PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fila-Rüde (10 Monate) im TH Melle


tiniju
30.10.2010, 20:51
hallo - der tierschutzverein melle hat einen fila-rüden , 10 monate jung , zu vermitteln.
www.tierschutz-melle.de
vielleicht hat jemand eine idee ?
lg tiniju

Susanne
06.11.2010, 09:01
"Buddy", so heißt der junge Mann wird lt. telef. Aussage der TH-Leiterin am Montag an seiner ED operiert und sucht wirklich Hände ringend ein neues zuhause!! Er ist zur Zeit bei einer TH-Mitarbeiterin/Pflegestelle untergebracht und zeigt sich absolut lieb und Rudel verträglich. Für weitere Nachfragen bitte direkt im Tierheim anrufen!

Susanne

Susanne
17.11.2010, 17:28
Mit der Bitte um "Einstellung" hier die heutige E-Mail die ich erhalten habe:

Hallo Susanne,

Buddy ist operiert und befindet sich auf einer Pflegestelle, wo er gut versorgt wird.Es wäre schön wenn Sie Buddy bei den Molossern einstellen.
Was die OP gebracht hat wird man erst in einigen Wochen sehen, aber im Moment geht es ihm gut.

Mit freundlichem Gruß
Anita Bockrath
Tierschutz Melle

Ich würde mir wünschen das diesem jungen Kerl eine Chance gegeben wird!

Susanne

tiniju
17.11.2010, 21:30
hallo -
ich kenne buddy,habe ihn (natürlich auch die freunde vom tierschutz melle)einige male besucht. buddy ist wirklich ein absoluter schatz.hätte ich die möglichkeit,er wäre längst bei mir ;-(
lg von tiniju :lach4:

Aimee
17.11.2010, 21:55
Mit der Bitte um "Einstellung" hier die heutige E-Mail die ich erhalten habe:

Hallo Susanne,

Buddy ist operiert und befindet sich auf einer Pflegestelle, wo er gut versorgt wird.Es wäre schön wenn Sie Buddy bei den Molossern einstellen.
Was die OP gebracht hat wird man erst in einigen Wochen sehen, aber im Moment geht es ihm gut.

Mit freundlichem Gruß
Anita Bockrath
Tierschutz Melle

Ich würde mir wünschen das diesem jungen Kerl eine Chance gegeben wird!

Susanne


Sind denn immer noch Spenden wegen seiner OP gewünscht???

Susanne
18.11.2010, 08:05
@ Aimee

Also Buddy ist ja nun operiert, aber ich kenne keinen TS-Verein der nicht Spenden bräuchte! ;)

Susanne

blue
01.04.2014, 16:50
2/2011
Der sanfte braune Riese hat auch ein Zuhause gefunden. Zusammen mit einem hüftgeschädigten älteren Rüden, mit dem er sich blendend versteht, wohnt er nun in einem großen Haus mit Grundstück und darf sich über täglichen Auslauf an einem Kanal freuen. Die kleine Tochter der Familie hat er tief ins Herz geschlossen und wir sind uns sicher, dass er in dieser Familie glücklich ist.

http://tierschutz-melle.de/images/buddy3.jpg

Impressum - Datenschutzerklärung