meiner kleinen tochter gehabt. war mir so auch fast erstickt. hab sie auch mit den füssen hoch ,geschüttelt und auf den rücken geklopft...dann kam das teil. ein schreckliches gefühl.

lg blue :lach3:

LukeAmy
08.11.2010, 12:08
ja.. meine mutter hat das mal bei eeinem Pflegekind gemacht darum dachte ich muss das einfach klappen...

Lulu
08.11.2010, 12:13
Oh schreck:schreck:zum glück ist es noch gut gegangen.
Ich hab das früher mal mit den Schäferhund von unser nachbar erlebt,ich habe dann den Heimlich griff versucht und zum glück hat das dann auch geklappt.

LukeAmy
08.11.2010, 13:58
was ist der heimlich griff??

Hola
08.11.2010, 14:07
beim heimlich ( der schon wieder out ist ) wird der erstickende von hinten umarmt und mit den händen unterhald der Rippen wird ruckartig drauf gedrückt. Das soll einen überdruck erzeugen und das Aspirat raus katapultieren. Bei mir wars beim Sohnemann so, der hatte ne Brotrinde stecken, hab ihn auch auf den Kopf gestellt....danach hab ich mir ne Magillzange angeschaft!
Gut das nix bei euch passiert ist!

LukeAmy
08.11.2010, 14:11
magillzange??? geht das auch bei hunden??

Hola
08.11.2010, 14:12
Eine besonders gebogene Zange zum entfernen von Fremdkörpern und zur Hilfe beim Intubieren. Wenn eine große kaufst müßte das bei deinen hunden schon hin hauen, bei MA oder so große weiß ich nicht ob die da rein reicht! Man kann halt dinge besser greifen als mit den Fingern!

LukeAmy
08.11.2010, 14:13
hab mal gegooglet.. ja wenn dann eine grosse

Cira
08.11.2010, 14:40
Erinnert mich an die Geschichte, als meine Mutter mich (mit ca. 11/2J) an den Beinen hochgerissen und geschüttelt hat, weil ich ein Bonbon im Hals stecken hatte.

Freut mich, daß es bei Irie auch gut gegangen ist. :lach2:

...

sina
08.11.2010, 21:17
Oh Steffi, zum Glück ist alles gut gegangen! :)

Calle hat einmal einen Brotknust im Rachen gehabt, er hat getobt und ich hab ihn mit viel Glück raus bekommen!

Cave Canem
09.11.2010, 14:25
ohwei das ist ja schlimm aber immerhin ist es gut ausgegangen :) Glück gehabt!

Ich hab da leider damals was anderes mit unserem Hund gesehen :(

Cira
10.11.2010, 00:47
ohwei das ist ja schlimm aber immerhin ist es gut ausgegangen :) Glück gehabt!

Ich hab da leider damals was anderes mit unserem Hund gesehen :(

Oje Madeleine, wie furchtbar. :(

...

Impressum - Datenschutzerklärung