PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vermittlung eingestellt: BM-Hündin in ungarischer Tötung


Simone
20.08.2010, 21:41
Ich habe heute einen Link zu einer BM Hündin in Not aus der ungarischen Tötungsstation zugesandt bekommen. Die arme Maus sieht nicht gut aus...


http://www.illatosut.hu/index.php?pid=12073 (mhtml:{D89A3B68-455A-4CD7-97AB-205FC433FA89}mid://00000007/!x-usc:http://www.illatosut.hu/index.php?pid=12073)

Die Stiftung, die Vorort hilft ist Gabriellas Non-Profit Stifung.

http://www.hundehilfedienst.hu/ (mhtml:{D89A3B68-455A-4CD7-97AB-205FC433FA89}mid://00000007/!x-usc:http://www.hundehilfedienst.hu/)

Ansprechpartner hier ist MarieTherese oder Silke (siehe hierzu auf der Seite der Stiftung: Kontakte. Dort stehen die email-Adressen und Telefonnummern!)

Bulli-Fan
20.08.2010, 23:17
:traurig: dieser Blick, der verfolgt mich gleich...

Leider ist die Seite so gar nicht informativ. Ich habe eine Hündin die anderen Hündinnen gegenüber verdammt dominant ist. Wenn ich sicher sein könnte das die Maus dem nicht widerspricht und somit meine grand madame sie nicht als Konkurrenz sehen muß würde ich zumindest eine Pflegestelle bieten wenn damit geholfen ist.

egon
21.08.2010, 07:16
Das ist das Problem, da die alle im Illatos alleine sitzen, außer sie sind gemeinsam eingefangen, kann man garnichts sagen.
Sie ist am 18.08.2010 abgelaufen, unverständlich, dass sie als Rassehund noch da ist. Eine Kurzbeschreibung fehlt auch außer dass sie drei Jahre alt ist.
Gabriella ist in Urlaub bis 5.09. so ein Mist.
Anke
Hunderettung Illatosut

bold-dog
21.08.2010, 10:09
egon, Du hast eine mail von mir.
Wir sollten uns unterhalten.
Vielleicht lässt sich was machen.

rextara
21.08.2010, 11:19
http://www.allatok.info/animal.php?a=10393753&size=Large

benito
21.08.2010, 11:22
Falls sich für die Maus was ergibt, beim Rausholen aus dem Illatosut könnte ich behilflich sein, daran soll es nicht scheitern, auch wenn Gabriella auf Urlaub ist.

Bullyhummel
21.08.2010, 12:56
Wenn man wüsste ob sie mit Hündinnen verträglich ist,kann sie gerne zu uns in Pflegestelle;)

LG Nicole

Bulli-Fan
21.08.2010, 13:35
Das ist der Knackpunkt, dann ginge es hier auch... Ach, und meine Katzen müßten überleben.
Für Dumme, damit ich so Seiten auch mal verstehe, was heißt dieses N/A (z. B. Kinder wie die folgenden: N / A)??

Bulli-Fan
23.08.2010, 08:37
Gibt es was neues? Wieviel Zeit hat die Süße noch, bestimmt nicht viel oder?

benito
23.08.2010, 11:22
Leider kann man beim Illatosut nie sagen, wieviel Zeit die armen Nasen noch haben, wenn die Frist zur Freigabe abgelaufen ist (bei Fundhunden).

Die süße Maus hier hat überhaupt keine Frist, da sie dezidiert zur Tötung abgegeben worden ist.

Illatosut tötet, sobald sie voll sind. Das ist leider in letzter Zeit häufig der Fall, Ende Juli wurden 17 Hunde getötet, im August ebenfalls bereits welche.....:traurig:

N/A - was es wortwörtlich heisst, weiss ich leider auch nicht genau, aber es bedeutet sinngemäß: Keine Infos, nicht bekannt.

benito
23.08.2010, 11:42
Illatosut ist eine Tötung.

