PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Platinum Hundefutter


svenlongo
26.07.2010, 10:20
hallo
wollte fragen ob jemand erfahrung damit hat ???

www.platinum-natural.com

artreju
26.07.2010, 12:28
soll ein sehr gutes Futter sein - ich persönlich nehme es gelegentlich als Leckerlie, eine gute Alternative zu Barf find ich

Und an der Zusammensetzung fin ich jetzt nix auszusetzen - bischen teuer vielleicht

LukeAmy
26.07.2010, 14:24
seit die plastik mit im futter hatten hält sich die begeisterung in grenzen

Dogodinerfreund
26.07.2010, 16:09
hmmm...kenne das futter nicht... was wir immer hatten war arcana
das fand ich immer total toll...

Mila
26.07.2010, 19:05
soll ein sehr gutes Futter sein - ich persönlich nehme es gelegentlich als Leckerlie, eine gute Alternative zu Barf find ich

Und an der Zusammensetzung fin ich jetzt nix auszusetzen - bischen teuer vielleicht

Is das so halb weich? Auf der Webseite steht was von "viel Feuchtigkeit"... kann man das also mit Frolic vergleichen, in dem Sinne, dass die Pellets nicht steinhart sind? Da wäre super, ich brauch mal ein neues Leckerchen, ich glaube Frolic wird langweilig... und Fleischwurst ist nur bis zu ner bestimmten Temperatur in Ordnung, ab 25 Grad und mehr finde ich das eklig für die Hundeschule und zum üben ;)

sina
26.07.2010, 20:23
Ich füttere seit langer Zeit Platinum und bin eigentlich sehr zufrieden damit.

Die Zusammensetzung stimmt und mit 70% Frischfleisch liegt es an der Spitze!

Die Pallets sind weicher als sonst, man kann sie gut brechen.

Was mich stört ist, die Pallets lassen sich nicht einweichen, man soll es auch lt. einer Mitarbeiterin nicht machen.

Heinrich wurde einmal 4 Std. nach Fütterung geröntgt und es war wirklich jedes einzelnde Pallet zu sehen!

Diggimon
26.07.2010, 20:37
Habe das auch ne Zeit gefüttert , und meine Beiden sind sehr Fett davon geworden :( Habe dann die Ration gemindert , und Sie wurden davon aber nicht mehr Satt . Dieses habe ich auch schon von vielen anderen Hundehaltern gehört . Die 70% Frischfleisch sind nach der Zubereitung auch nur noch ca. 25% in der "Trockenmasse" ;) Füttere nun "Bestes Futter" Fellow Banane und bin damit voll Zufrieden . Output der Dogis ist 1A ,das Fell glänzt wie geölt und meine möägen es sehr gerne . Bekommen nach der Tabelle das unterste Maß an Futter und Beide werden so Richtig satt :ok: Ich weiß es sind Rübenschnitzel drinnen , aber bei meinen Kastraten mit Hang zum "Fettwerden " ist das völlig Ok . Aber wie bei allen Fragen rund ums Futter , wirst Du 1000 Antworten und Meinungen bekommen ;)

*Aldo*
26.07.2010, 22:16
Is das so halb weich? Auf der Webseite steht was von "viel Feuchtigkeit"... kann man das also mit Frolic vergleichen, in dem Sinne, dass die Pellets nicht steinhart sind? Da wäre super, ich brauch mal ein neues Leckerchen, ich glaube Frolic wird langweilig... und Fleischwurst ist nur bis zu ner bestimmten Temperatur in Ordnung, ab 25 Grad und mehr finde ich das eklig für die Hundeschule und zum üben ;)

Aldo bekommt es nun seit ca. 2 Monaten und ich muss sagen er verträgt es super gut!
Wir hatten einige Schwierigkeiten mit ihm und seiner Verdauung. Im TH hatte er wässrigen Durchfall. Bei uns bekam er dann Orijen, was ein wirklich hochwertiges Trockenfutter ist, davon hat er aber gefühlte 20 Mal am Tag geschissen (und gegen Ende immer Brei) und die Luft verpestet! Wirklich wirklcih schlimm.
Dann auf Platinum umgestiegen und ich glaube am 2. Tag direkt Besserung. Das war super! Seitdem gibts nur noch Brei, wenns aufregend wird (beim Spielen mit anderen Hunden z.B. ;)) und gepupert wird so gut wie gar nicht mehr und er findet es scheinbar saulecker!

Das Futter gibts nur in 5 KG Packs, da es eben so eine hohe Freuchtigkeit hat und so frischer bleibt.
Nachdem der Skandal mit dem Plastik war gab es wohl viele Entschuldigungen seitens der Firma und es wurde wohl sofort dagegen angegangen und alles vom Markt genommen.
Ich habe bis jetzt noch kein Plastik drin gefunden :D
Auf Ebay bekommt mans auch relativ günstig: 15kg für ca. 57 EUR inkl. Versand.

Mila
27.07.2010, 08:24
Aldo bekommt es nun seit ca. 2 Monaten und ich muss sagen er verträgt es super gut!
Wir hatten einige Schwierigkeiten mit ihm und seiner Verdauung. Im TH hatte er wässrigen Durchfall. Bei uns bekam er dann Orijen, was ein wirklich hochwertiges Trockenfutter ist, davon hat er aber gefühlte 20 Mal am Tag geschissen (und gegen Ende immer Brei) und die Luft verpestet! Wirklich wirklcih schlimm.
Dann auf Platinum umgestiegen und ich glaube am 2. Tag direkt Besserung. Das war super! Seitdem gibts nur noch Brei, wenns aufregend wird (beim Spielen mit anderen Hunden z.B. ;)) und gepupert wird so gut wie gar nicht mehr und er findet es scheinbar saulecker!

Das Futter gibts nur in 5 KG Packs, da es eben so eine hohe Freuchtigkeit hat und so frischer bleibt.
Nachdem der Skandal mit dem Plastik war gab es wohl viele Entschuldigungen seitens der Firma und es wurde wohl sofort dagegen angegangen und alles vom Markt genommen.
Ich habe bis jetzt noch kein Plastik drin gefunden :D
Auf Ebay bekommt mans auch relativ günstig: 15kg für ca. 57 EUR inkl. Versand.

Bring mir mal ne Handvoll mit, wenn wir uns sehen, damit ich weiß ob das Leckerchentauglichkeit hat für Amber ;)

Marti
27.07.2010, 19:27
Ich füttere es seit ca. 3 Monaten und muss sagen, dass es mit Abstand das beste Futter ist, das ich bis jetzt hatte. Mein Hund liebt es, er setzt nur noch halb so viel Kot ab und die Häufchen sind steinhart. Er verliert auch viel weniger Haare und das Fell glänzt wieder richtig schön. Es ist zwar relativ teuer, aber dafür braucht er auch nur noch knapp 2/3 im Vergleich mit den Futtersorten davor. Ich werde das Futter sicher nicht mehr wechseln..

Gruß
Marti

Lagi
27.07.2010, 19:55
Ich finde es auch super, kann bestätigen was mein Vorgänger gesagt hat. Mein Hund fährt total drauf ab und will nichts anderes mehr, ausser seine geliebte Brezel hin und wieder. Seit er ausversehen ein Stück Brezel erwischt hat, muss ich wirklich aufpassen wenn eine rum liegt :-). Hab schon mit dem Tierarzt drüber gesprochen der bei gelegtlichen Verzehr keine Gefahr sieht.

Grüße

corso
27.07.2010, 19:59
@svenlongo

darf ich fragen- was hast du davor immer gefüttert?

Caninutrix ist auch ein sehr gutes Futter, das hat sogar 20 kg Sack, und ich habe erfahren dass mann bei gewöhnlichen Futtersorten bis 15 kg was bestimmtes nicht angeben muß , was über 15 kg wiegt schon, deswegen haben die meisten Futter nur 12- 15 kg;)

lg Hektor

sina
27.07.2010, 21:30
@svenlongo

darf ich fragen- was hast du davor immer gefüttert?

