2 jähriger Malinois-Rüde

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 jähriger Malinois-Rüde


Markus
18.06.2010, 12:19
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „2 jähriger Malinois-Rüde” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Regi
18.06.2010, 12:19
Spike ist ein 2 jahre alter Malinois-Rüde, der seit 4 Monaten bei mir in Pflege und zur Vermittlung steht.
Er hat in seinem Leben viel Pech gehabt, ist bereits durch 4 Hände gewandert und wurde zuletzt mit dem Ordungsamt(und weiteren 3 Hunden) rausgeholt, weil er bis auf die Knochen abgemagert war.

Spike hatte keine Sozialisierung genossen und ist im Umgang mit Menschen sowie Umweltreizen gestresst bzw. überfordert. Aus seiner Unsicherheit heraus geht er nach Vorne und benötigt daher eine erfahrene, souveräne und verantwortungsbewusste Bezugsperson, die bereit ist mit ihm zu arbeiten und ihn auszulasten! Rassebedingt ist Spike sehr arbeitsfreudig und verfügt über einen enormen Spiel- und Beutetrieb. Er wurde bisher nie im sportlichen Sinne gearbeitet, zeigt aber bei mir sehr viel Motivation und Freude an der Unterordnung.

Spike entwickelt sich stetig im Alltag, so geht er inzwischen an befahrenen Straßen spazieren, ignoriert Fahradfahrer, fährt gern im Auto, benimmt sich im Haus, bleibt allein und spielt gesittiter.
Mit Artgenossen beides Geschlechtes ist er sehr verträglich und sozialkompetent.
Dennoch sind noch viele Baustellen vorhanden, an denen weiterhin gearbeitet werden muss, z.B an seinem Besucherproblem und Begegnungen mit Fremden.

Spike benötigt einen ruhigen Haushalt ohne Kinder und Kleintiere.

Er ist sehr agil und zeigt keinerlei gesundheitliche Probleme.

Weitere Informationen:

Regina W.
05232/698233

regi_wilhelm@yahoo.de

Nadine
18.06.2010, 12:31
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Regi
18.06.2010, 12:31
Ach ja, Spike ist nicht kastriert und hat keine Papiere.

Und um weiteren Anfragen vorzubeugen: Er ist nicht "diensttauglich".

blue
29.08.2013, 11:28
E-Mail adresse ist nicht mehr aktuell...leider gibt es auch massenweise Spike's im Net.
Kurz und gut: Ich finde weder den Hund,noch seine Nachgeschichte....
Bis auf Weiteres verschieb ich mal.

Grazi
29.08.2013, 19:27
In diesem Archiv müsste es um besagten Spike gehen: http://www.malinois-forum.de/forum/archive/index.php/t-28476.html

Beschreibung, Alter, Zeitraum passen... auch dass die PS einen Boxer hat (siehe hier ihr Benutzerbild).

Demzufolge ist Spike bereits im Juli 2010 vermittelt worden.

Grüßlies, Grazi