PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dogo Argentino Hündin kämpfte ums Überleben...


mandyao
21.07.2010, 05:28
In einem Französischen Lager holten Tierschützer diese arme Hündin raus und kämpften um ihr Leben. Sie hätten sie einfach sterben lassen...

http://i29.tinypic.com/2cqxir5.jpg

Sie fütterten sie und gaben alles erdenkliche...

http://i25.tinypic.com/jjpooj.jpg

Sie gab sich solche Mühe wieder auf die Beine zu kommen...

http://i26.tinypic.com/3347zt1.jpg

und sollte dann nach Deutschland kommen um eine zweite Chance zu bekommen....doch sie schaffte es nicht und verstarb!

http://i28.tinypic.com/2yvmafa.jpg


RIP KLEINES :(

Unglaubliche Wut, Hass und Ekel kommt in mir hoch...

aber es kann auch anders laufen...
Dali ist ein Dogo Argentino Rüde der den Kampf gewonnen hat...so sah er aus..

http://i27.tinypic.com/2vkj1uh.jpg

er kämpfte..und schaffte es..
http://i31.tinypic.com/ka1b91.jpg


Es ist grausam was die Bestie Mensch mit Tieren macht...
Das musste ich mal los werden da das Thema aktuell war, und das muss ich auch erst mal schlucken!:(

artreju
21.07.2010, 08:24
:schreck:oh nein

Rip arme Maus:traurig::traurig:

Bulli-Fan
21.07.2010, 09:31
Oh man, sprachlos, sitz hier und kämpf :traurig:

aurelie
21.07.2010, 11:03
:traurig::traurig::traurig::traurig::traurig:

R.I.P Kleine Maus.

Nur noch Wut und Zorn.
Und die Hoffnung was zu ändern.

Aimee
21.07.2010, 11:57
Oh man wenn ich solche Bilder sehe kommen mir als kerl echt die tränen:(
Laßt die Menschen die soetwas tun verhungern und elend sterben!!! WUT

Grazi
21.07.2010, 11:58
Solche Bilder darf ich mir gar nicht ansehen....
RIP, arme Mädchen. :traurig:

Schwer schluckend, Grazi

Moeppelchen
21.07.2010, 12:13
nicht zu fassen,wie kann man nur ein tier in so einen zustand kommen lassen?
:traurig:

Hola
21.07.2010, 12:16
Wer kann so grausam sein und seinem Tier so lange beim leiden zuschauen?
Wie Herzlos muß man sein um das Wochen zu ignorieren?
Ich versteh die Menschen nicht und schäme mich mal wieder einer von diesr Gattung zu sein!

Ronja-Shela
21.07.2010, 12:21
Ich kann es einfach nicht begreifen.
Wieviel Leid mußte sie erleiden?

Maiva
21.07.2010, 14:12
Was ist unter "Lager" zu verstehen? Ein Tierheim oder ähnliches?

TaMa
21.07.2010, 14:27
Habe es gelesen...Nun habe ich eine Kloß im Hals und mir laufen die tränen.:traurig:...Ich kann es gar nicht in Worte fassen was in mir vor geht..:boese5:

R.I.P kleine Maus...da wo du nun bist, brauchst du nicht mehr hungern...es gibt genügend für dich.

ganz traurige TaMa:traurig:

Aimee
21.07.2010, 15:54
@tama
Genauso ging es mir auch:( ist das nicht zum kot***
Warum macht jemand so was und wie kann man das als mensch nur tun?! Das geht nicht in meinen Kopf rein:(

Sanny
21.07.2010, 17:18
Ich bin jedes mal (negativ) überweltigt, wozu Menschen fähig sind!
Das ist wirklich absolut grausam :(

Isador
21.07.2010, 22:18
Ich bin auch fast sprachlos, was muss in einem Menschen vorgehen um einem Tier sowas anzutun.
Das lässt in mir eine unglaubliche Wut hoch kommen.

R.I.P kleine Maus

mandyao
22.07.2010, 03:48
Lager= Tötungsstation, Auslandstierheim, Auffang im Ausland...

:(

AlHambra
23.07.2010, 16:51
:schreck::traurig::traurig:

Mir fehlen die Worte...

Anja
23.07.2010, 18:39
R.I.P kleine Maus..jetzt hat dein Leiden ein Ende:traurig:

Mickey48
23.07.2010, 23:22
Mir fehlen die Worte bei solchen Bildern.
Es ist einfach unbeschreiblich!

Es müsste geschehen, dass jeder das gleiche erleidet wie das, was er anderen Individuen zufügt.
So mancher Landwirt/Tierquäler/etc. wäre schon elendig verendet oder hätte zum Suizid gegriffen, weil er diese unglaubliche Pein der körperlichen und seelichen Grausamkeit nicht mehr länger aushält.

Evi
24.07.2010, 08:25
so ist es und es hört nicht auf, oft kommt zu dem Nahrungsentzug auch noch Misshandlungen, Qäulereien und auch zu Vergewaltigungen kleiner Hunde, die kaum rausgeholt......erlöst werden müssen, da die inneren Verletzungen viel zu groß sind.......der letzte Abschaum, diese Menschen, denen jegliche Menschlichkeit verloren ging oder noch nie gehabt haben!!!

es reicht nicht, dass diese Hunde, wie der letzte Dreck behandelt werden, verstossen werden, nie geliebt wurden....nein sie sind geboren worden um zu leiden!!!! Die Grausamkeit hat damit einen Namen bekommen und heisst in diesem Fall "Mensch"...... Menschen, die jegliche Hemmschwellen verloren haben und jede Gehirnzelle davon befallen ist.
Bei Tieren ja noch leichter auzuführen ist als gegenüber Kindern oder anderen Mitmenschen!!! Was ist nur los mit diesen Kreaturen?????

Aimee
24.07.2010, 20:42
so ist es und es hört nicht auf, oft kommt zu dem Nahrungsentzug auch noch Misshandlungen, Qäulereien und auch zu Vergewaltigungen kleiner Hunde, die kaum rausgeholt......erlöst werden müssen, da die inneren Verletzungen viel zu groß sind.......der letzte Abschaum, diese Menschen, denen jegliche Menschlichkeit verloren ging oder noch nie gehabt haben!!!

es reicht nicht, dass diese Hunde, wie der letzte Dreck behandelt werden, verstossen werden, nie geliebt wurden....nein sie sind geboren worden um zu leiden!!!! Die Grausamkeit hat damit einen Namen bekommen und heisst in diesem Fall "Mensch"...... Menschen, die jegliche Hemmschwellen verloren haben und jede Gehirnzelle davon befallen ist.
Bei Tieren ja noch leichter auzuführen ist als gegenüber Kindern oder anderen Mitmenschen!!! Was ist nur los mit diesen Kreaturen?????

:traurig:Wo du recht hast hast du recht:traurig:

Konni
01.08.2010, 16:32
Bin einfach nur fassungslos...

Dani
02.08.2010, 13:38
mir fehlen die Worte :traurig: warum muss sowas immer sein versteh ich einfach nicht arme Maus R.I.P.

traurig Dani

LukeAmy
02.08.2010, 13:54
R.I.P armes Mäuschen............schluck

april
04.08.2010, 16:13
einige Menschen sind halt Monster, ihnen fehlt jeglicher Respekt vor Lebewesen. Und Mitgefühl, keine Ahnung wo das bei denen auf der Strecke geblieben ist.

Gonzalez
05.08.2010, 14:06
Dreckschw...., der Hass der da in einem hochsteigt gegen diese Kreaturen die in Menschengestalt rumlaufen ist mit Worten nicht zu beschreiben.

Einsperren und einfach verrecken lassen, was anderes hätten diese ........ nicht verdient.

Hoffentlich gibt es ein jüngstes Gericht an dem sie mit all ihren Abartigkeiten konfrontiert werden.

17724

Mickey48
14.08.2010, 01:36
Hoffentlich gibt es ein jüngstes Gericht an dem sie mit all ihren Abartigkeiten konfrontiert werden.
17724

Ich zitiere dazu C. Morgenstern, der das ganze etwas mehr literarisch verpackt hat mit dem Satz:
"Wehe dem Mneschen, wenn auch nur ein einziges Tier im Weltengericht sitzt."
und hoffe, dass es "Karma" (Bist du in deinem vorherigen Leben mies zu einem anderen lebewesen, sei es baum, Hund oder dein Nachbar, wirst du als niedere Kreatur mit furchtbarem Lebensweg wiedergeboren bzw. Behandelt du alles und jeden, wie selbst behandelt werden möchtest, wirst du als höhere Kreatur mit wunderbarem Lebensweg wiedergeboren) wirklich gibt.
(Obwohl ich mich frage, ob es etwas niedrigeres und brutaleres als den Menschen gibt...Scheinbar nicht. Und bitte nicht gleich Aufschreihen in Puncto "Alle Lebewesen sind gleichwert". Denkt daran, aus welcher Zeit das stammt. Also die lehre des Karma meine ich)

Impressum - Datenschutzerklärung