Caninutrix ist auch ein sehr gutes Futter, das hat sogar 20 kg Sack, und ich habe erfahren dass mann bei gewöhnlichen Futtersorten bis 15 kg was bestimmtes nicht angeben muß , was über 15 kg wiegt schon, deswegen haben die meisten Futter nur 12- 15 kg;)
lg Hektor


Sorry, was meinst Du damit?

corso
27.07.2010, 21:34
ich weiß leider nicht mehr wie das heißt, auf jeden fall nichts gutes ,erst ab mehr als 15 kg pflicht ist!

svenlongo
28.07.2010, 09:25
ich danke euch allen Mable und >Reno wurden ja gebarft bis vor kurzen da meine schwiegermutter die mitr uns im haus lebt jetzt länger im kranken haus schon ist und auch bleiben wird und ich noch 4 andre hund ernähren muss wird mir das zuviel arbeit mit dem Barf.habe das platinum hundfutter genommen weil es so einen hohen anteil an Fleisch hat.vorher wollte ich Predator Hundefutter .Werde mal schauen wie es sich auswirkt aufjeden fall schmeckt es ihnen .Ich danke euch allen für die tollen antworten .
Liebe Grüsse sven und rudel

Klopse
28.07.2010, 10:30
meine Beiden bekommen es auch...mein einer hatte immer Hautprobleme...seitdem ich das Plantinum füttere ist alles top!

*Memmi*
28.12.2010, 13:28
Seit wir vom Barfen wieder auf TroFu umgestiegen sind,
gibt es hier auch Platinum.
Ich finde es ein sehr gutes Futter in dieser Preisklasse und habe bisher nichts gefunden, was sich lohnen würde zu wechseln.
Bin vollkommen zufrieden damit!

Mila
28.12.2010, 13:52
Ich füttere Platinum seit einiger Zeit als Leckerchen und bin total zufrieden! Vorher hatte ich Frolic als Leckerchen, das führte aber zu (Fast)-Durchfall und Blähungen, und Platinum wird richtig gut verdaut, keine Blähungen, und die Brocken sind sehr klein und weich, d.h. auch bzgl. Größe und Konsistenz gute Belohnungshappen :)

Mickey48
28.12.2010, 18:19
seit die plastik mit im futter hatten hält sich die begeisterung in grenzen

Das Plastik war nur im "Chicken" (die Nummernringe der Hühner), welches sowieso die minderwertigere Sorte der zwei Adultsorten ist (->Mais).
Lamb+Rice ist problemlos (und Lämmer tragen eher selten Ringe aus Plastik).

@Sina
Da es halbfeucht ist, löst es sich sehr leicht beim "Einweichen" in seine Bestandteile auf, sprich es wird zu "soßeähnlichem Brei".
Sicher gut um Hunde (und deren Verdauung), die kein TroFu gewöhnt sind, an den Geschmack und die Verdaulichkeit zu gewöhnen.
Z.B. indem man Nudeln/Kartoffeln/Reis kocht und den "Soßenbrei" darüber gibt.

*Memmi*
28.12.2010, 18:24
Zum Glück wurde in andern Futtersorten noch nie was gefunden :zzz:

Mickey48
28.12.2010, 18:27
Zum Glück wurde in andern Futtersorten noch nie was gefunden :zzz:

Wie auch?
Es wird ja in der Branche alles kleinpürriert und verschleiert bis zum geht nicht mehr.
Das man da in Futter, das sich leicht zerbrechen/auflösen lässen, eher was findet, als in den knüppelharten Kroketten eines Anderen, dürfte eigentlich klar sein.

*Memmi*
28.12.2010, 18:34
Wie auch?
Es wird ja in der Branche alles kleinpürriert und verschleiert bis zum geht nicht mehr.
Das man da in Futter, das sich leicht zerbrechen/auflösen lässen, eher was findet, als in den knüppelharten Kroketten eines Anderen, dürfte eigentlich klar sein.

Auch wieder wahr... :wand:

Mickey48
28.12.2010, 18:49
Wie auch?
Es wird ja in der Branche alles kleinpürriert und verschleiert bis zum geht nicht mehr.
Das man da in Futter, das sich leicht zerbrechen/auflösen lässen, eher was findet, als in den knüppelharten Kroketten eines Anderen, dürfte eigentlich klar sein.

Oh Gott, was für ein akurates deutsch ich heute wieder von mir gebe!:schreck: