PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Begegnung mit der Polarwölfin Naaja


Angela
25.09.2010, 10:18
Am Donnerstag hatte ich in der Lüneburger Heide die einmalige Gelegenheit einen Wolf hautnah zu erleben.
Naaja ist eine Polarwölfin aus Kanada und lebt in dem Wolfgehege in der Lüneburger Heide.
Die Wölfin wurde von Tanja Askani von Hand aufgezogen.

Wir sind mit dem Wolf auf einem eingezäunten Gelände spazierengegangen.
Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so viel Ehrfurcht empfunden.
Es war so schön dieses Tier auf einem Spaziergang freilaufend zu sehen.
Wahnsinn.. die Bewegungen, der Blick, die Ruhe.
Riesen große Pfoten hat so ein Polarwolf.

http://img80.imageshack.us/img80/4589/ta42540.jpg (http://img80.imageshack.us/i/ta42540.jpg/)

http://img826.imageshack.us/img826/3254/ta42066.jpg (http://img826.imageshack.us/i/ta42066.jpg/)

http://img806.imageshack.us/img806/4973/ta42068.jpg (http://img806.imageshack.us/i/ta42068.jpg/)

Isgo
25.09.2010, 10:28
Das sind sehr schöne Bilder und ein wundervolles Tier:ok:
Ich kann mir gut vorstellen das einem das Herz nur so schlägt vor Freude, wenn man diesen wunderbaren Geschöpfen so nah kommt.
Als wir vor 2 Jahren unseren Gonzo nach Hause holten(weit hinter Berlin im Osten des Landes), konnten wir tatsächlich auf einem offenen Waldstück einen freilaufenden Wolf erleben, das war schon ein wahnsinns Erlebnis für uns.

Sari
25.09.2010, 11:49
Einfach traumhaft, welch edles Tier.
Danke fürs einstellen der Bilder.

Grazi
25.09.2010, 11:51
Wow! Das war sicher ein beeindruckendes Erlebnis.
Und die Fotos sind toll! :ok:

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
25.09.2010, 12:02
Klasse! Ich beneide dich um diese Erfahrung! Ich kann mir vorstellen das man da Ehrfurcht empfindet...ist ein wundervolles Tier!

Peppi
25.09.2010, 12:05
Geil! Aber ich glaub ich hätte trotzdem Muffensausen gehabt. Hatte ich schon auf der Trumlerstation als die Dingos um uns rumgewuselt sind :kicher:

Super! Hast Du Connections oder kann das jeder machen???:lach4:

Angela
25.09.2010, 14:02
Peppi,
schau mal hier
http://www.tanja-askani.de/info/?page_id=50

Es werden leider keine weiteren Spaziergänge stattfinden.
Auf dem Wolffreilauf Gelände sind ab Oktober Arbeiter... dort werden unsere Weihnachtsbäume gezüchtet .. :-)
Und im Frühjahr werden Spaziergänge mit der Wölfin Naaja nicht mehr möglich sein.
Sie ist sehr scheu und sucht jetzt schon geziehlt aus, welche Menschen sie an sich heranläßt.
Teilweise war es bei einigen Mensche jetzt schon so, das sie einen Abstand von 10 m hielt.
Ich hatte super großes Glück, dass sie mich mochte.
Naaja war mir gegenüber aufgeschlossen und schlabberte mich direkt ab.
Hat immer den Blickkontakt gesucht und Spielversuche gemacht... freundschaftlich in die Hand gebissen aber ganz zart.

Wir waren zu viert. Drei Frauen und ein Mann. Mit dem Mann hatte sie keine Verträge.
War vorsichtig bis mißtrauisch und argwöhnig.
Von den anderen zwei Frauen hat sie auch Leckerchen genommen.

Mit dem Wolf Noran konnte die Askani fünf, sechs Jahre lang Spaziergänge machen.
Heute geht es nicht mehr. Der Zaun um das Gelände ist nicht sehr hoch und das wäre zu gefährlich.
Hinzu kommt, das der Wolf angefangen hat, die Menschen zu testen.
Es ist nu mal ein Wildtier und in freier Wildbahn ungefährlicher als auf einem engeren Gelände, wo die Fluchtmöglichkeiten nicht sehr groß sind.

Sollte sie im Frühjahr doch noch Spaziergänge anbieten, dann werde ich auf jeden Fall auch noch einmal zu der Wölfin fahren.

Peppi
25.09.2010, 14:07
Danke Dir für die Infos.

Neidvolle Grüße, das bleibt bestimmt für immer in Erinnerung! :ok:

Dann muss ich wohl doch mit Elli Radinger in den Yellow Stone Park! :)

Angela
25.09.2010, 15:12
Das war das Schönste was ich in meinem ganzen Leben erlebt habe.

Lisa
25.09.2010, 15:29
Das kann ich mir denken, wunderschöne und beeindruckende aufnahmen.
unglaubliches erlebnis

Püppi
25.09.2010, 16:19
Boa wie geil !! Das war mit Sicherheit ein tolles Gefühl direkten Kontakt zu einem Wolf zu haben und das noch ohne Zaun . Bei uns in der Nähe gibt es eine Fasanerie mit einem Wolfsrudel in der man auch ziemlich nah ( ca 1 Meter ) an die Wölfe ran kommt und das ist schon ziemlich cool , wenn man nich grade am Wochenende dort hin geht und sich richtig Zeit nimmt , aber direkten Kontakt gibt es da soweit ich weiß nicht .
Kennst du das Buch " Der Wolfsmensch" von Werner Freund ? Seit ich das gelesen habe steh ich noch mehr auf Wölfe .

Angela
25.09.2010, 16:54
Das war ein unbeschreibliches Gefühl und ich hatte das große Glück, das die Wölfin mich mochte und selbst die Nähe gesucht hat.
Wenn sie zu mir kam, hat sie direkten Blickkontakt gesucht.
Es war aber auch klasse das Tier zu beobachten. Zu sehen, wie sie läuft, wie sie die Gegend betrachtet usw.

Das Buch kenne ich leider nicht... werde gleich mal danach sehen.

Schnarchnasen
25.09.2010, 17:44
WoW beneidenswert...das würde ich auch so gerne mal machen,auf kuschelkurs mit einem Wolf.
Ich glaube so etwas vergisst man nie nie wieder.
Vorallem sind das so sensible Tiere die ein sehr gutes Gespühr haben und nicht zu jedem kommen,der sich in deren Gehege/Teretorium setzt.
Echt super,muss ein tolles Gefühl gewesen sein,Vertrauen von solch einem tollen Tier bekommen zu haben.
Lg

emmilie
25.09.2010, 19:25
super schön,dass Du so ein beeindruckendes und ergreifendes Erlebis haben durftest...find ich klasse
Dies wirst Du immer in netter Erinnerung behalten können.
Und danke für die schönen Fotos und den Bericht.

christlgo
26.09.2010, 17:26
Wow! Da bekommt man schon von den Bildern Gänsehaut!
Klasse!:ok:

BÖR
26.09.2010, 17:40
tolle Bilder und bestimmt eine Erfahrung, die du nie vergessen wirst.

Andrea

Diggimon
26.09.2010, 21:21
Angela , ich denke das hast Du Dir verdient ;) Ich bin auch voller Ehrfurcht wenn ich Wölfe sehe . Du hast da was ganz Besonderes erlebt , was Dir immer in Erinnerung bleiben wird :ok:.

Tatjana
01.10.2010, 15:30
Das war ein unbeschreibliches Gefühl und ich hatte das große Glück, das die Wölfin mich mochte und selbst die Nähe gesucht hat.
Wenn sie zu mir kam, hat sie direkten Blickkontakt gesucht.
Es war aber auch klasse das Tier zu beobachten. Zu sehen, wie sie läuft, wie sie die Gegend betrachtet usw.

Das Buch kenne ich leider nicht... werde gleich mal danach sehen.

Auf dem zweiten Bild sieht man den Blickkontakt,da bekommt man richtig Gaensehaut nur vom Anschauen.:ok:

Aimee
01.10.2010, 15:36
Mir bleiben die Worte vor neid im Hals stecken:) Was für eine wundervoll Erfahrung! Da ist ein Traum wahr geworden:)
Und die Bilder sind einzigartig, welch ein gegenseitiges Vertrauen! Einfach Atemberaubend!!!
Super klasse...
Hätte ja sehr gerne in dem Moment mit Dir getauscht:):) Einfach nur toll!!! EIN WUNDERVOLLES TIER:)

Lucy
01.10.2010, 21:08
Ich beneide dich! Vorallem weil du noch das glück hattest das sie dich ausgesucht hat!

didgit
03.10.2010, 19:11
Total genial. Ein Erlebnis, welches man nie wieder vergisst. Und diese Vertrautheit mit dir..... unglaublich schön.

Impressum - Datenschutzerklärung