PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP: Roxy, Rotti-Mädel, 16 Jahre alt


LukeAmy
08.10.2010, 23:12
mit erlaubnis

Unsere Roxy ist eine bereits 15 Jahre alte Hündin. Sie kommt ursprünglich von einem Bauernhof.

Charakterlich ist sie sehr lieb, nett und freundlich. Leider ist sie mit anderen Hunden nicht verträglich.

Am Hals hat Roxy eine offene Wunde, die derzeit behandelt wird.

Wir suchen für Roxy aufgrund ihres Alters ein liebevolles, ruhiges und stabiles Zuhause, in dem sie die Möglichkeit hat, einen schönen Lebensabend zu verbringen.

Zur Zeit befindet sich die Rotti-Seniorin auf unserem Gnadenhof in Kirchasch im Landkreis Erding.

Sollten Sie Roxy ein neues Zuhause schenken wollen, melden Sie sich bitte beim

Tierschutzverein München e.V.
(Frau Haas)
Tel: 089/921 000 – 62 begin_of_the_skype_highlighting 089/921 000 – 62
http://i53.tinypic.com/28bthj8.jpg


http://www.tierheim-muenchen.com/iht...enhofhunde.htm

http://i54.tinypic.com/29wwumf.jpg
Hier noch die Info zu Roxy von der Tierheim-HP:

"Die schwergewichtige Rottweilermischlingshündin Roxi ist etwa 1994 geboren.
Sie lebte in einem Schrebergarten und wurde leidlich vernachlässigt.
Sie sah über 12 Jahre keinen Tierarzt und wog etwa 10 kg zuviel.
Als die Hündin zu uns kam hatte sie offene, blutige Tumore, die sofort tierärztlich versorgt werden mussten.
Roxi hat die Operation gut überstanden, nun suchen wir einen liebevollen Platz bei echten Tierfreunden, die, wenn möglich, keine weiteren Tiere im Haushalt haben.

Bedingt durch ihr Gewicht und ihr Alter sollte sie keine Treppen steigen müssen.
Kleinere, nachsichtige Spaziergänge würden Roxi allerdings sicherlich gut tun."

blue
31.07.2012, 17:02
Roxy ist Anfang 2011 im Tierheim gestorben ....

Grazi
02.08.2012, 11:46
Wie schade.... :traurig:

Seufzend, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung