PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zughund


Silvi
03.03.2005, 20:43
Hallo alle,
gar nicht so einfach für einen grossen,schweren Hund eine Aufgabe zu finden!

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns für eine Zughundeausbildung für Cody entschieden. Die Röntgenuntersuchung hat ergeben dass er eine Superhüfte hat (Beurteilung von Prof. Dr. Dr. Dr. von und zu und ich weiss nicht was: A1 :30: )! Also keine Anzeichen von HD und jetzt können wir loslegen!

Geschirr, Gestänge und Wagen stehen bereit - Bücher ohne Ende haben wir durchgewälzt!

Was ich noch gern hätte wären Erfahrungsberichte! Hat jemand von Euch vielleicht schon mal seinen Vierbeiner vor einen Karren gespannt!?!

Liebe Grüsse
Silvi

Monica
03.03.2005, 21:06
Hat jemand von Euch vielleicht schon mal seinen Vierbeiner vor einen Karren gespannt!?!


Vierbeiner ja, aber kein Hund, sondern ein Pony... :D Von daher werde ich Dir wohl keine Tips geben können! ;)

Finde es aber toll, dass Du Dir solche Gedanken machst, wie Du Deinen Hund etwas beschäftigen und fordern kannst!

Das hier war mein Kutschen- und Schlittenpferdchen... :34:

silvie
15.03.2005, 11:59
Hoi Silvi
also ein Arbeitskollege von mir hat Schlittenhunde
und er trainiert mit ihnen im Sommer mit "Karren" natürlich mit Rädern.
Hab ihn gefragt, er meint du musst dich ganz genau erkundigen welches Geschirr er tragen muss um seine ganze Kraft ohne Falsch-Belastung zu nützen.
Am besten du fragst jemanden oder suchst dir einen Page die Huskie's haben, die helfen dir bestimmt weiter.
Liebe Grüsse aus Zürich
Silvie :31:

American Bulli
15.03.2005, 13:59
Naja, wir spannen unsere im Winter vor den Schlitten im Sommer vor den Bollerwagen und ab und an gibt es auch die "hardcore" Variante Weight Pulling. Gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Wir fangen mit jungen Hunden an, ohne Gewicht, einfach nur eine Kette an das Geschirr binden damit sie sich daran gewöhnen, das da etwas hinterherschleift.

Beim Schlitten/Wagen führe ich sie mit einer normalen Leine und normalem Halsband und hänge einfach das Fuhrwerk ans Geschirr. Viel mehr gibt es da nicht... sollte Dein Hund Angst kriegen, musst Du erstmal die Welpenvariante trainieren...

..ähm, achso...pass auf wenn es bergab geht..das kann ungemüdlich werden, mein Sohn war nach dem kleinen Unfall recht bockig..

Impressum - Datenschutzerklärung