PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausflüge mit Hund in NRW


Mila
13.06.2010, 16:31
Ich bin immer wieder auf der Suche nach schönen Strecken für kleinere (oder größere Ausflüge) mit Amber.

Heute haben wir zufällig eine neue schöne Strecke entdeckt, wo Amber bis auf zwei Straßenüberquerungen (wenig befahrene Straßen) und einen See im Naturschutzgebiet, wo sehr viele Vögel waren, komplett frei laufen konnte. (Dazu muss ich vielleicht sagen, dass ich sie wirklich nur dort ohne Leine laufen lasse, wo weit und breit keine Straße o.ä. ist, wo also NICHTS passieren kann, zumindest nix hinsichtlich Verkehrsunfall).

Und zwar waren wir in der Nähe der Waldgebiete Grävingholz und Süggel unterwegs (beide Wälder kennen wir schon zu Genüge, und haben deswegen heute mal ne neue Strecke ausprobiert). Am besten kommt man da hin, indem man an dem Altenheim am Süggelwald in die Straße einbiegt, dann auf so nem kleinen Stellplatz/Parkplatz parkt, und dann nicht direkt in den Wald läuft (außer man will in den Süggelwald, inkl. Dammwildgehege), sondern den geteerten Weg runter, immer gerade aus. Irgendwann kommt dann eine Straße, da drüber, dann ist mal schnell an diesem Naturschutzgebiet mit See, und dort kann man dann immer weiter laufen. Links und rechts sind Felder oder Wiesen, und man kann die ganze Zeit auf dem breiten, geteerten Weg laufen, und dort auch gut üben, Bälle werfen etc., denn viele waren da selbst heute, bei schönem Wetter, nicht unterwegs. Irgendwann kommt man dann an "Schacht 5" an (http://de.wikipedia.org/wiki/Dortmund-Kemminghausen), da ist jetzt eine Gaststätte/Biergarten, da kann man also gegen Ende der großen Runde was essen und/oder trinken. Und dann kommt man irgendwann an einem Friedhof raus, mit Friedhofsgärtnerei und allem, was dazugehört, da geht man dann geradeaus über die Straße, und kommt am Ende wieder am Süggelwald, an dem geteerten Weg raus. Wir haben heute 2h gebraucht, inkl. kleinen Spieleinlagen, und Amber schläft seitdem tief und fest ;).
Ist ne schöne Strecke, auch bei Matschwetter ganz gut, wenn man nicht total eingesaut zuhause ankommen möchte, und auch für's Inlineskaten oder Fahrradtraining mit Hund optimal, weil wirklich die ganze Strecke geteert ist. (Der Hund kann ja am Feldrand laufen, da ist ein Rasenstreifen, ist ja besser für die Gelenke.)

Toll fände ich Tipps, wo man Wald, Feld, Wiese und vielleicht einen Bach oder Fluss oder schönen See verbinden kann. Vor allem das "Wasser-Element" fehlt mir ein bisschen, gerade im Sommer...

Ninchen1404
15.06.2010, 12:27
Das hört sich wirklich nach ner schönen Strecke an. Wir suchen auch noch nach schönen Strecken aber bislang noch ziemlich erfolglos.

Peppi
15.06.2010, 12:48
Guckt mal die Strecke von "Solingen" nach "Burg". Da läuft man schön an der Wupper entlang und das auch relativ einsam. Der Pulk drängt sich in Burg in den Touristischen Lokalitäten.

Nette Strecke mit Bademöglichkeit und nicht weit von Dortmund.

Obwohl da doch quasi das Sauerland anfängt. :p

Östlich wird's doch richtig grün. Und irgendwo ist auch ein Tiergarten und Park und so eine Burgruine... bei Hohensyburg???

:lach3:

Oskar
16.06.2010, 08:30
ja hohensyburg aber da is es immer recht voll

Mila
16.06.2010, 11:10
Hat mir kürzlich auch ne Arbeitskollegin empfohlen, wahrscheinlich muss man da halt ein Stück laufen / fahren, und dann wirds schon leerer :)

Wum & Wendelin
16.06.2010, 12:13
War schon mal jemand von euch in Witten- Heven, Abfahrt A43 Herbede, am Kemnader See? Das ist richtig schön- eine Landzunge zwischen Kemnade und Ruhr... schöner allerdings in der Woche, weil am WE doch sehr viel los ist...

Peppi
16.06.2010, 12:38
Ja, war ich schon. :lach3:

Ninchen1404
16.06.2010, 13:02
Am Kemnader sowie am Ternscher See soll es ja nen Hundestrand geben. Kennt den jemand???

stellabella
16.06.2010, 20:17
Peppi: Kommst du aus nähe Solingen?
Ich kenne Burg,sehr schöne gegend!

Ich wohne neben dem Wupper ( Leichlingen),und wunderschöne Waldumgebung!

Ciao Kristina

Peppi
17.06.2010, 09:28
Ne, aus Gesellenkirchen! :lach4:

Aber wir waren da schon spazieren mit der Schwester vom Schulle! Echt schön da!

RudiAly
18.06.2010, 10:45
also hier kann man echt gut am rhein mit den hunden gehen..alles ohne leine da die rheinwiesen groß genug und weitläufig sind um gegebenenfalls anderen hh aus dem weg zu gehen...
ansonsten haben wir hier viel wald und feld wo man schöne strecken findet..

kallinski
19.06.2010, 20:56
Hi Mila,

wir laufen gerne im Mühlenbachtal, in Dortmund Brechten. Sagt dir das was? Bei der Tierpension Kersebohm herum? Gegenüber von Scheiper Mühle rein?

Peppi
20.06.2010, 09:33
Die Hundewiese direkt am Wasser in Witten ist doch auch nett :lach4:

Ninchen1404
20.06.2010, 22:20
@Peppi: Wo denn in Witten????

Peppi
21.06.2010, 10:31
http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:JXzRIC8-XYMJ:blog.ciaobau.com/ausflugsziele/ruhrmetropole-2010-auch-fur-hunde/+Hundefreilauffl%C3%A4che+Witten&cd=8&hl=de&ct=clnk&gl=de&client=firefox-a

Impressum - Datenschutzerklärung