PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aus drei mach' vier...


Grazi
03.07.2010, 17:42
Vor knapp 10 Tagen machten Vega und ich uns auf die weite Reise in den Osten der Republik,
um ihre Mutter Felicitas kennenzulernen...

Geht es jetzt los?

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/01_strasse.jpg

Pause kurz vor der ehemaligen innerdeutschen Grenze

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/02_autobahn.jpg

Trotz 8-stündiger Reise und sommerlichen Temperaturen zeigte sich Vega bei der Erstbegegnung mit Feli
absolut locker und entspannt. Als es dann noch an die Elbe ging, stieg die Stimmung sichtlich. :)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/03_torero.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/04_plantsch.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/05_plantsch.jpg

Mila
03.07.2010, 17:56
Hast du von der Mutter auch Fotos gemacht?
Sag nicht Nein!!! :schreck:

Grazi
03.07.2010, 17:56
Mutter und Tochter an der Elbe

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/06_elbe.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/07_elbe.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/08_elbe.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/09_elbe.jpg

Da die beiden Hündinnen gut miteinander auskamen, entschlossen wir uns, Feli am nächsten Tag mit nach Bonn zu nehmen...

Zur Erklärung: Christin hat mittlerweile schwerwiegende gesundheitliche Problematiken entwickelt, für die sich wahrscheinlich keine kurzfristige Besserung einstellen wird. Noch konnte man sich gut um die Hündin kümmern, doch da wir nicht riskieren wollten, dass Felicitas womöglich doch in ein paar Monaten ihre neue Familie verlassen müsste, entschlossen wir uns - dem Hund zuliebe - sie "umzupflanzen", bevor sie sich allzu sehr an diese binden konnte.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz :herz:lich bei Christin und bei Mandy für ihr Vertrauen und ihren Glauben an uns bedanken. Natürlich konnten wir nicht garantieren, dass es klappen würde, Felicitas in unser "Rudel" zu integrieren, aber da ich unsere Hunde ziemlich gut einschätzen und an Vegas Reaktion sehr viel ablesen kann, haben wir es gewagt....

"Bye bye!"

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/10_bye.jpg

Monty
03.07.2010, 17:59
Hach ist das schön zu lesen und auch weiter alles Liebe...

linda
03.07.2010, 18:00
also ich hab es ja schon irgendwie geahnt.
ich gratuliere dir zum neuzugang.

Sanny
03.07.2010, 18:00
Das finde ich klasse von dir! Ich wünsch euch allen viel Glück bei der "Integration" :blume:

Tamy
03.07.2010, 18:02
Wow :D find ich klasse das ihr die Maus aufgenommen habt :ok:
Dann sag ich mal Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs und wünsche euch allen noch eine schöne und vorallem lange Zeit :love: - ihr seid verrückt ;) -

Achja und nochwas,
hättet ihr nicht einen kleinen abstecher in richtung Bebra machen können?? :D
bei uns gibt es immer ein Käffchen für liebe Menschen und eine kühle Erfrischung für die Vierbeiner :p :lach3:

Grazi
03.07.2010, 18:04
Zuhause angekommen lernte Feli nacheinander Mortisha und Simba kennen.
Der Gremlin war - wie erwartet - nicht begeistert, doch auf einem ersten gemeinsamen Spaziergang entspannten sich alle und konnten nach wenigen Minuten bereits abgeleint werden. :)

Im Haus selber durfte Feli erst einmal alles erkunden... während wir zumindest die kleine Giftnudel noch angeleint ließen. Nach knapp 10 Minuten durfte aber auch sie sich wieder frei bewegen und wir achteten nun mit Argusaugen darauf, dass gerade in der Nähe der ach so wichtigen Ressourcen "Papa" ;) und an Engstellen keine allzu kribbeligen Situationen entstanden.

Keine vier Stunden später konnten wir schon in aller Ruhe die WM weiterverfolgen, während die Hunde alle im Wohnzimmer verstreut herumlagen und vor sich hinschnarchten. Hapuuuh!

Grazi
03.07.2010, 18:07
Ein noch leicht skeptischer Blick in den Garten

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/11_zuhause.jpg

Dank heftiger Temperaturen waren die Hunde eh alle so groggy,
dass ihnen für Auseinandersetzungen der Elan fehlte. :D

Mortisha

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/12_tisha.jpg

Vega

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/13_vega.jpg

müde Feli

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/14_gaehn.jpg

Grazi
03.07.2010, 18:11
TAG 2

Simba beobachtet eine Taube auf dem Dach

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/15_simba.jpg

Man brät schon gemeinsam in der Sonne

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/16_brat.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/17_brat.jpg

linda
03.07.2010, 18:13
ich freu mich für feli und für euch das es so super zwischen den vieren klappt.
wirklich tolle bilder.

Grazi
03.07.2010, 18:15
Feli wandert durch den Garten

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/18_erkund.jpg

TAG 4

Erfreulicherweise lässt sich unser Trio durch die Neue nicht stören
und spielt ausgelassen miteinander, obwohl die in unmittelbarer Nähe liegt

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/19_durchkau.jpg

Grazi
03.07.2010, 18:17
Aber auch Feli fühlt sich schon so sicher, dass sie sich wonniglich im Gras wälzt

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/20_waelz.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/21_waelz.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/22_waelz.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/23_waelz.jpg

Grazi
03.07.2010, 18:20
Die hübsche Grauschnute :herz:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/24_feli.jpg http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/25_feli.jpg http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/26_feli.jpg

Nasenfoto :D

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/27_nase.jpg

Grazi
03.07.2010, 18:24
Die Faulenzer

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/28_lieg.jpg

Die erste Woche ist geschafft!

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/29_mit_simba.jpg

Grazi
03.07.2010, 18:25
Mortisha mit Vega

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/30_decke.jpg

Das hoffentlich bald gut funktionierende Höllenquartett ;)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/maedels/31_quartett.jpg

artreju
03.07.2010, 18:32
Glückwunsch zum Neuzugang - find ich Klasse das die "alte" Dame zu Euch gezogen ist.:ok:

Viel Spaß mit dem Höllenquartett:king:

Tamy
03.07.2010, 18:35
Super tolle Bilder... ich find es einfach toll das die Maus bei euch ist :ok:

Das Höllenquartett wie nett :D

Grazi
03.07.2010, 18:36
Schon mal vielen lieben Dank für die Glückwünsche, obwohl Mitleid wohl eher angebracht wäre. :D

Mit vier Hunden (noch dazu mit "solchen") dürften wir wohl in den Augen der meisten Ottonormalos in die Riege der Asozialen und absolut Verrückten abgestiegen sein. ;)
Außerdem ist der Zeit-, Kosten- und Arbeitsaufwand für alle nicht zu unterschätzen, aber was soll's... irgendwie klappt's immer. Hauptsache, die Wauzels verstehen sich!

Achja und nochwas,
hättet ihr nicht einen kleinen abstecher in richtung Bebra machen können?? :D
bei uns gibt es immer ein Käffchen für liebe Menschen und eine kühle Erfrischung für die Vierbeiner :p :lach3: Das ist wirklich lieb von dir. :blume:

Da ich die Fahrt aber mit einer Nachkontrolle für mein ewiges "Sorgenkind" Roco (siehe: Vermittlungserfolg) (http://www.molosserforum.de/vermittlungserfolge/9573-presa-canario-roco.html) verbunden habe, habe ich an zwei Tagen so ziemlich genau 1380 km runtergerissen... da waren weitere Abstecher einfach nicht mehr machbar. Leider. Denn so konnte ich weder bei guten Freunden in Chemnitz noch bei einer TS-Bekannten in Leipzig vorbeifahren. *schnief*

Ich war einfach nur froh, endlich nach Hause zu kommen und in aller Ruhe mit der Vergesellschaftung der Viererbande beginnen zu können.

Grüßlies, Grazi

Emmamama
03.07.2010, 19:17
Super!:ok:
Und wie geht´s Rocco?

Trinity
03.07.2010, 19:31
Glückwunsch auch von uns!! Und einfach Klasse, dass Ihr Feli zu Euch genommen habt.. sie hat sooooooo einen schönen, erhabenen Blick!!

Himmlisch!!!

Simone
03.07.2010, 19:39
Die Fotos sind wirklich sehr schön! Toll, dass es mit Feli und dem Rest so gut klappt! :ok:

Nadine & Duke
03.07.2010, 20:32
Glückwunsch zum Neuzugang! :ok:

Mila
03.07.2010, 20:53
Freut mich auch, dass alles gut zu gehen scheint :)
Ich drück die Daumen, dass Feli und die anderen drei sich weiterhin gut verstehen. Und mal abgesehen vom für mich schier unvorstellbaren Zeit-, Kosten- und Arbeitsaufwand mit vier Hunden, muss es doch toll sein, vier friedlich schlafende oder miteinander agierende Hunde im Garten oder im Haus zu haben!!! Ein Traum :)

Außerdem finde ich es eine super Lösung für alle Beteiligten, dass du Vegas Mama aufgenommen hast. Die ehem. Besitzerin wird froh sein, weil sie Feli in guten Händen zu schätzen weiß (auch wenn sie sicher traurig ist, dass a) ihr Hund nun weg ist, und b) die Entfernung auch noch so groß ist) und Feli ist nicht zwischendurch als Notfall irgendwo im Tierheim oder auf einer vorübergehenden Pflegestelle gelandet.

Ich drück euch die Daumen, dass weiterhin alles gut läuft und alle gesund sind / bleiben / werden!!!

Und ja, mit vier Hunden wird man sicherlich von fast jedem schräg angeguckt... aber was solls :king:

sina
03.07.2010, 20:57
Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang Feli! :lach3:

Toll das sie sich alle so gut verstehen! :ok:

katinka
03.07.2010, 21:12
hallo feli,
du bist aber ein glückshund, dein neues zuhause ist ein sechser im lotto, und dass dir das sofort aufgefallen ist sieht man ja an deinem zufriedenen lächeln. wir wünschen dir in deiner familie noch viele schöne jahre, dem forum viele fotos und nonna und nonno viel freude am neuen familienmitglied.

grazi und görk ihr seid so wunderbar jeck:ok:

Dickbert
03.07.2010, 21:29
Ich schließe mich da mal Katinkas Worten an. Feli ist wirklich ein Glückshund, ihr seid für Feli mehr als ein Sechser im Lotto.:ok:
Ich wünsche euch mit der wunderschönen Hundedame noch viele glückliche und gesunde Hundejahre.

Ganz liebe Grüße:lach3:

Pinömpel
03.07.2010, 21:38
Ich fass es nicht .... und freu mich voll!!!! :ok::ok::ok:

Da hätte ich die Maus ja auch direkt zu Dir bringen können... :kicher::king:

Für Feli dürfte das ein 6er im Lotto sein! :fuerdich::herz::herz::herz::herz:

Klopse
03.07.2010, 21:40
Glückwunsch zum Zuwachs :)

Babe
04.07.2010, 07:44
Glückwunsch zum Zuwachs,und bitte mehr so klasse Bilder von deinem Rudel!

TaMa
04.07.2010, 08:49
Glückwunsch...:ok:.! Finde es toll, das ihr sie aufgenommen habt..Sich die Bilder anzusehen ist einfach herrlich..!..So schön harmonisch:king:

Manuela
04.07.2010, 09:25
Grazi, du bist einfach liebenswert durchgeknallt :harhar: - herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Neuzugang :ok: - Grauschnuten sind schon was ganz besonderes und die Feli ist ausserdem eine ganz wunderschöne Maus :herz::herz::herz:

Alani
04.07.2010, 10:54
Oh wie schön!

Ich wünsche euch harmonie und wahnsinnig viel Spaß mit eurem Rudel!!!

Tyson
04.07.2010, 11:19
:lach3: Oh wie schön! Ich gratuliere Euch und der Feli ganz herzlich. Super, daß Du diese süße Grauschnute aufgenommen hast. Farblich paßt sie ja auch supi dazu, lach.
Ich wünsche Euch alles GUTE für die Zukunft und eine schöne Zeit zusammen, fühl Dich gedrückt von Manuela :ok::lach4:

AlHambra
04.07.2010, 11:52
Iich kann mich nur anschliessen:
Herzlichen Glückwunsch !

Für mich seit ihr nicht durchgeknallt, sondern beneidenswert :)

Feli ist eine Traumhündin, Danke für die tollen Fotos :ok:

Felicitas02
04.07.2010, 12:56
Mir zereist es jedesmal das HERZ :traurig::traurig: wenn Ich nur Bilder von Felicitas
sehe Ich war so froh und glücklich das sie bei uns war nur durch
die blöde Allergie gegen Felis Medikamente :boese5::boese5: dies vor 3.Monaten anfing I hab immer gesagt I schaff
das scho ohne das Felicitas sich wieder von uns trennen muss
aber nein es is in de Hose gegangen
Bin aber sehr froh das Grazi so lieb war und Feli zu sich geholt hat :traurig::traurig:

Grazi wie geht es der Maus :traurig::traurig::traurig:

Anja
04.07.2010, 13:59
Einfach toll das die hübsche Grauschnute jetzt bei Euch ist:ok:

Peppi
04.07.2010, 14:05
Ihr seid verrückt. :lach4:

DON HACKI
04.07.2010, 14:22
Glückwunsch zum Neuzugang,..:D

Hab ich die Geschichte zum Neuzugang verpasst? Bin ganz überrascht. Viel Spaß mit der Doppelkopf-Truppe.:lach4:

Tamy
04.07.2010, 15:59
Solltet ihr nochmal hier in der Gegend sein und dazu noch Lust und Zeit :D
wisst ihr ja jetzt wo ihr ein Gemüdliches Päuschen machen könntet :kicher:

:lach3:

Grazi
04.07.2010, 16:09
@ all: Ganz :herz:lichen Dank für die vielen guten Wünsche! :lach4:

@ Heike: Roco geht es super! :ok:

Ich stehe zwar in dauerndem Kontakt mit dem neuen Zuhause, aber es ist schon ein Riesenunterschied, sich mit eigenen Augen davon überzeugen zu können, wie wohl er sich dort fühlt und wie sehr er geliebt wird! Er klebt am neuen Frauchen, ist total verschmust, umgänglich, mit Rüden und Hündinnen verträglich, absolut pflegeleicht und easy zu händeln. Und er ist soooo entspannt, hat sich im Hof eine Kuhle gegraben, staubt sich darin schön ein und wirkt einfach nur total zufrieden. Mir ist echt das Herz aufgegangen!!!

@ Katinka: Meine Eltern sind schon total verliebt in die Süße! Und... nachdem wir erwähnt hatten, dass Feli evtl. zu uns ziehen würde, haben meine Eltern beschlossen, uns zumindest die Steuer für einen Hund zu zahlen. :ok:

Nu' wisst ihr, wieso ich so jeck und hundenarrisch bin. Meine Eltern sind nämlich keinen Deut besser. :D

@ Birgit: Das habe ich auch gedacht. ;) Btw: Glücklicherweise hat sie auf dieser Fahrt nicht die ganze Zeit geweint... nach 20 km war Ruhe.

@ Christin: Feli geht es wirklich super! Sie frisst mit großem Appetit, setzt schön festen Kot ab, rennt und plantscht wie eine Wilde, taucht (!) nach Leckerchen, schläft seit 4 Nächten mit uns allen im Schlafzimmer und passt ihren Lebensrhythmus so langsam dem unseren an. Hätte nicht gedacht, dass sie sich so schnell umstellen würde.

@ Don Hacki: Du hast nichts verpasst. Das haben wir alles brav im Hintergrund organisiert... wir wollten Felis Umzug erst verkünden, wenn alles passt. ;)

@ all: Mit Harmonie pur können wir noch nicht dienen, da die Hunde sich erst mal gut aneinander gewöhnen und untereinander ausmachen müssen, in welchem Verhältnis sie zueinander stehen. Kann gut sein, dass sich das hier noch im Laufe der nächsten Wochen ändert, wenn Feli erst einmal richtig angekommen ist.

Ich kann aber zumindest sagen, dass wir anscheinend mal wieder ein Riesenglück mit unseren Zusammenführungen haben. Die kribbeligen Situationen kann man bisher an einer Hand abzählen und die Hunde relaxen von Tag zu Tag mehr. Das lässt für die Zukunft hoffen. :)

Grüßlies, Grazi

Dani
04.07.2010, 20:23
Klasse Grazi :ok: ich drück die Daumen das es sich weiter so gut entwickelt obwohl ich habe ein sehr gutes Gefühl mit Feli Ihr werdet das schon wuppen ;)

Lieben Gruß Daniela und die Jungs :lach4:

thomas
04.07.2010, 20:49
herzlichen glückwunsch zum neuzugang . passen denn noch alle in den G ? schön das es leute gibt die hunde aufnehmen um zu helfen und nicht nur die ganzen spenden kassieren und dann den hund wieder abgeben . viel erfolg weiterhin .

Grazi
05.07.2010, 04:41
Der G ist die leichteste Übung. Im Nissan Almera geht es (noch) nicht mit allen Vieren, da ich Feli noch nicht auf zu beengtem Raum mit einem der anderen zusammensetzen möchte. Sicher ist sicher.

Was deinen bissigen Spendenkommentar angeht, so hättest du dir diesen aber auch sparen können. :hmm:

Ich habe hier alle TA-Rechnungen vorliegen. Außerdem ist Feli mit so viel "Zubehör" ausgestattet gewesen, dass ich Mühe hatte, die Sachen ins Auto zu bekommen. Genau genommen mussten wir ihre Matratze sogar zurücklassen. Feli hat es im alten Zuhause an nichts gemangelt und Christin geht es immer noch verdammt dreckig. Ich habe keine Sekunde daran gezweifelt, dass sie es sehr gut gemeint und das Mädel ganz doll lieb hat.

Grüßlies, Grazi

Djego
05.07.2010, 06:43
Boah, ich finde das mutig und toll!
Und wenn es jetzt schon so gut klappt kann es ja nur besser werden!
Ich drück euch auf jeden Fall die Daumen!!!:ok::ok:

thomas
05.07.2010, 07:17
@Grazi
Das war auf keinen Fall auf Christin und Feli gemünzt . :lach3:

Doc_S
05.07.2010, 07:54
@ Grazi: Respekt! Und viel Erfolg daß alles gut verläuft!
Jetzt mußt nur noch dein Signaturbild ins teuflische Quartett ummüntzen!?;)

Gabi
05.07.2010, 08:05
Ups, habs erst eben gelesen. herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied. Das Mädel hat ja nen Sechser im Lotto, ein Plätzchen bei Euch gefunden zu haben. Vier Sabberbacken stelle ich mir auch nicht so leicht zu handeln vor. Aber hab am we nen Mann am Weiher getroffen, der hatte 6 Hunde und meinte, wenn man 2 hätte, würde es keinen Unterschied mehr machen,wenns mehr sind! Alles Liebe und Gute mit der Maus!

bold-dog
05.07.2010, 09:26
das ist ja schön !
Grazi und Görk, Ihr habt ein grosses Herz für Hunde.
So Menschen wie Euch sollte es mehr geben.
Die Feli hat das grosse Los gezogen.
Freut mich sehr, gerade für so eine Grauschnute.....

Sie erinnert mich sehr an Shila.

Conner
05.07.2010, 10:40
Jetzt weiß ich endlich Bescheid über Feli - tolle alte Dame!

Wie Waldi
05.07.2010, 10:51
Ach Graziella...
Konntest Du Dich wieder mal nicht beherrschen???

Gut so :D

Grazi
05.07.2010, 10:55
Auch euch noch einen ganz herzlichen Dank! :lach4:

@ Tamy: Beim nächsten Mal melde ich mich ganz bestimmt und komme auf dein liebes Angebot zurück!

@ Doc_S: Mal gucken, wann ich die Zeit für so was finde. ;)

@ Gabi: Uff... ich finde schon, dass das ein ziemlicher Unterschied ist... zumal ich nicht mit allen Vieren gleichzeitig laufen kann... und Feli auch noch nicht wirklich gut alleine bleiben kann. Da muss ich noch eine Heidenarbeit reinstecken!

@ Birgit: Das war von Anfang an mein großes Problem: die Ähnlichkeit mit Shila und dann natürlich der emotionale Aspekt (Familie halt).

Tatsächlich flutscht sowohl Görk als auch mir immer mal ein "Shilabilchen" oder so raus... dabei beschränkt sich die Ähnlichkeit wirklich nur auf's Äußere. Vom Charakter her sind die beiden Hündinnen total unterschiedlich.

@ Annette: Ups. Ich dachte, Renate hätte dir das vielleicht schon erzählt. ;)

@ WW: Wundert dich das? :D

Grüßlies, Grazi

Wie Waldi
05.07.2010, 11:07
@ WW: Wundert dich das? :D


Nein Liebelein,

alles andere hätte mich gewundert, das nicht :D

Tatjana
05.07.2010, 23:26
Herzlichen Glueckwunsch auch von mir.
Besser kann`s ein Hund wohl kaum treffen.;)

BeateH
06.07.2010, 12:19
nun hab ich das hier ja auch gefunden. Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang. Das ist wirklich eine wunderschöne graue Schnauze :ok::ok:

mandyao
07.07.2010, 01:57
:ok:

Grazi
07.07.2010, 05:45
Auch euch noch einen herzlichen Dank! :lach4:

Feli gehört anscheinend schon richtig zum Team:

Gestern stand plötzlich ein Vermesser an unserem hinteren Gartenzaun (die Nachbarn haben einen Teil ihres Grundstücks zur Bebauung verkauft). Feli hat's als erste gemerkt, stand auf, knurrte, Mortisha rannte kläffend los und die drei Großen schossen hinterher, mitten rein in die Büsche. Hihi...der Kerl hat sich ganz schön erschrocken. :D

Es war aber auch gemein von unseren Nachbarn, den Armen nicht vorzuwarnen. ;)

Grüßlies, Grazi

Felicitas02
07.07.2010, 11:54
Ja Ja die Omi kann auch anders als nur gemütlich sein :kicher::kicher:
hab es schon paar mal durchgemacht wo mir fast das HERZ stehen blieb
:kicher::kicher::kicher:

Guayota
09.07.2010, 07:51
Na sowas! :) Alles Gute, ihr seid echt "positiv verrückt"!;)

Ich dachte auch gleich an Shila...

Isis78
09.07.2010, 09:56
Was für eine bildschöne und entzückende Ömmi!!
Ich freu mich sehr für Dich, dass die Integration in Euer Rudel bislang so gut klappt!!

Und nein, Du bist nicht total meschugge, ich würde das ganz genauso machen.

LukeAmy
09.07.2010, 10:49
ach ist das schön..

Grazi
09.07.2010, 20:24
THANKS! :lach4:

Feli fühlt sich wirklich wohl.... Mortisha darf ihr schon ins Ohr kläffen und ihr sachte in die Lefzen beissen. Bei Begrüßungsritualen ist sie auch immer mittenmang dabei... allerdings läuft sie dann "blind" (mit zusammengekniffenen Augen) umher, weil der wild wedelnde Simba ihr mit der Rute immer ins Gesicht haut. :D

Heute waren meine Eltern seit dem Einzug der Ollen erstmals zum Hundesitten hier. Feli hat die beiden gleich wiedererkannt, hat sie freudigst begrüßt und in Windeseile die Kaustange verputzt, die sie von ihrer neuen "Oma" bekommen hat. :)

Leider gibt es auch weniger gute Nachrichten: Gestern sind die Röntgenbilder angekommen.... und die Hüften sind tatsächlich in einem desolaten Zustand. O-Ton TA: "Es wundert mich, dass der Hund überhaupt noch mit so einer Hüfte läuft." :(

Habe mir die Aufnahmen vorhin angeguckt: beidseitig schwere HD sowie massive Arthrosen rundum. Im Grunde hat Feli keinen Oberschenkelhals mehr... der Gelenk"kopf" (wenn man ihn denn überhaupt noch als solchen bezeichnen mag) befindet sich nur noch ansatzweise in/an der Pfanne. Eine Femurkopfresektion wäre also zwecklos.

Anhand unserer Beschreibung von Felis Liegestellung hatte die TA bereits vermutet, dass die Hüften subluxiert sind. Nachdem sie das heute mit eigenen Augen sehen konnte und dazu noch die Röntgenbilder, können wir getrost davon ausgehen, dass die Bänder total ausgeleiert sind.

Also: Dauermedikation mit Erhaltungsdosis Previcox, dazu Futterergänzungsmittel (momentan Caniviton), als Kur Dexboron forte und ähnliche Sachen, dazu regelmäßige Bewegung.

Feli kommt z.Z. glücklicherweise super zurecht. Zeigt sich nicht schmerzempfindlich, rennt, hüpft, plantscht, kommt gut hoch. Und wir hoffen,dass das noch recht lange so bleibt.

Ach ja: noch sieht man alle Rippen, von daher möchten wir, dass sie ein knappes Kilo zulegt. Ansonsten gilt natürlich: kaputte Knochen -> schlanke Linie.
Ein Blick auf die Waage hat übrigens 36,6 kg ergeben.

Grüßlies, Grazi

sina
09.07.2010, 20:30
Wir drücken der Feli ganz doll die Daumen und Pfötchen :ok: das sie ihr neues Zuhause noch lange schmerzfrei genießen kann!:lach3:

stellabella
09.07.2010, 22:53
Hallo Grazi!

Ich habe es fast verpasst,ich habe erst gerade gesehen, dass Feli bei euch eingezogen hat. Glückwunsch, und ich hoffe deine Rudel wird immer so freundlich miteinandern.
Ich wollte mal was fragen. Kann es sein das Feli von B. Con L. abstammung?

Es tut mir leid wegen Ihre Hüften,ich hoffe sie hat kein schmerzen.

L.G. Kristina

Grazi
10.07.2010, 06:57
Auch dir vielen Dank für die lieben Wünsche! :lach4:

Kann es sein das Feli von B. Con L. abstammung? Das dachte ich anfangs auch, da sie den Erstbesitzern von Herrn B. verkauft wurde (und mir vor 7 Jahren als Frankreich-Import genannt worden war).

Ein Abgleich mit dem ersten Impfpass und dem Kaufvertrag der Erstbesitzer hat jedoch folgendes ergeben: dieser Züchter hat Felicitas als Welpe aus Italien importiert (leider kenne ich zwar die Rufnamen der Eltern, doch nicht ihre Zwingernamen). Wahrscheinlich hatte er ursprünglich vor, sie bei Bail. con Lob. zur Zucht einzusetzen. Sie wurde jedoch im Alter von 8 Monaten nach Deutschland verkauft, wo sie bei ihrer ersten Hitze gedeckt worden ist.
Warum Herr B. sie abgestoßen hat, weiss leider niemand.

Grüßlies, Grazi

funboy
12.07.2010, 10:23
hallo

klasse bilder:ok::ok::ok:

Lola
14.07.2010, 17:30
Toll Deine Bande. Schön das alles so gut klappt! Es sollte mehr Menschen wie Dich geben. Und mehr Frauen die solche Männer haben die das alles unterstützen!! ;) Du weißt wie ichs meine!!!

Nina
14.07.2010, 19:17
Ihr seit verrückt!!! HErzlichen Glückwunsch zum neuen Rudelmitglied!!

Hoffe das sich das Rudel auch gut versteht.

Evi
15.07.2010, 10:46
:D:D:D:D:ok::ok::ok:

die allerliebste Grazi..............mehr sag ich nicht!!:ok::ok::lach3:

Lisa
15.07.2010, 10:58
GLÜCKWUNSCH

Ohhhh ich freu mich für euch und für Feli.

Wunderschöne Fotos und danke für die Berichte, es ist sehr schön zu lesen das alles gut läuft (außer mit den Hüften :( )

Grazi
08.08.2010, 14:13
Sodele.... noch mal ein kurzer Zwischenbericht:

Nach ca. 5 Wochen hier bei uns wurde es zwischen Feli und Mortisha wieder etwas angespannter. Die Große war wohl endlich angekommen und wollte gucken, ob sie ihren Rang aufbessern konnte. ;)

Grundsätzlich dürfen unsere Hunde so etwas unter sich ausmachen... allerdings von uns beobachtet und notfalls reguliert. Als Feli eines Tages soweit ging, den Gremlin tierisch anzupflaumen, nur weil die es gewagt hatte, in 10 cm Entfernung an ihr vorbeizuschlendern, gab es "tierisch" Mecker von mir. Na ja... eben so viel Mecker, wie man einem Hund zumuten kann, der wohl oft genug Prügel bezogen hat. :hmm:

Bei Simba wollte sie es auch austesten und ihn wegknurren, als ich beide knuddelte. Da reichte es allerdings, ihr zwei Finger über den Nasenrücken zu legen und leise, aber streng "Untersteh dich!" zu sagen.

Seitdem ist Ruhe.

Es wird sachte Kontakt gelegen, Mortisha darf sie ankläffen, Vega darf ihr über Augen und Ohren lecken ohne dass sie murrt, sie rennen wie die Irren miteinander um die Wette und es gibt keinerlei Konkurrenz um uns Menschen... alle wuseln um uns rum, wuffen, schubsen sich durch die Gegend und werden geklopft, gestreichelt und geknutscht. Kurz und gut: ich bin sehr zufrieden. :blume:

Grazi
08.08.2010, 14:16
Und jetzt noch einige Bilder:

Mutter und Tochter liegen auf der Terrasse und der Gremlin setzt sich dazu

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0020.jpg http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0021.jpg

Tisha hatte sich mit ihren Pöppes auf Felis Schnute gesetzt und war dann runtergerutscht....
und die Olle hat nicht einmal gemeckert :D

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0024-1.jpg

Grazi
08.08.2010, 14:17
Man beachte den kleinen Pascha zur Rechten :kicher:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0030-1.jpg

Süßer Quatschkopf

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0032.jpg

Grazi
08.08.2010, 14:18
Felicitas legt sich um

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0033.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0034.jpg

Vega knutscht ihren nonno Franco

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0063.jpg

Grazi
08.08.2010, 14:21
nonna Carla verteilt Leckerchen

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0071.jpg

natürlich wird jeder Hund einzeln mit Kuss verabschiedet...
auch Feli wird geknutscht

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0081.jpg

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/quartett/DSC_0084.jpg

Meine Eltern sind jetzt schon ganz vernarrt in Feli und kommen weiterhin liebend gerne zum Hundesitten! :ok:

Tatjana
08.08.2010, 15:14
Ach ist das schoen,du hast genauso "verrueckte" Eltern wie ich.:D

Eure Hunde sind einfach nur toll!!!!!!!!!!

Hola
08.08.2010, 18:57
DAs freut mich das ess ich so langsam alles einregelt. So ein süßes Quartett. Und deine Eltern sind einfach bezaubernd wie sie mit den Hunden umgehen.

sina
08.08.2010, 22:13
Tolle Bilder sind das!:ok:

Wenn ich sehe wie Deine Eltern mit den Hunden umgehen,da kann einem das Herz auf gehen!:herz:

Grazi
09.08.2010, 20:39
Daaaanke! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Emmamama
09.08.2010, 21:40
Klasse Bilder!

Und wie praktisch: nonna Carla trägt schwarze Hosen :D
Hatte meine Mum zu Rotti-Zeiten auch immer bei Besuchen an - inzwischen bevorzugt sie Beige- und Brauntöne :kicher:

Felicitas02
10.08.2010, 06:02
:ok::ok::ok:

Spitze das sie so super mit allen klar kommt
und sie sich eingelebt hat.

Wie geht es Ihrer Pfote Grazi hoffentlich besser würd mich sehr über ne Antwort freuen.

Lg Christin :lach3::lach3:

Gabi
10.08.2010, 07:56
:ok::ok::ok:was schöne Bilder und die Vier scheinen sich ja richtig wohl zu fühlen, auch wenns manchmal Streit gibt.

Monty
10.08.2010, 08:15
sehr schöne Bilder... das wirkt alles harmonisch, als ob sie schon immer zu viert gewesen wären...

linda
10.08.2010, 08:42
also wenn meine eltern sehen wie ich den hunden nen kuss gebe, dann finden die das echt ekelig.
ich muss denen mal die bilder von deinen eltern zeigen, damit die sich mal eine scheibe von denen abschneiden können.

Gast20102010
10.08.2010, 08:55
Also: Dauermedikation mit Erhaltungsdosis Previcox, dazu Futterergänzungsmittel (momentan Caniviton), als Kur Dexboron forte und ähnliche Sachen, dazu regelmäßige Bewegung.


Previcox und Dexboron sind beides Schmerzmittel.

Wobei das Previcox nicht als Dauermedikament verabreicht werden sollte bzw nach einer Anwendung wird eine behandlungsfreie Zeit empfohlen. Hier ein sehr guter Link zu dem Medikament.
http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?tak/05000000/00056979.01?inhalt_c.htm

Das Dexboron Forte ist auch ein Schmerzmittel aber pflanzlich..

Hermann bekommt das Caniviton Forte seit Jahren und hin und wieder als Kur das Dexboron.
Ein zusätzliches Schmerzmittel sollte ich nicht verabreichen bzw dann das Dexboron absetzen. Das war die Info die ich damals in der Klinik erhalten habe.
Hermann bekommt die Medikamente unterstützend nach seiner ED Operation, hat aber nicht so gravierende Probleme bzw Gelenkschäden wie Feli.

Es würde mich aber trotzdem interessieren, was dein Tierarzt dazu sagt, weil ja beide Medikamente gleichzeitig verabreicht werden bzw das Dexboron zusätzlich als Kur. Musst du Pausen einlegen oder sind die Schmerzen für Feli dann schlimmer als evtl. auftretende Nebenwirkungen?

Alles Gute für das alte Mädchen..

Grazi
11.08.2010, 11:07
Wie geht es Ihrer Pfote Grazi hoffentlich besser würd mich sehr über ne Antwort freuen. Schau mal hier: Felis Pfote (http://www.molosserforum.de/ernaehrung-and-gesundheit/13560-plattenepithelkarzinom.html) :lach4:

@ Gabi: "Streit" ist echt zu viel gesagt. Bisher waren nur die ersten beiden Tage stressig und nach ein paar Wochen mussten wir auch noch mal zwei Tage lang "erhöhte Aufmerksamkeit" zeigen. Ein lautes Geblaffe, sonst nur leises Knurren / Brummen. Das war - Glück! - mal wieder echt easy mit unseren Wauzels.

Grüßlies, Grazi

Nessie
11.08.2010, 11:32
Ganz süße und Herzerwärmende Bilder :3D13:

Grazi
11.08.2010, 11:40
Erst einmal vielen lieben Dank für dein Interesse und die guten Wünsche, Caro! :lach4:

Previcox und Dexboron sind beides Schmerzmittel. Nicht ganz. Previcox ist tatsächlich ein (relativ starkes) Schmerzmittel, das Dexboron forte ist aber offiziell "nur" als pflanzliches Futterergänzungsmittel deklariert und hat sicher keine so durchschlagende Wirkung wie die Chemiebombe.

Dexboron enthält:
Weihnrauch (entzündungshemmend), Weidenrinde (schwach schmerzstillend, fiebersenkend), Wintergrün (durchblutungsfördend, schmerzstillend, entzündungshemmend), Gelbwurz (entzündungshemmend), Noni (Wirkung wissenschaftlich nicht gesichert), Teufelskralle (leicht schmerzlindernd, entzündungshemmend), Katzenkralle (stärkt das Immunsystem) und Pfeffer (antibakteriell, schmerzstillend).

Wobei das Previcox nicht als Dauermedikament verabreicht werden sollte bzw nach einer Anwendung wird eine behandlungsfreie Zeit empfohlen. Hier ein sehr guter Link zu dem Medikament.
http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?tak/05000000/00056979.01?inhalt_c.htm

Danke, dort schlage ich auch immer brav nach. ;)

Schmerzmittel sollten idealerweise nie als Dauermedikation gegeben werden. Manchmal geht es aber nicht anders. *seufz*
Wir halten uns daher an das, was die Zürcher geschrieben haben:
Da Feldversuche auf eine Dauer von 90 Tagen begrenzt waren, sollte eine längere Behandlung sorgfältig überlegt werden und nur unter regelmässiger tierärztlicher Kontrolle erfolgen.

Felis Organwerte werden regelmäßig untersucht und sind bisher vollkommen in Ordnung.

Sie erhält nur eine geringe Erhaltungsdosis (gerade mal die halbe Tagesdosis) und verträgt sie bisher hervorragend. Ich tendiere dazu, das Previcox irgendwann doch testweise abzusetzen... allerdings erst, wenn unser derzeitiges Problem (Pyodermie mit Ulzeration) ausgestanden ist. Ich muss den Hund schließlich nicht über Gebühr strapazieren.

Hermann bekommt das Caniviton Forte seit Jahren und hin und wieder als Kur das Dexboron.
Ein zusätzliches Schmerzmittel sollte ich nicht verabreichen bzw dann das Dexboron absetzen. Das war die Info die ich damals in der Klinik erhalten habe. Mit welcher Begründung?
Das Caniviton ist lediglich ein Futterergänzungsmittel (mit Chondroitinsulfat und Teufelskralle), das primär die Produktion von Gelenkschmiere unterstützt. Werden negative Wechselwirkungen befürchtet? ich würde jedoch eher davon ausgehen, dass man dir davon abgeraten hat, weil einige Inhaltsstoffe quasi "doppelt gemoppelt" sind.

Es würde mich aber trotzdem interessieren, was dein Tierarzt dazu sagt, weil ja beide Medikamente gleichzeitig verabreicht werden bzw das Dexboron zusätzlich als Kur. Musst du Pausen einlegen oder sind die Schmerzen für Feli dann schlimmer als evtl. auftretende Nebenwirkungen? Wie gesagt: Feli bekommt nur ein Medikament (das Previcox).

Oder meinst du die gleichzeitige Gabe von Previcox und Dexboron?
Dagegen spricht - soweit ich informiert bin - nichts. Zumindest haben mehrere TAs (nicht nur in unserer Praxis) übereinstimmend gesagt, dass man manchmal mit dem Dexboron ganz auf Schmerzmittel verzichten oder zumindest die Schmerzmitteldosis reduzieren kann.

Das Caniviton (aus dem alten Zuhause mitbekommen) ist aufgebraucht und wird nicht weiter verabreicht. Kein Unterschied.

Die Schmerzmittel werden wir - auch wenn die TA nicht glaubt, dass das funktioniert - hoffentlich bald mal testweise absetzen können. Zur Not wird Feli das Zeug aber den Rest ihres Lebens futtern, falls es nicht anders geht. Lieber ein kürzeres und dafür qualitativ wertvolleres Leben als Dauerschmerzen.

Grüßlies, Grazi

Gast20102010
11.08.2010, 22:40
Oder meinst du die gleichzeitige Gabe von Previcox und Dexboron?


Ja, diese Aussage meinte ich, dass du Previcox als Dauermedikation und weitere zusätzlichen Schmerzmittel gibst..

Hermann wurde vor ein paar Jahren an beiden Ellenbogen operiert und bekommt seit dem täglich Caniviton Forte zur Unterstützung der Gelenke. Das Dexboron 1-2 jährlich als Kur. .. Hermann hatte auch die ganze Zeit keine Probleme und ist super schön gelaufen, fängt jetzt aber an, nach dem aufstehen schlechter zu laufen..
Deshalb die Absprache mit der Klinik, ihn schmerzlindernde Medikamente zu geben.. wobei ich das Dexboron dann nicht mehr geben sollte, weil es auch, wenn auch pflanzlich, ein Schmerzmittel ist.. Das werde ich aber mit der Klinik noch einmal abklären..

Klinisch gesehen hat Hermann keine Gelenkprobleme, aber Arthrose und natürlich sein Alter, deshalb denke ich darüber nach, ihm stärkere Mittel zur Unterstützung zu geben..

Bei Hermann habe ich halt das Problem, dass er seit Jahren eine anfangende Niereninsuffizienz hat und ich deshalb besonders bei Schmerzmitteln darauf achten muss, was ich ihm bedenkenlos geben kann.. Aber es ist natürlich so wie du schreibst, schmerzen sollten sie auf keinen Fall haben, dann muss man halt mit stärkeren Mitteln unterstützen..

Feli wünsche ich weiterhin alles Gute und das sie noch ein paar schöne und schmerzfreie Jahre bei dir hat..

Grazi
12.08.2010, 06:19
Ja, diese Aussage meinte ich, dass du Previcox als Dauermedikation und weitere zusätzlichen Schmerzmittel gibst. Das Previcox sollte man tatsächlich nicht mit anderen Schmerzmitteln kombinieren und bei einem Wechsel der Medikation sollte man darauf achten, dass es komplett verstoffwechselt ist, bevor man ein anderes Analgetikum gibt.

Pflanzliche Mittel, die zusätzlich leicht schmerzstillende Wirkungen haben und deren wirksamen Bestandteile nicht in extrem hoher Dosierung vorliegen, sollten nicht problematisch sein.

Hermann wurde vor ein paar Jahren an beiden Ellenbogen operiert und bekommt seit dem täglich Caniviton Forte zur Unterstützung der Gelenke. Das Dexboron 1-2 jährlich als Kur. .. Hermann hatte auch die ganze Zeit keine Probleme und ist super schön gelaufen, fängt jetzt aber an, nach dem aufstehen schlechter zu laufen.. Hmmm, das ist natürlich blöd.

Ich tendiere ja dazu, meinen Hunden so wenig wie möglich, aber eben so viel wie nötig zu geben.... dazu zähle ich auch Futterzusätze. Wenn keine (sichtbaren) Beschwerden vorliegen, gibt es auch nichts bzw. wenn überhaupt nur als Kur. Zeigt der Hund Symptome, habe ich so eher die Möglichkeit, regulierend einzugreifen. Ich habe nämlich bei vielen Mittelchen die Erfahrung gemacht, dass eine Gewöhnung eintritt und sie schnell nicht mehr so wirksam sind wie zu Beginn der Verabreichung (z.B. bei Dexboron oder Bogamove).

Bei Hermann habe ich halt das Problem, dass er seit Jahren eine anfangende Niereninsuffizienz hat und ich deshalb besonders bei Schmerzmitteln darauf achten muss, was ich ihm bedenkenlos geben kann.Bei Vega ist es ähnlich... sie hat eine mehr oder weniger latente Nierenschwäche und wir haben (nachdem die Nierenwerte so miserabel waren, dass eine CNI vermutet wurde) über ein Jahr gebraucht, um sie wieder auf Vordermann zu bringen. Ich bin daher gerade bei ihr (und bei Mortisha, deren Leberwerte in den Keller gehen, sobald sie längere Zeit Schmerzmedis erhält) recht vorsichtig in der Beziehung.

Vega erhält daher wirklich nur bei Bedarf Schmerzmittel (dann aber sofort und komplett ausdosiert)... und nur als Kur Futterzusätze. Dauerhaft bekommt sie lediglich Nierenschutzglobuli.

Feli wünsche ich weiterhin alles Gute und das sie noch ein paar schöne und schmerzfreie Jahre bei dir hat.. Ganz herzlichen Dank!

Und ich hoffe, dass du die Gumminase Hermann auch wieder hinbekommst!

Grüßlies, Grazi

Gast20102010
12.08.2010, 09:09
Und ich hoffe, dass du die Gumminase Hermann auch wieder hinbekommst!
Grüßlies, Grazi

Danke, die nächsten Jahre kann er sich noch nicht aus dem Staub machen, muss erst noch die enormen Tierarztkosten abarbeiten und das kann dauern.. ;)

Grazi
12.08.2010, 10:43
Danke, die nächsten Jahre kann er sich noch nicht aus dem Staub machen, muss erst noch die enormen Tierarztkosten abarbeiten und das kann dauern.. ;) Yep, das sage ich meinen kostspieligen Misttölen auch immer. :D

Lachend, Grazi

Grazi
19.08.2010, 10:49
Die dicke Nilpferdnase :herz:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/felicitas/DSC_0090.jpg

Aimee
19.08.2010, 10:56
Die dicke Nilpferdnase :herz:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/felicitas/DSC_0090.jpg

Nilpferdnase: :hmm: ein schwerer Fall von verbaler Misshandlung:kicher: Da müssen wir wohl mal mit dem Tierschutz tele...

...So der sagt, dass die gleich da sind... Die süße Fellnase braucht jetzt bestimmt einen Psychologen:kicher:

eine süße Nilpferdnase haste da aber Grazi:ok:

Tamy
19.08.2010, 22:08
*Küsschen auf die entzückende Nilpferdnase rüber schick* :D

Impressum - Datenschutzerklärung