PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tolle Momente


linda
07.10.2010, 17:46
so ich eröffne mal nen Thread über tolle Begegnungen und Momente beim Gassi.
ich denke euch begegnen nicht nur doofe Hundehalter, sondern habt beim Gassi auch überraschende tolle Momente.

Heute bin ich ganz stolz auf mein Delayla Mädel. wir hatten heute gleich zwei so tolle Begegnungen.
Als erstes kamen uns ein paar ältere Rentnerdamen entgegen. Die haben, als sie uns gesehen haben, ertsmal einen riesen aufriss gemacht. Die wurden ganz hysthärisch. Ich hab mir dann schon gedacht, das ich mir gleich dumme Sprüche anhören muss. Aber nein, es kam ganz ganz anders. Sie haben erstmal ganz höflich gefragt ob sie Delayla streicheln dürften. Ich hatte kaum mein ok dazu gegeben schon schmeißen sich die Damen in den Dreck und verknudeln meinen Hund. Delayla und Ich waren vollkommen überrascht, aber Delayla hat sich ein riesen loch in Bauch gefreut. Die hat sich auf den Rücken geschmissen und hat sich ordentlich durch kneten lassen. So nach 10 Minuten verwöhnprogramm für den Hund, und voll gesauten Damenjacken, sind wir dann weiter gelaufen.
Nach weiteren 10 Minuten hab ich von weiten eine Frau mit Kinderwagen gesehen. Das 12 Monate junge Baby ist ganz wackelig daneben gelaufen. Delayla hat sie von weitem gesehen und die Bürste gestellt und gebellt. Ich hab Delayla dann erstmal zurecht gewiesen und sie absitzen lassen. Als die Frau auf meine höhe war, hat sich Delayla hingelegt und das Baby angeschaut. Das Baby natürlich gleich in Delaylas richtung marschiert. Ich hab der Frau gleich gesagt das es ok wäre,weil Delayla ja kleine kinder kennt und auch mag. Das kind hat sich vor Delayla in die hocke gesetzt und ganz vorsichtig mit dem Zeigefinger Delaylas kalte Nase berührt. Dann ist das Kind aufgestanden und zum Kinderwagen gelaufen um eine scheibe Brot zu holen. Sie hat Delayla und sich ein kleines stück abgerissen und sitzend nebeneinander gegesssen. Die beiden waren so süß zusammen. Die saßen bestimmt ne halbe Stunde nebeneinander auf dem Boden und haben das Brot gerecht geteilt.

Lucy
07.10.2010, 17:55
finde ich super das du so einen Thread aufgemacht finde auch das man ja nicht nur schlechte erfahrungen hat!

Mir ist auch sowas ähnliches passiert, ich war mit Lucy und Diego unterwegs als sich sah das Wanderer kamen hab ich die beiden zu mir gerufen! Die Wanderer sind stehen geblieben und haben dann nach meinen Hunden gerufen, weil sie sie namen gehört haben!

Hab sie natürlich festgehalten, und als der Mann geschriehen hat es wäre okay ich soll sie laufen lassen, hab ich den beiden das okay gegeben! Bin mit den Wanderer sogar noch ein Stück mitgelaufen!

Solche Momente gibt es leider viel zu wenig

linda
29.10.2010, 21:36
so gestern hatten wir wieder ein tollen moment. um ehrlich zu sein, war es der beste seit langem.
mein mann und delayla wurden irgendwie nie warm miteinander. delayla war meinem mann egal und anders rum genauso. eine zeitlang hat er delayla nicht austehen können. auch wenn er heim gekommen ist, hat sie ihm keines blickes gewürdigt. ich hatte oft angst das er irgendwann sagt das delayla gehen muss.
aber gestern abend saß ich auf der treppe und las ein buch als die beiden im wohnzimmer sich gegenüber saßen und sich anstarrten. erst hab ich gedacht das es gleich rappeln würde, so sehr haben sie sich fixiert. delayla ist immer stückchen weise näher an ihn ran gerutscht, bis sie ganz nah zusammen saßen. die beiden haben sich dauernd in die augen geschaut. auf einmal hebt delayla ihre pfote und streckt sie ihm aus seinen schoß. er hat ihre pfote genommen und sie gestreichelt. es sah aus als hätten sie sich unterhalten und mit einem händedruck ihren streit beendet. ich kann euch garnicht sagen wie glücklich ich bin. mir ist so ein stein vom herzen gefallen das ich in tränen ausgebrochen bin. sie haben am abend sogar noch beide auf dem sofa gelegen und haben gekuschelt. obwohl mein mann es nicht mag das die hunde aufs sofa kommen. und heute hat sie ihn das erste mal schwanzwedelnd begrüßt als er von der arbeit kam.
ich bin echt so glücklich. ich hatte eine weile echt angst das er von mir verlangen würde sie her zu geben. und im übrigen, hätte er dann seine koffer packen müssen. ich hätte mich für delayla entschieden und nicht für ihn.
ich hoffe bloß das das jetzt so bleibt und die beiden noch richtig dicke freunde werden

Pöllchen
29.10.2010, 23:40
Das klingt doch super schön!
Freut mich für euch, dass eure Familie jetzt noch ein Stück heiler ist (du weißt schon, wie ich das meine :) )

Sonix
30.10.2010, 01:24
negative Erfahrungen durch dumme Sprüche hab ich in 25 Jahren Hundehaltung noch nie gehabt.
Als ich damals mit meiner ersten BX in ein Miet-Haus gezogen bin, hatte meine direkte Nachbarin, die gegenüberliegende Nachbarin bereits vorgewarnt...da zieht eine mit so einem "Kampfhund" ein.
8 Tage später war ich mit der älteren Dame und der "gegenüberliegenden Nachbarin" per Du ;-)
Die gegenüberliegende Nachbarin wurde meine beste Freundin.

Beim Mastiff waren die Meinungen geteilt, aber nie negativ.
Es gab halt schon einige Leute, die wirklich Respekt und/oder Angst vor ihm hatten (aber eben wegen seiner Größe/Masse...dabei war er so winzig für einen Mastiff ;))

Das schönste Erlebnis mit ihm war allerdings, als eine ältere Dame in absolutes Entzücken ausbrach. Sie fragte erstmal, ob er lieb ist und ob sie ihn streicheln dürfte, uns als ich bejahte, war sie nicht mehr zu bremsen.
Zu guter Letzt stand sie an seinem Hinterteil und war total hin und weg, von den runden Wirbeln am oberen Ende von Icy's Hinterbeinen...ach was sind die süß..und auf jeder Seite total gleichmäßig...hach, so niedlich...was ein toller Hund....und das von einer Dame, die um die 80 Jahre alt gewesen sein dürfte.

Sowas macht mir dann echt Spaß, weil ich so einen Freudenschimmer in einem alten Menschen erleben durfte...und das bei so einem bösen "Listenhund"

Manuela
30.10.2010, 06:42
ui, der Thread ist super :ok:

also auch ich hab erst vor ganz kurzer Zeit ein ganz tolles Erlebnis gehabt mit Deikoon - Deikoon mag ja bekannterweise keine anderen Hunde (nur die, die er sich selbst ausgesucht hat und das ist nur eine kleine Handvoll) und ganz schlimm ist es mit Golden Retriever - die hasst er - vor ein paar Tagen beim Spaziergang, kam ein Mann mit seine GR Hündin (nicht angeleint!) die Siedlung runter und die Fr. Hund hat nix anderes zu tun, als die Ohren auf Durchzug zu stellen und abzuhauen Richtung Deikoon - ich schon wieder auf das schlimmste gefasst (wusst ja nicht das es ein Mädchen ist) war gleich mal sauer, Deikoon schon auf Spannung und hat auch schon böse geschaut, kommt die kleine Maus unerschrocken zu ihm hin, haut sich am Rücken und winselt ihn an - der Herr ist natürlich auch ein Macho und dem hat das irgendwie gefallen und fängt er nicht mit ihr an zu spielen - in der Zwischenzeit ist auch das Herrli von der GR Dame gekommen, hat sich 1000x entschuldigt und musste lachen als ich ihm gesagt hab, dass ich das jetzt ganz super finde, weil Deikoon ja mit ihr spielt - wir sind dann gut 1 1/2 Stunden gemeinsam spazieren gegangen - Deikoon ganz fasziniert von seiner neuen Freundin und ich begeistert, dass er es überhaupt zugelassen hat :)

der Hr. Deikoon schafft es immer wieder mich zu überraschen und deshalb liebe ich diesen Hund so sehr :herz:

Grazi
31.10.2010, 12:52
Dieses Thema ist ganz toll und da sind schon sehr schöne tolle Momente zusammengekommen! :ok:

@Linda: Ich glaub', ich hätte an deiner Stelle auch vor Freude geheult.

