PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das ewige Thema mit der Dunkelheit und Laufen gehen


Bullmastiff
07.10.2010, 20:32
Da wir uns ja mit sehr großen Schritten der richtig dunklen Jahreszeit nähern, möchte ich hier mal wieder einen Erfahrungsaustausch über das Laufen gehen in der Dunkelheit starten.

In erster Linie interessiert mich dabei, wie Ihr für Eure eigene und die Sicherheit Eurer Vierbeiner sorgt.

Ich selbst trage eine Stirnlampe, so dass ich auch immer die Hände frei habe und automatisch auch dort das Licht habe, wo ich gerade hin schaue.

Simba trägt eine Leuchthalsband von "Die Leuchten" (http://www.die-leuchten.net/). Ich finde das Leuchtband an und für sich sehr gut, es leuchtet sehr hell und ist unabhängig von der Position von Simba zu mir immer sehr gut zu sehen. Unser Halsband ist jetzt ein Jahr alt und hat leider die hellere Jahreszeit nicht ganz ohne Blessuren überstanden. Es lag die ganze Zeit über im Auto und hat jetzt das Problem, das Wackelkontakte auftreten. Dadurch kann es passieren, das es nicht ganz so leuchtstark ist oder einzelne LED's nicht funktionieren.

Dann habe ich jetzt neu gesehen, das recht identische Leuchthalsband von LumiVision (http://www.leuchthalsband.de/?). Unterschiede bestehen darin, das dieses Halsband genau auf Maß gefertigt wird und statt Batterien mit Akkus betrieben wird.

Und dann gibt es ja auch noch die Luxusausführung Leuchtie (http://www.erlebnisladen.de/topshop_s/regenbogen_leuchtie_leuchthalsband_rgb.html). Hier wird mich gern Erfahrungsberichte interessieren, insbesonder der Handhabung mit dem Magneten, welchen man für das Ein- und Ausschalten und der Verwaltung der Farbprogramme benötigt.

artreju
07.10.2010, 20:37
Wir haben seit 2 Jahren ein Leuchtie - kann ich nur empfehlen:ok:

Hält selbst die stärksten Toberunden aus

Alle anderen Blinkies sind so nach und nach immer wieder verloren gegangen oder waren - das sie ja am Halsband hingen - kaum sichtbar.

Das Leuchtie sieht man immer :ok:

genesisis
07.10.2010, 20:41
Meine hat ihre Taschenlampe am Geschirr (K9). Hält auch jedes Toben aus, und verloren haben wir es in den letzten 2 Wintern auch noch nicht...
Sehr gute Sichtbarkeit, und sie leuchtet mir meinen Weg auch gleich noch mit aus.

Püppi
07.10.2010, 22:08
Meine hat ihre Taschenlampe am Geschirr (K9). Hält auch jedes Toben aus, und verloren haben wir es in den letzten 2 Wintern auch noch nicht...
Sehr gute Sichtbarkeit, und sie leuchtet mir meinen Weg auch gleich noch mit aus.

Hast du da ne kleine Maglite drin oder gibts da auch eine Lampe von K9 ? Wir suchen nämlich die ganze Zeit schon die passende Lampe für die Geschirre .

Snake1989
07.10.2010, 22:15
Hier ist der Link für die Lampen.

http://www.juliusk9-hundesportartikel.com/de/Julius-K9-Shop/K9-Hundegeschirre/K9-Y-Gurt-/-Brustpolster/K9-Y-Brustgurt/Lampe-ohne-Batterie-passend-fuer-K9-und-IDC-Powergeschirr?xaf26a=4fc46fce75e8b1e142e3383bbe127 594

Püppi
07.10.2010, 22:32
Cool , danke :)

Diggimon
08.10.2010, 09:07
Meine haben so ganz einfache Blinkis , die gab es mal bei Feinkostalbrecht ;). Eigentlich sind die für Jogger http://cgi.ebay.de/1-Paar-LED-Leuchtbander-Reflektorband-Leuchtband-NEU-/280571156074?pt=DE_Sport_Jogging_Jogging_Zubeh%C3% B6r&hash=item415358166a . Für Faychen habe ich 2 zusammengeklettet und Maja trägt eins . Dann haben beide noch Ihre Westen und Frauchen trägt auch Warnweste . Denn was nutzt es wenn die Hunde gesehen werden und das Fraule wird übergekachelt :D

Bullmastiff
08.10.2010, 17:10
Meine haben so ganz einfache Blinkis , die gab es mal bei Feinkostalbrecht ;). Eigentlich sind die für Jogger http://cgi.ebay.de/1-Paar-LED-Leuchtbander-Reflektorband-Leuchtband-NEU-/280571156074?pt=DE_Sport_Jogging_Jogging_Zubeh%C3% B6r&hash=item415358166a . Für Faychen habe ich 2 zusammengeklettet und Maja trägt eins .

Die Dinger finde ich bei Hunden furchtbar. Für mich war das in etwa das gleiche, wie wenn der Hund keines getragen hätte. Ich hatte die Dinger nie gesehen.

Am Hosenbein bei Joggern, Radfahrern usw. sind die dann aber wirklich praktisch.

linda
08.10.2010, 19:17
also ich hab auch die taschenlampen fürs k9. alles was an hals kommt, ziehen sie sich gegenseitig aus beim kämpfen und toben.

