PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gute Reise kleiner Karlsson


salu09
24.06.2010, 14:36
Samstag wurde Karlsson(Mastino Napoletano) eingeschläfert! Er durfte nur ein Jahr alt werden. Ich habe ihn mit Frauchen in der Welpenschule kennengelernt, der Kontakt ist geblieben und viele Spaziergänge folgten! In diesem einem Jahr wurde Karlsson 5 mal am Auge Operiert! Letzten Samstag sollte eiene Röntgen zur Untersuchung auf HD gemacht werden und festgestellt das er es in der schlimmsten Stufe hat! Die Tierärztin meinte sie hat es noch nie so heftig gesehen!Es sei ein Wunder das er noch gelaufen hat!

salu09
24.06.2010, 14:37
http://forum.ksgemeinde.de/attachments/foto-ecke/65226d1256493009-1-2-3-4-viele-1.jpg

Gabi
24.06.2010, 16:53
R:I:P Karlsson gute Reise ins Regenbogenland.

LukeAmy
24.06.2010, 17:12
R.I.P Karlson, mein TA hat das auch gesagt über die Hüfte von meinem Hund, er wurde operiert, das er ohne Schmerzen laufen konnte..wurde 7 Jahre alt

Nadine & Duke
24.06.2010, 17:46
R.I.P. Karlsson :(

War es denn wirklich nötig, den Hund direkt einzuschläfern?!
Offensichtlich ( zumindest les ich das so aus Deinem Posting ) war es eine Routineuntersuchung.
Wenn er doch noch vernünftig laufen konnte, hätte man ihn nicht direkt umbringen müssen!
Mein Hund ist 6,5 Jahre und ich weiß, seit dem er bei mir ist, dass die Hüfte nicht OK ist und mit 1 Jahr wurde er geröntgt.
Ergebnis: schwere HD beidseits!
Man sieht ihm aber so nix an!
Er hat nur Schmerzen, wenn er lange gespielt hat.
Ich würde ihn niemals einfach so einschläfern lassen!

salu09
24.06.2010, 19:22
Er hatte sein Gewicht wohl schon so mittlerweile auf den vorderen körperverlagert und kam hinten nicht mehr richtig hoch!Was aber erst seid kurzem war. Man hätte operieren können, sehr aufwendig und wäre doch alles schmerzhaft für ihn ausgegeangen! Die TÄ hat dort wohl zu geraten! Er hat wohl auch wegen seinen Augen so viel stress gehabt und die Ärztin hat gesagt es wär besser ihn zu erlösen.........Es ist die Entscheidung der Halterin und ich denke mal das das jeder selber für sich entscheiden muss! nun geht e ihn immerhin besser

Nadine & Duke
24.06.2010, 20:40
Also gab es doch schon vorab Anzeichen?
Wenn er sich nur damit gequält hat, dann ist das ja OK.
Das las sich nur bei Deinem Ausgangsposting anders.

Wenn es für ihn natürlich eine Erlösung war, dann ist das ja absolut nachzuvollziehen.

Dogodinerfreund
24.06.2010, 20:45
Gute Reise ins Regenbogenland lieber Karlson...
traurige grüße
gudrun

salu09
24.06.2010, 21:56
<er wurde an den Augen operiert und da haben sie dann gleich das Röntgen gemacht. So schrecklich!

Mila
24.06.2010, 22:17
:traurig:
wie schrecklich.... 1 Jahr...

sina
24.06.2010, 22:40
Gute Reise kleiner Karlsson! :traurig:

Angela
24.06.2010, 23:16
Gute Reise Kleiner... ich wünsch dir eine schöne Zeit im Regenbogenland.
Traurige Grüße, Angela

Diggimon
25.06.2010, 09:45
R.I.P Karlsson :(

AlHambra
25.06.2010, 09:49
Schlimme Geschichte !

R.I.P kleiner Mann:(:traurig:

Snake1989
25.06.2010, 12:16
R.I.P Karlsson

Grazi
25.06.2010, 12:41
Armer kleiner Kerl.... :traurig:

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/regenbogen2.gif

Traurig, Grazi

Tamy
25.06.2010, 20:10
Gute Reise kleiner Bub... :(

Gonzalez
19.07.2010, 12:42
Gute Reise "junger Bursche", ab jetzt hindern die keine Schmerzen mehr an irgendwas.

Viel Spaß beim rennen, raufen und rumlümmeln.

R.I.P. Karlsson

corso
21.07.2010, 20:38
R.I.P Karlsson:traurig:

Dino
23.07.2010, 15:00
Gute Reise kleiner Karlsson!
Jetzt geniess die Zeit ohne Schmerzen!

Viele Grüsse Dani

Isador
26.07.2010, 23:27
Gute Reise Karlsson

Impressum - Datenschutzerklärung