Zwar gibt es in Ungarn ein neues Tierschutzgesetz, das allerlei beinhaltet, wie z. B. die Beschränkung der Anzahl der Hunde pro Haushalt, Verbot der Kettenhaltung etc. - aber dennoch wird hier weiterhin getötet, die Tötungsstationen werden nicht in Tierheime umgewandelt.

Mit der gesetzlichen Beschränkung von 3 Hunden pro Haushalt schikanieren die Ungarn jetzt auch alle Orgas und Vereine, die hier Auffanglager betreiben und zwingen sie, die Hunde zu reduzieren, da sie sonst beschlagnahmt und wieder in die Tötungen gebracht werden. Daher haben diese zur Zeit keine Chance, die armen Nasen rauszuholen. Es werden PS in Deutschland oder Österreich benötigt, auch für diese arme Schnute.

Um nicht allzu sehr abzuschweifen:
Die arme Maus hier kann jeden Tag getötet werden, sie ist eine Todeskandidatin.

Bulli-Fan
23.08.2010, 17:55
Danke Benito für die Auskunft, wenn auch nicht schön... :traurig:

Gegen jegliche Vernunft (denn keine Angaben sind ja schlechte Info´s) bleibt mein Angebot bestehen das die arme Knautschschnute her kommen kann. Irgendwie wird es schon gehen, im Notfall muß halt eine andere Pflegestelle gesucht werden, aber ihr Leben ist erstmal gesichert.
Vielleicht klappt aber ja auch alles so überraschend gut das wir sie nicht mehr her geben :boese4:

C.C.Ecco
23.08.2010, 21:07
Hallo,

hab mich mal schnell angemeldet, um hier zu antworten.

Die Hündin ist nicht mehr im Illatos. Letzte Woche wurde wieder getötet.
In einem ungarischen Tierschutzforum erscheint regelmäßig eine Liste der Hunde, die sich nicht mehr in der Tötung befinden. Einige davon wurden von verschidenen Orags gerettet und manche Hunde werden auch wieder von ihren Besitzern abgeholt, das steht dann immer unter den Hundebildern in der Liste; was aus den anderen wurde, weiß man dann nicht. Die meisten wurden wahrscheinlich getötet. Under dem Foto der BM-Hündin stand nichts weiter.
Rassehunde sind aber auch in Ungarn begehrt. Ich befürchte eher, daß die arme Hündin weiterhin als Gebährmaschine mißbraucht wird :(
Mir lag sie auch sehr am Herzen.

LG,
Gabi

Bulli-Fan
23.08.2010, 21:13
:(:traurig:

Bullyhummel
23.08.2010, 21:20
Die arme Maus,dass tut mir so Leid für sie!Wenn man nur wüsste was mit ihr passiert ist:(

LG Nicole

C.C.Ecco
23.08.2010, 22:03
Eine ganz, ganz winzige Hoffnung hab ich noch, daß sie vielleicht von einer Orga gerettet wurde, die sich auf Molosser spezialisiert hat.
Der Tierschützer, der die Liste erstellt (er darf im Illatos Fotos von den Tieren machen) weiß auch nicht immer von allen Orgas, wer welchen Hund rettet.
Ich schau schon immer auf den verschiedenen Molosser-Vermittlungsseiten, ob ich sie finde.

LG,
Gabi

Evi
24.08.2010, 15:05
...hab schon sämtliche ung.Seiten durchgeschaut...nix! Wenn sie von privaten Leuten abgeholt wurde, ist es nicht ersichtlich, nur die Orgas!

ich weis aber dass die Vertreteung des TH Leiters einen Tag da war, der, dr zu gerne tötet. Von mindestens vieren ist die Rede :-)))
die zwei älteren gestromten Hunde (Hündin und Rüde) die verletzte SchäfiMix Hündin (obwohl schon alles geregelt und organisiert war) und wir glauben die BM Hündin. Gabriella ist noch im Urlaub und somit dauert es bis man Infos bekommt ...muss doch noch Ungarisch lernen:(:(
Es waren Hunde dabei, deren Frist nicht mal abgelaufen ist!!!
...reines Machtgeplänkel!!

Impressum - Datenschutzerklärung