PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich könnt platzen...


Bulli-Fan
30.08.2010, 08:51
Gestern beim surfen bin ich auf eine Anzeige für Bullmastiff-Welpen gestoßen. Leider gibt es die Anzeige schon nicht mehr, aber es stand drinn das sie geimpft, gechipt, entwurmt, tierärztlich untersucht und mit Papieren abgegeben werden. Für 250 €!!!

Ich wollt den Haken wissen und hab dahin geschrieben, hier der Schriftwechsel:

Hallo Frau K.,
mit Interesse habe ich entdeckt das Sie Bullmastiff-Welpen haben.
Nun zu meinen Fragen. Da sie Papiere (von wem?) haben gehe ich davon aus das sie reinrassig sind? Sind beide Elternteile bei Ihnen?
Sind die Eltern auf HD untersucht? Und Herz?
Vielen Dank im vorraus

Achtung jetzt von unten nach oben lesen

Hallo Muller,
Die Welpen werden nicht stressig sein okay.
Der Flug ist nur 6 Stunden, und die Welpen werden in einem
klimatisierten Kiste, die durch den Transport Agentur okay
bereitgestellt werden transportiert werden.
So müssen Sie nicht zu befürchten, dass okay.
Lassen Sie mich Ihnen sagen, warum wir wirklich brauchen, ist eine
großartige Heimat für diese Welpen.
Mein Mann kommt aus Schweden, und ich bin aus den Vereinigten
Staaten von Amerika.
Wir kamen hier in Kamerun mit meiner Mutter, für eine Mission, und
dass meine Mutter beteiligt.
Wir haben hier in Kamerun nur für 4 Jahre gewesen, und jetzt die
Arbeit hier ist sehr stressig.
Wir können nicht mit halten diese Welpen zu meistern, und arbeiten,
denn unsere kleine Junge ist auch jus jetzt 2 Jahre alt, und er kann
nicht gut auf die Welpen.
die Eltern des Welpen sind derzeit in der katholischen Mission hier in
Kamerun, und wir haben beschlossen, nur einen Hund zu halten, und das
ist ein Siberian Husky Welpen, die einen Freund hat unser Sohn zum
Geburtstag geschenkt.
So haben Sie mit uns in Ordnung zu verstehen.
Ich weiß was du meinst, und ich verstehe, weil Sie uns nicht kennen.
So habe ich euch auf dem Gesicht Buches eingeladen, so können wir
jetzt Freunde okay sein.
Selbst wenn Sie nicht wollen, dass die Welpen nicht mehr, laß uns nur
Freund sein.
Deshalb möchte ich Ihnen versichern, dass mit Ihrer Adresse, wir
werden einen Flug buchen, für die Welpen, und sie transportiert werden
und Ihnen in Ihrem Hause okay.
Wir müssen die erste Hälfte des Geldes, so wie auf dem Flughafen bei
der Buchung eines Fluges für die Welpen zu verwenden, und ich möchte
Sie wissen lassen, dass wir Sie vertrauen, und wir bitten Sie, uns zu
vertrauen auch okay.
Wir werden nichts tun, Sie zu verletzen, und Gott weiß, okay.
Nun, wir bitten um Ihr Verständnis, und das sollten Sie nicht uns für
Cheats okay.
Wir warten darauf, von Ihnen zu lesen.
Dank
M. und Familie




On 8/30/10, wrote:
> Guten Morgen!
> Tut mir leid, ich möchte keinen Welpen der den streß eines stundenlangen
> Fluges hinter sich hat und wo ich die Eltern, zumindest die Mutter, nicht
> vorher gesehen habe und auch den Welpen nicht vorher sehen konnte.
> Desweiteren schicke ich niemandem Geld den ich nicht kenne für etwas das ich
> nicht habe und noch nicht gesehen habe.
> Ich hoffe das Ihre Tiere tatsächlich alle gesund sind und die Welpen ein
> gutes zu Hause finden, ich kann das nicht unterstützen.
> Mit verbindlicher Empfehlung
>
>
>
>
> -------- Original-Nachricht --------
>> Datum: Mon, 30 Aug 2010 07:46:29 +0100
>> Von: M.K.
>> An:
>> Betreff: Re: Bullmastiff , Joy und Jen
>
>> Hallo Muller,
>> Guten Morgen und danke für die E-Mail
>> Die beiden Mädchen sind Tierarzt überprüft, mehrfach entwurmt und
>> hat alle Gesundheits-Papiere in Ordnung.
>> Die Eltern sind auch sehr gesund und haben keine Herzerkrankung okay.
>> Wollen Sie die beiden Mädchen nehmen?
>> Wenn ja, dann wird es sehr nett, weil die Mädchen wirklich zusammen
>> sein Liebe, und ich möchte Ihnen versichern, dass sie ein sehr schönes
>> Zuhause Haustier bei Ihnen zu Hause okay zu machen.
>> Und wenn Sie nur ein Mädchen nehmen wollen, dann sollten Sie uns
>> sagen, die Sie übernehmen wollen okay.
>> Einer der Welpen wird, kostet 250 €, und das bedeutet, wenn Sie
>> beide Welpen wollen, dann zahlen Sie 500 €.
>> Dieses Geld wird der Transport der Welpen ins Haus gehören, weil wir
>> in Kamerun befinden, und wir werden die Welpen zum Transport über die
>> Sie in Ihrem Hause okay.
>> So haben wir eine Bedingung gemacht, dass günstig sein wird für uns
>> beide, und das ist Ihnen die Hälfte des Geldes erst bezahlen, und wenn
>> Sie erhalten die Welpen, dann füllen Sie die verbleibende Hälfte.
>> Was ich meine ist, wenn Sie beide Welpen wollen, dann werden Sie 250 €
>> zuerst dafür bezahlen, damit wir den Flug Papiere der Welpen ordnen,
>> und wenn sie mit Ihnen, dann die restlichen 250 €, und das gilt auch
>> für die Gleiches gilt, wenn Sie wollen, nehmen Sie einfach einen der
>> Welpen okay.
>> so auch, benötigen wir Ihre vollständige Kontaktadresse, so dass am
>> Flughafen bei der Buchung eines Fluges für die Welpen okay verwenden.
>> Wir müssen;
>>
>> Ihre vollständigen Namen
>>
>> Ihre Heimatadresse
>>
>> Ihre Stadt und Postleitzahl
>>
>> Der nächstgelegene Flughafen zu Ihrem Standort
>>
>> Ihre Telefonnummer
>>
>> Also mit all diesen Adresse, werden die Welpen zu Ihnen nach Hause
>> geliefert werden, und sie werden mit allen Gesundheits-Papiere kommen,
>> und drei Monate Garantie okay.
>> Die Flugdauer für die Welpen zu erreichen, wird Ihre Position etwa 6
>> Stunden maximal ab dem Zeitpunkt der Abreise okay.
>> Und ich versichere Ihnen, dass, wenn Sie Ihre vollständige
>> Kontaktadresse schicken Morgen und schickt auch die erste Teil des
>> Geldes wollen, dann müssen Sie Ihren Welpen heute Abend okay.
>> Denken Sie daran, die Welpen werden Ihnen in Ihrem Haus werden, sofern
>> wir Ihre vollständige Kontaktadresse okay geliefert.
>> Vielen Dank und warten darauf, von Ihnen zu lesen.
>> M. und Familie
>>
>>
>>
>>
>> On 8/29/10, wrote:
>> > Hallo,
>> > vielen Dank für die Antwort. Die Welpen sehen wirklich süß aus. Sind
>> nur
>> > noch die zwei Mädchen frei?
>> > Nochmal zu meinen Fragen. Welche Papiere haben die Welpen? Kann man die
>> > Elterntiere sehen? Und sind die Eltern gesund, auf HD und Herz
>> untersucht?
>> > Wünsche noch einen schönen abend
>> >
>> >
>> >
>> >
>> > -------- Original-Nachricht --------
>> >> Datum: Sun, 29 Aug 2010 21:54:18 +0100
>> >> Von: M.K.
>> >> An:
>> >> Betreff: Bullmastiff - Rüde
>> >
>> >> Grüße von M.
>> >> Wir danken Ihnen für die E-Mail und das Interesse an unserem kleinen
>> >> Engel
>> >> Sie sind entwurmt, geimpft, chip mit allen Papieren und wird neben
>> allen
>> >> von
>> >> ihnen kommen, und wir möchten Ihnen versichern, dass Sie wirklich
>> >> lieben, die mit dieser Welpen.
>> >> sie heißen Joy und Jen, und sie sind alles weiblichen
>> >> sie sind beide 12 Wochen alt, und sind rein paniert.
>> >> wir werden wie, dass Sie den Welpen genaue Sie nach Namen zu nehmen,
>> >> wenn Sie nicht interessiert sind, in allen von ihnen
>> >> PS: Ein Welpe kostet 250 €, wie auf die Ad-Beschreibung.
>> >> Wir freuen uns über eine E-Mail, falls noch daran interessiert, die
>> >> Welpen und mehr Informationen über sie.
>> >> Dank
>> >> M. und Familie



