PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dänemark-Das Töten beginnt


Angela
27.07.2010, 16:32
Bitte verteilen!

http://img517.imageshack.us/img517/5205/dnemark.jpg (http://img517.imageshack.us/i/dnemark.jpg/)

Hola
27.07.2010, 16:52
Diese Monster!

AlHambra
27.07.2010, 20:56
Ich hasse so etwas.... Habe schon an versch. Stellen der Regierung entsprechende Texte gesendet und ua meinen Urlaub storniert.

:traurig:

Peppi
28.07.2010, 06:18
Ich glaube am sinnvollsten wäre der dänische Tourismusverband, falls es sowas gibt...:(

Isis78
28.07.2010, 06:26
Ich habe auch schon diverse Petitionen unterschrieben.
Mann, ich denke mit schrecken daran, als Frankreich die Rottis verboten hat.
Dreimal war ich in Tötungen und habe Hunde für die Rottweiler-Nothilfe rausgesucht.
Das war die Hölle, die anderen zurück lassen zu müssen.

@AlHambra: :ok: dass Du Deinen Urlaub gecancelt hast. Wir haben immer gerne in Dänemark Urlaub gemacht, aber das fällt jetzt genauso flach wie Frankreich und Holland.
Wie gut, dass es in Deutschland auch schöne Gegenden gibt.

Aimee
28.07.2010, 07:50
:boese5::krach:Wir werden wohl auf einem größeren Teil unsere Kosten sitzen bleiben, da wir im Januar gebucht und bezahlt haben. Und das sei kein triftiger Grund den Urlaub zu stornieren, wir müssten für ersatz sorgen...:ok:

Wir haben auch schon diverse Petitionen unterschrieben und links verschickt...

Das ist alles voll zum Kot***!

Voll das assoziale Verhalten! Danke Dänemark!!!

Evi
28.07.2010, 09:31
Ich hasse so etwas.... Habe schon an versch. Stellen der Regierung entsprechende Texte gesendet und ua meinen Urlaub storniert.

:traurig:

ich hasse es ebenso und bin vollkommen Deiner Meinung...machen in diesen Ländern bewusst keinen Urlaub....hätt früher so gern mal Urlaub in Ungarn verbracht.....kannst jetzt komplett knicken, wegen Urlaub fahr ich da ganzbestimmt nicht hin!!!

Doc_S
28.07.2010, 10:02
In Japan werden jährlich 20000 Delfine abgeschlachtet, ich weiß nicht wie viele Waale.:schreck:
In China wurden vor ein paar Jahren 50000 Straßenhunde gekeult, einfach brutal erschlagen! Bei dem Virus SARS wurden 10000e asiatischen Zibetkatzen getötet, weil man die waage Vermutung hatte, daß diese Tiere es evtl. übertragen.:schreck:
Die Natur rächt sich für alles! Japan wird von Erdbeben heimgesucht, China genause, ebenso verheerende Überschwemmungen!
Und bezüglich Boykott: Wollen wir auch Japan und China boykottieren?;)
Am besten keine Produkte aus diesem Land mehr kaufen!? :hmm:
Na, wie lebt es sich wie vor 50 Jahren? Back to the roots!
Wie lebt sich's ohne Handy, Notebook, Fernseher, Toaster, Wasserkocher,...?
Auch ich finde es nicht in Ordnung, was in DK abgeht, nur ich glaube nicht, daß dies irgend jemanden in DK groß interessiert. :sorry:

Das Tier heißt Mensch, und dieses wird am Ende der Verlierer sein.;)

Peppi
28.07.2010, 10:24
In Japan werden jährlich 20000 Delfine abgeschlachtet, ich weiß nicht wie viele Waale.:schreck:
In China wurden vor ein paar Jahren 50000 Straßenhunde gekeult, einfach brutal erschlagen! Bei dem Virus SARS wurden 10000e asiatischen Zibetkatzen getötet, weil man die waage Vermutung hatte, daß diese Tiere es evtl. übertragen.:schreck:
Die Natur rächt sich für alles! Japan wird von Erdbeben heimgesucht, China genause, ebenso verheerende Überschwemmungen!
Und bezüglich Boykott: Wollen wir auch Japan und China boykottieren?;)
Am besten keine Produkte aus diesem Land mehr kaufen!? :hmm:
Na, wie lebt es sich wie vor 50 Jahren? Back to the roots!
Wie lebt sich's ohne Handy, Notebook, Fernseher, Toaster, Wasserkocher,...?
Auch ich finde es nicht in Ordnung, was in DK abgeht, nur ich glaube nicht, daß dies irgend jemanden in DK groß interessiert. :sorry:

Das Tier heißt Mensch, und dieses wird am Ende der Verlierer sein.;)

Ich glaube schon, dass Dänemark merken würde, wenn alle Hundehalter Dänemark boykottieren würden.

Und China und Japan boykottier ich jetzt auch als Urlaubsland ;)

Doc_S
28.07.2010, 10:38
Ich glaube schon, dass Dänemark merken würde, wenn alle Hundehalter Dänemark boykottieren würden.

Und China und Japan boykottier ich jetzt auch als Urlaubsland ;)

Ja, nee, is klar! ;)

Thilde
28.07.2010, 12:07
ich werde dänemark nicht mehr zum urlaub buchen.
machen selber molossoide hunde...loben diese weit..über allen anderen...
und dann so was....

geht nicht..kann ich nicht mit mir und meinem verständnis vereinbaren.

mein geld erhalten andere!!!!

Bulli-Fan
28.07.2010, 21:00
Es stimmt zwar das überall auf der Welt Schweinerei passiert, nur leider können wir nicht die ganze Welt ändern, aber jeder einkleines Stück...
Und ich glaube schon das Dänemark spürt was sie da gemacht haben. Bisher war Dänemark als super hundefreundliches Land bekannt, somit sind viele Hundebesitzer gern dorthin gefahren um Urlaub zu machen. Denke das das weniger wird, je bekannter das wird...

Grazi
29.07.2010, 04:50
:boese5::krach:Wir werden wohl auf einem größeren Teil unsere Kosten sitzen bleiben, da wir im Januar gebucht und bezahlt haben. Und das sei kein triftiger Grund den Urlaub zu stornieren, wir müssten für ersatz sorgen... Wie bitte? Also... wenn das kein triftiger Grund ist!
Ich würde sofort meine Rechtsschutzversicherung einschalten....

Grüßlies, Grazi

Grazi
29.07.2010, 04:54
Und ich glaube schon das Dänemark spürt was sie da gemacht haben. Bisher war Dänemark als super hundefreundliches Land bekannt, somit sind viele Hundebesitzer gern dorthin gefahren um Urlaub zu machen. Denke das das weniger wird, je bekannter das wird... Genau! DK war das Hunde-Urlaubs-Land, gerade wenn man mehrere Hunde (noch dazu Hunde diskriminierter Rassen) hatte.

Sollten sich alle Hundehalter solidarisch zeigen, würde die Tourismusbranche und somit die dänische Wirtschaft das ordentlich zu spüren bekommen. Und finanzieller Druck ist wohl das Einzige, was auch politischen Druck machen kann.

Grüßlies, Grazi

Isis78
29.07.2010, 08:58
@ Grazi: jep, genauso sieht es aus.

Den Holländern hat es schließlich auch weh getan!!!
Die Dänen waren eigentlich diejenigen, denen ich das am wenigsten zugetraut hätte, weil
es eben genauso war wie Grazi es beschrieben hat.

Und die Frage die sich mir stellt,ist, wer zieht als nächstes nach??

Wie Waldi
29.07.2010, 09:02
Sollten sich alle Hundehalter solidarisch zeigen

Das ist ja leider - wie wir alle ja am eigenen Leib erfahren mussten - Wunschdenken. Wäre aber garantiert die Lösung des Problems.

Oskar
29.07.2010, 09:03
dabei habe ich die dänische regierung als sehr tollerant kennengelernt
allein schon wegen Christiania und der da doch sehr entspannten rechtslage

tja schade Dänemark

Pöllchen
29.07.2010, 09:16
Ich bezweifele ja, dass die Nicht-Listi-Halter Dänemark boykottieren :(
Bis jetzt hat niemand den ich drauf ansprach von der Liste gewusst...

