PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shar-Pei (Rüde, 7 Jahre) im TH Essen


Grazi
30.09.2010, 07:45
Hutsch

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/hutsch01.jpg

unkastrierter Shar-Pei-Rüde, geb. 11/2003
58 cm hoch, 30 kg schwer

Hutsch und seine Freundin Luna fühlen sich im TH total unwohl. Dies wundert nicht, da sie bislang immer bei ihrer Familie gelebt haben und nun wegen einer Allergie des Kindes abgegeben werden mussten.

Hutsch ist an sich unkompliziert und etwas zurückhaltender als die Hündin. Er braucht eine längere Kennenlernphase, bis er fremde Menschen akzeptiert.

Der rotbraune Bursche kann alleine bleiben, kennt Kinder ab Säuglingsalter, ist verträglich und nach Eingewöhnung sehr anhänglich.

Gesucht werden sabberresistente Menschen mit Sinn für wahre Schönheit!
Außerdem sollte die neue Familie einen festen Schlaf haben, da Hutsch ziemlich laut schnarcht.

Schön wäre es, wenn die beiden Shar-Peis zusammen vermittelt werden könnten. Dies ist nicht zwingend erforderlich.

Kontakt und weitere Bilder: HIER (http://molosser-vermittlungshilfe.de/shar-pei-und-chow-chow/shar-pei-ruede-2003/)

Grazi
19.04.2012, 05:47
Bereits seit Januar 2011 vermittelt.... :hmm:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung