PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : momentane Gassizeiten


Grazi
12.07.2010, 07:10
Wir sind ja in letzter Zeit immer sehr zeitig unterwegs.... ab 7.00 Uhr ging's los, damit wir so um 09.00 / 9.30 Uhr mit unseren Runden durch waren. Der spätere Spaziergang wurde dann - aufgrund steigender Temperaturen - etwas kürzer gehalten.

Mich hat da schon gewundert, dass ganz viele Hund'ler erst mit ihren Spaziergängen starteten, wenn wir schon auf dem Rückweg waren.... und die Vierbeiner meist schon mit hängenden Zungen unterwegs waren.

Nach dem letzten WE, bei dem jede flottere Bewegung fast schon zur Quälerei wurde, hatte ich mich entschlossen, heute noch früher loszuziehen: um 5.55 Uhr waren wir schon am Rhein .... und da ich mir schon gedacht hatte, dort kaum jemanden zu treffen, bin ich sogar (kalkuliertes Risiko) mit allen Vieren gelaufen.

Tatsächlich war der einzige, der noch früher unterwegs war, ein Richter aus meiner Nachbarschaft (mit geschorenem English Sheepdog). Als wir uns trafen und ein bissel klönten, war es 6.25 Uhr... und bereits so eklig schwül und drückend, dass wir uns kurz darauf auf den Heimweg machten.

Den Nächsten sahen wir dann kurz vor 7.00 Uhr. Im flotten Tempo mit Fahrrad unterwegs. Großer schwarzer Rüde schon recht matt im Passgang und stark hechelnd hinterherlaufend. Armer Hund. :(

Ich frage mich an solchen Tagen, ob es wirklich so schlimm ist, den Viechern zuliebe eine Stunde früher aufzustehen und den Spaziergang vorzuverlegen... :35:

Grüßlies, Grazi

Scotti
12.07.2010, 07:17
Also ehrlich gesagt gehe ich mit Scotti momentan genau 1x am Tag und das zwischen 6 und 7 Uhr eine halbe Stunde.
Danach schleppen wir uns nach hause.
Zwischendurch schmeisse ich noch 2 x Leckerchen auf den Rasen die er suchen muss und das war es dann für den Tag.
Pipimachen darf er natürlich zwischendurch, dafür haben wir ja den Garten.

linda
12.07.2010, 07:35
also ich geh morgens nur ne kleine runde von 10 min. ich kann ja morgens nur so um 8 uhr raus, weil ich mich natürlich na meinen kindern richten muss.
dann gehen wir um 12 uhr noch mal kurz pipi machen.
am abend wenn mein mann daheim ist, also so um 19 uhr, geh ich dann richtig lange. meistens von 19 bis 21.30 uhr. wir haben aber das glück das wir ja direkt am bach wohnen. also können sie bei jeder noch so kleinen oder noch so großen runde immer ins wasser.
aber tags über wenn es so heiß ist, ist es für mich mehr eine qual als für die hunde.
ich vertrage die hitze garnicht. mit bluarmut und kreislauf problemen ist es wirklich nicht witzig raus zu gehen.

Gabi
12.07.2010, 07:51
Wir gehen auch kurz vor 6.00, dann noch mal kurz lösen um kurz vor 8.00 und um 12.00 und abends gehts in den Wald in den Bach. Anders gehts nicht.

BÖR
12.07.2010, 08:04
Wir gehen morgens nur eine kurze Runde, da Bör wegen der Allergie nicht in den Bach soll. Das ist auch nur noch eine schlammige Brühe.
Er liegt nur vor dem Ventilator und ist ko.
Als er gestern abend um 21h im Garten sein 5 Minuten hatte war er so fertig, daß wir ihn erst einmal mit nassen Handtüchern runterkühlen mussten.
Im Haus gibt es ein paar Suchspiele und dann muß es reichen. Er ist halt unser Wikinger und die können die Hitze auch nicht ab.:D

LG
Andrea und Bör

Emmamama
12.07.2010, 08:07
Während der Woche gehe ich mit den Schnuckis eh immer von halb sieben bis halb acht (naja, oder von sieben bis acht ;)) und da ich am WE zu ner ähnlichen Zeit aufwache (senile Bettflucht), mach ich dann halt auch los - und leg mich danach noch ne Runde hin :D
Mittags gibt´s dann keine Runde, sondern Wasser (für Emma) und Schatten (für Katie) - meistens alles völlig überfüllt, bin echt froh, dass die beiden so stressfrei sind, auf dass ich sie überall laufen/schwimmen/planschen/grasen lassen kann :ok:
Abends entweder nochmal gleiches an anderer Örtlichkeit oder nur ´ne Pipirunde um den Block...

Bulli-Fan
12.07.2010, 08:34
Das es den Leuten nicht selbst zu heiß ist dann mit den Hunden zu gehen... Tagsüber muß der Garten für die Geschäfte herhalten, nicht viel Bewegung, weder für Mensch noch Tier :pfeiff:

Babe
12.07.2010, 08:36
Wir gehen morgens um 7-7,30,aber nicht hier bei uns,da wir zulange brauchen bis wir im Wald sind und es dort auch keinen Bach gibt!
Also fahren wir dahin wo es Schatten,Wald und Bach gibt:lach4:und meistens geh ich mit den Füßen auch gleich rein:ok:und abends gehen wir nicht vor 10/11 aber auch nur kurz da es ja nicht wirklich abkühlt!Tagsüber kann er zum Piseln hinten raus und gut.

Aber stimmt schon um diese Zeit kommt mir keiner mit Hund entgegen (mir sehr recht) da kann ich ihn dann springen lassen!!

BÖR
12.07.2010, 09:10
Ich war gerade bei der TÄ.
Sie hatte am WE jede Menge Notfälle, Uberhitzung und Hitzschlag. Sie sagte mir, daß man wirklich kein schlechtes Gewissen haben muß, wenn man nur kurze Löserunden macht, bzw die Hunde nur in den Garten läßt.Man könnte den Hunden aber auch ein Hütchen aufsetzten:kicher: Kleine Bäche und Flüsse sind im Moment die reinsten Bakterienbrühen. Das ist alles irgendwie klar, aber ich finde, daß die Bestätigung einem auch irgendwie das schlechte Gewissen nimmt. Mir geht es jedenfalls so:D

LG
Andrea

Mila
12.07.2010, 09:18
Ja, das stimmt. Wobei ich es ja eh so halte, dass wenn es mir zu heiß/kalt/nass ist, an dem/den betreffenden tag/en kurze Runde reichen müssen.
Amber würde es glaub ich auch länger aushalten draußen, warum weiß ich nicht, die springt auch noch so rum, während ich mich so wenig wie möglich bewege ;)
Aber mir ist das alles zu warm, ihr ja eigentlixh auch, nur merkt sie es erst später, wenn sie ne halbe Stunde hechelnd im Flur liegt...

Wenn ich aber ne große Runde mit ihr gehen wollte, würde ich auch so früh wie möglich aufstehen, um zumindest der knallenden Sonne zu entgehen...

Djego
12.07.2010, 09:56
Also unsere Gassizeiten sind momentan:

von 05:00 - 6:30 Uhr
mittags 10 - 15 Min zum "leer" werden
und dann nochmal so ab 20:30 Uhr ne halbe Stunde, Stunde über die Felder Mäusle suchen. Wobei es da auch auf die Hitze ankommt - je heißer desto später.

LukeAmy
12.07.2010, 10:14
wir gehen ganz früh so um 7 Uhr ...- wir haben es 100 m bis zum Bach..den waten wir 3 mal auf und ab .. um 14 .00 meist nochmal..und abned um 22 uhr gehen wir nochml ne runde..1 mal am tag wäre zu wenig die wären dann zu unausgelastet..ach und morgens nahc dem gassi gibts nen eisjoghurt Kong ..und es gibt keine sauerei


ich seh hier mittags um 12 immer eine laufen mit ihren hunden..der eine ein rehpinscher und dasd andere irhgenwas mit viel Haaren..die tun mir leid, denn der asphalt ist ja extrem heiss..teste das immer und trag dann die kleine bis zur wiese

Alani
12.07.2010, 11:30
Meine Wuffels müssen auch mit dem Garten vorlieb nehmen!
Da können sie den ganzen Tag im Schatten liegen oder sie gehen ins Schlafzimmer im Keller, da ist es wenigstens etwas kühl!

Wenn ich mit ihnen gehe dann nur Vormittags und auch nur mit dem Auto zum See, halbe Sunde Wasser plantschen, einmal rum (10 Minuen) laufen und ab nach Hause!

Bonita_08
12.07.2010, 11:50
Meine beiden sind momentan auch fast nur im Garten.
Wir gehen, sofern sie möchten, früh morgens / spät abends ne kurze Runde, aber das lasse ich die beiden selbst entscheiden. Meistens wollen sie gar nicht laufen und sind zufrieden, wenn ich sie einfach in Ruhe lasse.

rüpel
12.07.2010, 11:55
Es geht im Moment wirklich nur von 5-6 Uhr morgens. Zwischendurch liegen alle im Garten im Schatten oder springen im Becken rum. abends nach 23 Uhr nochmal ne kleine Runde. Ansnsten ist nur chillen angesagt.

Lucy
12.07.2010, 12:03
Versteh die Leute nicht die Mittags gehen, das wäre mir ja schon zu heiss!

Also Morgens sind die Hunde eigentlich im Garten oder Gassi, dann können sie den ganzen Tag im Garten liegen und abends auch Garten oder Gassi, je nachdem wie warm und wie oft wir schon gassi waren wird das entschieden!

Bulli-Fan
12.07.2010, 12:37
Hier zog es sich vorhin zu und es kam richtig Wind auf. Ich nix wie raus mit den Hunden. Jetzt sind wir klatschnaß und happy, und konnten mal wieder richtig durch atmen :ok:

LukeAmy
12.07.2010, 12:40
Hier zog es sich vorhin zu und es kam richtig Wind auf. Ich nix wie raus mit den Hunden. Jetzt sind wir klatschnaß und happy, und konnten mal wieder richtig durch atmen :ok:

vor paar wochen haben alle noch über den regen gejammert und jetzt wollen ihn alle wiederhaben:kicher:

Mila
12.07.2010, 12:43
der asphalt ist ja extrem heiss..

ja, das stimmt! habe letzte woche amber mitgenommen um nelson wegzubringen, da war es noch nicht mal so heiß wie im moment, und beide taten mir ziemlich leid... hatte wasser mit und wollte denen das geben bevor die bahn kommt, und als sie trinken wollten und dabei auf einem fleck standen, ging das gar nicht, die mussten immer tippeln, und amber hat immer schnell ihren po wieder hochgenommen, wenn sie sich kurz hingesetzt hatte. gut, sie war auch so doof und hat sich als erstes auf nen gusseisernen gullidecken gestellt/setzt, aber auch daneben auf dem beton war es scheinbar nicht besser. hab die ballen danach auch erstmal mit melkfett eingeschmiert, damit die nicht rissig werden...

Manuela
12.07.2010, 12:47
wir gehen morgens auch so um 5:45 ca. 30-40 min., dann nur kurz zum pieseln rauslassen und abends ca. 20:00 - Deikoon reicht das, der will jetzt gar nicht öfter - er liegt lieber daheim auf die kühlen Fliesen und bewegt sich nicht :)

Bulli-Fan
12.07.2010, 12:47
vor paar wochen haben alle noch über den regen gejammert und jetzt wollen ihn alle wiederhaben:kicher:

Ja aber nur für die 10 Minuten ;). Jetzt freu ich mich das es wieder aufgehört hat, die Luft ist immer noch toll, hab jetzt alle Fenster aufgerissen und hoffe das ich diese Nacht im Schlafzimmer (unterm Dach) nicht zerfließe :kicher:

LukeAmy
12.07.2010, 12:48
ich teste das imer mit meinem nackten Fuss, und wenns mir zu heiss ist geh ich nicht raus

LukeAmy
12.07.2010, 12:49
Ja aber nur für die 10 Minuten ;). Jetzt freu ich mich das es wieder aufgehört hat, die Luft ist immer noch toll, hab jetzt alle Fenster aufgerissen und hoffe das ich diese Nacht im Schlafzimmer (unterm Dach) nicht zerfließe :kicher:

:kicher::kicher:ich war heut ahct um 3 draussen weil gweregnet hat...ansonsten läuft die klima anlage

Isis78
12.07.2010, 13:06
Ich stehe zur Zeit um 05:00 auf, fahre mit den Wölfen in den Wald und laufe ca. 1 Stunde.
Da Isis eine Aorteninsuffizienz hat und die Murmel bei diesen Temperaturen probleme mit der Epilepsie hat geht auch definitiv nicht länger.
Tagsüber, wenn die Sonne aus dem Hof weg ist, gehts zum Planschen in die Plastikmuscheln. Ansonsten hängen die Drei völlig erledigt vorm Ventilator.
Abends geht es erst wieder gegen 22:00 oder 22:30 raus. Dann allerdings angeleint, weil es im Wald stockfinster ist.
Um zu pieseln reicht der Vorgarten und das Futter haben wir auch ein bißchen umgestellt. Zur Zeit gibt es in erster Linie Quark, Hüttenkäse, Obst und andere Leckereien, die nicht so schwer im Magen liegen.
Ich selber kann Hitze echt gut ab, aber die Temperaturen der letzten Tage sind auch für mich zu viel.
Und über die anderen Hundehalter kann ich echt nur den Kopf schütteln :schreck:
Aber wenn man die Leute darauf anspricht, wird man nur angekackt, weil einen dass nix angehen würde.
Ob diese Menschen dass mit ihren Kindern auch so tun würden??

Isis78
12.07.2010, 13:10
Juchu, jetzt fängt es an zu regnen!!

Bulli-Fan
12.07.2010, 13:12
Juchu, jetzt fängt es an zu regnen!!

Nix wie raus, bin immer noch klamm, hab es ja nicht eingesehen die erfrischenden Klamotten zu wechseln, und NOCH ist die Luft klasse!

april
12.07.2010, 15:38
Wir gehen zur Zeit auch nur morgens ganz früh und abends erst wieder wenn's dunkel ist. wobei gestern um mitternacht noch 30 grad waren, graus! berlin ist grad ein hitzekessel, ich geh echt kaputt!

Pöllchen
12.07.2010, 16:57
Da wir leider keinen Garten haben, sind wir gezwungen 4mal am Tag raus zu gehen.
Allerdings beschränken sich die Runden am Tag auf max. 15min und darin inbegriffen ist eine Abkühlung im Bach. Und der Weg dorthin ist von Bäumen gesäumt, also keine direkte Sonne.
Abends fällt die Runde dann etwas größer aus, aber selbst da geht er ganz gemächlich neben mir und es gibt keinerlei Spielaufforderungen.

Isis78
12.07.2010, 17:36
Der Schutt war leider nur ein tropfen auf den heißen Stein.
Jetzt ist es total unerträglich draussen, es ist ne Luftfeuchtigkeit wie in den Tropen.
Ätzend, hoffentlich gewittert es heute Nacht wie vorhergesagt.

sina
12.07.2010, 18:10
Bei uns gehts nur in den Garten.

Die Bullys haben ihre Probleme bei dieser Hitze und Heinrich kann überhaupt nicht mehr. :(

Sie können immer in den Garten aber auch das gefällt ihnen nicht.

Da Heini immer in den Pool geht oder mit dem Schlauch spielt habe ich es nicht immer geschafft ihm die Gesichtsfalten zu trocknen.

Wie solls auch anders sein, es hat sich entzündet und ich muß es immer eincremen was ihm überhaupt nicht gefällt.:boese1:

Gestern hab ich es um 23 Uhr versucht kurz mit ihnen raus zu gehen aber auch da war es noch zu warm.

Jetzt kann es gerne wieder normale Temperaturen geben!

Das versprochenen Gewitter mit Regen ist an uns vorbei gegangen!:schmoll:

Samtschnauze
12.07.2010, 18:10
Na GsD macht Ihr das alle auch derzeit nicht anders als ich...hatte schon ein schlechtes Gewissen, daß meine viell. zuwenig Bewegung bekommen (obwohl sie es selber garnicht wirklich wollen) ;)

Morgends geht´s mal um 5 Uhr 30 raus....dann pennen sie den ganzen Tag vor dem Ventilator und dann so spät als nur möglich fahr ich mit dem Auto (das unter einem Dacht steht und nicht aufheizt) zum Bach/Wiese zum Schwimmen und austoben. Komischerweise waren früher dort immer viele Hunde (sehr zu meinem Leidwesen, da viele Zwangbeglücker-Tut-nixe), jetzt trifft man garniemand. Laufen die echt in der Hitze mit ihren Hunden? :schreck: Wenn ich zu Mittag nur zum Lacki runter geh, schleppt sich mein Rüde hinter mir her, als wäre er am Sterben :schreck: Daher nur raus....20 Schritte zum Brachgrundstück und Wasser marsch.

Gefressen wird auch nur nach der Morgen- bzw. Abendrunde, dafür säuft der Dicke Unmengen an Wasser. :hmm:

Ich merke bei mir selber, daß ich die Hitze mit zunehmenden Alter nicht mehr so gut vertrage und wenn wir - wie dieses WE - am Badesee verbringen, dann schau ich mich um Schattenplatzerl um, damit ich wenigsten den Kopf im Schatten hab. Früher hat mir das überhaupt nix ausgemacht :hmm:

Bullmastiff
12.07.2010, 19:09
Wir gehen derzeitig nur 2 mal am Tag raus, das erste mal morgens gegen 5 - 6 Uhr und dann am Abend je nach Temperatur ab 18/19 Uhr wieder.

Mir waren heute sogar schon um 3.30 Uhr die ersten Gassigänger über den Weg gelaufen - an der Seite immer große dunkle Hunde mit langem Fell. Allerdings hatten wir zu der Zeit immer noch Temperaturen jenseits von 25 Grad.

bobbie
12.07.2010, 20:29
Oh Gott seid Ihr da "brav".:)

Unsere (und auch ich -außers Herrle-) stehen gar nicht vor 8+ Uhr auf und gehen dann nur im Garten bieseln und kacki machen.

Am Abend ab frühestens 23 Uhr (wenn wir Glück haben, hats da nur noch 29 Grad:D) wird dann ne Runde gegangen.

Meine liegen aber alle wie scheintod den ganzen lieben langen Tag im kühlen Haus und machen fast (außer Pinkelpausen im Garten) keinen "Wackler".

LG
Angie

Bei uns haben wir seit Wochen 30+ Grad. Wir fließen weg...

Hola
12.07.2010, 20:38
die morgen runde fällt grad immer aus da der kleine bis 7 uhr schläft und bis wir dann fertig wären ist es schon wieder zu warm. Madame liegt dann im Garten im Schatten oder unter dem Rasensprenger. Abends wenns kühler ist geht sie dann mit meinem Freund ne Runde, je nach lust und laune. Aber es macht ihr nicht viel aus sich nicht zu bewegen ;)

TaMa
12.07.2010, 20:39
Puh, ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, doch wenn ich das so lese, machen es ja alle so...!
Mein Mann hat diese Woche Frühdienst, das heißt um 6.00 Uhr raus kleine Runde...Ich komme so gegen 13.30 Uhr von der Arbeit...da dann nur kurz zur Ecke...puschen und eine Haufen machen lassen..!
Je nach Wetterlage, zum Abend ca. 20.00 Uhr eine Runde von einer halben Stunde...Aber danach sind wir dann beide fertig:D

Scotti
12.07.2010, 20:52
Warum denn ein schlechtes Gewissen?
Selbst die Hunde selber wollen ja nicht, da ist es doch legitim. ;)

bobbie
12.07.2010, 20:54
:kicher::kicher:Warum denn ein schlechtes Gewissen?
Selbst die Hunde selber wollen ja nicht, da ist es doch legitim. ;)

Seh ich auch so. :)

Weshalb sollte ich meine Hunde um 5 Uhr rausschmeißen, wenn sie mit mir bis 9 Uhr pennen? :( Garten reicht denen im Moment. GsD. :kicher: Mir aber auch:sorry:

Simone
12.07.2010, 21:16
Gustav nimmt die Hitze auch ganz schön mit. Er sucht sich den ganzen Tag nur einen möglichst kühlen Platz und ruht. Jetzt gerade wurde er aber aktiv und wir haben noch im Garten getobt, er ist ins Kinder-Plantschbecken gehüpft und richtig aufgedreht. Heute ist es aber auch etwas kühler. Die letzten beiden Tage waren wir nur kurz und entsprechend früh/spät draussen. Da hatte er aber auch kein großes Interesse am rennen, sondern lief nur ganz langsam neben mir her (ohne Leine).