Zusätzlich bekam ich dann noch ein Ding von facebook (da bin ich nicht gemeldet) wo auf dem Bild eine kleine Familie zu sehen ist, mit Kleinkind und Husky-Welpe auf dem Arm...

artreju
30.08.2010, 08:57
:schreck:

:(

Babe
30.08.2010, 08:58
Krass!

Gast20102010
30.08.2010, 09:01
Leider haben solche Anzeigen zugenommen.. Oft ist es „nur“ üble Abzocke, aber ich habe auch schon gelesen, dass Welpen auf diese Art verschickt werden.
Die Zuchthunde werden oft unter übelsten Zuständen (weil billig) gehalten und gäbe es keine Abnehmer, würden solche Anzeigen nicht zunehmen.. :traurig:

linda
30.08.2010, 09:04
oh ich kenne nur zu gut diese anzeigen aus kamerun.
ich hab mal wegen papageien mit sochen kontakt gehabt. und irgendwie heisen die alle joy und jen.
es gibt wirklich leute die da drauf rein fallen. die zahlen das geld und komischerweise kommt nie ein tier an.

thofroe
30.08.2010, 09:07
Hallo,
das sind doch alte Abzock-methoden der Inetwelt. Es wird gar keine Welpen geben, denn es geht einzig und allein darum Dumme zu finden, die Geld überweisen, das dann auf Nimmerwiedersehen in den Taschen dieser Betrüger landet.
Die Masche wird bei sämtlicher Ware wie z.B. Autos, Unterhaltungselektronik etc. pp angewendet.:boese1:
LG Thomas

Ladyhawke
30.08.2010, 09:28
Es gab da mal eine Familie die hat häppchenweise ca. 5000 Euro für einen Welpen nach Kamerun überwiesen und nie einen Hund gesehen- wer auf sowas reinfällt muß mit nem Klammerbeutel gepudert sein:hmm:

Bulli-Fan
30.08.2010, 10:29
Ich hatte von vornherein nicht vor da einen zu kaufen, allein das mit Papieren (was für Zettel die auch immer meinen) für 250 Euronen MUSS doch eigentlich jedem auffallen...

Man hört ja immer viel, aber es quasi mal zu erleben (okay, ich "bestell" ja keinen Welpen, der bisherige Schriftwechsel hat mir mehr wie gereicht) ist doch immer was anderes :schreck:

Haben aber doch eine nette Story drumm gestrickt oder? :3D04:

LukeAmy
30.08.2010, 10:30
dieses kamerun verkaufzeug liest man doch grad überall..hier auch schon ein paar mal

Bulli-Fan
30.08.2010, 10:33
Ich muß dabei sagen, in der Anzeige, die ja leider schon futsch ist, stand nichts von Kamerun sondern RLP.

Sari
30.08.2010, 10:40
ohne Worte :schreck: :traurig:

Mila
30.08.2010, 10:40
Ich HOFFE, dass es keine Welpen gibt, sondern das "nur" Betrüger sind.

Ich hab das gleiche Spiel mal mit Boxerwelpen gemacht, und zwar auf Deine-Tierwelt.de. Hab danach gesucht, und dann die Leute angeschrieben, die Boxer für 150-300 Euro verkaufen. Hab dann ebenfalls eine Mail bekommen mit Fotos von versch. Welpen (natürlich völlig andere als in der Anzeige), und die Welpen wären auch "ohne Stress" an die Haustür geliefert worden. Ich hab das ein paar Mal gemacht, und die Leute dann angezeigt (weiß gar nicht mehr wo, ich glaube beim Ordnungsamt habe ich per Email Bescheid gegeben, die Links und den Emailkontakt weitergeleitet und die haben das Ganze ans Veterinäramt weitergeleitet.) Nur... wenn man einmal anfängt da "aufräumen" zu wollen, ist man ewig beschäftigt, und Erfolge wird man eh kaum sehen...

Bulli-Fan
30.08.2010, 10:52
Das denk ich auch, zumal wenn die wirklich in Kamerun sitzen werden die sich kaum zuständig fühlen :(

Guayota
30.08.2010, 10:55
>> >> sie heißen Joy und Jen, und sie sind alles weiblichen
>> >> sie sind beide 12 Wochen alt, und sind rein paniert.

:harhar::lol:


:hmm: Das ist natürlich Betrügerei und sonst nix.

Mila
30.08.2010, 11:39
Wahrscheinlich sitzen die IRGENDWO, der Text ist ja auch ne 1A Übersetzungsmaschinen-Leistung... panierte Hunde sag ich nur ;)

Wie gesagt, ich hoffe immer es gibt gar keine Hunde, sondern die wollen nur Geld kassieren!!! Oft werden ja eh dieselben Fotos verwendet, was für die reine Betrüger-Masche spricht...

capedog
30.08.2010, 12:34
Reine Abzocke, sonst nichts.
Würdest du einen Welpen bestellen, würdest du sehr wahrscheinlich nach sehr kurzer Zeit eine Email erhalten, das du ganz dringend nochmal ~ 1000€ überweisen musst, weil die arme Kleine in Frankreich am Flughafen festsitzt, und das Geld benötigt wird, um sie da rauszuholen....

Lies mal bei der Tasso Aktion gegen Wühltischwelpen, was die Leute da für Erfahrungsberichte eingestellt haben, gab genug, die darauf reingefallen sind.....

Und das ist das, was mich zum platzen bringt.
Über solche Anzeigen rege ich mich nicht auf, da es die Tiere (sind ja nicht nur Hunde) sowieso nicht gibt.
Mich regen die Leute auf, die dort tatsächlich bestellen, nur weil sie Geld sparen wollen. Ich kenne genug, die das dann auch wie selbstverständlich zugeben.
In einem Fall ging´s mal um eine Königpython Farbvariante (auch aus Kamerun, der neuen Hochburg der "exklusiven Haustierzucht" *ironie off*),
da viel der Satz: "Ich will eben ein hochwertiges Tier zum günstigsten Preis"
Oder neulich erst hat wieder jemand seinen Rassehundwelpen bis an die Haustür gebracht bekommen. Da fiel dann der Satz: "Kommt wohl aus ner ungarischen Zuchtfabrik, aber ich zahl doch nicht xxxx€, wenn ich´s auch billiger bekommen kann."

Und diese Einstellung ist meiner Meinung nach erschreckend weit verbreitet.
Ich bin zwar auch niemand, der sonst nach gesetzlichen Regelungen schreit, aber ich denke ohne eben diese wird das Tierleid durch "Billig-Import-Welpen" nicht zu vermindern sein, es gibt zu viele die einfach nur "Geiz ist geil" im Hirn haben.....

AlHambra
30.08.2010, 12:50
Mal wieder eine neue Betrugsmasche !

Man kann wirklich nur hoffen, dass es keine Tiere gibt, die "verschickt" werden. Aber wie wir ja leider (!) alle wissen, werden massenhaft Tiere geschmuggelt oder sonstwie un würdig verfrachtet.

Zu kamerun: ich bekomme auch seit Jahren diese lustigen emails aus Kamerun, nach dem Motto
"From the desk of Ndugo Nduga - IMPORTANT ! Please pay 500 Pound into my bank account and you will get back 50.000 for your friednly help " usw usw :kicher:

Towanda
03.09.2010, 16:16
Eine liebe Arbeitskollegin von mir hat eine Hobbyzucht mit Deutschen Schäferhunden und Rauhaardackeln. Sie wird immer wieder von Leuten gefragt, warum ihre Welpen "so teuer" sind. Da bekommt sie auch regelmäßig einen Hals, denn leider gibt es immer wieder genug Welpen aus mehr als zweifelhaften Haltungen, die dann zwar "günstig" sind, sogar (meist gefälschte) Papiere haben, aber sie haben auch Krankheiten und Parasiten bis dorthinaus, sind in irgendwelchen alten Schweineställen unter erbärmlichsten Verhältnissen und vor allem ohne jedes Gewissen einfach schnell "produziert" worden.
Solang Leute nicht einsehen, dass man für einen Hund eben entsprechend viel bezahlen muss, wenn er aus "guten Verhältnissen" kommt, wird es leider immer wieder zum einen solche Welpenlieferungsbetriebe geben, zum andern lachen sich auch immer wieder Betrüger ins Fäustchen.

Mila
15.09.2010, 11:30
Gerade zufällig gefunden, ohne Worte!!!

[Anmerkung Mod: URL gelöscht, da wir keine Werbung für solche Plattformen machen möchten]

"Hund gekauft, ach Mist, ist total ängstlich das Vieh, weg damit für 50 Euro" :traurig:

Lucy
15.09.2010, 11:36
Wahnsinn was es für Leute gibt

Mila
15.09.2010, 11:49
Es kommt noch besser:

[Auch diese URL gelöscht]

Gleicher Hund, doppelter Preis...

AlHambra
15.09.2010, 11:54
Kann man denen nicht den Tierschutz auf den Hals hetzen ?!

Lucy
15.09.2010, 12:00
Die Frage ist weswegen

Mila
15.09.2010, 12:13
Richtig, man kann die dort ja auch melden bzw. diese bestimmte Anzeige melden. Aber es ist ja nichts illegales dran, es ist einfach nur wirklich ******* und dumm und unüberlegt, und ich kanns' nicht fassen...

Kann man seinen Hund auch abgeben weil er nicht direkt stubenrein ist, oder weil er auch bei Regen und Schnee raus muss?
Manche Leute sind echt unglaublich... und dann noch sowas wie "der Hund braucht ne feste Hand" und " wenn man den Hund kämmt jault er, warum weiß ich nicht" ... ganz toll, ehrlich, das Leben dieses Hundes wird wohl kaum besser werden... einfach nur traurig!!!

Bulli-Fan
15.09.2010, 14:13
:schreck: bei einem neuen Fernseh oder Auto denken die Leute besser nach :(

Bullifan
15.09.2010, 14:53
...es soll ja auch das Herz berührt werden. Wer kann schon solchen Kulleraugen wiederstehen???
Ich finds echt:07:

IloveLeon
21.09.2010, 15:04
Genau das selbe war bei mir auch :) fast genau der selbe text sogar :hmm:
Es gibt wirklich keine Hunde mir zum Beispiel haben sie Bilder aus dem Internet geschickt :hmm: Kamerun ist berühmt dafür

the_phm
21.09.2010, 18:40
ist ne altbekannte masche. ist meist ein standardtext,der in verschiedene sprachen übersetzt wird und überall wo es nur geht reingestellt.
ich hatte das vergnügen als ich mein auto verkauft hatte, bekam ich so eine ähnliche mail aus england. über eine postfachadresse hat er mir einen scheck geschickt mit 8000€, mein auto hatte ich für 3000€ inseriert. er wollte dann,dass ich ihm die differenz per bank zurückerstatte. ja nee is klar. bin zu den grünen, hab ihnen den scheck in die hand gedrückt mit ner kleinen geschichte, die haben sich gefreut und ich hab den kontakt dann beendet.

Impressum - Datenschutzerklärung