PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie wird man zur Pflegestelle?


staffie112
18.09.2010, 20:43
Hallo,da ich momentan viel zuhause bin würde ich mich gern als pflegestelle für molosser und sogenannte listenhunde bewerben. Habe jede menge hundeerfahrung und würde echt gern helfen. Wo kann ich mich also melden???
lg astrid

Monty
19.09.2010, 05:56
Herzlich Willkommen

Hallo Astrid, lebst du in AHE Niedersachsen oder in Ahe NRW? Dies ist wichtig da es auch gesetzliche Vorgaben gibt.

Es wird interessieren, ebenso wie alt du bist, wie du wohnst, sind Kinder im Haushalt, andere Tiere usw. ähnlich als würdest du einen Hund aus den Tierheim übernehmen wollen.

Wende dich an die bei dir liegenden Tierheime oder schreibe die ein oder andere Orga an

april
21.09.2010, 16:05
Wende Dich doch z.b. an Bullterrier in Not, dort werden immer Pflegestellen gesucht. Wichtig ist, das Du die in Deinem Bundesland erforderlichen Vorgaben erfüllst. Woher kommst Du denn? Vielleicht kann ich Dir ein paar Vereine nennen. Du musst Dir halt bewusst sein, das so ein Pfleghund auch mal ein wenig länger auf so einer Pflegestelle sitzt. Manche sind nach drei Wochen vermittelt, andere erst nach 1.5 Jahren. Das ist nix was Du vorher planen kannst und es ist für so ein Tier schon besser es muss dann nicht von Pflegestelle zu Pflegestelle geschoben werden.

Impressum - Datenschutzerklärung