PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Niedersachsen- Sachkundenachweis/ Hundeführerschein ist beschlossen


LukeAmy
02.06.2010, 18:53
http://wendland-net.de/index.php/artike ... eser-50813

artreju
02.06.2010, 19:42
Na da bin ich ja mal gespannt was auf uns zukommt

Scotti
02.06.2010, 19:47
Der Link funzt nicht.

BÖR
02.06.2010, 19:49
Doch! Du mußt oben das grüne anclicken:kicher:

Andrea

Scotti
02.06.2010, 19:52
http://wendland-net.de/index.php/artikel/20100601/hundefuehrerschein-auch-fuer-mops-und-malteser-50813
So, jetzt isses richtig.
Ich finds gut dass alle Hunderassen mit einbezogen werden.
Haftpflicht als Pflicht finde ich sowieso undiskutabel, da verstehe ich Leute nicht die das nicht haben.

Sanny
02.06.2010, 20:32
Kann ja jeder finden wie er will, aber ich finde den Ansatz wirklich sehr gut. BLeibtn ur noch zu hoffen, dass er auch sehr gut ausgeführt wird!

Bonita_08
03.06.2010, 07:57
Den Ansatz finde ich auch gut.

Hoffentlich funktioniert das in der Praxis dann auch so gut.

Ich finde jedenfalls, dass das eine vernünftige Regelung wäre.

Alani
03.06.2010, 13:24
Klingt echt ganz gut!:ok:

Hoffentlich klappt die Umsetzung dann auch genauso gut wie es sich liest!

Gonzo
03.06.2010, 15:53
Eine Regelung mit der man zumindest gut "Leben" kann,und die auch vernünftig ist

Nina
04.06.2010, 08:49
So dann habe ich wohl doch einen gefährlichen Hund....Chicco ist ja nen Dobi..

Das Gesetz scheint nicht schlecht zu sein aber was mich stört ist das es nru für NeuHundehalter gilt....
Wenn dann allle Hundehalter. Denn nur weil man seit 10 Jahren nen Hund hat bedeutet das nicht das man Sachkunde hat.

Hermine
04.06.2010, 16:37
Alle alten Hundehalter mit zu erfassen, dürfte wohl ein viel zu gewaltiger Verwaltungsaufwand sein und jemand der 10 Jahre einen Hund hat ist wohl schon erfahrener als ein Neuhundehalter. Obwohl, manche Leute sind an Dämlichkeit nicht zu überbieten.
Mal sehen, ob das alles so umgesetzt wird, damit kann man m. E. auch leben und jeder Hund hat ein Anrecht auf ein sachkundiges Herrchen.

Celestia
11.06.2010, 10:14
Das hört sich ja gar nicht mal so schlecht an!!

Aber eine Idee wäre es ja auch trotzdem das die nicht neu Hundehalter den Führerschein ja auf Freiwilliger Basis machen könnten oder??

Impressum - Datenschutzerklärung