PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleines Pinkelproblem, hat jemand einen Tipp?


marinamatthias
28.09.2010, 09:06
Hallo an alle,

also unser cc welpe ist jetzt 16 Wochen alt und war mit der 12. Woche sauber, zu Hause zumindest und über Nacht, jetzt komm ich zum Problem. Der Hund ist den ganzen Tag bei mir heisst also bei der Arbeit und im Büro ist das mit der Stubenreinheit nicht so dolle, wenn ich also nicht pünktlich alle 2 Stunden (so wie ich es ihr nur im Büro angewöhnt habe) rausgehe piesetl sie rein! Es kann doch nicht sein, dass wenn wir zu Hause sind sie alle 4 Stunden nur raus muß bzw die ganze Nacht (8 Stunden) hält und ich im Büro so ein Drama habe. Hat jemand ein paar Tipps für mich?

Lucy
28.09.2010, 09:17
Hallo,

ich habe meinen Hund auch im Büro dabei und Cielo ist jetzt auch 16 Wochen alt!
Also hier muss er auch öfters wie daheim, aber das liegt daran, das er zwar schlafen kann aber ich sag mal es kommt jede halbe std jemand rein und will was und oft tatschen sie den Hund noch an, somit wird er ständig wieder wach und somit wird der Harndrang auch öfters kommen!

Wenn mal niemand rein kommt für 3 oder 4 std schläft er nur und somit hält er es auch länger aus!
Mit Diego war das auch so und bei Lucy auch, aber das lernen die auch noch glaubs mir!

Meldet sich dein Welpe nicht wenn er raus muss, also das er schnüffelt oder fiept oder sowas?

LG

marinamatthias
28.09.2010, 09:33
Hallo Leidensgenossin ;-)

ja ich würde mal sagen von 5 Mal machen 1 Mal fiepsen und 4 Mal NIX. Ich habe es vor ein paar Tagen ausprobiert meine Bürotür mal offen zu lassen da zu ihr keiner kommt, ich habe meine Kollegen drum gebeten. Naja auf jeden Fall habe ich gedacht dass sie dann nicht reinpinkelt wenn sie rumlaufen kann im umkehrschluss was mein Gedanke, wenn ich immer meine Tür zu habe und sie sozusagen eingesperrt ist, sie halt denkt wenn wir auf den weg nach raußen sind dass sie ganz schnell machen muß da sie ansonsten gleich wieder im Büro festsitzt. Aber der Gedanke hat sich wohl nicht bestätigt denn auch als sie sich frei bewegen konnte hat sie reingemacht und groß auch noch (1 Mal Gott sei Dank in den ganzen Wochen)

Lucy
28.09.2010, 09:55
ne ne lass sie nicht frei laufen! Das verlockt sie bestimmt mehr zum Pinkeln! Dein Büro muss reichen!

Gehst du mit ihr raus lässt sie Pinkeln und gehst sofort wieder rein?
Und was machst du z.B. in der Mittagspause!

Also ich leg meine Raucherpausen jetzt nach dem Hund aus, d.h. ich rauch nicht mehr so viel (was ein vorteil ist :) ) und ich rauch dann wenn ich den Hund rauslasse und renn dann eine Runde um den Block sozusagen! Somit ist er 10 min draussen, d.h. er muss nach dem Pippi nicht gleich wieder ins Büro zurück!
Und mittags geh ich dann 20 min mit ihm durch die gegend (in der Stadt hat er gleich dann auch andere eindrücke) und sollte er zwischendurch müssen läuft er unruhig auf und ab und schnüffelt, dann weiss ich was es geschlagen hat!

marinamatthias
28.09.2010, 10:21
hmmmm ja also Mittags geh ich schon so 20 min halbe stunde mit ihr spazieren und in den pinkelpausen alle 2 stunden geh ich zwar nicht abruppt sofort wieder nach dem pinkeln rein aber ich sag mal schon nach so zwei drei minuten, lass sie danach noch ein bischen schnüffeln und gut, meist zieht sie selber und will wieder rein :-( zumindest bei dem sauwetter jetzt die letzten 2 Wochen

Lucy
28.09.2010, 10:42
ach auch so ne Wasserscheue :)

Also ich würd es so machen, geh mit ihr runter sobald sie wach ist, und wenn sie schläft, lass sie so lange schlafen wie es geht, am besten biss sie von selber wach wird!

Cielo hat heute früh um 6 Uhr (also als ich in die Arbeit kam) gepinkelt und dann hat er durchgeschlafen bis 10 Uhr, und dann war ich mit ihm draussen und jetzt schläft er seit 10:30 Uhr wieder! Und ich werde ihn nicht wecken :)

marinamatthias
28.09.2010, 11:07
Ok, danke für die Hilfe ich probier das mal obwohl es schwierig wird mit dem Schlafen lassen da sie ständig wach wir da ich oft aus meinem Büro raus muss, faxen etc. aber ich versuch mal leiser zu sein :-)

Lucy
28.09.2010, 11:29
Lass ihr einfach zeit, das wird schon!
Pinkelt sie eigentlich nur wenn du nicht anwesend bist?

marinamatthias
28.09.2010, 14:24
Ja definitiv warum?

Lucy
29.09.2010, 05:46
Vielleicht macht sie aus protest weil du den Raum verlässt!
Übt ihr mit ihr daheim schon das allein sein?

marinamatthias
29.09.2010, 20:57
Jaaaa daran habe ich auch schon gedacht aber wir haben sie jetzt des öfteren schon mal allein gelassen zu Hause meist so ne halbe Stunde und einmal drei Stunden und sie hat nicht reingemacht.

Impressum - Datenschutzerklärung