Danielle
12.10.2010, 15:28
Einmal Leuchtie - immer Leuchtie!! Sind in der Anschaffung zwar etwas teurer dafür kaum zerstörbar! Wir haben uns jetzt die neue Farbe geleistet - unsere Damen tragen neu Pink ;)

Gabi
13.10.2010, 10:32
Ich habe zwei blinkende Halsbänder bei Zooplus erstanden. Aura hatte ihrs gerade mal 5 Minuten an, hat Alfons es schon gelyncht. ich glaube ich steige auch mal auf Leuchtie um. ich selbst hbe ne Taschenlampe, werde mir aber dieses Jahr auch ne Stirnlampe zulegen.

Grazi
14.10.2010, 14:15
Wir haben einige Leuchthalsbänder und -anhänger ausprobiert....und waren mit keinem zufrieden. Entweder fielen sie auseinander, waren in der handhaben total unpraktisch, waren nicht gut genug sichtbar oder die Batterien waren razzfazz leer.

Wir sind dann letztendlich auf Leuchties umgestiegen und mehr als zufrieden. Außerdem freuen sich die Nachbarn, wenn frühmorgens die wandelnde Weihnachtsbaumbeleuchtung die Straße entlanghüpft. Führt immer wieder zu lautem Lachen. :D

Grüßlies, Grazi

Isis78
14.10.2010, 18:38
Hat jemand von Euch Erfahrung mit einem Lumi-Vision Halsband??
Gibt es einen Unterschied zu den Leuchties??

Hola
14.10.2010, 18:40
Hat jemand von euch ne ahnung warum mein Hundi grade eben nicht bis in den Park gelaufen ist? Ich glaub die hat angst vor der Dunkelheit, sie war grad recht angespannt....normal gehen wir halt immer wenns noch hell ist aber mein Freund kam heut extrem spät vom schaffen heim...
Und meint ihr da hilft ein Leuchti?

Bullmastiff
14.10.2010, 22:09
Hat jemand von Euch Erfahrung mit einem Lumi-Vision Halsband??
Gibt es einen Unterschied zu den Leuchties??

Maßanfertigung statt Massenware, Akkus statt Batterien - das dürfte die Unterschiede sein.

Erfahrung habe ich mit denen keine, aber die Handhabung ist die gleiche wie bei den Leuchties.

Ivan
18.10.2010, 13:36
Ich habe für Ivan ein Standard-"Leuchti" in Blau (keins im Rainbow-Look ca. 30,-€) und finde es gut. Das nächste allerdings wird ein "Die Leuchten" - meines Wissens nach der einzige signifikante Unterschied: "Die Leuchten" kann man öffnen beim anlegen und abnehmen, die "Leuchtie's" nicht!

Püppi
18.10.2010, 22:36
So unsere Lampe für das K9 ist heute gekommen . Das nenn ich mal hell :) . Nochmals danke an Ivonne für den Link .
@ Hola
Wie alt ist den dein Hund ?

Uschi
19.10.2010, 07:20
Ich habe auf Empfehlung bei Zooplus ein Signalleuchthalsband gekauft. Kostet in der großen Größe 11 Euro, ist orange und dann ist zusätzlich noch so ein Leuchtband drin.

Man kann es verschieden einstellen, langsames Blinken, schnelles Blinken und Dauerleuchten.

Ich finds ideal. Die Autofahrer reagieren drauf

Gabi
19.10.2010, 09:01
Ich habe auf Empfehlung bei Zooplus ein Signalleuchthalsband gekauft. Kostet in der großen Größe 11 Euro, ist orange und dann ist zusätzlich noch so ein Leuchtband drin.

Man kann es verschieden einstellen, langsames Blinken, schnelles Blinken und Dauerleuchten.

Ich finds ideal. Die Autofahrer reagieren drauf

DAS hatten meine auch, hat exact einen Spaziergang mit Spielen überlebt.

Püppi
19.10.2010, 19:53
Echt superhell die Lampe für das K9 . Wäre nur schön wenn sie auch in die Vorrichtung für das Geschirr passen würde :49: .

genesisis
20.10.2010, 00:35
Sie passt. Du musst das Hinterteil abschrauben, die Lampe (mit ein wenig Druck und Drehen) in die Vorrichtung einführen, dann Batterien rein und Hinterteil draufschrauben. Das Ding sitzt extra so fest, damit mans nicht verliert! :ok:

linda
20.10.2010, 20:23
Sie passt. Du musst das Hinterteil abschrauben, die Lampe (mit ein wenig Druck und Drehen) in die Vorrichtung einführen, dann Batterien rein und Hinterteil draufschrauben. Das Ding sitzt extra so fest, damit mans nicht verliert! :ok:

oh ja mit druck und gewallt bekommt man es hin. ich hab mir fast die finger dabei gebrochen. aber es hat geklappt.

Püppi
20.10.2010, 20:50
Okay , dann probieren wir es nochmal . Ich probier mal das andere Geschirr , vielleicht ist es da besser .

Püppi
20.10.2010, 21:28
So , die Finger sind gebrochen , die Haut von den Händen ist runter , aber die Lampe ist dran :) :) . Danke nochmal für den Tip euch beiden .

genesisis
20.10.2010, 21:58
:ok: dafür verlierst du sie aber auch nicht so schnell!!! :lach3:

Und die Haut wächst wieder nach :kicher:...

Püppi
20.10.2010, 22:48
:kicher::kicher::kicher: :ok:

linda
21.10.2010, 04:47
und der bruch verheilt auch weider. die finger sehen zwar etwas verkrüppelt aus, aber hauptsache die lampe sitzt. auf mehr kommt es ja nicht an

Grazi
23.10.2010, 06:57
Ich habe kürzlich gesehen, dass nun auch Camiro eigene Leuchthalsbänder produziert...mit "toller neuer Leuchttechnik" (-> Lichtleiterfaser).
Siehe: Camiro (http://www.camiro-heimtierzubehoer.de/product_info.php?cPath=35&products_id=61)

Hat die schon mal jemand getestet?

Grüßlies, Grazi

Djego
28.10.2010, 13:21
Was haltet ihr denn davon?

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundeleine_hundehalsband/reflektorhalsbaender_leinen/leuchtring/184871

Bei uns ist bald wieder eins fällig. :D

Gabi
28.10.2010, 14:58
Die sehen beide gut aus. ich überlege gerade ob ich mir eins bei zooplus bestelle. vom Preis her gehen die auch.

Mila
28.10.2010, 16:11
Bei Zooplus das sind die von "die leuchten", richtig!?
Steht da irgendwo in der Beschreibung...

Hier zur Diskussion stehen ja im Moment die 'Weihnachtsbeleuchtungen' von Leuchtie, die leuchten, Lumi Vision und ... hab ich noch was vergessen!?
Ich überlege auch noch, welches ich kaufen könnte! Kürzlich im Wald wurde es gegen Ende der Strecke so dunkel, dass ich Amber an die Leine genommen habe, weil ich sie kaum mehr gesehen habe. Da hätte ich wirklich gern so ein Leucht-Ding gehabt. Genauso morgens, wenn ich 6.20 Uhr mit ihr rausgehe... ist immer zappenduster :-/

Sheyenne
28.10.2010, 16:29
www.leuchthalsband.de die sind wesentlich günstiger als andere und haben einen Akku!

Mila
28.10.2010, 16:43
www.leuchthalsband.de die sind wesentlich günstiger als andere und haben einen Akku!

Ja, das sind die Lumi Vision- Leuchthalsbänder :lach4:

Gabi
28.10.2010, 16:55
meint Ihr die sind besser als die von zooplus? Akku ist ja schon auch gut, wenn ich rechne wie oft ich Batterien brauche.

Mila
28.10.2010, 16:57
meint Ihr die sind besser als die von zooplus?

DAS ist die große Frage... scheinbar gibt's noch nicht so viele Erfahrungswerte, also wer ein positives od. negatives Urteil fällen kann: immer her damit :)

Ich glaube ich tendiere zu den Lumi-Vision, weil die Länge nach Maß gefertigt wird und wg. dem Akku... werde ich mir demnächst mal bestellen!

KsCaro
28.10.2010, 18:11
Ich habe jetzt den 3. Winter die Leuchtringe von "DieLeuchten" im Einsatz, beide brauchten noch keinen Batterieaustausch obwohl sie auch im Herbst schon früh morgens und Abends genutzt werden. Ich bin total zufrieden.
Bluebell trägt rot, Zeus blau...so weiß ich auch immer, wer gerade wo unterwegs ist. Und wenn sie miteinander spielen ist es wie ne wilde Verfolgungsjagd in Amiland. :lol:

linda
30.10.2010, 13:01
weiß jemand von euch ob die taschenlampen fürs k9 wasserdicht sind? hab die lampen ja am geschirr drann und delayla war vorhin im wasser. zum glück war sie noch nicht zu tief im wasser.

genesisis
30.10.2010, 18:05
Also ob sie zu 100% wasserdicht sind, kann ich nicht sagen. In bisher 3 Saisons wurde unsere Lampe mehrmals nass, geschwommen ist Geni aber nicht damit, höchstens geplatscht oder im Schneematsch gewälzt. Für nur mal kurz im Wasser ist bei uns noch nie was passiert, musst du halt nach dem Spaziergang das Geschirr samt Leuchte trocknen! :lach3:

Püppi
30.10.2010, 18:15
Ich denke schon das sie wasserdicht ist . Da sind doch 2 Dichtungsringe am Schraubverschluß . Übrigens nochmals danke für den Tip . Wir haben unsere Maus jetzt in Flutlichtpüppi umbenannt :) :) .

moro
31.10.2010, 07:49
wir haben ein gurtband,mit einem fahrrad LED rücklicht.eins ist auf lauflicht,das zweite auf blinklicht.das ganze kostet nichtmal 6 euronen und wir haben es schon drei jahre.ist es mal im a...... kommt ein neues rücklicht.

mfg.moro

Bullmastiff
07.11.2010, 15:07
Was haltet ihr denn davon?

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundeleine_hundehalsband/reflektorhalsbaender_leinen/leuchtring/184871

Bei uns ist bald wieder eins fällig. :D

Das haben wir, nur direkt vom Hersteller auf einer Messe gekauft.

Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Halsband, wenn nicht bereits nach einem Jahr die ersten Wackelkontakte auftreten würden.

Werde als nächstes die Variante von Lumivision mit Akku holen.

Tyson2009
07.11.2010, 15:54
Sind die Lampen jetzt ausverkauft?Über den Link und auch so finde ich keine)-:

Hier ist der Link für die Lampen.

http://www.juliusk9-hundesportartikel.com/de/Julius-K9-Shop/K9-Hundegeschirre/K9-Y-Gurt-/-Brustpolster/K9-Y-Brustgurt/Lampe-ohne-Batterie-passend-fuer-K9-und-IDC-Powergeschirr?xaf26a=4fc46fce75e8b1e142e3383bbe127 594

Oskar
07.11.2010, 16:20
warum braucht ihr so was ???
was ist an dunkelheit gefährlich

Tyson2009
07.11.2010, 16:22
Also ich bin zb völlig nachtblind)))-: Ich seh wirklich gar nichts mehr))-:

Tyson2009
07.11.2010, 16:24
Ach so..und ansonsten finde ich es nicht gefährlich,weil ich Tyson jetzt nich grad im Dunkeln ohne Leine laufen lassen würde.Ist eigentlich nur für mich,damit ich sehe wo ich hin laufe.Ich ang im Dunken auch immer an so zu schwanken wie n besoffener((-;

Bullmastiff
07.11.2010, 17:49
warum braucht ihr so was ???
was ist an dunkelheit gefährlich

Mit einem Hund wie Simba an der Seite ist die Dunkelheit für mich alles andere als gefährlich. Dafür hat die Umwelt zu viel Respekt vor ihm - warum auch immer.

Ich finde es einfach besser, wenn ich weiß, wo er läuft. Da unsere Hauptspaziergänge in der Dunkelheit nur noch statt finden, sehe ich nicht ein, ihn jetzt nur noch an der Leine führen zu können.

fons
07.11.2010, 19:04
In erster Linie interessiert mich dabei, wie Ihr für Eure eigene und die Sicherheit Eurer Vierbeiner sorgt.

Mir reicht eine Taschenlampe für Mensch und Hund.
Habe eine Lenser P7 welche einen wirklich guten Lichtkegel verbreitet.
Wer es gerne Extrem liebt, dem würde ich eine Lenser X21 empfehlen.

http://www.youtube.com/watch?v=_ZG9KBtmRtI

Am ende des Videos seht ihr die P7 und danach die extreme X21:ok:

Nadine & Duke
07.11.2010, 20:38
ich habe seit ca 4-5 Jahren ein blaues von "Die Leuchten" und bin damit sehr zufrieden. :ok:

Mila
07.11.2010, 21:50
Ich hab' mir jetzt von Tchibo so ein Reflektoren-Set inkl. rotem Blinklicht an Gummiband gekauft. Hat nur 5,99 Euro gekostet und reicht für meine Zwecke :)

Pöllchen
07.11.2010, 22:39
Und dann gibt es ja auch noch die Luxusausführung Leuchtie (http://www.erlebnisladen.de/topshop_s/regenbogen_leuchtie_leuchthalsband_rgb.html). Hier wird mich gern Erfahrungsberichte interessieren, insbesonder der Handhabung mit dem Magneten, welchen man für das Ein- und Ausschalten und der Verwaltung der Farbprogramme benötigt.

Habe das Thema jetzt erst gelesen...

Letztes Jahr habe ich mir das RGB-Leuchtie zugelegt.
Die Bedienung über den Magneten ist gewöhnungsbedürftig, aber überhaupt kein Problem.
Man stellt mit dem Magneten nur das Farbprogramm ein. Zum Ein- bzw. Ausschalten kann man es -wie die normalen Leuchties auch- auf den Kopf stellen. Man kann es auch über den Magneten machen, muss es aber nicht.

Das Teil hat natürlich eine Stange Geld gekostet, ob es das wert war ist eine andere Frage. Nette Spielerei ist es jedenfalls und man zieht die Aufmerksamkeit auch im Dunkeln auf sich :D

"Guck mal, wenn der pinkelt wechselt das die Farbe!"
"Ist das ein Stimmungshalsband?"

Hinzu kommt noch, dass der Farbwechsel die Batterien zusehends leer saugt. Und die passenden Batterien sind auch nicht unbedingt überall zu bekommen, mal abgesehen vom Preis.

Bullmastiff
08.11.2010, 05:05
Man stellt mit dem Magneten nur das Farbprogramm ein. Zum Ein- bzw. Ausschalten kann man es -wie die normalen Leuchties auch- auf den Kopf stellen. Man kann es auch über den Magneten machen, muss es aber nicht.


Die normalen Leuchties schalten sich automatisch ein, wenn das Leuchtband geschlossen wird., Da muss man nichts auf den Kopf stellen.
Aber wie ist das, wenn die Hunde herum toben? Schaltet es sich da dann auch mal von allein aus? Man muss das Leuchtband ja auch etwas größer kaufen. Und das von "Die Leuchten" rutscht bei uns nämlich ein klein wenig, so das der Verschluss mal oben und mal unten ist.

Aimee
17.11.2010, 10:16
Die normalen Leuchties schalten sich automatisch ein, wenn das Leuchtband geschlossen wird., Da muss man nichts auf den Kopf stellen.
Aber wie ist das, wenn die Hunde herum toben? Schaltet es sich da dann auch mal von allein aus? Man muss das Leuchtband ja auch etwas größer kaufen. Und das von "Die Leuchten" rutscht bei uns nämlich ein klein wenig, so das der Verschluss mal oben und mal unten ist.

Bei den Leuchties ist ein kleines schwarzes Band dabei, um die am Halsband zu fixiren...


Ich schwöre voll auf die Leuchties:) Aimee und Digga haben eins in Blau-Grün:) Super hell und die Dinger halten! Alles andere wurde zerstört und hat die Stiftung Bullytest nicht überlebt...

Mila
17.11.2010, 10:31
Ich hab' mir jetzt von Tchibo so ein Reflektoren-Set inkl. rotem Blinklicht an Gummiband gekauft. Hat nur 5,99 Euro gekostet und reicht für meine Zwecke :)

Nachtrag: Amber hat sich gestern wiedermal so geschüttelt während des letzten Abend-Spaziergangs, dass das Blinklicht zum wiederholten Male abgefallen ist, und mir jetzt in vier Einzelteilen vorliegt. Ganz toll ;)

Kürzlich hatte ich zum testen mal ein Leuchthalsband von LumiVision, das gefiel mir ganz gut, war aber zu groß (gabs in unserem Zoo&Co-Markt, waren Messekäufe von denen und jedes Halsband hat nur 25 Euro gekostet, aber wenn das leicht vom Hals/Kopf rutscht, bringt das ja keinem was und wäre mir z.B. im Wald auch zu gefährlich bzgl. hängenbleiben an Gestrüpp).
Außerdem habe ich -als ich vor der Rückgabe des Halsbandes nochmal durch den Markt schlenderte- gesehen, dass dort Stachelhalsbänder verkauft werden, und -die Krönung: im Regal hingen Stachler neben versch. Clicker-Ausführungen. Fand ich echt nicht gut, und hab' das dann auch -neben der Größe- als Retourengrund angegeben.

Eventuell bestelle ich aber demnächst nochmal ne Maßanfertigung von LumiVision, direkt im Onlineshop von denen.

Lucy
17.11.2010, 12:11
Also ich hab mir jetzt für alle drei Leuchties gekauft und ich bin begeistert!
Blau rot und neongrün, das brennt fast in den Augen so hell sind die :)

Ach ja das rote ist von LumiVison naja ist halt nicht so hell wie die anderen! Deshalb würd ich eher zu leuchtie tendieren!
Aber LumiVision erfüllt auch vollkommen ausreichend den zweck

kallinski
17.11.2010, 19:54
ich habe nun auch die Leuchties eins in grün eins in rot, sind total genial, bin echt zufrieden, ich habe mir für 12,95 noch eine dicke warme Warnjacke gekauft, sehe nun aus wie ein Müllmann+grins* aber wie werden GESEHEN ;-)

Isador
19.11.2010, 23:15
Ich habe seit 2 Tagen die Leuchtbänder von LumiVision und bin super zufrieden, man sieht mich schon von weitem und die Autofahrer fahren jetzt auch langsamer da sie mich rechtzeitig sehen. Das Grüne ist am intensivsten von der Farbe...
Toberunde mit meine Zwei Buben haben sie auch schon gut überstanden...

Monty
20.11.2010, 10:59
Bin ich eigentlich die einzige die nix davon zuhause oder an den Hunden hat? Wir laufen ganz normal unter der Straßenbeleuchtung bis zur Wiese, Feld und dann reicht mir das Mondlicht um meine Stinker zu sehen.
Ich habe eher Probleme etwas zu sehen, wenn ich mit den Augen von (Blink)licht auf Nachtmodus wechsle, als wen ich nur im finstern tappe.

Ab und an fahren wir auch mit den Auto zum Wiesengrund, selbst wenn es hier ab 17 Uhr finster ist bei uns ist da niemand mehr mit seinen Hunden, den Fahrrad oder sonst irgendwie unterwegs. Die bleiben alle brav in der Ortschaft zum letzten Gassigang oder lassen ihre Hunde anscheinend überhaupt nicht mehr aus den Gärten :(

Lucy
20.11.2010, 17:59
Also da ich oft abends im Winter unterwegs bin find ich die teile schon super!
Bei uns ist nicht viel mit Strassenlampen und so laufen viele Leute im Dunkeln mit ihren Hunden rum und auch viele Jogger!!!

So seh ich immer wo die rumlaufen und kenn sie anhand der Farbe auch noch auseinander also weiss ich wem ich schreien muss :)

linda
20.11.2010, 18:55
also ich die taschenlampen fürs k9 sind der größte müll überhaupt. nach zusammen gerechneten 2 stunden, sind die batarien schon leer. ich hol mir jetzt auch die leuchties

Paulchen
20.11.2010, 20:53
Paul hat nen blaues Leuchtie.
Bin zufrieden, allerdings hat unser nen Wackelkontakt:-(
Geht dadurch immer mal wieder aus oder ist nicht so hell wie sonst.

Bullmastiff
20.11.2010, 21:09
Paul hat nen blaues Leuchtie.
Bin zufrieden, allerdings hat unser nen Wackelkontakt:-(
Geht dadurch immer mal wieder aus oder ist nicht so hell wie sonst.

Wie alt ist denn Euer Leuchtie? Meines ist ein Jahr alt und hat das gleiche Problem.

Aimee
21.11.2010, 13:13
Leuchties haben Ostseesand und Salzwasser überlebt:ok:

Mila
21.11.2010, 14:55
Mal was grundsätzliches:
Man hat doch auf alles ne gesetzlich garantierte/verankerte Gewährleistung von 2 Jahren, oder?!
Oder gilt das nicht für alles?
Bei uns war kürzlich das Telefon kaputt, 4 Tage vor Ende der 2 Jahre Gewährleistung, habs direkt eingeschickt (bei Amazon) und den vollen Kaufpreis zurückbekommen, plus die Kosten für den Versand. Also theoretisch müsste man auch Leuchties, die nach paar Monaten od. 1 Jahr den Geist aufgeben, einschicken können und den Kaufpreis zurückerhalten od. ein Neues od. das Alte repariert bekommen! Ich zumindest würde es versuchen!

Bullmastiff
21.11.2010, 16:52
Mit einem Garantienachweis wäre das auch möglich.
Ich hatte meines letztes Jahr auf einer Ausstellung gekauft und dort aber keinen Beleg erhalten. Dumm gelaufen.

corso
01.11.2012, 18:20
jetzt wird es wieder früher dunkel- ich glaube ich hole unseren auch so ein Leuchtie:)

artreju
01.11.2012, 19:58
Wir haben noch immer das Leuchtie und sind sind rundum zufrieden
Seit über 2 Jahren schon - einmal mussten wir bisher die Batterien wechseln , mehr nicht:ok:

corso
01.11.2012, 20:02
sind es spezielle Baterien?

Dega
01.11.2012, 20:49
bei dem Leuchti "Premium" (oder so ähnlich heißt das) kommen normale AAA Batterien rein.

SuRRenDeR
01.11.2012, 20:52
Bin ich eigentlich die einzige die nix davon zuhause oder an den Hunden hat? Wir laufen ganz normal unter der Straßenbeleuchtung bis zur Wiese, Feld und dann reicht mir das Mondlicht um meine Stinker zu sehen.
Ich habe eher Probleme etwas zu sehen, wenn ich mit den Augen von (Blink)licht auf Nachtmodus wechsle, als wen ich nur im finstern tappe.

Ab und an fahren wir auch mit den Auto zum Wiesengrund, selbst wenn es hier ab 17 Uhr finster ist bei uns ist da niemand mehr mit seinen Hunden, den Fahrrad oder sonst irgendwie unterwegs. Die bleiben alle brav in der Ortschaft zum letzten Gassigang oder lassen ihre Hunde anscheinend überhaupt nicht mehr aus den Gärten :(


Hallo :lach4:

ehm nein... da bist du wohl nicht die einzige.. nun sind wir schon zwei...
ich machs genauso... ;) und mir gehts genauso mit den Blinkdingern, ich seh auch nix mehr wenn ich reingeschaut hab... :boese1:

allerdings ist mein hund auch zu 80% weiß... den sieht man selbst auf 15-20m Entfernung noch... und viel weiter rennt er eh nicht... :unschuldig:

aber ich werd mir überlegen son Ringding zu kaufen, weil die sehen echt cool aus :kicher:

lieben Gruß
Mars

Jule69
01.11.2012, 21:16
Ich geh im Dunkeln nicht ohne Leuchtband, aber nicht damit ich seh wo der Hund ist, sondern damit andere rechtzeitig den Hund sehen.
Ableinen tu ich im Dunkeln auch selten, dafür läuft einem hier zu oft Wild über den Weg und da würde ich im Dunkeln nicht drauf wetten, das sie nicht hinterhergehen. (Wir hatten dieses Jahr schon im August, viel zu früh in der Jahreszeit, eine Rotte Wildschweine keine 100m vor der Haustür :hmm:).
Manchmal meint hier aber auch irgendein Hirnie nachts mit dem Auto über die Landwirtschaftlichen Wege pesen zu müssen und da möchte ich gerne das wir zeitig gesehen werden :schreck:.
Safety first ;).

Dega
01.11.2012, 22:14
Ich geh im Dunkeln nicht ohne Leuchtband, aber nicht damit ich seh wo der Hund ist, sondern damit andere rechtzeitig den Hund sehen.
Ableinen tu ich im Dunkeln auch selten, dafür läuft einem hier zu oft Wild über den Weg und da würde ich im Dunkeln nicht drauf wetten, das sie nicht hinterhergehen. (Wir hatten dieses Jahr schon im August, viel zu früh in der Jahreszeit, eine Rotte Wildschweine keine 100m vor der Haustür :hmm:).
Manchmal meint hier aber auch irgendein Hirnie nachts mit dem Auto über die Landwirtschaftlichen Wege pesen zu müssen und da möchte ich gerne das wir zeitig gesehen werden :schreck:.
Safety first ;).

:ok:
genauso halten wir es auch. Deshalb habe ich auch immer eine Reflektorweste an und am Hund noch eine rundgeflochtene, reflektierende Leine - wegen der Autofahrer, die hier zum Teil nicht gerade rücksichtsvoll fahren. Ich wohne auch am Ortsrand und kurz hinter der Haustür hören die 50km-Begrenzung und die Straßenbeleuchtung auf. Bürgersteige gibt es eh nicht.
Fürs Wildgetier und alles andere, damit ich es überhaupt sehen kann, habe ich immer eine kleine, aber sehr leuchtstarke Taschenlampe dabei, mit der ich sporadisch unseren Weg und das Drumherum mal ausleuchte. Die ist auch gut, um Hundehaufen rechtzeitig zu sehen.
Hundi wird nächtens nicht abgeleint, denn sonst wäre sie bald platt gefahren.

Das Maychen
01.11.2012, 22:32
Wir benutzen seit ewig LumiVision. Vorteil ganz klar das Ladegerät gleich dabei und man kann auf Mass bestellen und man zieht es nicht über den Kopf aus. Von der Leuchtkraft identisch mit den Leuchtis.
Ausserdem hab ich ne Stirnlampe umfunktioniert und trage sie wie ein Scheinwerfer um den Bauch und ich trag ne Leuchtjacke. Laut Nachbarschaft sind wir die Einzigen im Feld die man schon von Weitem sieht und Alle erfreuen sich immer an den "Weihnachtshunden"

Peppi
02.11.2012, 06:23
Musste an die Griswolds denken...

http://www.achristmasstoryhouse.com/index.php/photo-gallery/christmas-vacation-salute/griswold-contest/

:D

Blackbitch
03.11.2012, 00:25
Ich habe immer so ein Reflektor Westen Ding an( damit mich die umwelt wahrnimmt ) ,meine Hunde die kleinen Jogger armband Teile von Tchibo.Hab Sie an extra abend Halsbändern angeheißklebt ;-)
Die sind günstig und halten scho seit Jahren..Selbst hab ich keine Taschenlampe,den ich sehe eigentlich am besten, wenns völlig dunkel ist.Klingt komisch, is aber so ;-)
Zum Glück haben wir hier absolut unbefahrene Wege ,mitten in der hessichen Pampa.Da traut sich eh niemand hin des nächtens.
Fuchs und Hase trollen sich, sobalt ich mit dem schnaubenden Ungetüm auftauche,Wildschweine hats hier keine.Vor denen hätt ich wirklich schiß..
Ingsgesamt muß ich sagen, es giebt für mich nichts schöneres alls um mitternacht bei dunkelheit mit dem Rudel spazieren zu gehen...
Absolute Ruhe, nur meine Hunde und ich...ein Zigarettchen..Hirn baumeln lassen.Was gibt es schöneres ..
Die Hunde sehen uns eh ,wenn mann wie ich das glück hat, absolut unjagttaugliche Hunde zu besitzen, ist diese Art des spaziergang´s wirklich das entspannenste :-) Unsre Augen passen sich bald der Dunkelheit an..nur zu empfehlen...Tief durchatmen, Angst abschütteln..und..loßtappern..
Heeerlich :-)

Grazi
03.11.2012, 05:45
wenn mann wie ich das glück hat, absolut unjagttaugliche Hunde zu besitzen, ist diese Art des spaziergang´s wirklich das entspannenste :-) Genau das ist es: die Hunde dürfen keinen Jagdtrieb haben. ;)

Mit meiner Wuschel-Terrier-Hündin (null Jagdtrieb) bin ich auch supergerne nachts durch die Gegend gestapft. Mit meinem derzeitigen Trupp ist das aber völlig indiskutabel, insbesondere in der Dämmerung. *seufz*

Grüßlies, Grazi

Dega
03.11.2012, 09:26
Beim Delchen sehe ich schon, wenn sie sich anspannt, wenn sie Wild gesehen oder gewittert hat. Sie ist zum Glück nicht von der schnellen Truppe und gibt mir deshalb genug Zeit, mich zu rüsten und sie von Jagdgelüsten abzuhalten.
Nur einmal, ist noch nicht so lange her, ist ein Dachs wie aus dem Nichts direkt vor uns über die Straße gelaufen und watschelte ins Maisfeld - da wäre sie schon gern hinterher, und da hatte ich auch Mühe, sie zu halten, weil es so unvermittelt kam.
An Katzen darf sie nicht, und das weiß sie. Unser Katzmann weiß das auch, und deshalb begleitet der uns oft beim Gassi, wenn wir ihn unterwegs treffen.
Ich mag den (kurzen) Spaziergang abends um 10 oder 11 auch am liebsten. Ist besser als jede Schlafpille! :lach4:

Jule69
03.11.2012, 10:54
Hasen die sich trollen :gruebel:. Hier bleiben die Hasen sitzen und ducken sich, bis man fast davor tritt und dann *pock, pock, pock* schliessen sie mit lautem schlagen los. Da fällt es den Hunden schon schwer zu widerstehen.
Hirn baumeln lassen...find ich leichtsinnig :sorry:.

Dega
03.11.2012, 11:35
Hirn baumeln lassen...find ich leichtsinnig :sorry:.

Das hängt vom Hund ab. Mit Gina, die ein eingebautes Leinenführigkeitsgen hatte, ging das problemlos, die hatte allerdings keinen Jagdtrieb und blieb immer dicht bei mir.
Mit dem Goldie ging das auch, der hatte auch keinen Jagdtrieb, und als er alt & senil wurde, hat er sowieso nicht mehr so viel mitgekriegt oder es war ihm egal.
Beim Delchen geht das allerdings nicht, die muss man im Auge behalten. Ableinen in der Dunkelheit würde ich sie nicht ...

Jule69
03.11.2012, 11:58
Das hängt vom Hund ab. Mit Gina, die ein eingebautes Leinenführigkeitsgen hatte, ging das problemlos, die hatte allerdings keinen Jagdtrieb und blieb immer dicht bei mir.
Mit dem Goldie ging das auch, der hatte auch keinen Jagdtrieb, und als er alt & senil wurde, hat er sowieso nicht mehr so viel mitgekriegt oder es war ihm egal.
Beim Delchen geht das allerdings nicht, die muss man im Auge behalten. Ableinen in der Dunkelheit würde ich sie nicht ...

Ich bezog mich nicht nur auf den Jagdtrieb, sondern das ich es allgemein sehr leichtsinnig finde (egal ob Tag oder Nacht, Stadt oder Land), das Hirn abzuschalten wenn ich mit einem Lebewesen unterwegs bin das meiner Obhut und Verantwortung unterliegt.
Hirn abschalten....das machen leider schon zu viele andere ;).

Dega
03.11.2012, 12:21
Ich glaube nicht, dass Blackbitch das so gemeint hat, dass sie gar nicht auf die Hunde achtet ... also nicht so der Tut-Nix-Halter ist, der mit Händy am Ohr den lieben Gott nen guten Mann sein und die Hunde machen lässt, was sie wollen.
Ich kann's schon verstehen, wie sie sagt - die nächtlichen Spaziergänge genieße ich sehr, vor allem in sternklaren Nächten. Ich zeige dem Hund dann Sternbilder ;)
Irgendwie habe ich mich auch so daran gewöhnt, dass ich das zum Einschlafen brauche - wenn ich das nicht hätte, würde mir was fehlen, um den Tag abzuschließen. Meistens ist hier aber auch nichts und niemand, von daher ist das schon sehr genüsslich. Auf den Hund achte ich trotzdem! :lach4:

Blackbitch
03.11.2012, 12:42
Lach, nein abschalten kann ich mein Hirn nicht zu 100 % ..
ich fahre nur einfach die hälfte runter, die sich den ganzen tag mit Alltagsdingen beschäftig.Die Hundehälfte ist immer on. ;)
Mit 5 Hunden Nachts im Wetterauer Busch und so gaanz ohne Hirn.nönö..
Das laß ich mal lieber.

Jule69
03.11.2012, 13:11
....Ich kann's schon verstehen, wie sie sagt - die nächtlichen Spaziergänge genieße ich sehr, vor allem in sternklaren Nächten. Ich zeige dem Hund dann Sternbilder ;)
Irgendwie habe ich mich auch so daran gewöhnt, dass ich das zum Einschlafen brauche - wenn ich das nicht hätte, würde mir was fehlen, um den Tag abzuschließen. Meistens ist hier aber auch nichts und niemand, von daher ist das schon sehr genüsslich. Auf den Hund achte ich trotzdem! :lach4:

Oh man, da bin ich ja erleichtert das ich nicht alleine so "bescheuert" bin :kicher:.
Ich laufe fast jede Nacht noch nach Mitternacht und genieße es sehr, vor allem bei Vollmond und/oder Schnee :).
Hier begegnet man in der Regel auch niemandem....aber Ausnahmen bestätigen halt die Regel ;).


Lach, nein abschalten kann ich mein Hirn nicht zu 100 % ..
ich fahre nur einfach die hälfte runter, die sich den ganzen tag mit Alltagsdingen beschäftig.Die Hundehälfte ist immer on. ;)
Mit 5 Hunden Nachts im Wetterauer Busch und so gaanz ohne Hirn.nönö..
Das laß ich mal lieber.

Ok, dann bin ich beruhigt und das kann ich auch gut nachvollziehen :).
Hab ich leider aber alles schon erlebt ;).

Nicol
05.11.2012, 12:47
Wir benutzen Stirnlampe, abwechselnd mal ne billige oder die teure Variante und CC Otto trägt ein Leuchthalsband von Lumivision.
Der Zwergpinscher Willi hat eine negelneue PolarWeste von Hurta.
Das Leuchthalsband ermöglicht anderen Hundebesitzern ein rechtzeitiges Erkennen, was auch sehr praktisch ist. Bei Mehrhundehaltern hat man immer wiedergesehene Farbkombinationen.
Die Leuchties sind hier häufiger vertreten als die LumiVision. Alle scheinen damit gleich zufrieden zu sein.
In der Jagdsaison gehe ich auch im Wald mit Sicherheitsweste, um übereifrigen Jägern zu signalisieren, daß meine Hunde in Begleitung sind!

Impressum - Datenschutzerklärung