PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kong Rezepte


LukeAmy
02.06.2010, 23:59
Kong-Rezepte zum Einfrieren (einmal Eis "Fleischbrühe" zum Mitnehmen :-)
Gerade im Sommer wird sich Ihr Hunde über ein "Eis" freuen. Wenn die Füllung sehr flüssig ist, sollten Sie den Kong in einen Behälter stellen und in diesem einfrieren. So bleibt der Gefrierschrank sauber, falls doch mal was ausläuft. Auf diese Weise kann sogar Fleischbrühe verfüttert werden. Wenn es die gefüllten Kongs in der Wohnung gibt, bevorzugen wir Mischungen mit Joghurt, da diese eine festere Konsistenz haben (geringere Flecken-Gefahr für den Teppich :-)

Anmerkung Mod: Rest wegen Copyrightverletzung gelöscht!

Wie oft sollen wir eigentlich noch runterbeten, dass man nicht einfach Texte anderer nach Belieben kopieren und weiterverbreiten darf?

Sollte der Originaltext von einer Website "gemopst" worden sein, kannst du gerne die URL nachliefern, unter der die User aus diesem Forum selber die vielen und tollen Kong-Rezepte nachlesen können. Ich füge sie dann hier ein.

In Zukunft werden solche Verstöße kommentarlos gelöscht.

Oskar
03.06.2010, 07:03
Kong mit Pansenfüllung

die Pansen in gute stücke schneiden, längere und kürzere damit sie kreuz und quer drin liegen (so das sie schwer raus zu bekommen sind)

Kong am einfachsten mit Pansen verschließen (ein dickeres stück quer hinein)

geht super ohne einfrieren

bei uns hält es ca. 30-45 min. :lach3:

Conner
03.06.2010, 08:05
Danke, tolle Ideen!

RudiAly
03.06.2010, 08:32
hey schöne ideen..:ok: wir füllen auch weiche markknochen mit leberwurst oder joghurt und frieren sie dann ein..ist auch ein leckeres hundeeis...;)

Maxe
03.06.2010, 10:19
ja super ideen.

lucy's lieblings kongfüllung ist leberwurt. ist aber immer sooo schnell ausgelutscht dann.

mache dann immer schichtweise leberwurst, käse, leberwurts.....
das ganze 10sekuden in die mikrowelle stunde abkühlen lassen und auf gehts.

sina
03.06.2010, 10:33
Das hört sich ja super an, :ok:werde auch mal einen / zwei Kong kaufen!

BÖR
03.06.2010, 10:43
Hallo,

ich bin bestimmt nicht etepetete, aber ich finde befüllter Kong ist eine Sauerei. Nachdem der Inhalt überall klebte, gibt´s den höchstens mal draußen.

Andrea

linda
03.06.2010, 11:19
Das hört sich ja super an, :ok:werde auch mal einen / zwei Kong kaufen!

oder 3

RudiAly
03.06.2010, 15:45
Hallo,

ich bin bestimmt nicht etepetete, aber ich finde befüllter Kong ist eine Sauerei. Nachdem der Inhalt überall klebte, gibt´s den höchstens mal draußen.

Andrea

du raben (hunde)mama:D:D:D

LukeAmy
03.06.2010, 15:56
bei uns würde nix überall kleben meine wären viel zu verfressen als das was übrig bleiben würde

Babe
03.06.2010, 16:53
Ich würde die Sauerei auch nicht wollen,und bin mit Sicherheit nicht heikel! Wenn ich sehe wie der Bub mit dem Kong umgeht......................na Danke

Grazi
03.06.2010, 16:54
Wenn man einen Garten hat, dürfte die "Sauerei" doch nicht weiter stören.... die Hunde haben Spaß und erfrischen sich noch dazu.

Grüßlies, Grazi

Babe
03.06.2010, 17:00
Wenn man einen Garten hat, dürfte die "Sauerei" doch nicht weiter stören.... die Hunde haben Spaß und erfrischen sich noch dazu.

Grüßlies, Grazi


Okay an den Garten dachte ich nicht.............da probier ichs mal aus:ok:

LukeAmy
03.06.2010, 17:25
@ Knubbel

jeder hat bei uns ein Lederbett darauf werden auch Knochen usw. gefressen das kann man danach super abwischen

LukeAmy
04.06.2010, 14:18
Anmerkung Mod: Rest wegen Copyrightverletzung gelöscht!

Wie oft sollen wir eigentlich noch runterbeten, dass man nicht einfach Texte anderer nach Belieben kopieren und weiterverbreiten darf?

Sollte der Originaltext von einer Website "gemopst" worden sein, kannst du gerne die URL nachliefern, unter der die User aus diesem Forum selber die vielen und tollen Kong-Rezepte nachlesen können. Ich füge sie dann hier ein.

In Zukunft werden solche Verstöße kommentarlos gelöscht.

ich habs nicht gemoppst, da ich die regeln kenne!!!!eine Freundin sammelt die und ich hab die erlaubnis zur einstellung..sie hat sie in einem andern Forum eingestellt, und ich hab sie gefragt ob ich sie kopieren darf.hat sie erlaubt! und ichs gemacht , also einfach mal nachfragen und nicht nur löschen..

allein schon an der schreibweise sieht man aber da ses niregnds nur gemopst wurde....:hmm:

KsCaro
04.06.2010, 16:49
Und woher hat Deine Freundin die? Hält sie auch den Kopf dafür hin wenn sich Verlage und Autoren mit Schadensersatzansprüchen melden?

sina
04.06.2010, 22:28
:lach3: Morgen werde ich es ausprobieren!! :lach3:

Ich wollte heute 2 Kong kaufen aber die sind ja wahnsinnig teuer, 25€ pro Stck!! :schreck:

Da habe ich andere Kugeln gekauft, die tun es auch.

Quark und Früchte pürriert, eingefüllt und ab in den Gefrierer!

Mal sehen was die Jungs sagen und im Garten können sie rumsudeln!;)

Maxe
04.06.2010, 23:07
WAAAAS 25 euro:schreck: (oder meinste beide zusammen?)
oh, guck ma im internet die kosten 10-12 euro
z.b. hier http://www.wuffiswelt.de//product_info.php?cPath=39&products_id=132&osCsid=068a90f94138e9f34ec892978004edc0

grösse L müsste für deine beiden ok sein.

LukeAmy
08.06.2010, 10:39
Und woher hat Deine Freundin die? Hält sie auch den Kopf dafür hin wenn sich Verlage und Autoren mit Schadensersatzansprüchen melden?

Sie sammelt sie, notiert sie und stellt sie nun zuer verfügung

LukeAmy
08.06.2010, 10:40
bei zooplus kostet ein kong um die 7 €

Grazi
08.06.2010, 17:23
Sie sammelt sie, notiert sie und stellt sie nun zuer verfügung Privat darf sie sammeln... veröffentlich sie die gesammelten Rezepte aber im Netz, in Foren etc. verstößt sie gegen Copyrights.

Grüßlies, Grazi

LukeAmy
10.06.2010, 15:46
mmh warum..wenn sie sich selber zusammen stellt, gegen welches copyright verstösst sie dann..also als Bsp. sie entdeckt, das Hühnerhack da gut reinpasst, mischt es noch mit KArotten und schon hat sie ein neues gesammeltes Rezept

Grazi
12.06.2010, 17:53
Willst du es nicht verstehen? :hmm:

Du schriebst: Sie sammelt sie, notiert sie und stellt sie nun zuer verfügung

Privates Sammeln fremder Rezepte (aus Print- und anderen Medien) ist erlaubt.
Das unveränderte Vervielfältigen und Verbreiten dieser Rezepte ist jedoch verboten.

Die von dir eingestellten Rezepte stammten offensichtlich nicht aus einer Feder (unterschiedliche Notierung). Wir müssen also davon ausgehen, dass sie unverändert und noch dazu ohne Quellenangabe rechtswidrig verbreitet wurden. Dies wird hier nicht geduldet.

Nimmt jemand das Rezept einer anderen Person als Basis für ein eigenes Rezept, notiert das so kreierte neue Rezept in seinen eigenen Worten, dann steht es dieser Person natürlich frei, dieses neue Rezept im Internet zu verbreiten bzw. anderen Personen zu erlauben, dies zu tun.

Damit ist EOD (end of discussion).

Grüßlies, Grazi

LukeAmy
12.06.2010, 18:02
du verstehst es nicht:
sie sammelt sie ..aus eigenen Ideen , oder verändert welche, notiert diese ( schreibt sie auf und stellt sie zur verfügung)

wie gesagt du befindest dich in einem Irrtum!!!! ..alle andern können wie bereits getan per PN die Rezepte bekommen

Grazi
12.06.2010, 22:37
Ich befinde mich nicht im Irrtum.

Da ich deinen Originalpost noch habe, hier mal das erste Rezept:

Gerade im Sommer wird sich Ihr Hunde über ein "Eis" freuen. Wenn die Füllung sehr flüssig ist, sollten Sie den Kong in einen Behälter stellen und in diesem einfrieren. So bleibt der Gefrierschrank sauber, falls doch mal was ausläuft. Auf diese Weise kann sogar Fleischbrühe verfüttert werden. Wenn es die gefüllten Kongs in der Wohnung gibt, bevorzugen wir Mischungen mit Joghurt, da diese eine festere Konsistenz haben (geringere Flecken-Gefahr für den Teppich :-)

1:1 geklaut von Hundeversand: Kong-Rezepte (http://www.hundeversand.de/action/kong/kongrezepte.php)

Soll ich Kirsten (die Händlerin und zufälligerweise eine Bekannte von mir) allen Ernstes fragen, ob sie dir die Erlaubnis gegeben hat, die Rezepte zu kopieren und weiterzubreiten? Noch dazu ohne Quellenangabe? :hmm:

Und da ich mich ungern wiederhole (-> EOD), wird das Thema hiermit geschlossen.

Gruß, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung