PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HD, ED und Zuchteignung


Krümel-Papa
07.12.2005, 16:21
Hallo

einfach mal eine kurze Frage. Wir wollten den Joschomaten jetzt mal auf HD und ED untersuchen lassen. Zumindest die HD Untersuchung ist ja auch für die Zuchteignung Vorraussetzung. Jetzt meine Frage: gibt es einen bestimmten Zeitpunkt wann die Untersuchung gemacht werden muß (der TA war sich nicht sicher und sagte etwas von 18 Monaten) und brauche ich von Irgendeinem Zuchtverband Unterlagen in die die Ergebnisse eingetragen werden. Beim CC habe ich keinen Plan wer dafür zuständig sein könnte.

Ich hoffe auf Antworten

Andreas

Jeannette
07.12.2005, 18:43
(der TA war sich nicht sicher und sagte etwas von 18 Monaten)

Oh je, wie peinlich........sucht Euch erstmal einen vernüftigen TA.

Zu allem anderen kann Euch Euer Züchter Auskunft geben.

Zur Zuchtzulassung gehört auch in der Regel ein guter Gehorsam, Ringtraining und und und......laßt den Kleinen doch erstmal erwachsen werden. ;)

Julie
07.12.2005, 18:48
Hallo,

es ist von Verein zu Verein unterschiedelich und deswegen war Dein TA unsicher. Im Club für Molosser ist das Mindesalter vorgegeben und das ist 18 Monate. Wenn Dein Hund VDH-Papiere hat, ist dafür der VDH zuständig, weil es für die CC noch kein Verein innerhalb des VDH gibt.

Grüße
Julie

Jeannette
07.12.2005, 18:55
war doppelt

Krümel-Papa
07.12.2005, 21:40
Klar liebe Jeannette haben wir vor "den kleinen erst mal erwachsen werden zu lassen" es ist in erster Linie unser Bestreben die Gesundheit von klein Joscherle sicher zu stellen! So ein Drama wie bei Krümel möchte ich mir und dem Rest der Familie (und letztendlich auch dem Hund) ersparen. Doch bei den Preisen für so eine Untersuchung dachte ich mir es wäre praktisch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Sollte sich Dir der Verdacht aufgedrängt haben wir wollten Joschi zu einer Zuchtmaschiene degradieren und missbrauchen, tut es mir sehr leid. :sorry:
:sorry: :sorry: :sorry:

Kommt nicht wieder vor, Andreas

bruce
30.12.2005, 20:50
Klar liebe Jeannette haben wir vor "den kleinen erst mal erwachsen werden zu lassen" es ist in erster Linie unser Bestreben die Gesundheit von klein Joscherle sicher zu stellen! So ein Drama wie bei Krümel möchte ich mir und dem Rest der Familie (und letztendlich auch dem Hund) ersparen. Doch bei den Preisen für so eine Untersuchung dachte ich mir es wäre praktisch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Sollte sich Dir der Verdacht aufgedrängt haben wir wollten Joschi zu einer Zuchtmaschiene degradieren und missbrauchen, tut es mir sehr leid.

Kommt nicht wieder vor, Andreas
Hallo, man muß sich doch nicht immer gleich erschuldigen, nur weil manche gerne Sachen zweideuten!:lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung