PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Videos von Annelie, Lord Vader, Odin und Faye


Nessie
17.09.2010, 10:37
Hier sind mal ein paar Videos von meinen drei Chaoten und den Hund meiner Eltern. Das war für mich das erste mal, das ich Videos gemacht habe. Gar nicht so einfach bei so einer Flitzemaus. Faye war manchmal ein wenig grobmotorisch veranlagt.

Annelie und Lord Vader
http://www.youtube.com/watch?v=o_MGvLBzlzE

Annelie und Odin
http://www.youtube.com/watch?v=0HsgyfGhA8A

Annelie und Faye
http://www.youtube.com/watch?v=vNsIzVUKPIQ

Peppi
17.09.2010, 11:25
Die Frenchies gefallen mir immer besser :sonne01:

Toll der Lord und "das kleine" ;)

Grazi
17.09.2010, 11:38
Jau, Lord Vader und Odin sind wirklich sehr vorsichtig...und gerade das Video mit der Riesen-BX und dem kleinen Wirbelwind ist zum Piepen. :ok:

Aaaaaber: Faye ist tatsächlich zu grobmotorisch und mir wäre das Risiko zu hoch, dass sie versehentlich auf die Kleine draufspringt oder mit der Pfote draufhaut.

Außerdem möchte Annelie immer wieder den Garten verlassen, rennt ein ums andere Mal zum Törchen...wird aber immer wieder von dem Mädel hochgenommen und zurück zu dem "Riesenviech" auf die Wiese gesetzt. Einmal rennt sie dir sogar (hilfesuchend?) zwischen die Beine... muss sich aber trotzdem weiter mit Faye auseinandersetzen, bis sie irgendwann anfangt zu quietschen und sie "anzugehen". Den Rest habe ich mir dann nicht mehr angesehen....

Grüßlies, Grazi

Nessie
17.09.2010, 12:04
Jau, Lord Vader und Odin sind wirklich sehr vorsichtig...und gerade das Video mit der Riesen-BX und dem kleinen Wirbelwind ist zum Piepen. :ok:

Aaaaaber: Faye ist tatsächlich zu grobmotorisch und mir wäre das Risiko zu hoch, dass sie versehentlich auf die Kleine draufspringt oder mit der Pfote draufhaut.

Außerdem möchte Annelie immer wieder den Garten verlassen, rennt ein ums andere Mal zum Törchen...wird aber immer wieder von dem Mädel hochgenommen und zurück zu dem "Riesenviech" auf die Wiese gesetzt. Einmal rennt sie dir sogar (hilfesuchend?) zwischen die Beine... muss sich aber trotzdem weiter mit Faye auseinandersetzen, bis sie irgendwann anfangt zu quietschen und sie "anzugehen". Den Rest habe ich mir dann nicht mehr angesehen....

Grüßlies, Grazi

Liebe Grazi der kleinen geht es gut, kann aber deine bedenken verstehen und wird so auch nicht wieder vorkommen. Wenn es ein Treffen zwischen den beiden gibt, dann ist Faye angeleint.

Grazi
17.09.2010, 12:06
Ich habe nicht daran gezweifelt, dass die Kleine die Begegnung mit Faye unbeschadet überlebt hat. ;)

Es fiel mir halt nur auf, dass sie sich zwischendurch gerne entzogen hätte. Faye meint es ja nicht böse... aber sie ist halt selber noch ein großes "Baby" und muss erst lernen, etwas vorsichtiger zu sein.

Knuddels an alle, Grazi

Isgo
18.09.2010, 21:04
Ich finde Klein Annelie einfach nur zum Knutchen.:ok:
Die würde ich sofort mitnehmen:D
Die anderen drei Racker sind auch nicht ohne, ich finde die Gelassenheit von Odin zum schießen, als wenn die Kleine gar nicht da wäre, beschäftigt er sich mit sich selbst:kicher: und die kleine Springmaus tut alles um ihn zu animieren,
einfach nur super die zwei:ok:

Nessie
21.09.2010, 12:02
Annelie mag Odin auch sehr, weil er so eine ruhe und gelassenheit ausstrahlt. Als wir mit ihr spazieren waren, hatten wir Odin mit dabei, weil Madame nicht laufen wollte. Wenn Odin zu weit weg war, setzte sie sich hin und ging keinen Schritt mehr weiter. Als Odin zurück kam und in ihrer nähe war, klappte es auch wieder mit dem laufen. Sie ist schon eine süße Maus, und hat sehr ihren eigenen Kopf!

Lucy
24.09.2010, 06:19
Also das mit Odin ist wirklich das beste, die Kleine springt aussen rum und gibt vollgas und er würdigt sie keine Blickes :)

Aber das mit Fay find ich etwas zu krass, wie Grazi schon sagt, die kleine wollt nicht mehr und wollte sich dem ganzen entziehen (wollte immer zum Tor hin) und sie wurde gezwungen zu spielen, und das finde ich nicht gut! Da muss man ihr schon die Gelegenheit zum Rückzug geben

Grazi
25.09.2010, 06:46
Annelie mag Odin auch sehr, weil er so eine ruhe und gelassenheit ausstrahlt. Als wir mit ihr spazieren waren, hatten wir Odin mit dabei, weil Madame nicht laufen wollte. Wenn Odin zu weit weg war, setzte sie sich hin und ging keinen Schritt mehr weiter. Als Odin zurück kam und in ihrer nähe war, klappte es auch wieder mit dem laufen. Na, Odin ist jetzt halt ihr großer Held! :D

Freue mich schon darauf zu sehen, wie sich die Kleine weiterentwickeln wird. :lach4:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung