PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rassehunde ohne Papiere


staffie112
22.10.2010, 20:31
Hallo,könnt ihr mir ein paar Vereine nennen,bei denen man Rassehunde ohne Papiere ausstellen darf? Dankeschön!!!:ok:

Lucy
24.10.2010, 22:48
Hunde ohne Papiere ausstellen?
Wieso willst du den Hunde ohne Papiere ausstellen?

bx-junkie
25.10.2010, 04:30
Hunde ohne Papiere ausstellen?
Wieso willst du den Hunde ohne Papiere ausstellen?

Frage ich mich auch gerade.
Ohne Papiere kannst du nicht ausstellen, dazu müßtest du Registerpapiere beantragen...damit darfst du aber dann nur ausstellen, nicht züchten.

Peppi
25.10.2010, 06:39
Ich dachte man darf mit Registerpapieren in Ausnahmefällen zur Zucht zugelassen werden?

Bei was denn ausstellen?

Samtschnauze
25.10.2010, 09:54
Naja, im Grunde soll eine Ausstellung ja der Selektion der Zuchttiere dienen, aber wie wir alle wissen, sind der Hauptanteil der Aussteller keine Züchter ;)

Nun gibts verschiedenen Optionen:
1.) Ausstellungen für Rassehunde o. Pedigree -> wird in Ö z.B. von verschiedenen Nicht-FCI-anhängigen Vereinen mehrmals im Jahr angeboten und ist just-for-fun (auch Kastraten können ausgestellt werden, da es nicht um die Zucht geht)

2.) Ausstellen bei Verbänden mit anschließender Beantragung zur Ausstellung von Registerpapieren -> funzt meistens so 2 - 3 Beurteilungen von verschiedenen Richtern.

3.) Zucht mit Registerpapieren -> Registerpapiere + die in der ZO vorgeschriebenen Untersuchungen + Antrag für die Zucht. Die Nachzuchten bekommen dann 3 Generationen lang Register- bzw. B-Papiere. Erst dann ist ein Eintrag ins A-Blatt möglich.

Soweit die Theorie ;) Mit Vitamin B(eziehungen) wurden schon Tierhandlungshunde sofort ins A-Blatt eingetragen und für Ausstellung/Zucht verwendet :hmm: Hier spreche ich von Ö....wird in D viell. geringfügige und vereinsmäßige Abweichungen geben.

Ja warum nicht mit einem papierlosen Hund ausstellen? Hab´s heuer im Frühjahr das erste Mal mit meinem kastrierten Rüden gemacht, eben just-for-fun und es hat ihm und mir sehr gut gefallen. Ich hab mich auch über den Pokal, die Urkunde und die gute Beurteilung gefreut, also why not? Hab festgestellt, daß mein Rüde eine richtige Rampensau ist im Ring :kicher:

Wie gesagt, in Ö wird sowas öfters veranstaltet und dort geht´s immer sehr locker zu, da es ja im Grunde um nix geht.

Hat man jedoch Ambitionen für Papiere/eventuell. Zucht, dann schaut´s wieder ein bisserl anders aus. ;)

staffie112
25.10.2010, 11:01
hallo,ich will einfach nur ausstellen,weil mein hund hübsch ist.
hab gestern beim irv registrierpapiere beantragt.
der richter fand meinen hund gut und meine tochter ist stolz wie bolle!
finde das mit papieren ist eh so ne sache...

Samtschnauze
25.10.2010, 11:46
Da ja Ausstellung und Zucht irgendwie zusammengehören....frage ich mich, was so schlimm daran ist, gesunde & phänotypische in die Zucht zu holen. Gerade wo bei manchen Rasse schon über Outcross nachgedacht wird, sollte man diese Registerhunde eher als Bereicherung für den Genpool einiger Rassen sehen.

Bin zwar kein Züchter und werd auch keiner werden, aber was daran sooo furchtbar sein soll, kann ich nicht sehen :hmm:

Peppi
25.10.2010, 12:09
Da ja Ausstellung und Zucht irgendwie zusammengehören....frage ich mich, was so schlimm daran ist, gesunde & phänotypische in die Zucht zu holen. Gerade wo bei manchen Rasse schon über Outcross nachgedacht wird, sollte man diese Registerhunde eher als Bereicherung für den Genpool einiger Rassen sehen.

ABSOLUT! Alles andere ist stumpfsinniges Reviergehabe - Jungrüdengleich ;)

Vor allem geht doch bei den meisten Rassen eh alles nur noch um Optik - abgesehen von den "schwierigen" Zuchttauglichkeitsprüfungen, die man meistens morgens vor der Show auf'm Parkplatz ablegen kann :kicher:

Guayota
25.10.2010, 12:21
Da ja Ausstellung und Zucht irgendwie zusammengehören....frage ich mich, was so schlimm daran ist, gesunde & phänotypische in die Zucht zu holen. Gerade wo bei manchen Rasse schon über Outcross nachgedacht wird, sollte man diese Registerhunde eher als Bereicherung für den Genpool einiger Rassen sehen.

Bin zwar kein Züchter und werd auch keiner werden, aber was daran sooo furchtbar sein soll, kann ich nicht sehen :hmm:

Soweit ich weiss ist die Zucht mit Hunden mit Registerpapieren bei manchen Rassen möglich, aber nicht bei allen.
Ich glaube bei den RRs wurde 1996 eine (Zucht-)Hündin mit Registerpapieren FCI-Weltsiegerin.:)

Samtschnauze
25.10.2010, 12:37
Soweit ich weiss ist die Zucht mit Hunden mit Registerpapieren bei manchen Rassen möglich, aber nicht bei allen.
Ich glaube bei den RRs wurde 1996 eine (Zucht-)Hündin mit Registerpapieren FCI-Weltsiegerin.:)

In Ö ist es im Grunde überall möglich....die Realtität schaut halt anders aus ;) Und damit man nicht sagen muß, daß ein Registerhund schön ist, oder in der Zucht, macht man halt gleich einen A-Hund draus. ;)

Lucy
25.10.2010, 17:27
Juhu ich hol mir für Diego auch Register Papiere

Oh mist eier sind ja schon ab :schreck: :D:D:D:D:D:D

Peppi
25.10.2010, 18:10
Gibt auch Kastraten Klasse. Was auch eigentlich logisch ist, wenn es auch mal darum gehen soll "Nachzuchten" zu bewerten.;)

Samtschnauze
25.10.2010, 20:19
Juhu ich hol mir für Diego auch Register Papiere

Oh mist eier sind ja schon ab :schreck: :D:D:D:D:D:D

Hättest eine Hündin, würde man die Kastration nicht sehen ;):kicher::kicher:

staffie112
25.10.2010, 20:37
Bei manchen vereinen gibz es einen sogenannten tag des hundes,da werden auch mixe ausgestellt. wäre ja mal was für die ganzen molossermixe...

staffie112
25.10.2010, 20:37
ach ne,sorry,die sind ja jetzt ne eigene rasse!!!

Lucy
25.10.2010, 21:56
okay dann eben die Kastratenklasse, wobei sich das ja eher schon nach beleidigung anhört!

Doc_S
26.10.2010, 07:44
okay dann eben die Kastratenklasse, wobei sich das ja eher schon nach beleidigung anhört!

Machs doch wie die Amis: Glasmurmeln in gewünschter Größe rein und alles ist gut. Es gibt auch Silikonhoden, dann ist's gefühlsecht beim EKG. ;)

Peppi
26.10.2010, 10:07
okay dann eben die Kastratenklasse, wobei sich das ja eher schon nach beleidigung anhört!


Hunde denken nicht so ;)


...vermute ich. Zumindest beleidige ich meine fortlaufend und die freuen sich trotzdem immer wenn ich heimkomme...:D

linda
26.10.2010, 10:17
peppi wie beleidigst du deine hunde denn?
und warum beleidigst du sie?
aber um ehrlich zu sein mach ich das manchmal auch.

Wum & Wendelin
26.10.2010, 13:10
Juhu ich hol mir für Diego auch Register Papiere

Oh mist eier sind ja schon ab :schreck: :D:D:D:D:D:D

Kann man da nicht Silikon rein machen? :kicher:
Tatsächlich wurde ne Freundin von mir, die nen kastrierten Staff hat mal angesprochen auf dem Hundeplatz... das würd ja nicht gehen, wenn das da so labbrig runter hängt, da müsste man doch ein Implantat rein machen :schreck: und sie darauf "Bevor der Hund Eierimplantate bekommt, krieg ich neue Möpse!" :kicher:

Lucy
27.10.2010, 08:09
Also bei Diego hat sich das alles schön zurück gezogen, da sieht man nix mehr! Somit hängt da auch nix wabbeliges runter! :D

Impressum - Datenschutzerklärung