Püppi
12.07.2010, 21:31
Hmm dann müssen wir uns auch keine Gedanken machen . Wir gehen morgens um 8 ne halbe Stunde raus . Mittags zwischen 13 und 14 Uhr je nach Hitze zwischen 30 und 45 Minuten . Dann gegen 20 Uhr nochmal , wobei da dann eher spielen mit den anderen Wauzis ( die dann auch mal wieder aus ihren Löchern kommen ) angesagt ist und das kann auch schon mal 1,5 bis 2 Stunden dauern :) . Und nachts gegen 12 nochmal kurz ( 10 Minuten ) .

Tamy
12.07.2010, 21:45
bei uns sieht es nicht anders aus...

Morgens um 03.00 oder 04.00 ne Pipirunde..
gegen 08.00 nochmal in Garten dann wieder gegen Mittag und am Nachmittag gibt es immer eine Wasserschlacht :ok: abgekühlt und Müde schlafen sie dann im Haus wieder ein bis zum Abend, da gehts dann nochmal in Garten und gegen 22.00 - 23.00 Uhr nochmal ne Runde.
Die Senioren müssen halt ein paar mal öfter in Garten als das junge Gemüse und je nach Lust kommen die Mädels mit oder bleiben im Haus.

Bei diesem Wetter grosse Spaziergänge zu machen ist einfach nicht drin, davon mal abgesehen das die Hunde gar nicht wollen, warum sollte man da ein schlechtes Gewissen haben??

Ein schlechtes Gewissen soll so manch anderer haben, zum beispiel der Alte Herr der gemüdlich auf seinem Mofa sitzt und sein Border Collie muss hinterher Laufen:stupid: oder der Husky der neben dem Hühnerstall in seinem Zwinger sitzt und sich nicht wirklich zurück ziehen kann.. ich möchte nicht wissen wie die Luft in diesem Verschlag ist ..
Aber die Leute darauf ansprechen ist vergebene Liebesmüh :streit:

Püppi
12.07.2010, 21:51
Ein schlechtes Gewissen soll so manch anderer haben, zum beispiel der Alte Herr der gemüdlich auf seinem Mofa sitzt und sein Border Collie muss hinterher Laufen:stupid: oder der Husky der neben dem Hühnerstall in seinem Zwinger sitzt und sich nicht wirklich zurück ziehen kann.. ich möchte nicht wissen wie die Luft in diesem Verschlag ist ..
Aber die Leute darauf ansprechen ist vergebene Liebesmüh :streit:

:ok::ok::ok::ok::ok:

Peppi
13.07.2010, 05:58
Der Schulle schafft sogar sich NOCH weniger zu bewegen als sonst.

Und die Atomhummel nimmt das Wetter auch ganz schön mit. :lach4:

BÖR
13.07.2010, 06:04
Man merkt, daß es heute morgen schön kühl ist. Bör hat in Rekordzeit den halben Garten umgegraben:boese5:

Andrea und Buddelbör

Scotti
13.07.2010, 06:26
Man merkt, daß es heute morgen schön kühl ist. Bör hat in Rekordzeit den halben Garten umgegraben:boese5:

Andrea und Buddelbör

:D:D
Scotti hat ja heute und morgen einen Verband und kann heute nicht so wie er will. :(
Werde heute ein paar Male mehr Futter suchen lassen.

Mila
13.07.2010, 06:36
Juhu, gestern Abend und heute Morgen war's schön kühl hier!
Hab daher gestern die kleine zu ner halbwegs großen Runde gemacht, und heute morgen war Amber schon Nelson mit abholen, also auch schon wieder ne Stunde unterwegs :)
Gleich müssen wir noch zum Tierarzt, das wollte ich uns gestern nicht antun, wir wären wahrscheinlich schon auf dem Weg dahin umgeklappt... daher ist heute Tag der Erledigungen ;)

Nina
13.07.2010, 17:09
Spazieren gehen???? Floor hält das auch um 5 für ne bestrafung (da ist sie eh noch nicht wach) und findet das das Grundstück nicht verlassen werden muß.
Chicco bekommt morgens gegen 7 ne kurze runde und abends. Allerdings kann er auch auf unserem dezenten Grundstück genug rennen.
Floor geht nur raus mit nem Kühlhalsband. Und um mal anzu geben wie verwöhnt unsere Hunde sind: die haben im Hundeteil des Hauses ne Klimaanlage...... Und ich schwitz mich im Schlafzimmer tot...... Soo und nen schlechtes Gewissen habe ich auch nicht denn die beiden schreien wirklich nicht juchhuuu wenn ich mir die Leinen schnappe. Floor flüchtet dann auf ihren platz vor der Klima und Chicco dreht vor der Haustür wieder um.

*Aldo*
13.07.2010, 21:56
Also ehrlich gesagt gehe ich mit Scotti momentan genau 1x am Tag und das zwischen 6 und 7 Uhr eine halbe Stunde.
Danach schleppen wir uns nach hause.
Zwischendurch schmeisse ich noch 2 x Leckerchen auf den Rasen die er suchen muss und das war es dann für den Tag.
Pipimachen darf er natürlich zwischendurch, dafür haben wir ja den Garten.

Das ist bei uns ähnlich. Aldo ist so fertig schon vom inner Bude hängen, dass er zwar immer total heiss drauf ist, wenn er merkt es geht raus aber von allein gaaaar keine Anstalten macht. Hatte zuerst ein sau schlechtes Gewissen, dass wir so wenig raus gehen, aber der will auch gar nicht und ist froh wenn er im Bad auf den kühlen Fliesen liegen darf.
Heute abend haben wir die "kühleren" Temperaturen mal genutzt und sind spontan noch für 2 Stunden in den Wald mit ihm. Jetzt ist er platt und liegt im Bad auf den Fliesen und ratzt.
Ich hoffe ja auf Samstag - vielleicht NUR 23° hier im Ruhrgebiet. Man darf noch hoffen.

Maxe
13.07.2010, 22:23
hmmm bei uns geht das eigentlich.
gehe mit lucy ca. um 11 uhr raus ab zum wasser.
dauert etwa 10 min im schneckentempo dorthin.
dann wird da ne 30-45min geschwommen und mit anderen hunden im wasser getobt.
dann wieder gemütlich nach hause.
gegen 18-19 uhr geht es dann nochma zum wasser 20min baden und dann nochma ne schöne runde von 1-1 1/2 stunden. so das wir dann auch 2 stunden unterwegs sind.
aber alles halt ganz gemütlich und langsam. jede unnötige anstrengung wird vermieden. heisst kein spielen, trainieren oder so.
gegen 18 merkt man lucy dann auch an das sie zum wasser will.
die is aber auch so bekloppt und legt sich bei 30grad in die sonne im garten. hole sie da nach 20 min immer raus wenn sie nicht selbst aus der sonne geht.

Monty
14.07.2010, 07:55
Ich gehe bei jeden Wetter/Jahreszeit morgens um ca 4.30 bis 6.00 vor der Arbeit mit den Hunden und normalerweise freue ich mich auf heiße Sommer, da ist es zu unseren Gassizeiten mal nicht kalt, nass und finster.

Im Moment bin ich aber sehr schlecht zu Fuß, deshalb setze ich beide Hunde nur ins Auto ( hier mal ein Dank an den Erfinder des Automatikgetriebes) und wir fahren ein Stück zu Wald, Wiese mit Bach...

was von meinen Westieopa auch gerne genutzt wird. Der Bulli ist faul und würde am liebsten bei mir am Auto bleiben. Könnte ich laufen, würde er hinter mir herschleichen.

Spät abends ab ca 23 Uhr fahren wir wieder dort hin, dann in Begleitung eines Teenagers aus der Nachbarschaft, der versucht Momo zu bespaßen und zum laufen zu animieren.

Seit wir entdeckt haben das Frolic schwimmt, klappt es nun auch mit der Bewegung des Bullis

Bulli-Fan
14.07.2010, 08:07
Seit wir entdeckt haben das Frolic schwimmt, klappt es nun auch mit der Bewegung des Bullis

:kicher::kicher::ok:

Monty
14.07.2010, 08:09
Einen Vorteil muss das fast food für dogies doch haben ... und bei knapp 5 Stück täglich kann ich es auch mit meiner Futtermoral vereinbaren :)

Grazi
14.07.2010, 08:35
Ganz ehrlich: ich wunder mich schon, wenn mir Hundehalter (vor allem mit recht jungen Vierbeinern) erzählen, dass ihre Viecherl Morgenmuffel sind und keine Lust hätten, frühmorgens spazieren zu gehen.

Mag ja sein, dass solche Hunde morgens erst einmal verwundert reagieren und nur sehr zögerlich das Haus verlassen.... aber wenn sie feststellen, dass es draussen schön kühl ist und vielleicht noch eine frische Brise geht, dann müssten sie doch eigentlich hellwach sein!

Außerdem sind am frühen Morgen meist noch recht viele Wildtiere unterwegs. Das fördert den Elan meiner Hunde jedenfalls ungemein. ;)

Und meine Truppe lässt es morgens normalerweise auch gerne ruhig angehen und schläft bis in die Puppen, wenn man sie denn lässt.

So freuen sie sich aber über ihre morgendlichen Spaziergänge, toben sich aus...und können anschließend der Rest der Tages vor sich rumgammeln. Feli und Vega sind damit vollkommen zufrieden. Mortisha und Simba hingegen drehen abends (wenn es sich denn einigermaßen abkühlt) wieder auf, schleppen Spielzeug an, rasen durch den Garten, spielen miteinander. Die würden wahrscheinlich spätestens nach 3 Tagen völlig am Rad drehen, wenn wir gar nicht mehr laufen würden. ;)

Grüßlies, Grazi

linda
14.07.2010, 09:10
monty wieso schwimmt dein frolic?
bei mir gehen die blöden dinger immer unter.
ich versuche delayla damit immer ins tiefere gewässer zu locken. klappt aber leider nicht weil die dinger unter gehen.

Frida
14.07.2010, 09:13
Gar nicht raus gehen wäre bei uns auch ein No Go.
Die "Geschwister Fürchterlich" würden mir hier glaube ich die Bude auseinander nehmen.
Momentan gehen wir morgens so von 5.30-ca.7.10 Uhr,danach gibt es Frühstück für die Zwei und dann ist erstmal pennen angesagt.
Mittags gehen wir nur kurz auf unsere hauseigene Wiese (ca.1ha), zum lösen und wenn die Herrschaften Lust haben und ihnen nicht zu warm ist können sie auch noch toben....ist ihnen momentan aber meist zu warm und sie drehen schnell wieder um Richtung kühlem Haus.
Abends sind wir dann so um 21.00 Uhr nochmal für ne knappe Stunde um die Felder unterwegs...da drehen sie dann nochmal richtig auf.:boese1:
Gestern dachte ich eigentlich es wäre nicht so heiss und bin extra ne dreiviertel Stunde zum ehemaligen Truppenübungsplatz gefahren um mit den Zweien zu laufen so um ca. um 15.00 Uhr.....hatte mich aber temperaturmäßig etwas verschätzt und es waren doch 29 Grad.....ne gute Stunde inkl. erfrischendem Bad war aber mit den Döggels doch drin.
K....... könnte ich wenn ich Leute sehen die bei diesen Temperaturen ihre armen Hunde am Fahhrad hinter sich herschleifen und das mittags in der prallen Sonne.....einfach unglaublich.:schreck:

Rocky
14.07.2010, 10:01
..... bei solcher Hitze gingen wir nur Nachts und zwar manchmal gegen Mitternacht. Wenn nicht gerade Vollmond war, blieb der Rocky immer ganz in der Nähe, schon fast bei Fuss. War's heller huschte er schon mal durch die nächtlichen Felder. Es hat viele Vorteile in der Nacht Gassi zu gehen, es ist geradezu entspannend.

Freundlicher Gruss und bleibt alle schön cool
Beat

P.S. Noch zwei News, Rockys Nany ist auch gegangen, falls es einen lieben Gott gibt, haben die Beiden einander nun wieder. Die gute Nachricht, es gibt einen Hund und zwar ein französisches Bulldoggenmädchen. Kann noch etwas dauern, ihr wedet es aber erfahren :lach4:

Monty
14.07.2010, 16:14
monty wieso schwimmt dein frolic?
bei mir gehen die blöden dinger immer unter.
ich versuche delayla damit immer ins tiefere gewässer zu locken. klappt aber leider nicht weil die dinger unter gehen.

Keine Ahnung... Ich habe eine Packung Frolic geschenkt bekommen und wollte die schon wegwerfen, dann habe ich sie als Leckerchen genommen und geworfen...schwimmt perfekt, wenn du sie wie Kieselsteinchen wirfst, also so ein wenig seitlich...die hüpfen sogar auf den Wasser.

Sind die ursprünglich weichen Softringe, die aber ziemlich ausgetrocknet sind...

linda
14.07.2010, 16:20
ok dann lass ich meine mal ein bissle aus trocknen und probier es auch noch mal.
für frolic würd sich delayla nämlich ein bein aus reissen

bobbie
14.07.2010, 20:42
Ganz ehrlich: ich wunder mich schon, wenn mir Hundehalter (vor allem mit recht jungen Vierbeinern) erzählen, dass ihre Viecherl Morgenmuffel sind und keine Lust hätten, frühmorgens spazieren zu gehen.



Oh Grazi, nicht nur meine Affen sind Morgenmuffel, auch das Fraule gehört zu dieser Spezies. :kicher::D

Ne wir gehen morgens nur in den Garten und dafür spätabends bzw. nachmittags (Schwimmrunde im Fluss). Ich meine, dass die unseren da nichts vermissen. Liegen eh wie tot gerade rum. Muss sie schon zum Schwimmunterricht fast "zerren". :kicher:

linda
15.07.2010, 07:33
also meine muss ich egal bei welchem wetter nicht überreden. die würden auch bei 40 grad mit gehen. loona merkt leider oft nicht wann es ihr zu heiß wird. die muss ich dann immer bremsen.
und delayla würde auch mit laufen. zwar in einem extremen schnecken tempo, aber sie würde bei hitze auch mit gehen. hauptsache mit mutti mit.
ich hab mir jetzt auch angewöhnt immer ein handtuch mit zu nehmen, damit wenn sie mal zu überhitzt sind, das ich sie schnell abkühlen kann.

Gast20102010
15.07.2010, 08:25
Ganz ehrlich: ich wunder mich schon, wenn mir Hundehalter (vor allem mit recht jungen Vierbeinern) erzählen, dass ihre Viecherl Morgenmuffel sind und keine Lust hätten, frühmorgens spazieren zu gehen.


Das erinnert mich an den Hund einer Bekannten, den ich mal für 2 Wochen in Pflege hatte..
Der würde angeblich auch nicht gerne, wie das Frauchen, laufen und ich sollte ihn nur drei mal am Tag kurz in den Garten lassen..
Meine Hunde laufen jeden Tag und wollen vom Grundstück runter, weil auf dem eigenen Grundstück ja nichts passiert und keine neuen Gerüche da sind, die man markieren könnte..

Bei der Hitze gehe ich sehr früh und dann immer ans Wasser, da kühlen sich alle ab und dann geht es zurück.. Mittags gehen die Hunde mal in Garten zum Pinkeln, verbringen den Tag aber lieber im Schatten bei der Hitze, bis wir abends dann wieder unsere Runde laufen.. Das ist immer der gleiche Rhythmus, egal wie alt die Hunde sind, nur die Gassirunden sind bei der Hitze kürzer als sonst..

Also, dieser 10 Jahre alter Bulli wurde von mir zu den Gassirunden natürlich mitgenommen und es machte ihm sichtlich Spaß, mit meiner Bande zu laufen.. Er hat sich dann jeden Tag so auf die Gassirunden gefreut, dass er fast einen Herzkasper bekommen hat, wenn wir losgezogen sind. Dabei war er alles andere als Müde, im Gegenteil, er ist gelaufen und gerannt, wie ein junger Hüpfer..
Daran muss ich oft denken, wenn Leute sagen, dass ihre Hunde nicht gerne laufen.. Wozu man sagen muss, dass es sicher auch mehr Spaß macht, mit mehreren Hunden zu laufen und neue Gebiete zu erforschen, als in den Garten geführt zu werden..

Hola
15.07.2010, 08:46
Gut das es bei uns seit heute nacht regnet....in der Hitze war es echt nicht einfach mit Gina zu gehen. Morgens war es meist schon so früh richtig heiß das wir es zeitlich gar nicht geschafft haben vor der hitze. Nachdem der kleine auch noch Fieber hatte und morgens sehr lang geschlafen hat, fielen die morgen spaziergänge diese Woche aus. Abends ist es zwar besser weil mein Freund da mit ihr spät geht aber auch nicht super weil Madame nen Hot Spot hat und nicht baden soll...das bei dem Wetter!

linda
22.07.2010, 07:49
gestern hab ich entschieden, weil es abends immer noch so heiß ist, meine ganz große gassi runde auf morgens zu verschieben.
als mein wecker ging um 4 uhr runter. ich musste ja schon kämpfen aufzustehen.
ich mich angezogen und die leinen in die hand.
delayla und loona haben mich mal echt blöd angeschaut. wenn loona könnte, hätte die mir den stinkefinger gezeigt. delayla musste ich nicht lange überreden, aber loona schon.
als loona gemerkt hat das ich auch ohne sie gehen würde, hat sie sich dann doch hochgerafft.
den beiden hat es aber so gut gefallen das sie sogar das erste mal seit wochen wieder richtig getobt haben. auch der heimweg war angenehm. kein hund ist hinter mir her geschlichen als würden sie gleich tot umfallen. beide sind entspannt neben mir her getrabt.
es war mal angenehm das auch kein fremder hund uns endgegen kam. aber ich musste an grazi denken. ich hab gedacht das wahrscheinlich nur sie und ich so bekloppt sind mitten in der nacht mit den hunden zu laufen.

Monty
22.07.2010, 12:18
Nö ich bin genauso bekloppt...ich mache das fast das ganze Jahr, damit die Hunde müde und ausgelastet sind, bevor ich zur Arbeit fahre.

Es ist aber herrlich. Gerade jetzt nach meiner Zwangspause genieße ich die Sonnenaufgänge und zu sehen wie das Gras dampft usw.

linda
22.07.2010, 12:33
ja es ist wirklich toll am morgen so früh zu laufen. kein anderer unterwegs, ich kann sie die ganze zeit von der leine lassen und es ist noch nicht heiß so das sie wenigstens mal wieder richtig toben können

Mila
22.07.2010, 18:33
Vielleicht sollten wir auch einfach mal für 3 oder 4 Uhr nachts ein Forentreffen organisieren ;)

Nee, aber stimmt schon! Morgens isses echt toll, ich geh zwar im Moment "erst" 6.20 Uhr aus dem Haus mit Amber, aber selbst da isses noch recht schön und fast keiner unterwegs.

Aimee
23.07.2010, 00:51
Ich ghöre auch zu den bekloppten:) Wenn ich nicht schlafen kann geht es schon mal um drei rum raus... Meistens aber um 6 Uhr und die kaoten lieben es so sehr wenn tau auf den wiesen und feldern ist:) und dann wird wenn wir um 7.30 oder 8 wieder da sind wird erst mal weiter geschlafen:)

Tamy
23.07.2010, 01:02
:D bei uns ist es nicht anders, wenn das Dorf noch schläft - zwischen 03.00 und 04.00 Uhr - sind wir schon unterwegs und haben hier alles für uns allein :ok: und wenn wir wieder da sind gehts ab ins Bett ;)

Aimee
23.07.2010, 01:03
Man man man gibt es viele bekloppte;) :ok:

Tamy
23.07.2010, 01:06
das kannst du laut sagen, da bekomm ich ja richtig Angst:crazy::pfeiff::prost:

Aimee
23.07.2010, 01:09
:kicher: ist es nicht schön zu den bekloppten zungehören:)
aber finde es eben echt angenehm, wenn man in ruhe spazieren kann:)

Tamy
23.07.2010, 01:12
wer will schon "normal" sein? ich nicht:D
selbst als ich noch in HH gewohnt habe bin ich das ganze Jahr über so früh Spazieren gegangen... diese Ruhe ist einfach nur schööööööööööön :ok:

bobbie
23.07.2010, 12:26
:D bei uns ist es nicht anders, wenn das Dorf noch schläft - zwischen 03.00 und 04.00 Uhr - sind wir schon unterwegs und haben hier alles für uns allein :ok: und wenn wir wieder da sind gehts ab ins Bett ;)


Wann schläftst Du eigentlich meine Süße? :D:kicher:

Tamy
23.07.2010, 13:58
Schatzi nach dem Spaziergang - steht doch da - :D :lol:
weisst du ich bin noch jung und brauch nicht soviel Schlaf *grööööööhl* :kicher:

Aimee
24.07.2010, 01:06
So dann wollen wir uns mal langasm fertig machen und gleich eine große runde spazieren gehen:)
Die bekloppten sind wieder unterwegs:D

Scotti
24.07.2010, 05:42
Ich gehe jetzt auch los, aber eher weils ja heute regnen soll und es gerade noch schön ist.

Aimee
04.08.2010, 23:14
Sind keine durchgeknallten mehr mitten in der Nacht unterwegs? :p:lach4:

Bulli-Fan
05.08.2010, 08:10
Nee, voll "usselig" :rain: und naß

Monty
05.08.2010, 08:33
:D Jou schon, aber die legen sich nach der Schlammschlacht morgens dann erst in die Wanne, danach geht es zum Frühstück und mal schauen wann wir uns dann zum Mittagsschläfchen ablegen...

Aimee
25.08.2010, 02:03
So Hunde gesattelt und dann wollen wir jetzt mal ne Stunde spazieren gehen:) Keiner wach? Was macht ihr bloß alle ihr Schnarchnasen;)

Grazi
25.08.2010, 04:37
So Hunde gesattelt und dann wollen wir jetzt mal ne Stunde spazieren gehen:) Keiner wach? Was macht ihr bloß alle ihr Schnarchnasen;) Ich war zwar wach, bin aber im Bett liegen geblieben und hab' mit den Hundies gekuschelt. ;)

Momentan muss man ja aufgrund des doch meist eher regnerischen Wetters nicht mehr so früh raus. Und freiwillig tue ich das schon nicht, weil dann noch so viele Wildtiere unterwegs sind und die Hunde im Dunkeln fast alle an der Leine bleiben müssen. Das finden sie und ich doof.

Grüßlies, Grazi

linda
25.08.2010, 05:44
so ich bin heut auch erst um halb 6 gegangen.
wird ja nicht mehr ganz so heiß tagsüber

Mila
25.08.2010, 07:07
...dafür isses jetzt morgens und abends aber schon ganz schön herbstlich kühl :hmm:

Aimee
25.08.2010, 10:00
Der Spaziergang ist super genossen worden und es wurden unsere Weiden unsicher gemacht, da nichts drauf stand, um sieben ging es dann wieder los und jetzt pennen die Fellnasis

Isis78
25.08.2010, 10:20
So Hunde gesattelt und dann wollen wir jetzt mal ne Stunde spazieren gehen:) Keiner wach? Was macht ihr bloß alle ihr Schnarchnasen;)

Also um diese Uhrzeit zeigen meine drei mir nen Vogel:kicher:
Da könnte ich getrost alleine loszuckeln, die würden es sich im Bett bequem machen und mir nen Platz freihalten.
Bei den Temperaturen reicht uns ein ausgiebige Runde ab 6:30.

Aimee
25.08.2010, 10:26
Jetzt wird hier auch nur geschlafen:) die sind voll ko

LukeAmy
25.08.2010, 10:29
dafür du ncht oder?..wir gehen momentan morgens zwischen 9 und 10 und abends um ca 19 .00

Guayota
25.08.2010, 10:45
So Hunde gesattelt und dann wollen wir jetzt mal ne Stunde spazieren gehen:) Keiner wach? Was macht ihr bloß alle ihr Schnarchnasen;)

Warst du schon, oder noch wach? Um 3:00 Uhr morgens...:o:zzz:

Aimee
25.08.2010, 10:49
@Guayota:
hmm noch und um kurz nach vier wieder zu hause... und jetzt bin ich immer noch wach, kann nicht schlafen:(

Guayota
25.08.2010, 10:52
Heulst du den Vollmond an? ;)

shaun_the_leprechaun
28.08.2010, 21:18
pooch wird unter der woche um 6 oder 7 aus dem bett geschmissen, bzw. steht selber auf und tappelt zur tür, um erstmal ihr erstes geschäft im garten zu verrichten. morgens geh ich meist zwischen ner halben und ner 3/4 stunde mit ihr durch wiesen und wald, bevor sie zur abkühlung in den fluss gesetzt wird. nach 5 minuten sit-in ab und zu auch pipi-in, gehts dann wieder nach hause. am wochenende rührt sich pooch zwischen 8 und 9 wenn sie nicht vorher schon muss, gleicher hergang wie unter der woche. abends gehts dann noch mal zwischen 6 und 9 raus. da dauert der weg dann zwischen ner halben und ner 3/4 stunde.

Bullmastiff
28.08.2010, 22:21
So Hunde gesattelt und dann wollen wir jetzt mal ne Stunde spazieren gehen:) Keiner wach? Was macht ihr bloß alle ihr Schnarchnasen;)

Zu der Zeit sind wir schon längst unterwegs und verdienen uns gemeinsam unser Geld.

Ansonsten gehen wir derzeitig dann laufen, wenn der Regen am geringsten ist. Kann also durchaus mal früher oder mal später sein, genauso wie die Lauflänge durch den Regen bestimmt wird.

BÖR
28.08.2010, 22:29
Wir versuchen auch die Zeit zwischen zwei Regenschauern abzupassen. Sowie es anfängt zu regnen hat es Bör sehr eilig nach Hause zu kommen:D

Andrea und Bör

Aimee
30.08.2010, 13:31
Heulst du den Vollmond an? ;)

Manchmal;)

LukeAmy
30.08.2010, 13:36
wir gehen momentan gassi wenns net regnet

Grazi
01.09.2010, 06:04
Echt? Dann kämen wir an manchen Tagen gar nicht raus. ;)

Grüßlies, Grazi

Isis78
01.09.2010, 16:22
Echt? Dann kämen wir an manchen Tagen gar nicht raus. ;)

Grüßlies, Grazi

Jep, bei uns ist in Hessisch-Sibirien ist auch schon tiefster Herbst:schreck:
Mal abgesehen davon, dass wir wegen CC-Durchfall alle zwei Stunden vor die Türe müssen:hmm:

Aimee
02.09.2010, 09:48
So wir waren hier heute Nacht in einer angenehmen und klaren Nacht draußen... Super schön gewesen:)

Aimee
24.11.2010, 00:56
so letzte Runde und dann ab ins Bett... Um das Thema mal wieder aktuel zu machen;)

Gute Nacht zusammen...

und die Gedanken wandern und wandern und wandern und alles dreht sich nur um Dich:) ohe ich träume schon, jetzt aber schnell ins Bett:)

Tyson2009
24.11.2010, 06:57
so letzte Runde und dann ab ins Bett... Um das Thema mal wieder aktuel zu machen;)

Gute Nacht zusammen...

und die Gedanken wandern und wandern und wandern und alles dreht sich nur um Dich:) ohe ich träume schon, jetzt aber schnell ins Bett:)

gehst du immer so spät spazieren??:schreck: da sind wir schon Stunden am Träumen:D Und Tyson ist schon um 21 Uhr nicht mehr ansprechbar;):king:

Bullidiva
24.11.2010, 07:59
Wir gehen im Moment unsere letzte Runde so gegen 19 Uhr und wenn ich ins Bett gehe lass ich die Mädels zum Piseln nochmal kurz in den Garten.

LG
Martina

Schnarchnasen
24.11.2010, 08:09
Guten Morgen an alle :D
Na habt ihr gut geschlafen?
Also morgens ist es echt ne qual raus zu gehen (Nur für mich).
Es ist ja so verdammt kalt,ich bin ja nur am frieren...
(aber bin eh ne kleine Frostbeule)
Also Starten tun wir so um 6 uhr 45 mit der Morgenrunde,dann geht es ab in den Wald an dem wir direkt wohnen,da treffen wir uns mit Sam (Rottweiler-Appenzeller-Mix),dann wird sich erst mal warm gerannt,schön im Kreis.Einer flüchtet und die anderen rennen hinterher.
Cookie geht bei der Kälte sogar noch in den Bach und legt sich.:stupid:
Mittags sind wir so um 14 Uhr unterwegs,ca eine Std.
Und Abend dann so um 20 Uhr noch mal ne Std und um ca 23 Uhr das letzte mal ne kleine Piselrunde von ca 10 min.
Wir haben das Glück direkt an Wald wiese und Bach zu wohnen,keine 2 Gehminuten entfernt.
(da wir ja leider keinen Garten haben)

Aimee
24.11.2010, 08:12
Naja da ich zur Zeit Berufsunfähig bin, kann ich zur Not ja auch morgens etwas länger liegen bleiben... Aber wenn ich nicht schlafen kann und einer von den zweien noch durch die Bude tappert, dann gehe ich schon mal um die raus... Das schöne ist, dass Dir keiner entgegen kommt und das der Dicke ohne Leine laufen kann (im dunkeln bleibt er bei mir und rennt nicht wie son bekloppter durch die gegend:D)... Vorallem wenn es Nebelig ist und bei Vollmond ist es einfach schön Nachts spazieren zu gehen, genau so wenn die Luft so schön klar ist... Und im Sommer ist es sowieso das schönste:)...

Schnarchnasen
24.11.2010, 08:12
ich muss dazu sagen,dass meine Hunde überall dabei sind,ob ich Einkaufen fahre oder den Müll runter bringe oder zum Kindergarten gehe die Kinder abholen.
Aber die großen Runden und Spaziergänge sind oben beschrieben

Aimee
24.11.2010, 08:14
Ich hab ne Weide hinter der Bude und sonst nur Weiden und Felder, Kilometer weit...:D

Schnarchnasen
24.11.2010, 08:18
Naja da ich zur Zeit Berufsunfähig bin, kann ich zur Not ja auch morgens etwas länger liegen bleiben... Aber wenn ich nicht schlafen kann und einer von den zweien noch durch die Bude tappert, dann gehe ich schon mal um die raus... Das schöne ist, dass Dir keiner entgegen kommt und das der Dicke ohne Leine laufen kann (im dunkeln bleibt er bei mir und rennt nicht wie son bekloppter durch die gegend:D)... Vorallem wenn es Nebelig ist und bei Vollmond ist es einfach schön Nachts spazieren zu gehen, genau so wenn die Luft so schön klar ist... Und im Sommer ist es sowieso das schönste:)...

Oh ja, das mit dem getippel kenn ich zu gut,da kann man auch nicht mehr liegen bleiben...
Ich bin eh nen "steh auf Männchen"
Bin ja am We auch schon so um halb 8 wach,meine Kinder sind zum Glück langschläfer so kann ich Morgens Frühstück in aller Ruhe zubereiten und ein wenig im Haushalt machen *kotz*

Aimee
24.11.2010, 08:20
so ein bischen haushalt....:D lalalala la;)

Also ich stehe hier jeden Tag zwischen fünf und sieben auf, egal wann es ins Bett geht...

Schnarchnasen
24.11.2010, 08:26
Ja ich bin ja auch so nen Nachtmensch der Morgens gerne Aufsteht und jaaaa ein bisschen Haushalt!!!Willste vorbei kommen?
Ich glaube ich suche jetzt nen schönes Haus mit nem Stall für dein Hottehüh und du ziehst zu mir....dann geh ich Morgens schön wieder in die Praxis (mein Exchef freut sich)und du machst hier schön den Haushalt und gehst mit allen Hunden.
Obwohl mit Shady wirds für dich schwierig,die doofe Nuss geht ja nur mit mir irgendwo hin.

linda
24.11.2010, 19:36
und die Gedanken wandern und wandern und wandern und alles dreht sich nur um Dich:) ohe ich träume schon, jetzt aber schnell ins Bett:)

ok wasn hier los?
träumst und denkst an deine hunde, oder an wen? bin so mal ganz neugierig

Aimee
24.11.2010, 19:40
Das verrate ich noch nicht:) Ich glaube mal das ich in meinem Adoptionsthread mal aufräumen muss:)

linda
24.11.2010, 19:42
hmmm jetzt werden bestimmt einige ganz neugierig werden.
heißt es das du jetzt nicht mehr adoptiert werden möchtest?

Aimee
24.11.2010, 19:46
lass uns da weiter in dem passenden Thema sprechen... damit haben wir schon soviel OT in sämtlichen Themen verbreitet:D

Impressum - Datenschutzerklärung