PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Iceman (Icy) Warum nur?


Sonix
21.07.2010, 23:44
Am 13.07.2010 ist mein geliebter Mastiff Icy für immer in meinen Armen plötzlich und unerwartet eingeschlafen. Um 19:00 Uhr hat er sich noch wohlig, ohne jegliche Anzeichen, im Gras auf dem Rücken gekugelt. Um 20:00 Uhr hat er extrem stark gehechelt. Ich direkt Fiber gemessen...41,3° Not-TA gerufen. Wir sollten sofort kommen...auf dem Weg zum Auto ist Icy bereits zusammen gebrochen. Wieder TA angerufen, er soll schnell kommen, Hund nicht mehr transportfähig. 20 MIn. später war der TA bei uns. Zuerst den Hund abgehört und sofort festgestellt, Wasser in der Lunge...muß auf Grund einer Herzinsuffienz passiert sein. Es gab vorher keine Anzeichen für einen Herzfehler. Icy war immer quitschfidel, da war nix, was mich beunruhigt hätte.
Der TA hat dann entwässernd gespritzt, Kreislauftropfen gegeben und meinte, wenn ich das Fiber nicht runter bekomm, überlebt er die Nacht nicht.
Ich habe seine Pfoten mit Eiskugel-Beuteln gekühlt...immer weiter...aber ich ahnte, er schafft es nicht. Er lag total aphatisch da...ich glaube, er war schon nicht mehr bei Bewußtsein. Um 21:30 Uhr hab ich erneut Fiber gemessen. Das Thermometer ging rasend schnell auf 42° und schaltete dann ab (weiter geht das Thermometer nicht). Ich wußte mein Hund stirbt...hab mir Decken hingelegt um mich zu ihm zu legen, seine letzten Minuten ganz intensiv mitzuerleben und ihn blos nicht in seiner Pein allein zulassen. Ein leichtes Zittern ging ihm plötzlich durch die Schultern....ich wußte, es ist so weit...Icy sieht schon die Regenbogenbrücke. Ich hab ihn ganz fest um seinen dicken, starken Hals gepackt und gesagt: bitte Icy....atme weiter, Du mußt atmen....aber er hat mich nicht mehr gehört. Er ist einfach um 22:10 Uhr in meinen Armen eingeschlafen. Ein so liebenswerter, tolpatschiger Tölpel durfte nur 6 Jahre alt werden...Icy war optisch kein "Supermastiff", aber wesensmäßig war er es 200% und für mich war er alles...
Mein süßer, kleiner Murpel/Knödel/Stinkimann...egal, wie ich Dich immer genannt habe, ich liebe Dich über alles, Du hast mich in 2 Teile zerissen, wie soll ich meinen Schmerz über Deinen Verlust jemals bewältigen? Und Deine Kameradin Lulle? Sie sucht unser Grundstück jeden Tag nach Dir ab..zuerst schaut sie in die Garage, wo Du zuletzt gelegen hast. Dann stellt sie fest, Du bist nicht da und läuft alle Büsche ab, wo Du Dich zuletzt aufgehalten hast. Erfolglos kommt sie dann zu mir. Ich weiß nicht, ob sie dann zu mir kommt, um getröstet zu werden oder ob sie mich trösten will....ich glaube, sie hat längst begriffen...genau wie ich, nur glauben kann ich es noch immer nicht. Ohne jegliche Vorwarnung oder irgendwelche Anzeichen ist mein geliebter Mastiff innerhalb von 2 Stunden einfach so von mir gegangen...:traurig:

Sari
21.07.2010, 23:53
Mein herzliches Beileid und traurige Grüße sendet
Ela

IloveLeon
21.07.2010, 23:56
OMG ist das schrecklich :43: ich sitz grad da und heul grad vor mich hin .. das Leben kann so unfair sein .. Es tut mir so leid .. für dich und für Ice
Ich wünsche dir alle Kraft zum weitermachen auch wenn es ganz schwer ist , und Ice wünsche ich eine gute Reise und viel Glück über der Regenbogenbrücke .. und natürlich auch ganz viel Kraft Lulle natürlich ..
Mein Beileid :traurig:

Pöllchen
22.07.2010, 00:00
Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit!
Dein Liebling war einfach viel zu jung um gehen zu müssen.

Gute Reise Icy!

Aimee
22.07.2010, 00:28
:43:Mir kommen ebenfalls die Tränen! Wir wünschen Dir ebenfalls ganz viel Kraft und ganz liebe Grüße in dieser schweren Zeit.

Er war wirklich viel zu jung.

Alles liebe kleiner Mann und eine gute Reise:traurig:

Tamy
22.07.2010, 01:36
Oh Claudia :traurig:

Ich kann nicht glauben was ich hier Lese, das tut mir so unsagbar leid und ich wünsch dir viel Kraft diesen schmerzhaften Verlust halbwegs zu überstehen :(
Fühl dich bitte ganz feste gedrückt.. ich denk an dich

Icy dir wünsche ich eine gute Reise....

http://img408.imageshack.us/img408/8490/0112kerzerotklein452.jpg

Graupony
22.07.2010, 04:12
Auch ich habe nun Tränen in den Augen und einen riesen Kloß im Hals...
Es ist unfassbar was du/ihr da durchmachen musstet/müsst...

Dem Bärchen wünsche ich alles Liebe und Gute, egal wo er auch sein mag..

Dir natürlich auch!...

:traurig:

Grazi
22.07.2010, 04:42
Oh nein.... das ist ja der absolute Horror. :(

Schrecklich, was ihr Armen da durchgemacht habt und dass Icy es nicht geschafft hat. Ich wünsche dir ganz viel Kraft.

Mitfühlend, Grazi
...die allerdings nicht versteht, wieso der TA wieder gefahren ist, solange das Fieber noch so hoch war

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/Unknown-4.jpg

artreju
22.07.2010, 05:13
Es tut mir sehr leid für Dich :traurig:

Gute Reise Icy :(

Isis78
22.07.2010, 06:35
mein allerherzlichstes Beileid an Dich.
Es ist schrecklich seinen Hund unter solchen umständen zu verlieren.

Das macht mir wieder sehr bewusst, das die Zeit mit meiner Isis nur noch sehr begrenzt sein .

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft diesen Verlust zu verkraften:traurig:

Lucy
22.07.2010, 07:30
Mein beileid!

Jetzt spielt er über der Regenbogenbrücke im Garten mit seinen Freunden und wartet auf den Tag an dem ihr euch wieder seht

linda
22.07.2010, 07:35
ich wünsche dir und lulle ganz viel kraft.
fühl dich mal unbekanterweise fest in den arm genommen.
icy wünsche ich eine gute reise

R.I.P. icy

Diggimon
22.07.2010, 07:37
Auch ich kenne Euch nicht ,und mußte trotzdem Weinen :( Icy eine gute Reise und Euch viel Kraft für die nächste Zeit .
R.I.P Icy

tpgbo
22.07.2010, 08:16
Noch so jung und dann das und auch noch so plötzlich!
Es tut mir sehr leid für Euch und ich wünsch Euch viel Kraft.

R.I.P. Icy

Tyson
22.07.2010, 08:45
:traurig: Das tut mir sehr leid, ich wünsch Dir viel Kraft für die kommende Zeit.
Icy R.I.P. traurig Manuela :traurig:

Mila
22.07.2010, 08:51
Mir gehts wie den anderen hier :traurig: ... weiß gar nicht was ich sagen soll, das ist so schlimm...

Man muss wirklich jeden Tag mit seinem Hund richtig leben, jeden Tag was Tolles machen...

Anja
22.07.2010, 09:02
Das tut mir sehr leid, fühl dich unbekannter Weise mal ganz lieb in den Arm genommen.

Und Dir lieber Icy eine gute Reise... R.I.P

Lola
22.07.2010, 09:08
Mein beileid...
Icy komm gut über die Regenbogenbrücke.
Viel Kraft für Euch!

Hola
22.07.2010, 10:19
Man kommt heut aus dem heulen gar nimmer raus...erst les ich das von Hugolein und jetzt das hier....es ist so schrecklich....
Aber er dürft in deinen Armen sterben und hat bestimmt gespürt das du bei ihm bist und ihn auf seinem letzten gang zur seite stehst.

Mein Beileid und fühl dich mal unbekannterweise gedrückt...

unsagbar traurige grüße

sandrine
22.07.2010, 10:27
mensch claudia .......ich hocke hier gerade vor meinem monitor und kann die buchstaben kaum lesen.
mein lieblings-iceman ist gegangen und ich bin so mega traurig,das ich es nicht in worte fassen kann.wie gerne hab ich die seltenen bilder von dem dicken gesehen und nun ist er nicht mehr da.
ich drück dich mal ganz feste denn ich und einige anderen wissen,wie du dich jetzt fühlen musst.
es reißt einem das herz raus und man weiß nicht mehr wie es noch weitergehen soll.
ich wünsche dir,deiner familie und auch der irren lulle ganz viel kraft,durch die schwere zeit zu kommen und wir denken an euch......

gute reise großer und grüß mir all unsere lieben die schon vorgegangen sind und auf uns warten...

http://up.picr.de/4823023.gif

traurige grüße sandra,mike,leines und beverly

bold-dog
22.07.2010, 10:34
Das tut mir sehr leid !
Hört sich schlimm an.
Aber Du warst bei ihm, ich bin sicher das er das gespürt hat.
Fühl Dich von mir umarmt.
Und auch die Lulle-Maus.....drück sie mal von mir !

Angua
22.07.2010, 10:52
Gute Reise, Iceman.

Es ist so traurig, was Euch geschehen ist - aber Icy war nicht allein, er hat gespürt, dass Du bei ihm warst. Kleiner Trost, ich weiß - aber wie viele Hunde haben das nicht.

Wir denken an Euch.

Liebe Grüße
Astrid

Gast20102010
22.07.2010, 11:03
Gute Reise, Iceman :traurig:

Snake1989
22.07.2010, 12:46
Es tut mir so leid für euch.
Fühl dich mal unbekannter weise gedrückt.
Icy eine gute Reise..


traurige Grüße Ivonne mit Lotta

katinka
22.07.2010, 12:59
auch wir senden mitfühlende und tröstende grüße

machs gut großer

corso
22.07.2010, 20:20
R.I.P großer Bär Icy:traurig::traurig::traurig::traurig: lass es Dir gut gehen im Regenbogenland

es ist so schlimm wenn das so plötztlich kommt und mann weiß die ganze Zeit nichs darüber:traurig::traurig::traurig:

unser herzliches Beileid, wir wünschen euch viel Kraft für die nächste Zeit:traurig:

sina
22.07.2010, 20:33
Es tut mir sehr leid das der kleine Icy so plötzlich gehen mußte.

Aber Du warst bei ihm und er mußte seinen letzten Weg nicht alleine gehen.

Fühl Dich gedrückt und denke daran Icy wird immer bei Dir im Herzen sein!

Gute Reise Icy!

Oskar
22.07.2010, 22:33
:traurig:

Dino
23.07.2010, 04:22
Hallo Claudia,

wie viele andere auch schon schrieben: Du warst bei Icy als es passierte, die ganze Zeit. Das war ihm bestimmt ganz wichtig. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!

Lieber Icy ich wünsche Dir eine gute Reise ins Regenbogenland!

Viele Grüsse Dani

Conner
23.07.2010, 07:50
Liebelein, eines Tages seht Ihr Euch wieder!
Ich drücke Dich und Lulle!

stellabella
23.07.2010, 08:13
Es tut mir so leid,man weint vor dem PC wen es liest.. :-(
So plötzlich,unerwartet....R.I.P. kleiner Iceman..:(

Ich wünsche dir viel kraft,mein Beileid!

L.G. Kristina

TaMa
23.07.2010, 14:16
Auch ich habe einen ganzen dicken Kloß im Hals..:traurig:und mir laufen die Tränen..! Fühl dich ganz doll gedrückt..

Du warst bis zur letzten Sekunde bei ihm...er hat es mit Sicherheit gespürt und konnte daher in aller Ruhe über die Brücke gehen...! Auch wenn es für einem selbst sehr schwer fällt, sein geliebtes Tier gehen zu lassen:traurig:

Komme gut an Großer

traurige TaMa:traurig:

Isador
26.07.2010, 22:24
Oh mein Gott wie schrecklich, mir kommen die Tränen wenn ich das lese.

So plötzlich aus dem Leben gerissen.

Fühl dich ganz lieb gedrückt und viel Kraft für dich und deine Familie

R.I.P.

petra
29.07.2010, 16:25
Am 13.07.2010 ist mein geliebter Mastiff Icy für immer in meinen Armen plötzlich und unerwartet eingeschlafen. Um 19:00 Uhr hat er sich noch wohlig, ohne jegliche Anzeichen, im Gras auf dem Rücken gekugelt. Um 20:00 Uhr hat er extrem stark gehechelt. Ich direkt Fiber gemessen...41,3° Not-TA gerufen. Wir sollten sofort kommen...auf dem Weg zum Auto ist Icy bereits zusammen gebrochen. Wieder TA angerufen, er soll schnell kommen, Hund nicht mehr transportfähig. 20 MIn. später war der TA bei uns. Zuerst den Hund abgehört und sofort festgestellt, Wasser in der Lunge...muß auf Grund einer Herzinsuffienz passiert sein. Es gab vorher keine Anzeichen für einen Herzfehler. Icy war immer quitschfidel, da war nix, was mich beunruhigt hätte.
Der TA hat dann entwässernd gespritzt, Kreislauftropfen gegeben und meinte, wenn ich das Fiber nicht runter bekomm, überlebt er die Nacht nicht.
Ich habe seine Pfoten mit Eiskugel-Beuteln gekühlt...immer weiter...aber ich ahnte, er schafft es nicht. Er lag total aphatisch da...ich glaube, er war schon nicht mehr bei Bewußtsein. Um 21:30 Uhr hab ich erneut Fiber gemessen. Das Thermometer ging rasend schnell auf 42° und schaltete dann ab (weiter geht das Thermometer nicht). Ich wußte mein Hund stirbt...hab mir Decken hingelegt um mich zu ihm zu legen, seine letzten Minuten ganz intensiv mitzuerleben und ihn blos nicht in seiner Pein allein zulassen. Ein leichtes Zittern ging ihm plötzlich durch die Schultern....ich wußte, es ist so weit...Icy sieht schon die Regenbogenbrücke. Ich hab ihn ganz fest um seinen dicken, starken Hals gepackt und gesagt: bitte Icy....atme weiter, Du mußt atmen....aber er hat mich nicht mehr gehört. Er ist einfach um 22:10 Uhr in meinen Armen eingeschlafen. Ein so liebenswerter, tolpatschiger Tölpel durfte nur 6 Jahre alt werden...Icy war optisch kein "Supermastiff", aber wesensmäßig war er es 200% und für mich war er alles...
Mein süßer, kleiner Murpel/Knödel/Stinkimann...egal, wie ich Dich immer genannt habe, ich liebe Dich über alles, Du hast mich in 2 Teile zerissen, wie soll ich meinen Schmerz über Deinen Verlust jemals bewältigen? Und Deine Kameradin Lulle? Sie sucht unser Grundstück jeden Tag nach Dir ab..zuerst schaut sie in die Garage, wo Du zuletzt gelegen hast. Dann stellt sie fest, Du bist nicht da und läuft alle Büsche ab, wo Du Dich zuletzt aufgehalten hast. Erfolglos kommt sie dann zu mir. Ich weiß nicht, ob sie dann zu mir kommt, um getröstet zu werden oder ob sie mich trösten will....ich glaube, sie hat längst begriffen...genau wie ich, nur glauben kann ich es noch immer nicht. Ohne jegliche Vorwarnung oder irgendwelche Anzeichen ist mein geliebter Mastiff innerhalb von 2 Stunden einfach so von mir gegangen...:traurig:

Unfair ist die Schnelligkeit,mit der so etwas passiert.Du warst bei ihm und das zählt!Sei gedrückt-Petra

Marsha
29.07.2010, 22:53
Mein aufrichtiges Beileid... Auch wenn wir uns nicht kennen.. sei ganz fest gedrückt von mir..

R.I. P Icemann

Andrea

Gonzalez
30.07.2010, 11:23
Wenn ihr euch wiederseht wird er sich bei Dir bedanken, für das Gefühl nicht alleine gewesen zu sein und geliebt zu werden als ihn das Leben verließ.

Kraft & Stärke in dieser schweren Zeit

R.I.P. Iceman

Gonzalez

Lola
05.08.2010, 09:25
Mein Gott das ist sehr schlimm.
Gute Reise Icy.......
Euch viel Kraft....

april
05.08.2010, 16:08
Puh, das sind so Geschichten, vor denen wir uns wohl alle fürchten! Mein herzlichstes Beileid! Ute

Nadine & Duke
05.08.2010, 20:12
Mein Beileid!!! :(
Du warst bei ihm, auf seinem schwersten Weg und das finde ich sehr wichtig!
R.I.P. Iceman

AlHambra
05.08.2010, 21:49
Das war und ist sicher sehr schwer / hart für Dich !
Schön, dass Du ihm beistehen konntest........ ich wünsch Dir viel Kraft.

R.I.P. Iceman:(

EmJo
06.08.2010, 05:17
Ich schicke Dir meine Gedanken, es tut mir sehr leid für euch und Ice.

R.I.P Ice:(

Kirsten BM
11.08.2010, 22:38
Ganz viel Mitgefühl von uns und viel Kraft für die kommende Zeit.
Es tut immer weh - und so bitter es auch ist, das muss es auch!
Je heftiger der Schmerz, desto enger war die Bindung.
Kopf hoch - Du schaffst das!

Liebe Grüße,
Kirsten & Co.

Sonix
11.08.2010, 22:58
Ich möchte euch allen danken, für die tröstenden Worte. Es hilft zwar nicht wirklich über die Trauer hinweg, aber es ist dennoch schön zu erfahren, daß soviele Leute Mitgefühl zeigen...sogar unbekannterweise.
DANKE euch allen!

http://img823.imageshack.us/img823/8498/icyistnahjpg2.jpg

LG
Claudia

Hola
12.08.2010, 08:55
das hast du aber schön gemacht mit dem Bild und dem Gedicht....

Gabi
12.08.2010, 15:58
ich habe es eben erst gelesen und hab nen Kloß im Hals. Mein aufrichtiges Beileid, ich wünsche Euch Kraft und Stärke und Eurem Bub, dass er gut im Regenbogenland angekommen ist.:traurig:

Ladyhawke
12.08.2010, 16:10
Bitte fühl Dich ganz fest umarmt!!! :(

Impressum - Datenschutzerklärung