Grüßlies, Grazi

linda
31.10.2010, 14:43
Dieses Thema ist ganz toll und da sind schon sehr schöne tolle Momente zusammengekommen! :ok:

@Linda: Ich glaub', ich hätte an deiner Stelle auch vor Freude geheult.

Grüßlies, Grazi

ja das war echt heftig, der ganze druck von drei jahren hat sich aufgelöst.
und mein mann hat halt erstmal blöd geschaut. dem war das garnicht so klar, das mich das so beschäftigt hat

Grazi
31.10.2010, 15:19
Männer halt. ;)

Grüßlies, Grazi

Mila
31.10.2010, 17:01
ja das war echt heftig, der ganze druck von drei jahren hat sich aufgelöst.
und mein mann hat halt erstmal blöd geschaut. dem war das garnicht so klar, das mich das so beschäftigt hat

Schöner Moment, wirklich :)
Hat dein Mann im Nachhinein (zum Beispiel als du in Tränen ausgebrochen bist) noch was dazu gesagt?

linda
31.10.2010, 18:26
Schöner Moment, wirklich :)
Hat dein Mann im Nachhinein (zum Beispiel als du in Tränen ausgebrochen bist) noch was dazu gesagt?

ja das ich ne heulboje bin und mich doch nicht so anstellen soll.
er hat den ernst der lage, die ganzen drei jahre nicht gesehen. es waren echt schwierige situationen dabei, wo sie ihn auch schon fast angegangen ist.
er wird sich wohl nicht bewust gewesen sein, das ich mich tatsächlich für den hunde entschieden hätte.

Mila
31.10.2010, 20:07
er wird sich wohl nicht bewust gewesen sein, das ich mich tatsächlich für den hunde entschieden hätte.

"Männer halt" ... wenns hart auf hart käme, würde ich mich auch für meinen Hund entscheiden, aber psst ;)

Lucy
01.11.2010, 12:16
Wer würde das nicht machen! Ich würde mich aufjedenfall für meine Hunde entscheiden ;)

Mila
01.11.2010, 18:12
Wer würde das nicht machen! Ich würde mich aufjedenfall für meine Hunde entscheiden ;)

Bei dir sinds ja auch 3 (Hunde) gegen 1 (Mann)! Da lohnt sich das ja richtig ;)
Aber eigentlich will ich beide gern behalten, Mann und Hund!!!
Nur: Amber kann keine so groben Fehler machen, dass ich sie nicht mehr lieben würde, das geht gar nicht :ok:

Nina
01.11.2010, 18:24
So schöne dann auch mal was von uns:
Wenn ichmit beiden unterwegs bin treffe ich häufiger eine Frau mit BM und RR. Leider müssen wir immer ne Strasse zwischen uns bringen( die 4 mögen sich nicht) Läuft eigentlcih imer so ab : wir sehen uns und einer überquerrt die Hauptstrasse. Gestern hat sie das fast vergessen. es war dunkel und meine haten die weihnachtsbaumbeleuchtung an( mehrer blinkies und Joggerbänder) Sie hat sich vor lachen nicht mehr einbekommen und ich hab dann schnell reagiert und die seite gewechselt. Da viel ihr das auf und sie rief lachend: Die beiden wandelnden Weihnachtsbäume sind so niedlich da vergess ich doch glatt das es Hunde sind.
Wir haben ein echtes Show laufen gehabt da überall menschen an die Fenster kamen und lachend die Hunde beobachtet haben. Selbst eine Frau die Chicco nicht mag( ****** dobi ist ihr einziger komentar) rief das Síe die beiden total niedlcih findet mit den Lampen...
So das war mal ein schöner Spaziergang!

Impressum - Datenschutzerklärung