PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : getrocknete Kausachen


bullyline
16.09.2010, 12:33
hallo ihr lieben :lach4:

ich hab da mal eine Frage an euch:
meine OEB Hündin ist einfach zu doof um Kausachen zu fressen?! Ihr bleibt das letzte Stück meistends am Gaumen kleben und ich kann es ihr dann aus dem Maul fischen, ist das bei euren Hunden auch so?

LG

Babe
16.09.2010, 12:41
Meiner frisst gar keine Kausachen;) der bekommt Markknochen!

Peppi
16.09.2010, 12:42
Bei unseren wird geschluckt sobald es irgendwie geht...:hmm:

Iman
16.09.2010, 12:43
das kenne ich von unsere bx ,bei ihr klebt das schweineohr auch ganz oft am gaumen.....;) die engländerin meiner freundin frißt und schluckt am liebsten am stück.




lg susanne

LukeAmy
16.09.2010, 13:09
j akenn ich , ist aber nur bei der kleienn so, die grossen schlucken im ganzen...

Bonita_08
16.09.2010, 14:30
Ja, das kenne ich von Bonita.
Allerdings fing sie erst vor einigen Wochen damit an, dass sie beim letzen Stück irgendwie "kaufaul" wurde.
Jetzt gibt es nur noch Sachen, die sie vernünftig kaut und irgendwann probieren wir es auch wieder mit anderem.

arko
16.09.2010, 20:36
bei unserem eb bleibt der rest sogar im schlunt hängen (vorsichtgeboten , erstickungsgefahr) ,deshalb sollte man IMMER nen auge drauf haben ,wenn man was zum kauen gibt.
unser altes mädchen (pit) kaut "meist" bis es zum runterschlucken passt.
unsere kleine (mbt) kaut eigentlich auch sehr gut ,so das nix mehr übrigbleibt.

aber aus erfahrung her ,muss ich wirlich sagen ....es is obacht geboten bei kausachen..nie die hunde allein lassen mit solch sachen und wenns nötig is , den rest wegnehmen und vernichten .

sina
16.09.2010, 20:49
Abends bekommen die Nasen ihren Kauknochen aber ich achte immer drauf wie groß er noch ist.

Hab schon einige Male lange Schlapperteile aus dem Hals ziehen müssen.

Grazi
17.09.2010, 06:54
bei unserem eb bleibt der rest sogar im schlunt hängen (vorsichtgeboten , erstickungsgefahr) ,deshalb sollte man IMMER nen auge drauf haben ,wenn man was zum kauen gibt. Aus diesem Grund gibt es bei uns never ever Kausachen, bevor wir das Haus verlassen.

Mortisha (French Bulldog-Mix) kaut das Zeug zwar schön weich und klebrig, versucht aber irgendwann, diese "Lappen" im Ganzen abzuschlucken... was dann gerne mal im Rachen steckenbleibt. Wir haben das Zeug schon mehrfach wieder mit spitzen Fingern hinter der Zunge, also wirklich schon in der Speiseröhre steckend, rausziehen müssen...

Grüßlies, Grazi

Isis78
17.09.2010, 07:02
So handhaben wir es daheim auch.
Wir bleiben dabei! Bei den beiden großen ist das kein Problem, bei der Murmel sehr wohl.
Da ist die Schnauze zu kurz, die Zunge viel zu groß und das Gaumensegel viel zu lang.
Also gibt es klein geschnittene Kaninchenohren für den Mops, weil bei allem anderen akute Erstickungsgefahr droht.

linda
17.09.2010, 08:07
bei uns gibt es nur riesen dinger zum kauen. da haben sie mehr zum kauen. und wenn es meiner meinung nach zu klein wird, nehme ich es denen weg

Doc_S
17.09.2010, 08:54
Ich kenn nur Kasachen. ;)
Wo liegt den Kausachistan? :kicher:

Gabi
17.09.2010, 09:28
Bei Daisy war das auch so, wenn es Schweineohren gab, sie hatte aber auch nen extremen Vorbiss und generell Probleme mit dem Kauen. Sie hat das nur unter strengsterAufsicht bekommen.

arko
17.09.2010, 17:37
Aus diesem Grund gibt es bei uns never ever Kausachen, bevor wir das Haus verlassen.

Mortisha (French Bulldog-Mix) kaut das Zeug zwar schön weich und klebrig, versucht aber irgendwann, diese "Lappen" im Ganzen abzuschlucken... was dann gerne mal im Rachen steckenbleibt. Wir haben das Zeug schon mehrfach wieder mit spitzen Fingern hinter der Zunge, also wirklich schon in der Speiseröhre steckend, rausziehen müssen...

Grüßlies, Grazi

genau das will ich damit sagen . unsere bekommen auch NUR was ,wenn wir zu hause sind, sonst niemals und genauso wie es dir ab und an ergeht , ergeht es mir dann auch ...is schon nen leggere angelegenheit :kicher::kicher:

Impressum - Datenschutzerklärung