Isis78
29.07.2010, 09:20
@Pöllchen:
ja, da hast Du vollkommen recht. Mit Holland und Frankreich war es auch so.
Und leider hört die Solidarität der meisten HH bei der eigenen Rasse auf. Solange keine Labbies oder Aussies auf der Liste stehen, scheren sich Halter anderer Rassen ein Dreck darum.

Anja
29.07.2010, 09:23
Das sich alle Hundehalter solidarisch zeigen, bleibt wohl ein Wunschdenken...leider.

Bestes Beispiel:
Ein Bekannter ist am Montag mit Familie + Hund nach DK in den Urlaub.
Seine Aussage, nachdem ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe...
" wieso, das betrifft uns doch nicht..der Border Collie steht ja net drauf."
Und das von jemanden der selber eine Bx und Staffbull vor einigen Jahren
sein Eigen nannte.

Aimee
29.07.2010, 13:15
Das sich alle Hundehalter solidarisch zeigen, bleibt wohl ein Wunschdenken...leider.

Bestes Beispiel:
Ein Bekannter ist am Montag mit Familie + Hund nach DK in den Urlaub.
Seine Aussage, nachdem ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe...
" wieso, das betrifft uns doch nicht..der Border Collie steht ja net drauf."
Und das von jemanden der selber eine Bx und Staffbull vor einigen Jahren
sein Eigen nannte.

:schreck:

LukeAmy
29.07.2010, 13:19
das versteh ich dann aber nicht eine Ab show im oktober

Cash
29.07.2010, 13:22
Die wurde sicherlich vor dem neuen Gesetz geplant...

LukeAmy
29.07.2010, 14:04
ich hab das im AB forum ingestllt, steht j adrüber mit der bitte um verteilung und erfahre eben, das Flyer 2 welpen enthält, die ganz sicher nicht getötet werden sollen, die Züchter sind sehr entrüstet..wo kommt der Flyer her??

Bulli-Fan
29.07.2010, 14:48
Ich hab das Ding auch fleißig verteilt?!?!

Soweit ich weiß hat Holland übrigens keine Liste mehr, da scheint der Boykott dann wohl gewirkt zu haben.

Zum Glück habe ich die Reaktion von HH von nicht Listen Hunde noch nicht gehabt, ich glaub das hätte Zoff gegeben :schreck:

Angua
29.07.2010, 15:09
Ich hab das Ding auch fleißig verteilt?!?!

Soweit ich weiß hat Holland übrigens keine Liste mehr, da scheint der Boykott dann wohl gewirkt zu haben.



Ich habe von einem Mitarbeiter des holl. Tourismusverbandes mal gehört, dass es ziemliche Einbrüche bei den Buchungen gegeben hat, nachdem sich selbst Hundehalter mit entfernt SoKa-ähnlichen Hunden schon nicht mehr über die Grenze getraut haben. Auf die regelmäßige Briefwerbung des Tourismusverbandes habe ich entsprechend geantwortet ... dass Holland als Urlaubsland absolut nicht in Frage kommt, denn..... (wissen DIE denn, dass wir ohnehin nie wegfahren?). Seither ist nie wieder Werbung gekommen - zumindest hat man es also wohl zur Kenntnis genommen.

Wieviel Solidarität wirklich unter den Hundehaltern in Sachen Holland damals geherrscht hat, kann ich nicht sagen, aber ich denke schon, dass Boykott und das Verbreiten solcher Meldungen eine gewisse Wirkung hat. Man sollte es zumindest versuchen, oder nicht?

Bulli-Fan
29.07.2010, 15:22
Auf jeden Fall!!! Einer allein reißt überhaupt nichts, aber je mehr sich zusammen rotten umso größer wird die Wirkung :ok:

LukeAmy
29.07.2010, 15:47
es soll mal nicht mehr verteilt werden, denn die 3 abgebildeten Welpen sollen nicht getötet werden, das sind Hunde einer Züchterin, diese sind in dieser form mit dem Flyer aber definitiv nicht einverstanden, wer ist s. schwab?

Impressum - Datenschutzerklärung