PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marley, Akita Inu-Mix, 2 J., misstrauisch bei Fremden


Budges66482
14.06.2010, 12:42
Marley, Akita Ina oder Shiba Inu – Mischling, Rüde, 2 Jahre alt

Der hübsche Marley wurde einen Tag, bevor seine Vorbesitzer umgezogen sind, bei uns abgegeben. Ob es tatsächlich so war oder man mit dem Hund überfordert war? Wir wissen es nicht, tippen aber auf die 2.Variante. Er wurde uns als Husky-Mischling abgegeben. Wir gehen aber stark davon aus, dass kein Husky, sondern ein Akita Inu oder aber ein Shiba Inu mitgemischt hat. Beides Rassen, nicht unbedingt für Anfänger.

Marley zeigt sich bei uns anders, als er uns beschrieben wurde. Können wir es ihm verdenken? Sein Leben ist von Heute auf Morgen aus den Bahnen geraten. Dies versteht er erst mal gar nicht. Erziehung scheint er bisher auch nicht sonderlich viel, genossen zu haben. Die Leute, die sich mit ihm angefreundet haben, kommen schon gut mit ihm klar, aber fremde Personen sollten sich ihm nicht gleich nähern. Rassetypisch ist er Fremden gegenüber misstrauisch und schnappt, wenn man leichtsinnig die Hand nach ihm ausstreckt.

Er wurde uns als kinderlieb beschrieben. Auf Grund seines Verhaltens, sehen wir von einer Vermittlung zu Kindern ab.

Als Interessent von Marley sollte Ihnen bewusst sein, welche Wurzeln in Marley stecken. Interessenten, die sich lediglich von seinem Äußeren begeistern lassen, sind bei dem Hund an der falschen Adresse. Die Rassen sind ihrem Herrn und ihrer Familie treu ergeben und absolut loyal, gegenüber Fremden allerdings sehr zurückhaltend.

Marley war schon mit in der Hundeschule, zeigte sich dort sehr triebgesteuert. Da er sämtliche Hündinnen und Kastraten besteigen wollte, steht der Kastrationstermin bereits. Durch sein respektloses Besteigen zettelte er so manche Rauferei an. Er meint es derzeit also nicht böse, ist nicht aggressiv gegen andere Hunde, muss hier aber noch lernen, was Individualdistanz bedeutet.

Vielleicht finden sich Rassekenner für den hübschen Kerl?


Kontakt:
Tierheim Zweibrücken
Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)
Tel.: 06332 / 76460
Öffnungszeiten: Mo,Di,Do,Fr: 14 bis 17 Uhr; Sa 13 bis 16 Uhr
www.tierheimzweibruecken.de
email: info@tierheimzweibruecken.de

Budges66482
20.07.2010, 07:58
Marley ist vermittelt *hüpf, freu*

Impressum - Datenschutzerklärung